9. Januar 2020 - 21:48 Uhr

Patch 8.3 - Was kommt wann: Release und vierte Saison!

Wie es in Battle for Azeroth nun schon mehrmals der Fall war, ist auch der große Inhaltspatch 8.3 wieder in zwei Teile aufgeteilt. Zuerst kommen die ganzen neuen Features sowie Inhalte und danach beginnt die nächste Saison inklusive der Öffnung des neuen Raids. Dieses Mal sogar bereits nach einer Woche und nicht nach den üblichen zwei Wochen Wartezeit. Auf Grund dessen gibt es in den ersten zwei Wochen nach dem Release des Patches ziemlich viele Zahlenschiebereien. Die Entwickler haben passend dazu eine ausführliche Übersicht veröffentlicht, die wir euch folgend übersetzt haben. Außerdem haben wir ein paar Punkte ergänzt, die noch fehlten. 
 

Zum Release am 15. Januar

  • Das Artefaktwissen steigt weiter an und Spieler die Stufe 70 erreicht haben benötigten 17.500 Artefaktmacht für Stufe 71.
  • Die Angriffe von N'Zoth beginnen und die Verstörenden Visionen können besucht werden. Dortige Beute kann bereits verderbt werden.
    • Items von den Angriffen von N'Zoth skalieren wie Weltquests mit dem Itemlevel des Charakters.
    • Items von Verstörenden Visionen haben zwischen Itemlevel 420 bis 470, je nachdem was alles geschafft wird.
  • Der legendäre Umhang kann freigeschaltet und aufgewertet werden. 
  • Titanenresiduum wird in Silber umgewandelt.
    • Es gibt kein Titanenresiduum mehr aus jeglichen Quellen bis zum Start der 4. Saison.
  • Es kann keine Wertung mehr für die dritte PvP-Saison gesammelt werden. Allerdings ist es noch eine Woche lang möglich das Mount Boshafter Kriegsbasilisk / Boshafter Kriegsbasilisk freizuschalten. 
  • Mythisch-plus Dungeons ab Stufe 10 haben weiterhin das Affix der 3. Saison und es ist noch eine Woche lang möglich die Saison-Erfolge zu erringen.
  • Im Ewigen Palast können weiterhin die beiden Erfolge Der Zeit voraus: Königin Azshara sowie Spitzenreiter: Königin Azshara freigeschaltet werden. Aber nur noch eine Woche lang.


Zum Start der 4. Saison am 22. Januar

  • Der neue Raid Ny'alotha öffnet im normalen sowie heroischen Modus.
  • Die vierte Saison beginnt.
    • Das Itemlevel der Belohnungen von saisonalen Aktivitäten (Dungeons, PvP, Weltquests) steigt um 30 und die Ausrüstung kann nun verderbt werden.
    • Der Schwierigkeitsgrad von heroischen sowie mythischen Dungeons steigt an.
    • Während dieser ersten Woche der Saison, ist das Itemlevel der Belohnungen aus mythisch-plus Dungeons und dem gewerteten PvP auf 445 limitiert.
    • Belohnungen aus der wöchentlichen mythisch-plus und PvP-Belohnungskiste kommen in dieser Woche noch aus dem Beute-Pool der 3. Saison und können nicht verderbt werden.  Zudem sinkt die Stufe des Schlüsselsteins um 4, um dem neuen Schwierigkeitsgrad zu entsprechen.
    • In mythisch-plus Dungeons ab Stufe 10 ist nun das neue saisonale Affix Erweckt aktiv.
  • Der heroische Modus der Kriegsfront an der Dunkelküste ist nun verfügbar und es gibt eine Quest, die Ausrüstung mit Itemlevel 460 gewährt, die verderbt werden kann.
    • Hinweis: der heroische Modus wird erst beim nächsten Machtwechsel aktiv.
  • Alle Ausrüstungsteile, die bereits vor Patch 8.3 im Spiel waren und nun erst errungen werden (alte Raids, Kriegsfronten etc.) können nicht verderbt werden.
  • Titanenresiduum steht wieder zur Verfügung und die Händler verkaufen Ausrüstung der 4. Saison. 
  • In der wöchentlichen mythisch-plus Belohnungstruhe befindet sich nich KEIN Titanenresiduum, dafür aber die doppelte Menge an Artefaktmacht, um das auszugleichen.
  • Die neuen Weltbosse in Uldum und dem Tal der Ewigen Blüten können erscheinen.


