31. Dezember 2020 - 08:41 Uhr

Patch 8.3 - Freischaltung der neuen Features & Voraussetzungen

Mit Patch 8.3 wird die Story zum Kampf um Azeroth fortgeführt und da das letzte große Update für die Erweiterung mit allerlei neuen Features daherkommt, dient die Kampagne auch als eine Art Tutorial für die neuen Systeme. Ohne lange nachzudenken kann man sagen, dass es sich um die längste Einführungs-Questreihe handelt, die Blizzard in den letzten Jahren für einen Patch erstellt hat. So dauert es ungefähr 1,5 bis 2 Stunden, bis die ganze Geschichte abgeschlossen ist und alle Neuheiten genutzt werden können. 

Die Questreihe erklärt die Übergriffe von N'Zoth sowie die Verstörenden Visionen, bringt uns Furorion als "neuen" Charakter näher und erklärt, was es mit Ny'alotha auf sich hat. Außerdem werden auch allerlei Belohnungen freigeschaltet, wie der legendäre Umhang Ashjra'kamas und diverse neue Azerit-Essenzen. Ihr merkt also, es ist wichtig sie zu spielen und das auch mit jedem Twink, denn eine accountweite Freischaltung gibt es nicht. 


Voraussetzung für den Beginn

Zuerst der wichtigste Punkt: ihr könnt nicht einfach mit der Questreihe beginnen! Zwar muss nicht die Kriegskampagne abgeschlossen sein, dafür aber die Einführungs-Quest von Patch 8.2! Nämlich bis zu dem Punkt, wo Nazjatar und das System der Azerit-Essenzen freigeschaltet sind. Die Kampagne rund um das Herz von Azeroth kann ignoriert werden, genauso wie Questreihe zur Suche nach Furorion aus Patch 8.2.5! 
 

Der Freischaltungsplan für Patch 8.3

  1. Nehmt die automatische Quest Ein Unwillkommender Besucher (Allianz) / Die Rückkehr des Schwarzen Prinzen (Horde) an und reist nach Sturmwind / Zandalar.
     
  2. Reist danach in die Herzkammer, um mit der Netzwerkdiagnose zu beginnen. Diese führt euch dann nach Uldum zur Schmiede des Schicksals.
     
  3. Erledigt die Aufgaben im Szenario der Schmiede des Schicksals und schließt danach einen Übergriff von N'Zoth auf Uldum ab. Dadurch werden Angriffe in Uldum freigeschaltet.
     
  4. Nun gibt es die automatische Quest Die Zukunft schmieden und es geht zurück zur Herzkammer, wo der erste Rang der neuen Azerit-Essenz Ergreifende Flammen (Abzeichen der Schwelle des Todes) freigeschaltet wird. 
     
  5. Danach wird das Abenteuer im Tal der Ewigen Blüten fortgesetzt. Nach einigen Quests muss für Beweis der Hartnäckigkeit ein Übergriff von N'Zoth abgeschlossen werden. Dadurch werden Angriffe im Tal der Ewigen Blüten freigeschaltet.
     
  6. Ist das erledigt, geht es für das nächste Szenario in den Mogu'shanpalast zur Maschine von Nalak'sha und am Ende der Quest wird, falls eure Klasse eine Tank- und/oder Heiler-Ausrichtung hat, die nächste(n) Essenz(en) freigeschaltet: Todesresistentes Blatt und Konzentrierte Sternenspitze.
     
  7. Zurück in der Herzkammer beginnt das nächste Kapitel der Kampagne mit Einleitung des Energieprotokolls, wofür es zurück in die Schmiede des Ursprungs geht und man betritt zum ersten Mal eine verstörende Vision. 
     
  8. Das läuft aber alles nicht ganz so gut ab und deswegen wird man mit der Quest Beginn des Abstiegs in ein Szenario zusammen mit Furorion geschickt, welches einen in den Pechschwingenabstieg führt. Am Ende wird der legendäre Umhang Ashjra'kamas, Tuch der Entschlossenheit freigeschaltet. 
     
  9. Danach geht es durch die Quest Tiefer in die Verderbnis zurück in eine verstörende Vision, was dieses Mal besser klappt. 
     
  10. Durch Abstieg in den Wahnsinn geht es in die Vision von NZoth im Angriffsgebiet von N'Zoth.
     
  11. Und nun habt ihr es geschafft, denn als nächstes wird durch Öffnung des Tors das Schattenhafte Tor freigeschaltet, wodurch ihr Zugang zu den richtigen verstörenden Visionen erhaltet. 
     
  12. Nun gibt es noch die Quest Die dunkelsten Abgründe, für die man eine verstörende Vision besuchen soll. Danach erfolgt noch ein Angriff auf die Herzkammer, den es zurückzuschlagen gilt, um die titanische Forschung für die Visionen freizuschalten. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Misfortuna - Mitglied
Ich glaube bei Punkt 1 meint ihr statt Sturmwind Boralus, oder? :) aber danke fürs Erklären und Zusammenfassen!
Misfortuna - Mitglied
Ah ok, sorry.. war verwirrt von Sturmwind/Zandalar :-D das klang unlogisch.