Schlacht um die Kriegsfront nun aktiv für die Horde!

9. September 2018 - 13:44 Uhr 68 erstellt von Andi
Durch die Freischaltung des kompletten Endgames, liegen ein paar aufregende Tage hinter uns! Uldir, der erste Raid von Battle for Azeroth, wurde eröffnet, die erste PvP-Saison mit den neuen Eroberungspunkten ist gestartet, Weltbosse erscheinen nun wöchentlich in den neuen Gebieten und auch in den mythisch-plus Dungeons können Spieler ab sofort nach neuen Herausforderungen suchen. Eine weitere Neuheit ist die Freischaltung der Kriegsfronten! Ein komplett neues Feature, extra für Battle for Azeroth und den thematisierten Fraktionskrieg.

Bei den Kriegsfronten hat immer eine Fraktion die Macht über ein bestimmtes Gebiet. Aktuell gibt es nur das Arathihochland. Während diese Fraktion dort Quests erledigen und einen Weltboss töten kann, müssen die Feinde Ressourcen sammeln, um die instanziierte Schlacht im Gebiet freizuschalten. Aktuell hat die Allianz auf den europäischen Servern die Kontrolle über die Zone und die Horde musste Ressourcen sammeln. Nun wurde aber genug beigetragen und endlich kann das Szenario gespielt werden! Und das bedeutet: Belohnungen abkassieren! In unserem großen Guide gibt es alle Infos zum Ablauf und den Belohnungen: zum Guide!


Was kann man nun machen?

  • Hordler können sich, so oft wie sie wollen, für die Schlacht am Tisch im Kriegsfronten-Stützpunkt der Hautstadt anmelden.
  • Für einen Sieg gibt es ein Ausrüstungsteil auf Itemlevel 340 vom Fraktionsset.
  • Es gibt zudem eine, bei jedem Machtwechsel wiederholbare Quest, die euch ein Ausrüstungsteil vom Fraktionsset auf Itemlevel 370 gewährt.
  • Für die Allianz ändert sich noch nichts. Es können weiterhin Quests erledigt und der Weltboss getötet werden.
  • Die Schlacht läuft sieben Tage lang, danach wechselt die Macht und Allianzler müssen Ressourcen sammeln.
  • Hordler können dann Quests erledigen und den Weltboss töten.
  • Seltene Gegner können weiterhin beide Fraktionen farmen gehen!
  • Weitere Infos in unserem großen Guide: zum Guide!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Serras - Mitglied
kann mir mal einer sagen ob mann alles auf 340er ebene bekommen kann (alle Item slots) oder nur bestimmte 
0
0
Pongel - Mitglied
Ich bin ein absoluter Feind von loL oder Hots.
Aber die Kriegsfronten sind(derzeit als Hordler) nichts anderes, nur in groß...und erstaunlicherweise macht es mir Spaß.
Ein sehr nettes Feature was nur etwas besser belohnt(Mounts, Toys,...etc.) werden und mehrere Modi(Hardmode/Mythic/PvP) bieten sollte. 
Bin schon auf die anderen Maps gespannt.
2
0
Mirabai - Mitglied
Halt wir mal fest:

- Ich habe hunderte World Quest für Gear / AP gemacht
- Ich habe normal dungeons gespamt bis ich HC gehen konnte
- Ich habe HC dungeons gespammt bis ich Mythic mitgenommen wurde
- Ich habe jede Woche alle 10 Mythic dungeons gemacht

Der ganze Aufwand ergab am Ende ca. Itemlv 343.

Alternativ hätte ich 3 Wochen warten können und in 5-6 Stunden afk + Netflix grind das gleiche Ergebnis erzielen können ohne den ganzen Stress?!

