17. Mai 2019 - 09:35 Uhr

Patch 8.2 - System zum Färben von bestimmten Reittieren!

Die Möglichkeit Ausrüstung umfärben zu können, wünschen sich Spieler in World of Warcraft schon seit vielen vielen Jahren, doch bisher wurde ein solches Feature nicht implementiert. Der Grund dafür ist relativ einfach: es gibt so viele verschiedene Klamotten im Spiel, dass es kaum möglich ist, all diese für ein Färbesystem umzuändern. Schließlich müsste immer genau festgelegt werden, welche Bereiche eines Gegenstands eigentlich eingefärbt werden können. Außerdem hätte man das Problem, dass es standardmäßig pro Rüstungsteil bereits verschiedene Farbvarianten gibt, die z.B. in den ganzen unterschiedlichen Modi von Raids sowie Dungeons fallen gelassen werden.

Aber was würdet ihr davon halten, wenn man Reittiere umfärben könnte? Denn genau so etwas wird mit Patch 8.2 möglich sein. Vorerst zwar nur bei zwei verschiedenen Mounts, aber wenn das System nun vorhanden ist, dann könnte man damit ja auch mehr machen. Allerdings ist es nicht so, dass ihr einen generellen Vorrat an Farben habt und diese auf beide Reittiere anwenden könnt. Jedes Gefährt hat eigene spezifische Färbemittel, die freigeschaltet werden müssen.

Im Endeffekt ist es so, als würde es verschiedene Varianten des Mounts geben, nur sind diese nicht alle in der Reittiersammlung drin. Dort befindet sich ausschließlich die Basisvariante des Gefährts. Wird ein Färbemittel eingesetzt, ändert sich das Aussehen und bleibt auch permanent vorhanden, bis eine andere Farbe ausgewählt wird. Somit haben die Spieler ein klein wenig mehr Kontrolle und das Gefühl selbst Anpassungen machen zu können.


Die Mechanokatze

Über dieses Mount und seine Farbvarianten haben wir bereits ausführlich in unserem Guide berichtet. Die Katze wird auf der Insel Mechagon freigeschaltet, wo dann auch die verschiedenen Farben gefunden werden. Bei Bondos Hof gibt es die Umfärbestation, wo man dann mit seinem Mount durchlaufen kann, um das Aussehen zu verändern.

Die verschiedenen Farbphiolen
Vorschau der verschiedenen Farbvarianten




 


Der Xiwyllag ATV

Schmiede und Ingenieure können das außergewöhnliche Luftkissenboot ab Patch 8.2 zusammen herstellen und auch dafür gibt es ein paar Anpassungsmöglichkeiten in Form von Färbemitteln. Woher diese kommen, ist aktuell nicht klar. Jedoch sind die Items in der Datenbank unter der Kategorie Mechagon einsortiert. 

Die verschiedenen Farbphiolen
Vorschau der verschiedenen Farbvarianten





Dieses neue System erinnert uns stark daran, dass die Entwickler in Legion die Möglichkeit ins Spiel gebracht haben, Haustieren permanent ein anderes Aussehen zu verpassen. Das wird bei dem Draeneikind Uuna gemacht, welches auf Argus gefunden werden und mit dem man dann später durch ein kleines Rätsel eine längere Reise antreten kann, um sie aus dem Schattenreich zu befreien. Dadurch erhält sie eine Blumenkrone und einen Zauberstab. Damals wurde gesagt, dass diese Möglichkeit der Customization in Zukunft öfters zum Einsatz kommen könnte. Bisher haben wir davon aber nichts gesehen. Mal schauen, ob das bei der Umgestaltung von Mounts auch so sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
DerProgamer - Mitglied
Schade das es nur für ein paar Reittiere gilt wißt ihr was wirklich top wäre.
Wenn man seine Zauber und Waffen umfärben könnte.
z.B. das ein Feuermagier seine Flammenzauber schwarz,violett u.s..w. machen kann.Oder die ganzen anderen Klassen auch.
 
Kronara - Mitglied
Aha und wieso sollte man die Faren von Skills ändern können? Sind wir hier in Fortnite Rainbow Land?
Wenn z.B. Feuermagie eine andere F arbe bekommt, z.B. beiu den Hexern von Rot nach Grün, dann muss es auch Story technisch eine Begründung dafür geben.

In WoW gilt immer noch Lore (Story) > Rest!
DieZahnfee - Mitglied
jetzt noch ein Feature einbauen wo man die eigene Ausrüstung färben kann und ich bin glücklich...
1
Itsover9k - Mitglied
Da warte ich schon ewigkeiten drauf grade wenn man sich denkt ah das passt alles und das eine PERFEKT passende teil ist nen tacken heller oder dunkler und versaut alles.

P.S.: Legendary´s sollten moggbar sein zumindest für den charakter der das original in den taschen bzw den erfolg hat.Genau wie bei den alten Pvp waffen und Sets. mfg

 
1
Kronara - Mitglied
Zu den Legendaries... geht doch mit den Legion Legendaries. Die anderen soll ggf. auch noch kommen. Voraussetzung aber: Man muss sie bekommen haben, als der Content aktuell war. So war mal die Aussage in nem Interview. Aber wir wisse: Es kann sich jeder Zeit alles wieder ändern was die da planen ^^
Toranato - Mitglied

Voraussetzung aber: Man muss sie bekommen haben, als der Content aktuell war. So war mal die Aussage in nem Interview.

Das aber schon sehr lange zurück liegen muss. Zu legion haben sie ja Bereits angefangen die Legendary Waffen als Transmogg frei zu schalten mit Illidans Gleven. Diese sind zwar nur für einen DH zum Transmogg frei aber sie sind frei geschaltet ohne das man damals spielen musste und sie zu BC zeiten bekommen hat.
Die voraussetzung dafür ist Lediglich das man beide Waffen auf  ihrgend einem Charakter des acc besitz und danach dann Illidan in der BC zeitwanderung legt.
Was meiner Meinung nach eine Ordentliche umsetzung ist. Es werden neue spieler nicht benachteiligt und man muss den Boss auch in einem Relativ aktuellen schwierigkeitsgrad legen. (Auch wenn ich gerade nicht weiss wie schwer er gerade zu legen ist in der Zeitwanderung da ich den erfolg in der ersten ID geholt habe und wir schon etwas gebraucht haben)