14. Januar 2020 - 21:02 Uhr

Patch 8.3 - Übersicht aller Klassenanpassungen und Bugfixes

Große Klassenanpassungen gibt es mit Patch 8.3 nicht. Natürlich werden hier und da wieder Zahlen herumgeschoben, das wars dann aber auch. Ein paar Klassen dürfen sich auf kleinere Buffs freuen, andere müsse leichte Nerfs verkraften. Zudem wurde an der Aggrogenerierung der Tanks ein wenig herumgeschraubt. Trotzdem solltet ihr auf jeden Fall einen Klassenguide anschauen, egal ob es viele oder wenige Anpassungen für eure gespielte Klasse gab. Zumal es ja auch neue Azerit-Essenzen gibt! Folgend haben wir euch die finale Übersicht aller Änderungen eingefügt. 

Todesritter
Dämonenjäger
  • Gleiten kann nicht mehr genutzt werden, wenn sich der Dämonenjäger unter dem Effekt der Verhexung von Schamanen befindet.

Druide
  • Gleichgewicht
    • Der initiale und regelmäßige Schaden von Mondfeuer wurde um 10% reduziert.
    • Der initiale und regelmäßige Schaden von Sonnenfeuer wurde um 10% reduziert.
    • Der Schaden von Schlag zwölf wurde um 11% erhöht.
    • Der Schaden von Macht des Mondes wurde um 11% erhöht.
  • Wildheit
    • Die Soundeffekte einiger Fähigkeiten wurden angepasst
      • Finishing-Moves sind nun lauter als normale Fähigkeiten.
      • Der Bonusschaden, der gegen blutende Ziele verursacht wird, ist nun hörbar.
  • Wiederherstellung

Magier
  • Frost
    • Der Schaden von Eislanze wurde um 20% erhöht.
    • Das Talent Gletscherstachel wird jetzt nicht mehr ohne die benötigte Anzahl an Eiszapfen ausgelöst, nachdem Hagel als Sofortzauber gewirkt wurde.
    • Frostnova ersetzt wieder die Bewegungsunfähigkeit von Eiskälte des Wasserelementars, selbst wenn diese länger anhalten würde.
    • Magier können jetzt wieder unsichtbar bleiben, selbst wenn sie sich unter dem Effekt einer kanalisierten Fähigkeit befinden, während sie Massenunsichtbarkeit wirken.

Mönch
  • Braumeister
    • Der Bonus auf die erhaltene Ausdauer wurde von 35% auf 30% verringert.
    • Die reduzierte Menge an Schaden durch Staffeln basiert nun auf 90% der Beweglichkeit statt 105%.
    • Die erhöhte Effektivität durch Nehmerqualitäten von Staffeln wurde von 8% auf 5% reduziert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Kugeln von Gabe des Ochsen zu oft erschienen sind, wenn der Mönch viel Ausdauer hatte.
  • Nebelwirker
    • Die Heilung von Aufziehender Nebel wurde um 33% erhöht. Zusätzlich wird der Effekt, dass periodische Heilzaubern länger anhalten, von 2 Sekunden auf 4 Sekunden erhöht.
    • Lebenskokon absorbiert nun Schaden in Höhe von 60% der Gesamtgesundheit des Zaubernden statt wie vorher 1100% der Zaubermacht des Zaubernden. 
    • Einhüllender Nebel heilt nun 10% mehr.
    • Belebung heilt nun 12% mehr.
    • Erneuernder Nebel heilt nun 15% mehr und kostet 2,5% des Manas statt 2,8%.
    • Beleben heilt nun 6% mehr.
  • Windläufer

