Artikel Erstellt am 03.03.2015 - 19:04 Von Tiggi

Seit Patch 6.1 : Neue Tränke als Belohnung für das Alchemielabor

Seit Warlords of Draenor haben die Berufe in World of Warcraft wieder eine etwas andere Bedeutung erhalten. Schließlich gibt es seit dem Release der neuesten Erweiterung die Garnison im Spiel, die es jedem Spieler ermöglicht, Zugriff auch auf Berufe zu bekommen, die sein Charakter gar nicht besitzt. Unter anderem könnt ihr zum Beispiel Gegenstände entzaubern und zu Staub oder Splitter verarbeiten, selbst wenn euer Held die Verzauberkunst gar nicht erlernt hat. Dasselbe gilt auch für die Herstellung von Items, wie die durch die Lederverarbeitung, Schneiderei oder auch der Schmiedekunst. 

Auch die Handwerksmaterialien für die Herstellung von manchen Items wurden so über Arbeitsaufträge in den einzelnen Gebäuden zugänglich. So auch für das Alchemielabor. Die Alchemischen Katalysatoren konnten dann an den Alchemisten eurer Wahl versandt werden. Doch noch einen weiteren Bonus brachte das Alchemielabor, denn habt ihr einen Anhänger in jenes Gebäude platziert  was ab Stufe 2 des Labors möglich ist gab es eine tägliche Quest: Alchemieexperiment. Diese brachte euch zufällig ein paar der neuen, draenischen Tränke, die ihr dann an eure Mitspieler oder eure anderen Charaktere verschicken konntet.

Dies wurde mit Patch 6.1 jedoch geändert, so dass es die Quest zwar immer noch im Spiel beim Alchemielabor gibt, diese allerdings etwas andere Belohnungen für euch bereithält. So könnt ihr seit dem Aufspielen des Patches zwischen sechs verschiedenen Draenor-Tränken wählen und bekommt dann jeweils vier davon einmal pro Tag. Diese heißen zwar genauso wie die herstellbaren Tränke, können jedoch weder verschickt noch mit den hergestellten Tränken gestapelt werden. 

Dies sei auch so beabsichtigt, wie nun via Twitter erklärt wurde. Eigentlich sollten die Tränke auch noch einen anderen Namen erhalten, damit für jeden Spieler direkt ersichtlich ist, dass es sich bei den Tränken um diese spezielle Art handele. Jedoch habe es jener Name nicht ins Spiel geschafft. Als Erklärung für das Ganze wurde angeführt, dass Spieler mit dem Alchemielabor eine besondere Belohnung erhalten sollen. Dadurch könnt ihr zwar keine Tränke mehr an andere Charaktere verschicken, jedoch pro Tag zum Beispiel vier Draenische Tränke der Intelligenz erhalten, ohne diese von einem Alchemisten herstellen zu lassen.
 
0
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Stygia Stygia Mitglied
Und damit wurden nun auch die Pötte nicht mehr verkaufbar für die Alchis. 4 Stück pro tag macht 28 die Woche. Mehr als ausreichend für Otto Normal Raider
# am 03.03.2015 - 19:38
0
0
azLNxoz_700b.jpg delgo Mitglied
28 Pots reichen für eine Woche ? Wäre mir neu wenn man Pro Bosskampf 2 Verbraucht und alle 10 Bosse in BRF im First Try legt mit Sicherheit aber das ist spätestens im HC nicht mehr der Fall ...
# am 04.03.2015 - 07:40
0
0
Silent Mitglied
Naja die Haupttränke halten ja 1h über den Tod hinaus..
Also imho schon ausreichend ;)
# am 04.03.2015 - 10:54
0
0