4. Oktober 2018 - 07:34 Uhr

Pläne der Entwickler zur Verbesserung des Azerit-Systems!

Die Entwickler hatten nun knapp 2 Monate Zeit, um sich anzuschauen, wie die Azerit-Ausrüstung von den Spielern benutzt und angenommen wird. Wie wir bereits wissen, viel das Feedback eher nicht so gut aus. Um es genauer zu sagen, gab es ziemlich viel Kritik. Das haben die Entwickler natürlich auch gemerkt und sich Gedanken dazu gemacht, wie sie die Situation verbessern können. Nachdem in den letzten Wochen vor allem am Balancing herumgeschraubt wurde, gibt es nun Pläne für größere Anpassungen und Neuheiten, die auf uns warten. Einige kommen bereits per Hotfix ins Spiel, andere erst mit Patch 8.1! Folgend der Bluepost mit den Plänen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos!
 

Zusammenfassung der Infos

  • Die Entwickler sind sich darüber bewusst, dass das Azerit-System einige Probleme hat. Die wichtigsten Aspekte, um die sie sich kümmern wollen, ist die Verfügbarkeit, das Gefühl wirklich seinen Charakter zu verändern durch die Boni und die Komplexität/Tiefe der Boni.
  • Schon vor Patch 8.1 soll Azerit-Ausrüstung etwas häufiger zu bekommen sein. Unter anderem auch durch Abgesandtenquests, die dann bis Itemlevel 370 skalieren. Man hat sich dazu entschieden die Rüstung vor allem über Abgesandtenquests weiter zu verbreiten, da diese von vielen Spielern abgeschlossen werden können.
  • Im neuen Tier an Ausrüstung (Zuldazar Raid, PvP und mythisch-plus) wird es einen zusätzlichen äußeren Ring geben, der zwei Ausrichtungs-spezifische Boni pro Spec der Klasse anbietet. 
  • ​Dieser neue 5. Ring wird auch auf den alten Ausrüstungsteilen aus mythisch-plus Dungeons vorhanden sein. Items, die bereits eingesammelt wurden, sind davon nicht betroffen. Im Bluepost wird mythisch-plus Drops erwähnt. Ob das nun bedeutet, dass bald Azerit-Rüstung auch in den Dungeons droppen kann, wissen wir nicht.
  • Generell möchten die Entwickler dahinkommen, dass die Ausrichtungs-spezifischen Boni die interessantesten sind. Die allgemeinen Boni sollen eher benutzt werden, wenn man ein Ausrüstungsteil für mehrere Ausrichtungen verwenden will.
  • Es wird zudem neue Boni in Patch 8.1 geben, die interessanter gestaltet sein sollten.
  • Das Itemlevel für Azerit-Ausrüstung von Abgesandtenquests wird mit Patch 8.1 und dem neuen Tier an Ausrüstung auch weiter hochskalieren.
 Upcoming Azerite Armor Improvements 
Thanks for all of the continued feedback and discussion around the Azerite Armor system. We’ve been following the community discussions closely, and the systems team has been focusing on making some improvements as their top priority. I’ve got some updates to share on our current thoughts, as well as some upcoming changes.