Ne - das wars für mich, ich bin erstmal raus. Mal schauen was die Blizzcon bringt, aber das war wirklich der finale Schlag für mich. 
1
7
Toranato - Mitglied
Also ich habe keine nhc/hc inis gespammt und ich bin mit der Gilde Mytik gegangen. Wir haben in der ersten ID keine gemacht in der zweiten und dritten 4-5.  Und ich habe dabei spaß gehabt und war zum raid start auch 342. 
man kommt allein durch WQ mit der zeit an 330er zeug. Einfach mal gedult haben und nicht gleich alles wollen?
1
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Es ging Ihm eher darum das er mit den Kriegsfronten weniger Aufwand hatte, als den ganzen Content davor um etwa das gleiche Itemlevel zu erzielen.
Das einzige was mir etwas dumm erscheint, das der Loot auf dem Level von Mythics ist. Das macht die quasi Sinnfrei, wenn man nicht gerade Mounts, Pets oder Erfolge farmt. Der LFR wird da in die gleiche Kerbe schlagen, da der Loot ebenfalls 340+ ist. Find ich aber alles in allem eher halb so schlimm, da die Mythics jetzt auch nur noch als Vorbereitung für Mythic+ dient.
1
0
Ogrish89 - Mitglied
Von 13 möglichen Items genau für den einen Slot Belohnung erhalten wo ich schon 370 hatte....
0
1
Sydikat - Mitglied
Ich versteh das System nicht. Also ich hab 1x als Allianz Spieler die Quest gemacht und danach kann ich nur noch stumpf die Rare Mobs töten. Für mich gibt es keine Quest die ich wiederholen kann. 
0
0
Muhkuh - Mitglied
In ein paar Tsgen geht es für fie Allianz los mit Ressourcen sammeln und ist das erledigt, geht für euch das Szenario für ein paar Tage auf.
0
0
FionSilberpfeil - Mitglied
"In ein paar Tagen" ist gut. 4 Tage bis zum Ende, dann nochmal ca 7 bis wir überhaupt anfangen können, die Warfront zu machen. Bis dahin hat man NICHTS auf Allianzseite was die Warfront angeht. Die 6 "Töte 20Mobs" hat man direkt erledigt. Die Rare, welche wohl nur per Zyklus resetten, hat man auch mit einer halben Stunde durch. 90% bekam dabei Pets oder Artefaktmacht. Ich hab mit 3 Chars 2 Items bei allen Rare bekommen. Und 4 Pets. Yeah...

ALso darf ihc noch knapp 1 1/2 Wochen warten um überhaupt was zu tun, was nicht mit WQ grinden oder Ini/Raid grinden zu tun hat. ...Und Rep grinden.
0
0
Muhkuh - Mitglied
dann nochmal ca 7 bis wir überhaupt anfangen können, die Warfront zu machen.

Ihr braucht dafür 7 Tage? Die Horde hat dafür von Mittwoch 9 Uhr bis Sonntag 14 Uhr, also 4 Tage und 5 Stunden, gebraucht. Seid ihr immer fast doppelt so lahm?
0
1
CoDiiLus2 - Mitglied
  • Für einen Sieg gibt es ein Ausrüstungsteil auf Itemlevel 340 vom Fraktionsset.
Das ist eigentlich korrekt, aber irgendwie zählt das gewonnene Gear nicht in den Transmog rein, trotz des eigentlich korrekten Namens. Vermutlich noch ein kleiner Bug. ^^
Aber was mich mehr stört ist, das ich jetzt 4 Schlachten gesamt gemacht habe und immer AFKler in der Schlacht dabei hatte. Wir haben zwar gewonnen, aber ich finde es bescheiden das diese ebenfalls eine Belohnung bekommen. Bin gespannt ob sich Blizzard irgendwas einfallen lässt. Allerdings wird es wohl darauf hinauslaufen das Blizz entweder nix macht oder der AFKler sich irgendwie kurz bewegen oder beteiligen muss um nicht vom Schlachtfeld zu fliegen. Aber sowas gibts ja auch in Random BGs.
1
1
Muhkuh - Mitglied
Wir haben einfach Kickvotes für Afkler gemacht, wenn sie gar nicht reagiert oder nichts gemacht haben.
4
1
CoDiiLus2 - Mitglied
Klar habe ich Kickvotes verteilt, aber auf die scheint keiner reagiert zu haben. In der letzten Schlacht waren 2 AFK Krieger in der Base bei uns, sogar mit AFK markiert. Hat keinen gejuckt. Gut wenn 2 Fehlen dauert alles halt ein klein wenig länger, aber ich mag solche Leecher nicht.
2
1
Aegwinn - Mitglied
Das Thema ist so alt wie es Gruppencontent gibt. Kannst du dich noch an die Zeit erinnern, als nicht das bessere Team das BG gewonnen hat sondern jenes, welches am wenigsten AFK'ler dabei hatte?
1
0
Muhkuh - Mitglied
Vor dem ersten Mal:" Wähwähwäh es ist doof, dass nur 2 Tage geht, da ist man gezwungen, unbedingt in den 2 Tagen zu spielen oder man ist der Gearschte". Nach dem ersten Mal:"Wähwähwäh, es ist doof, dass das 7 Tage lang geht, da dauert das ja ewig und noch drei Tage bis man wieder dran ist".

