29. Juni 2020 - 17:22 Uhr

Shadowlands - Das unbekannte Feature: Der Pfad des Aufstiegs!

Das Endgame von Shadowlands ist weiterhin nicht in der Alpha verfügbar und es gibt noch viele Geheimnisse zu lüften. Viele geänderte Systeme oder komplett neue Features wurden von den Entwicklern bislang nicht erklärt oder nur kurz mal erwähnt. Wie z.B. die generelle Itemization, die Legendarys, die Seelenbande, Weltquests 2.0 oder auch das neue Abenteuersystem für die Missionen. Was unsere Aufmerksamkeit in der Alpha auch schon geweckt hat ist der Pfad des Aufstiegs, der bisher nirgendwo erwähnt wurde, doch es gibt allerlei Hinweise in den Spieldateien.

So gibt es Erfolge, die darauf hindeuten, dass allerlei Bosse besiegt werden können. Bislang insgesamt 39 verschiedene. Immer wenn ein paar Herausforderungen gemeistert wurden, werden danach neue freigeschaltet. In der Erfolgsübersicht wurde für den Pfad des Aufstiegs sogar eine eigene Subkategorie unter der Hauptkategorie Erweiterungsfeatures eingefügt. Demnach handelt es sich wohl nicht nur um ein kleines Gimmick. Wir sind gespannt, was dahintersteckt. Es klingt aber auf jeden Fall interessant.

Die verschiedenen Erfolge

 

Handwerk der Aufgestiegenen

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über die möglichen Paktberufe in Shadowlands, wovon es aktuell zwei Stück gibt. Unter anderem das Handwerk der Aufgestiegenen. Mit dem neusten Update der Alpha wurden einige weitere Items sowie Rezepte hinzugefügt, die nun etwas mit dem Pfad des Aufstiegs zu tun haben. So ist es möglich verschiedene Buffs zu aktivieren. Aber nicht nur auf den Helden selbst, sondern auch auf den aktiven Seelenbund, der offenbar mit beim Pfad des Aufstiegs dabei ist und kämpft. Es wäre deshalb gut möglich, dass es sich gar nicht um Paktberufe handelt, sondern um allgemeine Miniberufe für alle Spieler in den Schattenlanden, egal für welchen Pakt man sich entschieden hat.

Die interessanten Gegenstände
  • Seelenspiegel - Kanalisiert den Seelenspiegel auf ein Ziel auf dem Pfad des Aufstiegs, um eine Erinnerung im Seelenspiegel festzuhalten, gegen die trainiert werden kann.
  • Glücksbringer der Schnelligkeit - Befestigt diesen Glücksbringer an euren Seelenbund und erhöht dessen Tempo während der nächsten Begegnung auf dem Pfad des Aufstiegs um 10% .
  • Glücksbringer der Seelenstärke - Befestigt diesen Glücksbringer an euren Seelenbund und erhöht dessen Bewegungsgeschwindigkeit während der nächsten Begegnung auf dem Pfad des Aufstiegs um 10%.
  • Siegel der quälenden Erinnerungen - Dieses Siegel sorgt dafür, dass euer Seelenbund quälende Erinnerungen auf Feinde im Kampf verbreitet.
  • Fußpolster des Herolds - Durch das Tragen der Fußpolster des Herolds könnt Ihr nach vorne stürmen, Verlangsamungen beseitigen und alle immobilisierenden Effekte aufheben.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Vengeance - Mitglied
Klingt so ein kleines bisschen wie der Pfad der Titanen (mag mich täuschen beim Namen) aus Wotlk was auch später nicht kam mal abwarten klingt auf jeden Fall cool und paar mehr cosmetic zeug is ja immer gerne genommen
Kronara - Mitglied
Naja eher nicht.
Pfad der Titanen war ja ein geplantes System für "Skillpunkte" nach erreichen des Max Levels.
Vergleichbar ein bisschen mit dem Netherlicht Tigel aus Legion.

Der Pfad des Aufgestiegs klingt eher nach einer Art Dungeon in Arena Form. Besiege einen Boss dort und ein neuer Boss kommt.
Könnte ggf. auch die Shadowlands Version der Kampfgilde sein. Wer weiß. Aber mit dem Pfad der Titanen hat es nur den Namen gemeinsam... von der Idee her sicherlich nichts!