To start, here’s some of the bigger issues we’ve been seeing brought up:
  • Overall Availability: While there’s plenty of Azerite Armor in the 295-340 item level range, further sources are heavily limited and susceptible to bad luck. Even players who are doing a wide range of high-end content are still wearing at least one Item Level 340 piece, despite having replaced all their other gear several times over. Everything else about the system is basically irrelevant if you can’t get your hands on the gear in the first place.
  • Lack of Agency: When items do drop, it can feel like you’re not really given much in the way of options. You can choose whether you want this to be a Fire or a Frost piece, or a versatile one with a generic trait, but that isn’t necessarily an interesting choice. And when you look at the complete package, those choices don’t often feel like they’re having a meaningful impact on how you play your character.
  • Trait Depth: Several of the traits that are considered the “best” mathematically turn out to be some of the simplest mechanically, which reinforces the sense that the system isn’t really affecting gameplay.
We agree that those issues need to be resolved. So, here’s a few changes we’re working on:
  • We need to make Azerite Armor more available, for all types of players, through a method everyone can utilize. So we’re actually looking at Emissary rewards for that. The plan is to make Azerite Armor rewards from Emissary quests scale all the way up to 370 (based on your item level), which gives everyone a new, reliable source for appropriate gear. Further on, we’re looking at making some further improvements to the ways Emissaries reward gear, but getting more Azerite Armor in your hands is the higher priority for the immediate future.
  • When we add new Azerite Armor in what we’re calling “BfA Season 2” (starting with Siege of Zuldazar and its corresponding Mythic+ and PvP seasons), we’re going to add another outer ring to those pieces of gear that has two spec-specific trait options for each spec. This effectively means that your favorite traits will be available on a lot more items, while also opening up a lot more options across the scope of all of your Azerite pieces (and thus, we hope, create more interesting decisions).
  • We’re also going to continue to work on the individual traits themselves. We’ve done some basic tuning so far, but we’re taking the lessons we’ve learned from these first iterations forward, and Tides of Vengeance will bring new traits into the pool that reflect that. Our goal is to make the more generic traits be decent middle-of-the-road options for when you want to use a single piece for multiple situations or specs, but make sure the spec-specific options (which are generally the more interesting traits) win out in their respective environments.
Some of those changes won’t be coming until Tides of Vengeance (and you’ll see them on the PTR soon), but the overall availability of Azerite Armor is a much more pressing concern, so we’re investigating ways of hotfixing that directly into the live game. I don’t have a solid timeline on when that might be yet, but we’ll definitely have more information to share as soon as we can confirm when that can happen.


Got a couple additional notes from the development team based on your initial responses:
  • When Siege of Zuldazar opens, loot from other sources will also increase in quality. So BfA Season 2 PvP rewards will have 5 rings, as well as M+ drops from existing dungeons, etc. Those rewards will be higher ilvl to reflect the new season. The change isn’t retroactive (items you already have won't be upgraded), but basically all endgame loot will have 5 rings once we’re in Season 2.
  • Emissary Azerite armor still scales with your item level - it's not just a flat increase. The goal is to make sure that if you have a high item level, regardless of the source of that gear (raiding, PvP, M+, etc.), you have a reliable source of comparable Azerite rewards.
  • The reason we chose Emissaries for this is that it's an issue affecting a wide range of players, not just those who are clearing Mythic+ dungeons. Adding them to Mythic+ would indeed be a great solution if you're a player who's already focused on completing high-level keystones, but doesn't really help people who just want to stick to raiding or PvP. Emissaries are accessible to everyone.
  • 370 is just the current Azerite cap for the hotfix we're working on. When Season 2 begins and the overall quality of rewards goes up, that cap will increase.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
checkmate - Mitglied
Auf Taliesin & Evitels YT-channel ist ein recht interessantes Video zu diesem Thema: https://www.youtube.com/watch?v=1XnNR_4e-sw
 