Ja was denn nun, entscheidet euch mal - ist es doof, wenn es nur 2 Tage verfügbar ist, wie in der Beta oder ist es doof, dass es, wie jetzt Live, 7 Tage geht und der Zyklus damit länger dauert, bis man wieder dran ist.
1
5
Wegarax - Mitglied
Die Kriegsfront wechselt in nem 17 Tage-Rythmus... das is einfach zu lang. :)
4
2
Kronara - Mitglied
Gerade der Weltboss, den man so nur alle 2 1/2 - 3 Wochen einmal machen kann (bzw. einmal Loot bekommt) ist doch schon etwas lang.
Sobald man Myth raiden geht, bringen die Sachen den meisten dann auch nichts mehr.
1
0
Muhkuh - Mitglied
Weltbosse waren, als die Lootpinata die sie nun mal sind, auch noch nie wirklich für ambitionierte Early-Mythic-Raider gedacht.
1
1
Kaninens - Mitglied
7 Tage warten bis man da wieder was machen kann ist recht lang. Dann werde ich erst mal mein Hordler jetzt auf 120 bringen, dann hat man wenigstens immer was zu erledigen da^^
3
1
nyso - Mitglied
Habs jetzt 5 mal gespielt, wenn man weiß was zu tun ist machts richtig Bock und nach jeder Runde 340er Items ist richtig schick für Twinks! Für mich gibts einen dicken Daumen nach oben!
6
1
Teron - Mitglied
370er-Item für eine oder mehrere Quests? Super! Ein Item auf Uldir-hc-Niveau also quasi für nix. Am Samstag ist mein erster Twink 120 geworden. Innerhalb der ersten 2 Stunden hat der 5 (kein Vertipper) Epics abgestaubt von Level 340-360. Für einen absolut lachhaften Aufwand, den ich dafür treiben musste. Blizzard verschenkt mal wieder Items, und bringt damit zum wiederholten mal seine Verachtung für Spieler zum Ausdruck, die sich Mühe geben.

Ich bin auch schön blöd, dass ich immer noch raide. Mache ich nur noch, damit die Gelegenheitsspieler auch mal was zu lachen haben. Ständig aufs Maul hauen lassen, und ob man was bekommt ist dann völlig offen. Ich hab zwar auch noch andere Gründe warum ich raide, aber das Motiv seinen Char nett auszustatten fällt nun schonmal weg. Das geht auch anders.
2
22
crash0verwr1te - Mitglied
Laber mal nicht immer so nen Stuss ständig das selbe. 
7
2
Ssar - Mitglied

Innerhalb der ersten 2 Stunden hat der 5 (kein Vertipper) Epics abgestaubt von Level 340-360

Und was hast du dafür gemacht? In der kurzen Zeit hast du noch wenig Ruf. Für mich sieht das nach unverhältmäßig viel Glück aus. Denn aus meiner Erfahrung mit 2 Chars kommen Aufwertungen in der Höhe extrem selten vor. Bei mir bisher gerade 1mal. Also entweder massig Glück oder nur so dahergesagt um zu stänkern.
2
1
Sefer - Mitglied
Jo, klasse. Für meinen ersten Twink z.B. gar nicht gelohnt (sehen wir vom 370er ab), denn im Arathi gab es bei allen Rares rein gar nichts (ausser AP). RNG, schon davon gehört?

