23. November 2019 - 09:27 Uhr

Patch 8.3 - Neue Waffenillusionen: Void Edge & Voidwrath

Waffenverzauberungen waren in World of Warcraft schon immer sehr beliebt, kann man mit ihnen doch sein Schwert, Stab und Co. mit tollen grafischen Effekten ausstatten. Eine der bekanntesten und beliebtesten Verzauberungen ist wohl Mungo, welche früher von Nahkämpfern in Burning Crusade benutzt wurde und die Waffe in Blitze eingehüllt hat. Mit jedem neuen Addon kamen dann neue Effekte, manchmal sahen sie cool aus, manchmal eher weniger. Verzauberungen sind wichtig, aber wenn einem nicht gefallen, muss man immer mit ihnen rumlaufen. Als Lösung dafür brachte Blizzard in Warlords of Draenor die Illusionen. 

Mit der Zeit wurden aller der bisherigen Verzauberungen in Illusionen umgewandelt und hier und da kamen auch mal neue hinzu. Doch es handelt sich eher um eine seltene Art von Belohnung. Aber mit Patch 8.3 gibt es endlich Nachschub. In den Spieldateien befinden sich die beiden Gegenstände Illusion: Void Edge sowie Illusion: Void Wrath. Nur eine davon ist bereits auf dem PTR erhältlich. So kann Illusion: Void Edge aus der Belohnungstruhe der verstörenden Visionen herausgeholt werden, wenn Valeera (Sturmwind) besiegt wurde. Der Effekt hüllt die komplette Waffe in einen leicht transparenten lilanen Schleier. Folgend mal eine kleine Vorschau.





Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Dublex - Mitglied
Ist okay - über Geschmack lässt sich bekanntlich ja streiten. Was ich mir allerdings eher wünschen würde, ist die Möglichkeit auch Fernkampfwaffen mit einer Illusion auszustatten. Warum wird da nicht mal rumgefeilt?!
 
Zandanial - Mitglied
Ich denke schon, wenn man sich mal anguckt wie schlecht die VZ von der Shadowlandsvorbestellung aussieht^^
Sekorhex - Mitglied
Es sieht halt einfach so aus als hätte jmd bei Photoshop die Farbsättigung auf Blau gestellt und bisschen runtergedreht mehr net xd
kaito - Mitglied
Ich denke sie testen wie gut es den Spielern gefällt ihre Waffen einfarbig zu überpinseln. Rennen ja genug mit der SL-Vorbestellungs-VZ rum. Ich mein die Farbe ansich hat was, aber der Effekt das eintönig komplett über die Waffe zu ziehen ist für meinen Geschmack daneben. Gibt aber genug die genau das toll finden.
Persönlich bleib ich lieber bei Klauen des Winters, Machtstrom, Mungo und co. denn ich mag meine Waffen so wie sind und nicht in monokrom einfarbig.
1
Ogratosh - Mitglied
Ich finde auch Effekte mit wabernden Farben oder sowas schöner aber gibt sicherlich auch Leute die sowas gut finden. Als Shadowpriest bringt mir das ja ohnehin nix xD
Muhkuh - Mitglied
Ich finde auch Effekte mit wabernden Farben

Halte ich für schwierig, das auf Bildern, also "stehendem" Material, zu erkennen, ob etwas "wabert". Aber, wenn du dir das vierte Bild ansiehst, dann würde ich sogar: "Ja, da wabert etwas", sagen.
TsyganBlack - Mitglied
Ich finde, sieht nicht einmal schlecht aus, wird mir nur als Shadowpriest nichts bringen, weil ich zu gern Xal´atath trage zu meinem Mog^^ und ganz ehrlich^^ wenn die sich mehr nach dem Shadowpriest orientiert hätten, ohje, ich höre da schon das viele mimimi, die werden bevorzugt bla bla bla^^ 
Sekorhex - Mitglied
Naja die Waffenillusionen sehe njetzt net wirklich gut aus. Hätten sie sich noch mehr an der Schattengestalt der Priester und deren Fähigkeiten orientiert wäre es mehr gewesen
1