1
4
Alorya - Mitglied
noch mehr Klassenspezifische boni?? hach ich freu mich ja jetzt schon :,D
Die, die sich die mühe machen auszurechnen was denn nun wie am besten ist usw., die tun mir jetzt schon leid, es ist ja jetzt schon kaum ersichtlich welcher trait nun wann und wo wirklich nützlich ist, vorallem als Casual, jetzt kommt nochn 5. Ring dazu ebenfalls mit Klassen bzw Speccspezifischen bonis, was im endeffekt heißt, NOCH MEHR ausrüstung behalten weil trait XY, kann ja da und da gut sein, Blizzard, wir brauchen größere taschen :,D
1
1
Mirabai - Mitglied
Sie können echt nicht von ihrem RNG ablassen. Anstatt mythic+ dungeons das ganze droppen zu lassen. Muss ich jetzt hoffe das ich A) eine Quest dafür bekomme und B) das richtige Item erhalte mit den passenden traits. Also weiterhin RNG zu meinem RNG zum RNG....
2
4
Muhkuh - Mitglied
Achja stimmt, wenn es aus einem großen Pool an Items zufällig - was das Wort wohl heißen könnte - DROPPEN KANN ist es WESENTLICH weniger RNG, als wenn es alle paar Tage auf jeden Fall zu bekommen ist. Ist doch logisch.
3
4
Mirabai - Mitglied
Für dich ist wohl so einiges nicht ganz so logisch :) - Es ist wohl offentsichtlich ein Unterschied ob ich weiß das mein BIS Helm in Instanz X droppt und ich den ganzen Tag Instanz X farmen kann oder ich hoffe das ich ab und an mal eine Quest bekomme, welche Helm, Schulter oder Brust droppen kann mit zufälligen traits. 

Option 1: Gezieltes farmen von einem Item und hoffen das es droppt.
Option 2: Auf RNG hoffe das die Quest kommt, auf RNG hoffen das ich von 3 möglichen Items den Helm bekomme und
                 auf RNG hoffen das er die passenden traits hat.

Erkennst du den Unterschied?!
2
1
Muhkuh - Mitglied
Warum es auf deinem Dropweg nicht kommt, ist dir aber klar, oder? Den Unterschied zwischen 1× wöchentliche Chance - wie im Raid - und unendlich wiederholbaren Chancen verstehst du schon, nehm ich an? Du SOLLST die Dinger gar nicht sofort haben, was wäre denn dann noch dein Grund, weiterhin zu spielen, wenn du an Tag 1 sofort alles haben könntest.
2
5
Rapid - Mitglied
Es geht ja gar nicht darum, alles sofort an einem Tag zu haben. Es geht darum, und da gebe ich Mirabai recht, dass man alle Items ja gezielt farmen kann und man nur den Random Faktor aus der Instanz hat, bis auf die Azerit-Rüstung, diese halt nicht. Es kann ja sogar länger dauern die Inze zu farmen als auf die Quest zu warten (theoretisch) aber was die Community ja will und da sind wir ja nicht die einzigen, dass man diese Massive Flut an Zufälligkeit rausnimmt bzw. abschwächt. Mir erschließt es sich z.b. nicht, warum man die Azerit Rüstung nicht über M+ bekommen sollte und alles andere schon.
1
2
Mirabai - Mitglied
@Muhkuh

Gratulation 100% am Thema vorbei, reife Leistung. Meine ursprüngliche Aussage "Also weiterhin RNG zu meinem RNG zum RNG" scheint dann wohl doch richtig zu sein. Von den vor mir aufgezeigten Optionen hat Blizzard sich für Version 2 Entscheiden was, wie von mir ausgezeigt RNG zum RNG zum RNG für die Spieler bedeutet. 

Somit ist deine Aussage:
Achja stimmt, wenn es aus einem großen Pool an Items zufällig - was das Wort wohl heißen könnte - DROPPEN KANN ist es WESENTLICH weniger RNG, als wenn es alle paar Tage auf jeden Fall zu bekommen ist. Ist doch logisch.
Falsch - Die beiden Optionen sind ist doch logisch nicht das gleiche und Option 2 ist eindeutig schlecht im direkten Vergleich zur Option 1. 
2
2
Muhkuh - Mitglied
Du sollst die Dinge nicht bekommen, nur weil du sie einfach bis zum Sankt Nimmerleinstag wiederholst - dann sind wir ganz schnell wieder dort, dass das zur vermeintlich Pflicht wird, das ist dann auch wieder keinem Recht, weil "Man muss" und "Man muss" und "Man muss". 3 oder 4 WQs machen zu müssen, tun noch keinem wirklich weh - 30x M+ im Gegensatz dazu...
2
2
Metac - Mitglied
Muhkuh, der Weltherrscher hier bei Vanion.eu ist doch bestimmt dein bester Freund oder? So viel scheiße wie er schreibt, kommt von dir auch. Du solltest vielleicht mal die Dinge auch mit anderen Augen sehen, als nur mit denen von einem Casual. Wie viele Leute hatten zu Legion jemals alles TF auf dem Max zum aktuellen Content? Ach stimmt niemand. Also komm nicht mit so einem haltlosen zeug das man ab Tag1 alles dann haben könnte. 
3
3
Muhkuh - Mitglied