EDIT: Von den HC Raids für meinen Main mal gar nicht zu sprechen... Was ich bisher so bekommen hab ergab insgesamt 100 DPS im Sim.. Klasse. Also mal nicht übertreiben hier.
0
0
kaito - Mitglied
Teron schrieb: "Ich bin auch schön blöd, dass ich immer noch raide."

Wenn du nur für Items raiden gehst, dann stimm ich dir da zu. Da du aber selbst schreibst, dass das nur ein Grund ist, dann frage ich mich ehrlich, wo ist dein Problem? Wenn es um Anerkenung für Leistung geht, dann rate ich dir dringend das lieber im RL für RL-Dinge zu suchen, ist nicht nur befriedigender sondern auch nachhaltiger.
 
2
0
Vengeance - Mitglied
Macht zwar bock aber ist schon wieder mega dumm gestaltet das wir 7 Tage warten bis wir den Weltboss kriegen..... 
4
3
Cookie - Mitglied
Wenn man weiter denkt heist das,das man ca alle 24 Tage den Content spielen kann.
Der dann Insgesamt ca 1 std dauert.

(Also auch ca alle 24 tage den (PVP) World Boss)
2
3
FionSilberpfeil - Mitglied
Du weinst ernsthaft wegen EINEM Weltboss? Immerhin könnt ihr was machen. Die Allianz schaukelt sich grad die Eier, weil sie nichts hat, was länger als einen Tag hält, wenn überhaupt.  
0
1
Wegarax - Mitglied
Fun-Fact am Rande, Allianz darf jetzt 7 Tage NICHTS tun in Sachen Kriegsfront... dann dürfen wir 5 Tage Resourcen sammeln und DANN... dürfen wir das Szenario machen für 7 Tage ... und daaaaaaahaaann... kontrollieren wir den mist wieder.

Ich war mega hyped auf die Warfronts... mittlerweile find ich die einfach nur lächerlich. :)
7
3
Andi - Staff
Fun Fact: Das stimmt nicht. Für Allianz ändert sich rein gar nichts... ?!? Man kann genau das gleiche machen wie die letzten Tage. 
2
4
Trullashippie - Mitglied
Aber Andi, wenn man die Quests einmal gemacht hat sind sie erledigt und die rars geben nur einmal loot. Also kann man da jetzt de facto nix mehr machen :)
7
1
Wegarax - Mitglied
Fun Fact... Fakten stimmen nicht auf Vanion.eu... whuuuuaaaaaaaaatt?
1
4
FionSilberpfeil - Mitglied
Aber man kann doch NICHTS TUN dort, sobald man einmalig die Quest und Rare gemacht hat. Das hat die Mehrheit nunmal direkt getan und schaukelt sich seiddem die Eier, weil es dort nichts mehr gibt. Keinen Loot, keine Quest, kein gar nichts. WIr sitzen und warten, das die Zeit abläuft um was tun zu dürfen.
0
1
jelzone - Mitglied
Kann mir jemand sagen ob man ruf bei den eingebundenen bekommt bei den quests ?
2
2
Sascha117 - Mitglied
ja kriegt man
und hauptsache der eingebundenen witz wird gedisliket aber auf die frage will keiner antworten^^
2
0
Trullashippie - Mitglied
Hm, irgendwie find ich BfA mittlerweile etwas seltsam. Für Nichtraider ist der Endcontent krass überschaubar, das System hinter den Kriegsfronten timegating as hell (ernsthaft 7 Tage Laufzeit wie es der Timer am Tisch anzeigt?). Heisst für mich persönlich Pause bis ich als Ally mehr machen kann als die einmaligen Quests die in 45 Minuten erledigt waren. Sehr komisch.

