15. November 2019 - 23:49 Uhr

Patch 8.3 - Titel der Tiefenwindschlucht weiterhin freischaltbar!

Update - Nachdem auf den Testservern von Patch 8.3 die Erfolge der Tiefenwindschlucht alle zu Heldentaten umgewandelt wurden, wozu auch der Meta-Erfolg inklusive Titel-Belohnung gehörte, stellte sich die Frage, ob der Titel nach dem Update überhaupt noch erreichbar sein wird. Dazu meldeten sich jetzt die Entwickler per Bluepost im offiziellen Forum zu Wort und bestätigten, dass der Titel durch einen aktualisierten Meta-Erfolg, passend zum überarbeiteten Schlachtfeld, als Belohnung weiterhin zur Verfügung steht. 
 Gorgeous Title from Deepwind Gorge Still Available in Patch 8.3 
Yes. The Gorgeous title will remain earnable.

In Visions of N’Zoth, we’re updating the Master of Deepwind Gorge achievement to require three achievements that can be earned in the new Deepwind Gorge.

Originalmeldung - Mit Patch 5.3 von Mists of Pandaria wurde eines der letzten neuen Schlachtfelder eingefügt: die Tiefenwindschlucht. Im Kampf zwischen Allianz und Horde versuchen die Fraktionen so viel Gold wie nur möglich aus den Minen Pandarias zu bergen. Dabei ist das Battleground von den Regeln her eine Mischung aus Arathibecken und Kriegshymnenschlucht. Also "Capture the Flag" und "Capture Points". Offenbar ist das aber nicht so beliebt, denn mit Patch 8.3 wird die Tiefenwindschlucht überarbeitet und laut der bisherigen Infos zu einem Schlachtfeld umgewandelt, welches nur noch Einnahmepunkte hat, ganz ohne die Minenloren (Flaggen). 

Auf den Testservern wurden nun auch entsprechende Anpassungen an den Erfolgen des Battlegrounds vorgenommen. Zum größten Teil wandern diese alle in die Kategorie "Klassisch" und werden zu Heldentaten umgewandelt, da sie nicht mehr erreichbar sind. Das trifft auch auf das Achievement Meister der Tiefenwindschlucht zu - der Meta-Erfolg! Wie üblich bei Meta-Erfolgen, gibt es eine entsprechende Belohnung für den Abschluss. In diesem Falle den Titel "der/die Hinreißende". 

Aktuell sieht es so aus, als würde der Titel nach dem Erscheinen von Patch 8.3 nicht mehr freischaltbar sein, da es bislang keinen Ersatz gibt. Ob es im Endeffekt auch so sein wird, ist unklar. Wer Sammler ist und Titel mag, der sollte aber sicherheitshalber damit anfangen den Erfolg zu erarbeiten, bevor es zu spät ist. Es ist noch unklar, ob eventuell in den nächsten Wochen noch neue Achievements für die neue Version der Tiefenwindschlucht eingefügt werden, durch die es weiterhin möglich ist den Titel zu bekommen. Es könnte auch sein, dass das alte Schlachtfeld als Rauferei wiederkommt und man dann auch die klassischen Achievements freischalten darf. Doch wir warnen lieber mal vor ...

Der Meta-Erfolg in der Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
oOArcticWolfOo - Mitglied
Ein Grund wieso ich Blizz für ihre Entscheidungen hasse! Man steckt arbeit rein Erfolge zu sammeln und hinterher sind es Heldentaten die keinen juckt + Titel weg. Danke dafür.
Muhkuh - Mitglied
Die erreichten Titel sind doch gar nicht weg, auch wenn der Erfolg eine Heldentat wird? Sie sind nur nicht mehr neu zu erreichen.
Faen - Mitglied
Ich mochte Tiefenwindschlucht deutlich lieber als dieses Kugelding Kogmogus oder wie es heißt oder das in der Mine selbst.
kaito - Mitglied
Selbst ein ersatzloses Löschen des BG wäre echt kein Verlust. 
Aber als Rauferei gibt es das doch schon, wenn auch in abgewandelter Form?
Andi - Staff
Jau, aber wie du schon sagtest, abgewandelt. Frage mich eh was mit der Rauferei dann passiert 
kaito - Mitglied
Ich denke eher die Rauferei wird genau so bleiben und ist damit eben eine Variante des dann kommenden. Die werden das alte System möglicher Weise nicht wiederbeleben. Warum auch?
Wo sich mir gerade die Frage stellt was ist eigentlich mit dem Strand der Uralten, der kommt doch auch nicht als Rauferei, oder hab ich das nur immer übersehen?
Ausrastelli - Mitglied
Da soll lieber "Kackmalzu" ähm Katmogu entfernen werden, das ist gerade mein HassBG, zu 90% Win für die Allianz. 
Aber ich bin ja auch der Meinung das Tanks nichts in normalen BG's verloren haben. Und Russen, ja Russen sollen gegen Asiaten spielen. ;p
Shadrazaar - Mitglied
"Russen sollen gegen Asiaten spielen"... Du weisst hoffentlich selber, was du da geschrieben hast.^^
2
Natheedo - Mitglied
Ich verwette mein linkes Ei, dass er keinen blassen Schimmer hat, was Du gerade meinst :DDDDD
Ausrastelli - Mitglied
Wie ist es so mit einem Ei zu leben? Asiaten im herkömmlichen Sinn oder ich meine einfach die Russen auf Europa :P
Sekorhex - Mitglied
Kriegt man eh net mehr hin bis zum Januar. Dann sollen sie wenigstens den Tiel "Der Hinreißende" auch drin lassen für den nächsten Erfolg.
1