Wie viele Leute hatten zu Legion jemals alles TF auf dem Max zum aktuellen Content? Ach stimmt niemand. Also komm nicht mit so einem haltlosen zeug das man ab Tag1 alles dann haben könnte. 


Stimmt, weil man kann M+ ja nicht unendlich wiederholen, bis auch das dritte 370er Teil gedroppt ist und die Chance 7x eine 6 zu würfeln um auf Max-iLevel zu sein, ist auch vollkommen vergleichbar damit ein Teil mit fixem Itemlevel mit unendlich möglicher Wiederholungsmöglichkeit bis zum Drop zu ergrinden...
Aber weil wir schon bei Freundlichkeiten sind...
1
2
Metac - Mitglied
Das war noch relativ freundlich. Du solltest das Problem komplett sehen, die andere Seite auch verstehen und nicht nur Stur an deiner Meinung festhalten. Es ist nicht alles rosig, sonst würden sich nicht so viele Beschweren  (Das sind keine Trolle mehr in den Foren). Ich finde einfach das Azeritsystem ist der Hauptsapekt in BFA und deshalb sollte das Azeritgear auch in M+ droppen. 
1
1
Muhkuh - Mitglied
Und das wird nicht passieren, weil auch die Spielerschaft vor sich selbst und ihren Mitspielern geschützt werden muss. Bisher war immer, wenn Essentielles durch übermässige Wiederholung oder in mehreren Inhalten erspielbar/ergrindbar gemacht wurde, das sofort ein Muss und dann gleich ein noch größerer Beschwerdepunkt - siehe als letztes Beispiel einer langen Reihe die Artefaktlevel im ersten Content von Legion, ebenso die Trinkets aus dem Raid, für die man eben auch in den LfR "musste", aber zB. auch Itemsetteilefarmen im LfR in MoP fallen mir spontan ein
0
0
Metac - Mitglied
Wie sagte Terenas Menethil damals: Es muss immer einen Unterschied zwischen Casual und Semi/Hardcore Spielern geben! Sonst lass doch gleich 395ger Items von Petbattles fallen. 
0
0
rathura - Mitglied
Aber Muhkuh... es ist doch besser wenn man sich Zeitnehmen muss um etwas zu Farmen und es dann bekommt, als es vielleicht niemals zu bekommen.
Wenn ich mir überlege in Motherlode dropt z.b. meine Bis Azerit Schultern. 
Was ist die bessere Auswahl:

A: Azeritteile droppen auch in M+ und ich kann selber entscheiden ob ich den Dungeon farme oder nicht
B: Azeritteile droppen nicht in M+ und ich muss auf die Kiste hoffen, wo der Pool viel zu groß ist und ich dieses Item niemals erhalten werde.