Kein Flame. Questen, landschaftlich und vom Soundtrack find ich es super. Aber jetzt ist für mich gerad die Luft raus. Stimmt mich nachdenklich.
4
7
kionus - Mitglied
jetzt mal ne ernsthafte Frage, was erwartest du denn als nichtraider noch für content bzw. was hatten denn die vorherigen addons groß mehr zu bieten?
zugegeben die Kriegskampange stinkt im vergleich zu Suramar ziemlich ab, vor allem von der Länge aber trotzdem.
2
3
Trullashippie - Mitglied
Ich kann es schwer beschreiben. In Legion fühlte ich mich immer super ausgelastet auch wenn es damals schon viel timegating gab. In BfA bleibt mir aktuell nur Azerit Grind, dem ich nicht nachgehe. Die main-features mit denen so gross geworben wurde sind super dürftig. Kein grosser Anreiz für Inseln, Kriegskampagne niedlich. Und ich hab immer noch nicht verstanden was wir eigentlich in Uldir machen. Rein storytechnisch, als Ally.
5
2
Muhkuh - Mitglied
Die Kriegskampagne ist aber nicht Suramar, die ist Klassenhallenkampagne.
3
2
Nighthaven - Supporter
Sie haben sich verschlankt mit BfA, was ich persönlich gar nicht so schlimm finde. DEUTLICH weniger Berufsquests, so dass man nicht zum x-ten Mal Finsterdorndickicht für Narzyssas Bergbauquest gehen muss, deutlich weniger relevante Worldquests (was ich hier allerdings blöd finde, dass es z.B. keine sinnvollen Angel- oder Kochworldquests mehr gibt oder für seltene Berufsmaterialien wie Ankerkraut), auch sonst weniger wiederholbaren Content.

Dadurch liegt zunächst der Fokus auf 2 riesigen unabhängigen Levelkampagnen (bislang kenne ich nur die Allianzseite und die war großartig und hat mich unzählige Stunden gebunden), am Ende dann auf "echtem" Gruppenendcontent wie (World)PvP, Mythic+ oder eben Raid. Wobei Uldir auch als Normalspieler Spaß macht und man mit 340er Gear relativ weit kommen kann. Ohne 3 Tage Stammraid die Woche.

Der restliche Endcontent ist optional, Inselexpeditionen sind hauptsächlich zum Spaß da, aber - zum Glück - ist man nach 100-200 Stunden mit einem Char dann auch mal "durch". Das entspannt und man kann andere Dinge tun (andere Fraktion, verbündete Völker leveln, andere Berufe lernen) oder gar andere Spiele spielen. Oder man hängt sich bei Mythic+ oder eben im PvP rein. Zudem gibt es zig Geheimnisse, Achievements und Sammelobjekte. Insbesondere Petssammler sind ewig beschäftigt.

So gesehen ist BfA für alle Spielertypen was.
1
0
Muhkuh - Mitglied

für seltene Berufsmaterialien wie Ankerkraut


Gibt's doch? Erst vor 4 Tagen war eine up, gab 10 Ankerkraut dafür.
3
0
Leome - Mitglied
Man kann gar nichts. Aus der Warteschlange fliegt man wieder raus, neu anmeldet geht nicht. War es am Mittwoch bei der Allianz genauso?

Nicht mal die normale Gruppensuche funktioniert noch.
4
3
kionus - Mitglied
das ist jetzt das erste mal, dass das szenario auf dem Liveserver spielbar ist.
3
1
Leome - Mitglied
Ah danke. Dann hab ich es jetzt kapiert.

Phase 1 (so lange, wie das Farmen dauert):
Fraktion 1 farmt, Fraktion 2 hat Weltboss.

Phase 2 (eine Woche):
Fraktion 1 hat Szenario, Fraktion 2 hat immer noch Weltboss.

Dann beginnt wieder Phase 1 nur wechseln die Fraktionen.

