Sächs. Zeitung über WoW! Wieder eine Verwechslung?

Zu World of Warcraft wurden im Zusammenhang mit Anders Breivik in den vergangenen Wochen schon diverse unwahre Behauptungen aufgestellt. War da doch der Phoenix Reporter, der zu berichten wusste, dass man in WoW den Islam bekämpft, so ist es jetzt die säc

Veröffentlichung
am 18.05.2012 - 14:52
100
Zu World of Warcraft wurden im Zusammenhang mit Anders Breivik in den vergangenen Wochen schon diverse unwahre Behauptungen aufgestellt. War da doch der Phoenix Reporter, der zu berichten wusste, dass man in WoW den Islam bekämpft, so ist es jetzt die sächsische Zeitung, die offenbar einer ähnlichen Auffassung erlegen ist. Der Phoenix Reporter entschuldigte sich ja bereits, da er das Spiel verwechselt habe, ob das Herrn Günther von der Sächsischen Zeitung wohl auch passiert ist?

Wusstet ihr z.B., dass World of Warcraft ein First Person Shooter ist? Oder dass man bei extrem realistischer Grafik schwer bewaffnet durch Städte wie Berlin, Hamburg oder London zieht und hier mit einer Handgranate Feinde zerfetzen kann? Nein? Dann kennt ihr scheinbar World of Warcraft. Der Verfasser des unten abgebildeten Textes, den mir Jonas aus der Community hat zukommen lassen, kannte WoW scheinbar nicht. Denn anders sind seine Erkenntnisse zur Handlung nicht zu erklären.

Meine Frage ist, wurdet ihr als Spieler von World of Warcraft schon einmal mit dieser Verwechslung konfrontiert?

Ich für meinen Teil habe schon bei der Zeitung angerufen und nach Herrn Günther gefragt. Leider ist er in der Redaktion NICHT zu erreichen. Mir wurde aber angeboten, eine E-Mail zu schreiben und auf diesem Wege Kontakt zu Herrn Günther aufnehmen zu können. Ich halte euch dahingehend auf dem Laufenden!

Hier der Artikel als Scan:




Vanion

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Buffy441 - Gast
Langsam bekommt man das Gefühl das ist Absicht, die wollen WoW schlecht machen, bestimmt werden sie von den Machern von SWTOR bezahlt.
0
0
concass - Gast
er hat nur wow geschrieben weil der name sehr bekannt ist und die meisten menschen (die ja bekanntlich verblödet sind) nicht wissen was das eigentlich ist, ein gefühl von einem ansatz von intelligenz bei den idioten=mehr idioten=mehr geld...ist es denn wirklich so schwer nicht geldgeil zu sein?
0
0
Diego - Gast
Naja mann ist es ja nicht ander gewohnt. Und es ist auch leider nicht das erste mal, gab im Fehrnsehn mal ne themen (glaub ZDF bin mir aber nicht mehr sicher) runde als ein Schüler amok lief. Titel dieser runde war: Ego Shooter wie Wolrd of Warcraft. Es Zeigt das es viele unwissende gibt von denen manche leider auch für Presse & Fernsehn arbeiten! PS: Hier mal was zum Schmunzeln! ;) http://wowdata.buffed.de/class/blog/3/274
0
0
Torchlight - Gast
@ der Redakteur: Ich dachte nur, du willst dich wichtig machen, aber wenn das so ist, alles okay^^ Wegen dem Namen mache ich mir keine Sorgen, wenn so was rechtliche Folgen haben würde, dann müssten weltweit mehrere Mio. Nutzer ihre Namen ändern. So lange ich nicht berühmt werde und den Namen weiterhin als Pseudonym nutze ist das Wurst. =) Wegen den Rechtschreibfehlern... ...ja so bin ich, wenn Jemand einen gut lesbaren Text schreibt ohne "Alda, bla bla...!" - dann lese ich ihn auch, aber ich bin so eine Art Mensch, die sich daran stört. Was ist daran schlimm, wenn man seinen Text fertig geschrieben hat, das ganze noch einmal zu überlesen und gegebenenfalls Fehler zu korrigieren?! In meinem Job muss ich das sogar... Dein Anliegen verstehe ich und bedarf keiner weiteren Diskussion. =) Und ja, wir bleiben noch Freunde!!! ;)
0
0
Fabs - Gast
So wie hier über World of Warcraft berichtet wird, werden auch die normalen Nachrichten gemacht. Wer die Wahrheit sucht, ist in den offiziellen Medien wie TV, Radio und Zeitungen extremst schlecht aufgehoben.
0
0
Der Redakteur - Gast
@Torchlight Der Redakteur ist nur ein Nick, mehr nicht. Da ich keine Copyright probleme bekommen will. Runic Games, Inc. PO Box 636 Seattle WA 98111 Besitzt die Rechte am Name Torchlight. Und da du dich ja gut auskennst, solltes du wissen das die Betreiber von Portal, Forumen und Blogs probleme bekommen können wenn Copyright geschützte Name benutzt werden. Und da du schon dabei bist :) Korrigiere bitte "Jo alda is schon dige scheise son spil doch sowas wie mw3 is geil weil das egoshooter sein deshalb ich spiele es wow is scheise für die arsch in reinstecke lol xD rofl" oder "Lol alda digga was geht alda jünge digger lol WOW ist eh fdür daen adidj" Bei mir über Satzzeichen und über 2 bis 3 fehlende Buchstaben aufregen. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :) Mein anliegen war, das sich jeder hier mit ein Nick schreiben kann, das sieht man ja an dich und an mich und wenn es wirklich "Ralf Günther" ist, sollte er es mit Vanion machen, so das eine bestättigung gibt das es kein Fake ist, nicht mehr und nicht weniger. aber gut das wir darüber geschrieben haben. Hoffe wir bleiben trozdem Freunde. :)
0
0
Diggachecka123 - Gast
Lol alda digga was geht alda jünge digger lol WOW ist eh fdür daen adidj
0
0
CoDMonteWith3 - Gast
Jo alda is schon dige scheise son spil doch sowas wie mw3 is geil weil das egoshooter sein deshalb ich spiele es wow is scheise für die arsch in reinstecke lol xD rofl
0
0
AntiwowMW3FTW - Gast
WOW ist eh scheiße das will niemand spielen. Das ist schon richtig das nur opfer emos das spielen. Ist auch so ein bitteres spiel für leute die einen Dachschaden haben. Naja aber ein Eigoshoter wie die GEILE reihe von CoD also MW2,MW3 usw. kennt man ja ist es nicht naja. Fazit: WOW ist scheiße der Bericht stimmt nur zur hälfte
0
0
Funzelus - Gast
Laut Facebook-Profil des redakteurs soll heute eine richtigstellung in der Zeitung sein. Kannd das wer bestätigen?
0
0
Torchlight - Gast
@ "Der Redakteur" Für wen willst du dich ausgeben?^^ Allein der Satz "Wenn sie wirklich die Person sind(hier fehlt ein Komma) der(DER ist falsch, "die" oder "welche" wäre passender!) den Artikel geschrieben hat, über den wir uns aufregt (haben - fehlt hier), so können sie direkt Kontakt mit ihre(Hier fehlt ein "R"!) SZ E-Mail Adresse mit vanion aufnehmen, da er es ja schon von seiner Seite versucht hat." Ich würd sagen da ist ein kleiner Faker unterwegs! =)
0
0
Der Redakteur - Gast
Sehr geehrter Herr Günther Wenn sie wirklich die Person sind der den Artikel geschrieben hat, über den wir uns aufregt, so können sie direkt Kontakt mit ihre SZ E-Mail Adresse mit vanion aufnehmen, da er es ja schon von seiner Seite versucht hat. "Ich für meinen Teil habe schon bei der Zeitung angerufen und nach Herrn Günther gefragt. Leider ist er in der Redaktion NICHT zu erreichen. Mir wurde aber angeboten, eine E-Mail zu schreiben und auf diesem Wege Kontakt zu Herrn Günther aufnehmen zu können. Ich halte euch dahingehend auf dem Laufenden!" So kann man auch sicher sein, da keine andere Person versucht mit ihr Name irgendwelche Texte zuverfassen oder zuschreiben die nicht in ihren Sinne sind. Verwechslungen können passieren und des halb sind sie für mich kein "Arschloch", nur das problem der Print Medien ist, es ist gedruckt und es ist so in umlauf gebracht worden, in der Digitalen Welt kann solch ein fehler in Minuten schnelle korrigiert werden, was bei Print Medien leider nicht der Fall ist. Und somit wurde eine meinung erzeugt, da WOW in den Medien nicht den beste ruf hat, obwohl einige untersuchen dieses wiederlegt haben, wurde das Feuer wieder entfacht. Das die Spielerschaft (Community) nicht erfreud über solch ein Artikel ist können sie sich sicher vorstellen. Der Redakteur
0
0
Ralf Günther - Gast
Hi, ich bin das Arschloch, das den Artikel geschrieben hat, über den Ihr euch aufregt. Für die Verwechslung von CoD Modern Warefare 3 und WoW habe ich mich schon entschuldigt. Ich tu das gern nochmal. Ein echt peinlicher Fehler. Aber der Scan enthält maximal ein Viertel des Artikels. Wollt Ihr nicht den ganzen Artikel lesen und dann entscheiden, ob Ihr mir den Kopf abreißt und reinscheißt?
0
0
pacc - Gast
das traurige ist wenn der reporter oder irgendein anderer sich solche fehlinformationen bei einem anderen thema erlauben würde hätte es ws konsquenzen hier leider nicht da sich die meinung der killerspielpsychos so verfestigt hat und niemand weiß worum es in wow wirkl geht
0
0
Toruk - Gast
Ehhh was fürn Müll an Blizzards stelle würde ich sone Leute wegen Geschäftsschädigung verklagen....
0
0
Lupo - Gast
Naja, da sieht man es ja wieder wie heutzutage die meisten Reporter Hierzulande recherchieren...GAR NICHT. Ich sage dazu nur "Armes Deutschlnd" Wie kann es sein, dass man(Ironie on)in einem (hoffentlich) Medial aufgeklärtem Land wie Deutschland (Ironie off)sich nicht mit dem Thema vorher mal beschäftigen kann?? Aber da es ja schon falsche Grafen in Deutschland gibt, die denken man könne sich so mir nichts dir nichts, wie erst kürzlich "Alexander Graf von Trenewan" es sich erdreistet hat, wegen einer Namensänderung vor`s Gericht zu ziehen,einfach einen Adel erschleichen, in diesem Land wundert mich gar nichts mehr! Achtung Ironie: Also schalten wir alle unser Gehirn aus und leben gücklich in das Leben hinein!!
0
0
Zakholji - Gast
Man hat mal wieder Welt der Kriegskunst gelesen und dachte sich, dass es ein hardcore Shooter oder was auch immmer sein muss. Langsam sollte Blizzard einmal klage dagegen einreichen, kommt mir fast wie Rufmord vor. :P
0
0