Paladin
  • Heilig

Priester
Schamane
  • Elementar

Hexenmeister
  • Der Schaden von Todesblitz beträgt nur noch 20% des durch aktive DoTs verbleibenden Schadens.
  • Gebrechen
    • Der Schaden von Seelendieb wurde um 50% erhöht.
    • Der Schadensbonus von Einbruch der Nacht auf Schattenblitz wurde um 25% erhöht und der Effekt löst nun 33% öfters aus.
    • Die folgenden Begleiter werden nun mit einem Timer unter dem Einheitenfenster des Hexenmeisters angezeigt: Schreckenspirscher, Übles Scheusal und Teufelswache.
    • Es wurde ein Tippfehler bei Grimoire: Teufelswache behoben. Der Text zeigt jetzt nicht mehr 15 Sek., sondern die tatsächliche Beschwörungsdauer von 17 Sek. an.
    • Teufelswache wird den Zauber Verfolgung nicht mehr auf nicht-primäre Ziele wirken, wenn die Fähigkeit automatisch eingesetzt wird.
  • Dämonologie
    • Der Dämonische Tyrann versucht jetzt zu Zielen außerhalb seines Sichtfelds zu gelangen, wenn diese sich nicht im Sichtfeld befinden, während er beschworen wird.

Krieger
  • Schutz
    • Donnerknall kann nicht mehr gewirkt werden, wenn der Zaubernde befriedet ist.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Creepy - Mitglied
Ich kenne kein Monk, der mit Aufziehender Nebel spielt Oo wieso wird das gebufft -.- damit wird auch weiterhin keiner spielen...zumindest nicht im pve
Muhkuh - Mitglied

Ich kenne kein Monk, der mit Aufziehender Nebel spielt Oo wieso wird das gebufft 


Deine Frage im zweiten Satzteil, hast du dir im ersten Satzteil beantwortet.
8
Yggdrasil - Mitglied
Gerade in M+ ist er Goldwert. Anwerfen, fix hochheilen... evtl laufen lassen, das Ding ist auch jetzt nicht schwach.... bei mir ist es schon so weit automatisiert, ich drücke fast kein beleben ohne... 

Ja ich spiele schon lange alle Heiler... 
Yggdrasil - Mitglied
ach bin ich dämlich... ich nehm alles zurück und behaupte das gegenteil... das kommt davon wenn man keinen kaffee hatte in der früh! hab den zauber verwechselt xD
 
Mafi - Mitglied
Als mönch heiler ist man auch echt vernebelt, verwechsle auch ständig die casts xD
Ob da eine nebelschlussleuchte hilft? ^^
Sekorhex - Mitglied
Ah wusste net, dass der Druide nur drei Speccs hat: Moonkin, Heal und Bärchen. Katze ist anscheinend nicht mehr existent bei Blizzard.
1
SmokingDinosaur - Mitglied
Kann ich mich nur ohne Worte anschließen bin Feral main seit ich BC angefangen habe, war gut in Pandaria halbwegs ok in Legion aber sonst nur Müll im Vergleich zu Boomi, dass du sogar aus der Grp/Raid gekickt wurdest, weil du Katze warst. Und jetzt haben sie die Frechheit was über Katze zu patchen was den "TON" von Spells erwähnt?! Da gehen alle meine Guten Hoffnungen dahin und ja als Sahnehäubchen wird der brokenste Heal noch gebufft. Welcome to Blizzard I guess lol.
1
Kyriae - Mitglied
Hm, ich kenne drei Mietzenspieler, die alle auch höhere M+ laufen und sich dort meistens um Platz 1 im Schaden prügeln. 
Und welchen Heiler meinst du, der gebufft wird? Beim Bäumchen wurden Zauber generft. 
1
Nhee - Mitglied
Klassenanpassungen nächster Patch: Nerf Shadow
Klassenanpassungen nächster Patch: Nerf Shadow again
Klassenanpassungen nächster Patch: Nerf Shadow again and again

Kannst im PvP sowas von vergessen.
3
Shitflake - Mitglied
Sag das nicht zu laut, die Shizzard Fanboys akzeptieren hier keine Kritik.

Die meinen ja sogar der Enhancer wäre fine. Rofl.
1
Muhkuh - Mitglied
Die meinen ja sogar der Enhancer wäre fine. 

Ist er auch - im Mythic-Raid-DPS reißt er weder massiv nach oben, noch massiv nach unten aus. Das ist dann sogar quasi die Definition von "fine".
3
Shitflake - Mitglied
Ich finds lustig dass hier immer direkt aufs PvE verwiesen wird obwohl es im Eingangsthread sogar um Shadow PvP geht. Rofl

Aber @Muhkuh inwiefern ist Enhancer "fine" wenn er sich im 3s im B Tier und im 2s im D Tier (!) bewegt, würde mich brennend interessieren. 