Phase 1 hat diesmal 5 Tage gedauert, das wird wohl ungefähr so bleiben, wir haben hier also einen fast-zwei-Wochen-Rhythmus.

Und die Horde ist im Progress im Vorteil, weil sie einen gesicherten 370er Gegenstand vor dem ersten mythischen Raid bekommt.
1
0
Muhkuh - Mitglied
Und die Horde ist im Progress im Vorteil, weil sie einen gesicherten 370er Gegenstand vor dem ersten mythischen Raid bekommt.

Dafür hatte die Allianz den World Boss, der ebenfalls 370er Loot fallen lässt, bloß hier zufällig, dafür wohl 2 Mal bis Mittwoch, weil angeblich auch mit wöchentlicher ID.
Ich seh die Horde eher wegen dem Endloot der Kriegsfront im Vorteil, weil die endlos wiederholbar sind und immer 340+ Loot geben. Zwar nicht berechenbar, was kommt und ob es entsprechend hochrollt aber eine unerschöpfliche Quelle für Loot.
2
0
Leome - Mitglied
Ja, die Allianz hatte den Weltboss, aber das ist kein garantierter Loot. Ok, zwei Cahncen, aber die liegen ja jeweils deutlich unter 50%. Die 340er Items halte ich persönlich für eher irrelevant, selbst ich habe es geschafft, mir vor dem ersten Raid auf jedem Slot mindestens ein 340er Item zu erfarmen, auch ohne die Kriegsfront. Dabei war ich nicht jede Woche jeder mythische Instanz. Und diese Woche kann eh M+ abgefarmt werden, das bringt mehr als 340.

370 garantiert ist aber halt eine andere Hausnummer... Das holt sich jeder Progress Raider für jeden seiner Chars ganz sicher einmal, sofern er Horde spielt.
0
0
Bunje - Mitglied
Wenn man sich dafür anmelden könnte, dann könnte man das auch spielen. Leider fliegt man instant wieder aus der Warteschlange raus.
1
2
Rolfman - Mitglied
Hallo,
Oder bei mir gestern 3 mnal passiert, man bleibt in der Warteschleife, dann Gruppe wird zusammengestellt (mit Invite Timer) und wenn die Gruppe zusammen gestellt ist, passiert nichts, also wieder neu anmelden und warten.
Zumal, gibt es eigentlich eine Anzeige der Warteschleife? Die normale Suche Gruppe Anzeige zeigt keine Wartezeit dafür an.



 
0
0
Theodor - Mitglied
Bin ich der einzige der es echt unter aller sau findet dass man pro fraktion um die 7 tage warten muss damit man für 2 Tage ein Szenario spielen kann dass eigentlich ein Core-Element des Addons ist? Ich mein, wir alle wissen dass das ein Timer ist und niemand etwas dazu beiträgt wenn man Resourcen spendet, aber pro Tag 20% ist echt wenig für so ein groß angekündigtes Feature. Hoffe die Zeit wird wenigstens verringert...
3
4
kionus - Mitglied
fandest du es auch unter aller sau, dass du nicht rund um die Uhr Legionsinvasionen machen konntest?
ich finde es gut, dass es diese zeibegrenzug gibt, dann wird der content nicht so schnell langweilig
1
3
Inastari - Mitglied
Die Legionsinvasionen sind nicht eins von 2 (wenn man die Verbündeten Völker dazurechnen möchte 3) Hauptfeatures des Addons, sondern ein kleiner Bonus, der etwas Stimmung reinbringen und Hilfe für Twinks darstellen soll. Auch für Leute, die nur abends online sind, kommt man mindestens 1x die Woche dazu (eher 2x), diese spielen zu können.

Bis die Allianz das 1. mal das Szenario spielen kann, dauert es wohl jetzt insgesamt 2 Wochen. Weil plötzlich nicht mehr nur 2 Tage die Schlacht aktiv ist, sondern laut Missionstisch 7.