Außerdem kannst du die Artefaktwaffe nicht vergleichen, die musstest du farmen weil es 1. eine Waffe ist und 2. unendlich mal mehr ausgemacht als Azerit Items.
0
0
Muhkuh - Mitglied
Es muss immer einen Unterschied zwischen Casual und Semi/Hardcore Spielern geben! Sonst lass doch gleich 395ger Items von Petbattles

Schwierig, wenn die Spieler sich selbst eigentlich  gar nicht einschätzen können, sich für Semi/Hardcore halten und dabei in Wahrheit Casual sind, wie bei 75% der Spieler der Fall, und ihren Mitspielern deshalb Vorgaben setzen, als wären sie tatsächlich Semi/Hardcore - niemand, der in Legion maximal HC geraidet hat, ist tatsächlich Semi/Hardcore, trotzdem hatten Normal- und HC-Raids, nicht nur für PUGs, Vorraussetzungen, die echte Semi/Hardcore nicht mal für Mythic gesetzt haben.

@rathura: 
Das beste ist c) Ein vergleichbar gutes Item ist in anderen Inhalten - zB. Abgesandtenquests - gezielt zu bekommen, Niveau davon abhängig vom eigenen Itemlevel.
1
1
rathura - Mitglied

@rathura: 
Das beste ist c) Ein vergleichbar gutes Item ist in anderen Inhalten - zB. Abgesandtenquests - gezielt zu bekommen, Niveau davon abhängig vom eigenen Itemlevel.

Erstens heißt es "Meiner Meinung nach:"
Meine Meinung ist es nicht und ich kenne viele die das auch nicht so sehen.
Aber selbst wenn es so umgesetzt wird, hat das nichts mit gezielt Farmen zu tun.
1
1
checkmate - Mitglied
Beim Heal-Shamie waren bereits in Legion die allgemeinen Leggys (insbesondfere Hose und Prydaz) BIS, während die heal spezifischne Leggys eher mau waren.
Daher finde ich die Idee, die specc-spezifischen Traits zu pushen und die allgemeinen Traits für mehrere Ausrichtungen zu verwenden, sehr gut!
Thumbs up <3

Jetzt müssen Sie es nur hoffentlich gut umsetzen, dass es dann eben nicht den einen BIS-trait gibt.
1
0
Muhkuh - Mitglied
Es wird IMMER den BiS-Slot geben, denn wenn etwas unterschiedlich und damit nicht 1:1 exskt dasselbe ist, wird immer etwas mathematisch sm sinnvollsten sein.
2
4
checkmate - Mitglied
Oder aber sie balancen einfach die Traits, so dass die Unterschiede minimal sind :D
Wenn sich Traits im Bereich von < 1% im Simcrqaft unterscheiden, dann wird wohl kaum einer meckern ....
0
0
rathura - Mitglied
Puh... das liest sich wirklich als hätten die garnicht verstanden was die Kritik der Community an dem System ist...
4
3
Muhkuh - Mitglied
Also eigentlich liest es sich so, als hätten sie ganz exakt verstanden, was die Hauptkritikpunkte sind

1.) Nicht gezielt farmbar, sondern nur durch RNG erhältlich - Check und gelöst, weil nun zusätzlich per Abgesandtenquest zu kriegen
2.) Einzelne Traits zu mächtig, so dass wesentlich niedrigstufigere Items besser sein können als höherstufige, weil da die BiS-Traits nicht drauf sind - Check und gelöst, durch einen zusätzlichen Ring, ohne neud zusätzliche Trauts, sodass man mehr Traits zur Auswahl drauf kriegt und dadurch die BiS-Traits auf mehr verschiedenen Items drauf sind.
3.) Traits zu allgemein, die spielmechanisch spannenderen, speccspezifischen Traits häufig zu schwach gegenüber einfachen +X% Allgemeinplätzen - Check und gelöst, durch verstärktes Balancing Richtung Buff specc-/klassenspezifischen Traits und Nerf der Allgemeinplätze.
7
7
rathura - Mitglied
1. ) Und wie genau farme ich gezielt Abgesandenquests, die ich nur 1x Pro Tag bekomme? Mit zufälligen Traits?
Zählt die M+ Chest dann auch als gezielt Farmen ?^^
2. ) Ja und inwiefern behebt dass das Problem das ein Trait viel besser ist als die anderen 20? Das macht doch nur einen geringeren Teil der Items komplett unbrauchbar, anstatt das Problem selbst anzugehen.
3. ) Genau, wenn da noch mehr kommt haben Sie immerhin einen Punkt erfüllt.