Quelle: http://www.skill-capped.com/content/16186/wow-tier-list/
LikeADwarf - Mitglied
Also wer schon im ersten Satz so ein Wort wie " Shizzard" in den Mund nimmt, hat direkt das Recht auf eine sachliche Diskussion verwirkt xD
5
Teron - Mitglied
Er will doch auch garnicht diskutieren. Er musste nur mal eben sein "Shizzard Fanboys" loswerden. Wahrscheinlich hat ihm mal irgendjemand hier widersprochen, als er Blizzard kritisiert hat 
3
Nova - Mitglied
Glaub Shit ist bei ihm Programm.. steht ja auch in seinem Namen.. :D
1
Kyriae - Mitglied

Die meinen ja sogar der Enhancer wäre fine. Rofl.


Nun, es gibt Leute, die können ihn spielen, dann ist er fine
Und es gibt Leute, die können ihn nicht spielen, die behaupten dann lautstark, dass er nicht fine ist und die Leute, die ihn spielen können, keine Ahnung haben. 

1
Shitflake - Mitglied
Diese Balancinganpassungen sind so unglaublich lächerlich. 
 
1
Shitflake - Mitglied
Zum dritten mal Shadownerf weil er im PvE aufgrund von Multitarget Kämpfen wohl "zu stark" ist. 
Während der Shadow im PvP immer mehr an Wert verliert und mein 2ter Main (von dreien) im PvP schon längst unbrauchbar ist.

Aber jo, du bist bestimmt n PvE Hansel der eh keinen Schimmer hat, denn woher käme sonst solch eine lächerliche Antwort wenn man deutlich sieht dass Blizzard keine Ahnung mehr hat was sie balancen sollen.

Wenigstens wird der Affli mal in T1 bisl gebuffed, das ist dringend nötig. Aber wem erkläre ich das schon, du Ahnungsloser hast ja eh keine Ahnung, stimmts?

Nette Provokation btw.

Zeigt wie lachhaft wenig du dich auskennst.
1
LikeADwarf - Mitglied

Ahnungsloser hast ja eh keine Ahnung

Das ist die Definition von "Ahnungslos" xD
5
Kaeles - Mitglied
Mal ne Frage, ich habe die letzten Monate pausiert, sind in irgendeinem Patch die für 120 benötigten EP reduziert worden oder weiß man schon, wann das kommen wird?
Muhkuh - Mitglied
Nein, die wurden nicht reduziert. Und reduziert wird frühestens mit Patch 9.0, eher aber wohl erst mit Release des nächsten Addons.
1
Kyriae - Mitglied
Bis einschließlich Dienstag sind Timewalks damit lässt sich ganz gut leveln ;)
Lysander - Mitglied
Andi, gönn dir mal eine Pause und etwas Schlaf, es ist ja unglaublich wie du einen qualitativen Beitrag nach dem anderen raushasselst.
6
Sekorhex - Mitglied
Ich glaube kaum, dass Andi Vanion alleine stämmt^^ Gibt bestimmt Leute dahinter.
Hogzor - Mitglied
Also so viel ich weiß ist Andi quasi alleine. Tiki gibt's zwar noch, aber von der hab ich schon lange nichts mehr gehört. 
Andi - Staff
Tiggi unterstützt mich noch selten, wenn ich es mal nicht alles unter einen Hut bekomme, aber sonst ... 
1
Hogzor - Mitglied
Tiggi natürlich, nicht Tiki, sorry. 
Aber danke Andi für deine Arbeit hier! 
1
Bleakly - Mitglied
Als ich heute aufgewacht bin hatte ich das Gefühl man hätte mir ein paar ohrfeigen gegeben und nun weiß ich auch warum.
Der schattenpriester muss mal wieder generft werden... Man könnte auch die Bosse so designen das dotter keinen Vorteil haben, stattdessen nerft man sie zu tode, so das sie außerhalb des raids unbrauchbar werden.
naja ist ja noch nichts endgültig, schätze ich.
Shitflake - Mitglied
Jooo nerfen wir den Spriest wieder, werde wohl ab 8.3 der einzige sein der den Specc noch spielt.
Keine Justierungen beim Enh Sham?

Sind das jetzt überhaupt overall Buffs/Nerfs oder nur fürs PvP?