Ich finde, es sollten jetzt beide Fraktionen das Szenario spielen. Dann kann man es öfter spielen als nicht spielen
2
2
Stoneslayer - Mitglied
erstmal abwarten... in der anzeige am tisch steht: 6tage24stunden verbleibend... bei blizzard ist es aber immer so das nach 1min da steht: 6tage 23stunden verbleibend... ergo? die anzeige am tisch ist verbuggt... aber erstmal wieder rumjammern...

mfg stony
0
2
Inastari - Mitglied
Das liegt daran, wie gerundet wird. Ist bei Fläschchen und Buffs auch nicht anders.
2
2
CoDiiLus2 - Mitglied
Die Kriegsfront ist eigentlich mehr als nur das Szenario. Sobald wir diese gesichert haben, was laut Artikel etwa 2 Tage dauert, können wir WQs in Arathi machen und besseres Gear und Resoucen abstauben und einen Worldboss klatschen mit Chance auf 370er Loot. Es geht also nicht nur um das Szenario.
1
1
Trullashippie - Mitglied
Gibt es eigentlich irgendwo offizielle Informationen zu den Abläufen der Kriegsfront bzgl der Dauer? Ich meine nicht die mühsam zusammengetragenen der hochgeschätzen Fan-Seiten sondern offiziell. Ich find nüscht.
0
2
Rollrick - Mitglied
Das ist überhaupt nicht unter aller Sau, es ist einfach nur LOGISCH.

Wieso?

Um so ein Warteschlange Szenario das ganze Addon am Leben zu halten dass das auch weiter Spieler spielen, ist ein 2 Tage Modus (oder 5 Tage modus oder was auch immer) durchaus sinvoll. Wieso? Weil da die Warteschlangen auch nicht leer sein werden. Siehste was sich Blizz dabeig gedacht hat, gut oder?

Frage willst du ein Szenario dass du dann 2-3 Stunden darauf warten willst? Wohl nicht eher Fastfood, schnell schnell....

Immernur jammern aber keine Sekunde nachdenken.

Du hast das ganze Addon Zeit das Szenario zu spielen also reg dich ab. Ich hoffe dass du dann nicht in 2 Wochen postest, hab kein Bock mehr auf das Szenario. Naja mit dem Ausrüstungsteil sollte sich das Jammern wohl in Grenzen halten.
1
3
Andi - Staff
Die Info mit zwei Tagen stammt aus der Beta. Demnach haben wir dies auch so erst einmal geschrieben. Wurde nun aber ausgebessert. ;)
3
1
Rollrick - Mitglied
ahja 7 Tage genau, hatte das überlesen... Genug Zeit um noch mein Allianzer-Dk zu leveln für das Platte T-3 <3

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, gibts:
1 Woche Ressourcen sammeln + Rares.
1 Woche Szenario.
1 Woche Worldboss + Quests und Rares.

korrigiert mich falls ich falsch liege.
0
3
Caption - Mitglied
@ Rollrick: Mensch bist du clever.. Es hat richtig wehgetan deinen Kommentar zu lesen.

Ich habe die Kriegsfronten in der Beta immer sehr genossen.....ich finde das mit den 7 Tagen schon ok, obwohl ich auch die Allis verstehe, die auf das erste mal kriegsfront relativ lange warten müssen. Vielleicht begrenzt blizz ja noch den 340 loot  am Ende des Events auf 1-2 mal die Woche. In der Beta war es am Ende nur noch ein einziges abfarmen . Der Loot mag zwar für Raider eher uninteressant sein aber es würde bestimmt genug Spieler geben die es nutzen würden um sich voll zu euippen. Das kann ich auch gut verstehen aber im lfr kann man ja auch nicht mehrmals loot bekommen. 
Ich finde die Erweiterung bis her klasse ....viel Spaß beim spielen (;
4
3
Rollrick - Mitglied
Caption, zuerst danke fürs "clever" Kompliment *rotwird :)

verletzt dich nicht zu sehr beim Kommentare lesen, könnte ja noch böse enden.
0
2