5. September 2019 - 08:16 Uhr

Rabatt-Aktion: World of Warcraft Spiele (+ Boost) bis zu 50% günstiger!

Derzeit wirft Blizzard wieder mit Rabatten um sich. Nachdem erst vor zwei Monaten Battle for Azeroth günstiger im Shop zu bekommen war, ist das nun wieder der Fall. Insgesamt 44% günstiger kann das Addon derzeit gekauft werden und somit wird statt 44,99 Euro nur 24,99 Euro bezahlt. Das komplette World of Warcraft Erlebnis gibt es 40% günstiger, denn der Preis wurde von 49,99 Euro auf 29,99 Euro heruntergesetzt. Wer lieber die Digital Deluxe Variante haben möchte, der bezahlt 44,99 Euro statt 64,99 Euro. Eventuell hat der Release von Classic etwas mit dieser Aktion zu tun und man möchte einige Spieler für das moderne World of Warcraft begeistern, die sich jetzt zu Classic erst einen Account erstellt haben.

Doch auch für alteingesessene Helden ist dieses Angebot interessant. Denn wie wir wissen, gibt es zu Battle for Azeroth auch eine kostenlose Charakteraufwertung (Stufe 110) obendrauf. Diese kostet eigentlich ganze 60,00 Euro und ist somit nicht gerade günstig. Da kann man sich also besser direkt einen neuen Account erstellen, für diesen WoW noch einmal kaufen sowie aktivieren und somit einen aktuell 50% günstigeren Boost abgreifen. Zwar wird die Accountliste dadurch etwas größer, aber da die Boosts für den kompletten Blizzard-Account gelten, kann er auch auf eurem eigentlichen Spieleaccount genutzt werden. Eventuell eine Überlegung wert.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
fredhsv96 - Mitglied
Gilt nur der Bosst für den B-Net Account oder auch die Spielzeit?

Meine Spielzeit läuft nämlich die Tage und ich überlege dies hier zu nutzen in Verbindung mit dem Boost.
Nerotip - Mitglied
Ne Idee für meine Verlobte, die jetzt mit Classic angefangen hat zu spielen.
kaito - Mitglied
" […] aber da die Boosts für den kompletten Blizzard-Account gelten, kann er auch auf eurem eigentlichen Spieleaccount genutzt werden."

Ich hab nach gesucht, aber im Chaos nicht gefunden, weil wohl zu blind. Wo steht das?
Cocoon26 - Mitglied
Wo das steht kann ich dir leider nicht sagen aber ich habe es gerade eben versucht und nun habe ich wirklich einen Push auf meinem eigentlichen Spielaccount.
Ich war auch erst skeptisch aber es hat alles bestens geklappt^^
1
Toranato - Mitglied
Das steht Glaube ich auch an keiner stelle. Aber ich kann ebenfalls aus eigener erfahrung sagen das die boost an den Bnet acc gebunden sind und nicht an den wow acc mit dem man sich das geholt hat. Ich hab seit WoD zwei acc aktiv am laufen aus verschiedenen Gründen und jedes mal wenn ich mir eine erweiterung mit dem Main acc geholt habe und dort einen boost hatte konnte ich den auf den Twink acc benutzen und anders herum.

Edit: Die dinger stacken auch ^^ ich hatte von Bfa zwei ungenutze Boost ne ganze weile auf meinen acc.
1
Tharos - Mitglied
Naja außer für Multiboxer haben mehrere Lizensen doch keinen Vorteil, oder?^^
Teron - Mitglied
Seitdem Blizzard das Limit an Chars pro Server so stark erhöht hat, gibts es tatsächlich außer Multiboxing kennen Grund mehr für mehrere Lizenzen. Ich hatte bis dahin auch mehr als eine Lizenz, weil ich gerne alle meine Chars, egal ob Main, Twink oder Bankchar, auf einem Server haben wollte. Es war außerdem ganz praktisch mal einen Twink mit dem Mainchar durch ne Ini ziehen zu können. Als das Limit erhöht wurde, habe ich alle meine Chars auf eine Lizenz transferiert und bis auf diese alle geschlossen. Das hat zwar erstmal gekostet, aber es rentiert sich nach ein paar Monaten. Mit dieser Maßnahme hat Blizzard was mich betrifft draufgezahlt.