 
5
3
Muhkuh - Mitglied
Seit wann genau sind die Traits der Azeritgegenstände der Abgesandtenquest - die es ja jetzt schon gibt, nur halt aktuell bis maximal 340, nach dem Fix dann eben auch 355 und 370 - denn zufällig?

At 2.) das behebt es auch nicht, soll es auch gar nicht, es macht aber mehr Items brauchbar und zusammen mit dem Zeug aus 3.) wird ein Schuh draus. Trotzdem wird es immer ein BiS geben, das ist mit Ring 5 aber auf mehr Items drauf.
0
0
kaito - Mitglied
Und trotzdem bleibt es RND Muhu, denn aus der Kiste kann bekanntlich eine Brust, Umhang oder Schultern kommen. Was hilft einem das vor allem dann, wenn in den Instanzen selbst die Ausrüstungen mit den richtigen Boni kommen? Die Wochenkisten bleiben doch völlig RND, es sei denn ich ja da was überlesen.
Keine Frage, Blizzard hat, bzw. wird auf die Kritik reagieren, bei dem Wie bezweifel ich aber im Moment noch den wirklichen Sinn. Aber wie so vieles bleibt es abzuwarten.
0
1
Azurios - Mitglied
hört sich erstmal nach einem schritt in die richtige Richtung an, jetzt bleibt nur zu hoffen das sie es noch mit der Skalierung besser hinbekommen dann  ist es eigl Recht gut nach meiner Meinung
2
0
frent - Mitglied
Warum man den Casuals immer wieder alles in den Arsch stecken muss. Klar werden auch Leute die viel nerden teilweise kein Loot Glück haben und gerade in der Weekly Chest dann nur Müll kriegen. Trotzdem ist es mMn für die Spieler, die viel Herzblut in das Spiel stecken einfach ein Schlag in die Fresse und derbe verschwendete Zeit. Aber Blizzard trifft solche Entscheidungen natürlichen immer im wirtschaftlichen Sinne. Nervt inzwischen schon hart.
1
10
rinoa - Mitglied
die ach so doofen casuals sind untermenschen und dürften das spiel gar nicht besitzen.
1
3
lkionus - Mitglied
auch für nicht "casuals" fühlt sich das Azerit System extrem nervig und nicht belohnend an.
0
0
Muhkuh - Mitglied

Warum man den Casuals immer wieder alles in den Arsch stecken muss


Ihnen Belohnungen über dem, was sie jetzt, nach nicht einmal 10 Wochen eh schon haben ebenfalls zugänglich zu machen, ist "in den Arsch stecken"? 
2
0
frent - Mitglied
Geht ja nur darum, dass der Spieler der mehr Zeit in das Spiel steckt auch prozentual das bessere Gear hat. Wenn ich täglich verschiedene M+ Keys laufe und andere nur am Questen sind ist es einfach nicht fair wenn beide den gleichen Gearscore haben. Geht nicht darum das Casuals Untermenschen o.ä sind. :)
0
0
Muhkuh - Mitglied
Wenn ich täglich verschiedene M+ Keys laufe und andere nur am Questen sind ist es einfach nicht fair wenn beide den gleichen Gearscore haben. 

