18. Mai 2020 - 12:37 Uhr

Shadowlands - Allerlei Balancing-Anpassungen beim Haustierkampf

Auch wenn der Haustierkampf nicht für alle World of Warcraft-Spieler ein tolles und spaßiges Feature ist, gibt es trotzdem eine große Community, die sich immer über Neuheiten rund um die schnuckeligen kleinen Begleiter auf Azeroth freut. Das weiß auch Blizzard und deshalb gibt es mit jedem neuen Patch oder gar Addon auch Updates für diesen Bereich des Spiels. Bisher ist zwar noch nicht ganz so viel in Shadowlands zu sehen, was den Haustierkampf und generell die Sammelsachen angeht, aber wer einen genaueren Blick auf bereits vorhandene Pets wirft, der wird merken, dass es mit den ersten Alpha-Builds einige Veränderungen an Attributen und Fähigkeiten gab.

Diese sind allerdings nicht komplett neu, sondern wurden bereits vor vielen Monaten im November 2019 angekündigt. Damals jedoch ohne die detaillierten Werte. Der Grund für die Änderungen sind Balancing-Anpassungen, da es aktuell recht starke Kombinationen von Haustieren gibt, mit denen viele Kämpfe recht einfach gemeistert werden können. Folgend findet ihr eine Auflistung aller bisher bekannten Updates.


Alle bisher bekannten Änderungen

  • Die Kombination von Jagdrudel mit Schwarze Klaue wurde abgeschwächt. Zwar wurde der Schaden von Jagdrudel erhöht, dafür erleidet der Gegner nur noch 50% erhöhten Schaden für eine Runde, statt der bisherigen 100%. Eine Änderung an Schwarze Klaue gibt es bislang aber nicht. 
     
  • Fähigkeiten wie Schar, StampedeSchwarmInflation oder Des toten Manns Party wurden geändert. Statt drei Runden lang den gleichen Schaden zu machen, wird nun bei jeder Runde immer mehr Schaden verursacht: 133 / 222 / 310. Allerdings erleiden Gegner, die von der Fähigkeit erfasst wurden, zwei Runden lang nicht mehr doppelt so viel Schaden, sondern nur noch 50% mehr Schaden.
     
  • Die beiden beliebten AoE-Fähigkeiten Geldmeteor und  Zwielichtmeteorit wurden beiden vom Schaden her abgeschwächt. Von 732 auf 659.
     
  • Die Fähigkeit Glas mit stinkender Flüssigkeit hat nun eine Abklingzeit von 2 Runden, statt nur eine Runde.
     
  • Für das Haustier Murkalot und seine Fähigkeit Rechtschaffene Inspiration gibt es einen starken Nerf. Das Haustier wurde auf Grund seiner einzigartigen Fähigkeit gerne in PvP-Kämpfen eingesetzt. Nun startet der Skill aber mit 8 Runden Abklingzeit im Kampf und kann somit erst sehr spät genutzt werden.
     
  • Die Erhöhung der maximalen Gesundheit durch Uraltes Wissen wurde leicht erhöht.
     
  • Außerdem gab es Attributsverringerungen für die folgenden Haustiere: MorasthüpferGlutkätzchenGruftbestieEinsiedlerkrebsMechanische KakerlakeMechanischer PräriehundSchleimiger Dunkeljäger und Winziger blauer Karpfen.


Bisherige neue Haustiere in Shadowlands

Wie bereits erwähnt, es gibt kaum neue Sammelsachen zum aktuellen Zeitpunkt in der Alpha von Shadowlands. Nur drei neue Haustiere sind bislang bekannt und außerdem gibt es noch ein Gegner-Trio, welches wohl irgendwo eingesetzt wird.

Neue Haustiere
  • Plagueborn Slime - Bekommt man wohl irgendwo in Maldraxxus durch eine Quest. Eine besondere Fähigkeit ist dabei Dumpster Dive, da diese bisher nur von Naschbär aus Legion genutzt werden konnte. 
  • Renny - Unbekannte Quelle
  • Pocket PHA7-YNX - Wird von Ingenieuren hergestellt. Besonders interessant ist hierbei Touch of the Animus, da diese Fähigkeit bisher nur von zwei anderen Haustieren eingesetzt werden konnte. 
Neue Gegner

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
VeriteGolem - Mitglied
Ingame Shop Pets nachträglich zu ändern dürfte gegen europäisches Recht verstoßen. Aus selbigen Grund werden overpowerte Premiumtanks bei World of Tanks nicht generft 
Kusstro - Mitglied
Jeder der es noch nicht gemacht hat sollte jetzt unbedingt Turnier, Haustierdungeons, Erfolge usw abschließen so lange die alten Teams noch funktionieren.
Feit - Mitglied
Ja war wohl leider zu erwarten.

Valkyr und Ikky wird so sicher auch nicht mehr bei einigen gehen. Ich verstehs ist einfach zu stark.
 
Jivua - Mitglied
Dadurch passen leider die ganzen Guides zu den patbattle-dungeons nicht mehr
Lottzel - Mitglied
Habe ich auch gerade gedacht xD
Hänge da mit einigen Erfolgen noch hinterher, dann mache ich die wohl mal in den nächsten Wochen, solange die aktuellen Guides noch funktionieren :D