S4 PvP wird ansonsten genauso Scheiße wie die letzten beiden. Mal gut dass mit dem Ende des Fraktionskonfliktes auch das PvP hinfällig wird. *Hust*
Teron - Mitglied
Ein wahrer Nerd bleibt seiner Lieblingsklasse auch dann treu, wenn sie mal nicht ganz oben dabei ist ;) Ich habe auch immer einen Holy-Priest gespielt, obwohl dieser in MoP und WoD ganz sicher der schwächste aller Heiler war. Hab hc trotzdem alles down bekommen mit meiner Gilde. Das ist dann halt die Herausforderung trotzdem mitzuhalten!
5
Bleakly - Mitglied

Jooo nerfen wir den Spriest wieder, werde wohl ab 8.3 der einzige sein der den Specc noch spielt.

Ich bleibe bei dir!
1
Kyriae - Mitglied
Warum sollte der Enh Sham justiert werden? Der ist perfekt.
Versteh die Leute nicht, die ihn nicht spielen können oder wollen oder was auch immer ihr für Probleme mit dem habt.
Ogratosh - Mitglied
Ich werd immer shadow spielen, wie auch schon die letzten 15 Jahre. Egal wie oder was sie ändern, ist einfach meine Lieblingsklasse
Shitflake - Mitglied
@Kyrae dann spielst du keinen Content der dir was abverlangt.

Im Raid sowie im PvP ist der Enhancer unterste Schublade. Wenn du das nicht siehst dann mein Beileid.

@Teron

Ich bin der letzte dem du das sagen musst ich maine seit Cata durchweg Shadow/Ret/Enhance/RSham, dennoch darf man Kritik an dieser verblödeten Balance anbringen.
Besonders da eh dann fürs PvP dann keine Fixes geben wird, wie immer. Darf ich also den Shadow bald wie den Enhancer nur noch im M+ Content spielen, wundervoll.
Denn bald besteht meine Shadow PvP Rota aus Psyfiend + Autohits mitm Stab, das ist deutlicher effektiver als diese lächerlichen Schaden von den Dots.
Ernie - Mitglied
scheinbar sieht eher kyrae das als du. ^^
ein ordentlich gespielter enh ist kein klotz am bein in nem mythic raid. 
vielleicht wenn es um world first geht, wo tendenziell alle ihre klasse nahe der perfektion spielen, würde er gegenüber anderen abfallen. 
 
1
Metac - Mitglied
Wieder son lappen der sich nicht mit logs auseinander setzt aber dann erstmal rumheult.
Shitflake - Mitglied
Metac um es dir anscheinend zurückgebliebenem alten Mann auch nochmal vorzuhalten:

Im Raid sowie im PvP ist der Enhancer unterste Schublade. Wenn du das nicht siehst dann mein Beileid.

PvP - davon hat hier von euch eh keiner ne Ahnung, deshalb Raid:

ST setzt sich aus Proccs zusammen außer man spielt den Lavapeitschen Build der einfach nur trocken ist.
Da kann man direkt nen Fury Warrior zocken, dämliches Gameplay von vorne bis hinten. 

Wem der Enhancer atm Spaß macht der geht sicher auch gern in Spielos.

Und ich dachte das Forum wäre schon voll von Witzfiguren. Armer Andi, mit was der sich hier rumschlagen darf.

Fanboy Gruppierung.
1
Muhkuh - Mitglied
Im Raid sowie im PvP ist der Enhancer unterste Schublade.

Goil, im Mythic-Raid von 24 Schadensspecc, durchschnittlich Elfter im DPS, ist "unterste Schublade". Da würde ich dann sagen - learn to play.
1
Shitflake - Mitglied
@Muhkuh schöne Ahnung von der Materie. Es geht weniger um die DPS Zahlen im PvE als mehr um die Möglichkeiten Damage einzustecken.

1 big CD mit 1,5 min für 40 sek DR. Jawoll, wer will sowas bitte mitnehmen? Weil n Boss ja auch nur alle 1,5 min mal was macht aus Rücksicht auf den Enhancer.

In diesem Sinne:

Learn to play :)
1
Mishani - Mitglied
Ich hoffe ja, dass der enhancer mal wieder bisschen Liebe von den Entwicklern bekommt.
2