Haben sie ja auch nicht, M+ gibt wesentlich mehr für den GS, als nur eine Chance auf Azerit Gear-Items in der Weekly-Kiste - höheren und häufiger Loot für alle Slots nach jedem Run, höheren Loot in der Kiste.
Und die Änderung hilft auch dir, weil auch du dadurch gezielter Azeritgear erhältst, statt bloß wöchentlich hoffen zu müssen, dass die RNG-Götter dir diese Woche vielleicht hold sind und du dich so auch freuen kannst, wenn du mal 380er statt deinen 370er Handschuhen kriegst, statt dich ärgern zu müssen, weil du wieder die 370er Brust nicht getroffen hast.
2
2
kaito - Mitglied
frent schrieb: "Wenn ich täglich verschiedene M+ Keys laufe und andere nur am Questen sind ist es einfach nicht fair wenn beide den gleichen Gearscore haben."

Ist nicht fair, weil?
0
0
Aegwinn - Mitglied
Ganz ehrlich, Menschen wie dich widern mich einfach an. Es geht dir gar nicht darum, dass etwas fair ist. Es geht dir nicht darum, dass etwas getan wird für alle. Es geht dir nur darum, dass andere gefälligst weniger haben sollen als du.

Was kratzt es dich was andere haben? Abgesehen davon, dass deine Aussagen einfach falsch sind. 
0
1
Thrinmor - Mitglied
Ich finde die Belohnung über Abgesandtenquest mit 370 GS zu hoch, 355 hätte gereicht. 370 droppt in einem 10er mytisch+ und ist daher zu hoch angesetzt für 4 WQ's. Ich fände es besser wenn man z.B. durch mytisch+ Azeritgear bekommen kann, wenn es dadurch zu oft droppen sollte kann man es ja auf 3 Items pro Woche beschränken oder ähnliches.
 
0
0
Muhkuh - Mitglied
@Thrinmore: 370 kriegst du doch eh nur, wenn du bereits entsprechendes Itemlevel hast - ergo schon in Inhalten -zB. 10er Mythisch+ - unterwegs bist, die dir auch sonst 370 geben.

Warum es nicht einfach droppt, sollte bereits dann logisch werden, wenn man sich den Parallelcontent zu M+ ansieht und wie häufig man dort die Chance zB. auf 370er Azeritgear hat und wie häufig man M+ die Chance auf Loot hat.
1
0
frent - Mitglied

Ganz ehrlich, Menschen wie dich widern mich einfach an. Es geht dir gar nicht darum, dass etwas fair ist. Es geht dir nicht darum, dass etwas getan wird für alle. Es geht dir nur darum, dass andere gefälligst weniger haben sollen als du.

Was kratzt es dich was andere haben? Abgesehen davon, dass deine Aussagen einfach falsch sind. 


Wo habe ich denn bitte geschrieben, dass es mir darum geht das ich mehr habe als andere? Die Höhe des Gearscores ist halt einfach eine Art Aufwandsentschädigung für die Zeit und Mühe die ich in ein solches Spiel investiere. Natürlich hilft auch mir die Änderung, vorallem weil ich aus der Weekly Chest z.B. auch bisher nur ein Azeritteil erhalten habe. Auch ich bin der Meinung, dass einiges am System verbessert werden kann. Dennoch stehe ich auch voll dazu, dass man für z.B. eine Abgesandtenquest einfach kein 370er Azeritteil kriegen sollte. 355 sollte da vollkommen ausreuchen. Mehr kriegt man dann halt durch M+ und Raids.

0
0
Muhkuh - Mitglied
Du kriegst 370 doch nur, wenn dein Gearscore sowieso ausreichend hoch ist. Jemand der nicht sowieso entsprechende Inhalte spielt, die sonst auch 370 geben, kriegt auch hier keine 370.
0
0
morthart - Mitglied
Verstehe ich nicht. In M+ droppen doch garkeine Azerit Teile? Oder hab ich was verpasst? Oder soll das für die Zukunft geändert werden?
0
0
realLabereule - Mitglied
Ich hoffe und denke es wird angepasst, bisher gibt es die M+ Azerit Rüstungen nur in der wöchentlichen Kisten
2
2
Serdapes - Mitglied
Ich glaube damit ist die Mythic.plus.woechentliche.Kiste gemeint.
1
0