Am 29. Januar

  • Der Raid Ny'alotha öffnet im mythischen Modus und der erste Flügel vom LFR-Modus kann besucht werden.
  • In mythisch-plus Dungeons und dem gewerteten PvP wird nun Ausrüstung der 4. Saison fallen gelassen mit einem maximalen Itemlevel von 465.
  • In den wöchentlichen mythisch-plus Belohnungskiste und der wöchentlichen Truhe für PvPler befinden sich nun ebenfalls Belohnungen der 4. Saison mit einem maximalen Itemlevel von 475. Diese sind immer verderbt.
  • In der wöchentlichen mythisch-plus Belohnungstruhe befindet sich nun Titanenresiduum, basierend auf der Leistung der vorherigen Woche. Auf Stufe 10 gibt es 1.700 Titanenresiduum und für jede zusätzliche Stufe 90 mehr.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Maulbeerbaum - Mitglied
Cool, eine Stunde nach dem Einloggen schon Herzlevel 71 :-). 
Rhaikiri - Mitglied
Guten Morgen zusammen.
Ich hätte eine Frage: Am 15 ist der Release von Patch 8.3 aber wann genau, um wie viel Uhr?
Ich hab schon überall geschaut aber finde keine genaue Antwort.
Kommt er um 08:00 Uhr am morgen oder 09:00 Uhr oder doch erst 20:00 Uhr?
Wenn das jemand weiß, wäre es sehr freundlich, diese Information zu teilen. ;-)

Lg Rhaikiri
MonTyphon - Mitglied
So wie jeder patch kommt es am Mittwoch nach den Wartungs arbeiten die meist zwischen 8 und 9 Uhr enden.
In Amerika kommt der Patch am Dienstag Abend um 18 Uhr glaube ich unsererzeit. 
1
Teron - Mitglied
Bei so großen Patches werden meist verlängerte Wartungsarbeiten angekündigt. Sobald die Server wieder online sind, kannst Du in der Regel loslegen. Dabei sind die angekündigten Zeiten nicht unbedingt wörtlich zu nehmen. Meist steht dabei "bis 11:00 Uhr", tatsächlich geht es aber früher los.
1
Melai - Mitglied
Hey,
hab mal eine Frage zu den M+ Inis.
Hab Ich das nun richtig verstanden,das der Erfolg  Schlüsselsteineroberer von Battle for Azeroth: Saison 3,bis zum 22.Januar noch erspielbar ist?


 
1
Melai - Mitglied
ahh ok danke  :)

Ich wollte nur nochmal nachfragen da in einem anderen Beitrag stand,dasss der nur bis zum 15. noch machbar wäre.
Dann hab Ich ja noch etwas Zeit :)
Andi - Staff
Also ich meine das nun nicht böse oder als Kritik, aber bin ich der einzige, der das alles etwas zu viel des Guten findet? Man blickt ja kaum mehr durch, was wann da ist. Mir ist klar, dass das gemacht wird, damit z.B. die Hardcore-Leute sich nicht vor dem mythischen Progress schon hohes Itemlevel holen können oder damit Spieler nicht von der Menge an neuem Content überrumpelt werden... doch das macht es doch im Endeffekt nur noch kompliziert?! 
2
zanto - Mitglied
Ach was wenn man ja eine vernünftige Übersicht bekommt ist das halb so wild :-) 
es gibt viele Dinge mit dem ich mich ausernander setzen kann  und durch diese ganzen Versetzung wird man von der gesamten menge nicht erschlagen und kann sich erstmal einiges einzelt ansehen und hat etwas zeit sich damit außernander zusetzen bis dann das nächste kommt
2