25. Juni 2020 - 09:04 Uhr

Shadowlands - Legendäre Effekte: Vorschau auf alle Boni der Krieger!

Nachdem die legendären Gegenstände in Legion einige Probleme mit sich brachten, wollen die Entwickler es in Shadowlands noch einmal probieren, Spielern mächtige Ausrüstungsteile zu gewähren. Dieses Mal aber ohne nervigen Zufallsfaktor, sondern mit der Möglichkeit selbstständig auszuwählen für welchen Slot das Legendary sein soll und welcher Effekt drauf ist. Dazu muss jedoch Torghast, der Turm der Verdammten besucht werden, um Runen sowie Materialien zu finden, mit denen die orangenen Items verstärkt werden. 

Die Entwickler erwähnten bereits in einem Interview, dass beliebte Effekte der Legendarys aus Legion zurückkehren werden und einige Animaboni aus Torghast sich als Effekte anbieten würden. Die ersten Effekte für Shadowlands sind nun aufgetaucht und es handelt sich unter anderem auch um frühere Tiersetboni, Artefaktboni sowie Azeritboni. Folgend findet ihr eine Vorschau auf alle bisher bekannten Effekte für Krieger in Shadowlands!

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf die legendären Effekte der Krieger. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern!


Legendäre Effekte für Krieger

Allgemein
Waffen
  • Enduring Blow - Euer Tödlicher Stoß hat eine Chance von 15% den Effekt von Kolossales Schmettern 5 Sekunden auf das Ziel zu bringen.
    • Original: Setbonus Tier 13
  • Battlelord - Bei Eurem Zerschmettern besteht eine Chance von 30%, dass die Abklingzeit von Tödlicher Stoß abgeschlossen wird.
    • Original: Setbonus Tier 18
    •  
  • Exploiter - Hinrichten erhöht den Schaden eures nächsten Einsatzes von Tödlicher Stoß gegen das Ziel um 25%. Bis zu 2-mal stapelbar.
  • Unhinged - Wenn Verheerer oder Klingensturm aktiv ist, wirkt ihr automatisch 1 (Verheerer) oder 2 (Kleingensturm) tödliche Stöße auf ein zufälliges Ziel in der Nähe.
    • Original: Setbonus Tier 20
Furor
  • Cadence of Fujieda - Blutdurst erhöht eure Tempowertung 5 Sekunden um 2%. Bis zu 4-mal stapelbar.
  • Deathmaker -  Euer Toben hat eine Chance von 25% den Effekt von Belagerungsbrecher 5 Sekunden auf das Ziel zu bringen.
  • Reckless Defense - Wenn ihr mit Toben einen kritischen Treffer erzielt, wird die Abklingzeit von Tollkühnheit und Wütende Regeneration um 3 Sekunden verringert.
  • Will of the Berserker - Wenn Tollkühnheit ausläuft, wird eure kritische Trefferchance 5 Sekunden lang um 5% erhöht. Der Einsatz von Wütender Schlag frischt den Effekt auf.

Schutz
  • Thunderlord - Für jeden von Donnerknall getroffenen Gegner wird die verbleibende Abklingzeit von Demoralisierender Ruf um 3 Sek. verringert.
  • The Wall - Schildschlag erzeugt 2 zusätzliche Wut und verringert die verbleibende Abklingzeit von Schildwall um 4 Sek.
  • Unbreakable Will - Euer Schildwall wird auch auf eure Gruppenmitglieder gewirkt, aber nur mit 50% Effektivität.
    • Original: Setbonus Tier 13
  • Reprisal - Der erste abgefangene Angriff gewährt euch Schmerzunterdrückung und der nächste Einsatz von Rache kostet keine Wut.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Metac - Mitglied
Das hier wieder Legion Legys benutzt werden anstatt komplett neue zu erschaffen? Ich mein dann können die doch auch gleich Arthas reinbringen, denn dann ists ja Azeroth greatest Hits...Ich will keine Legionflashbacks bitte >.<
Muhkuh - Mitglied
Es werden nicht "Legion Legys benutzt", sondern verschiedene Effekte der Vergangenheit, sei es von Legendaries oder T-Sets, für neue Legendaries, vermutlich, weil immer neue Effekte zu erfinden, die dann auch "funktionieren", während in der Vergangenheit verwendete, gut funktionierende Effekte ungenutzt, weil auf "zu niedrigen" Items vergammeln, gar nicht mal so einfach ist.
1
Metac - Mitglied
What ever, wenn ich das will geh ich aufn privatserver...ich will was neues und nichts was schon 50x da war...siehe tapferkeitspunkte etc...neu ist immer besser
Gig - Mitglied
Neu ist leider nicht immer besser (siehe Verderbniseffekte), hier handelt es sich um Effekte die beliebt waren und skaliert sind und in ein Addon funktioniert haben (Im Idealfall, aber da hat sich Blizz wohl Gedanken darüber gemacht). Und ich mein, sie wärmen ja nicht ein ganz neues Gebiet auf, sondern nutzen nur Dinge die in der Vergangenheit funktioniert haben und nebenbei den RNG Drop entfernt. 
1
Whitecook - Mitglied
So wie sich die Effekte lesen darf man sich auf alle Fälle mehrere bauen um jederzeit wechseln zu können. Bleibt nur noch die Frage wie lange es dauert die jeweils zu bauen. 
Toranato - Mitglied
Mal eine Frage weiss man schon wie viele Legendarys man tragen können wird zur selben zeit?. Bin mir gerade nicht mehr sicher ob da schon was zu gesagt wurde ^^
Whitecook - Mitglied
Anfangs nur 1 Legendary. Ob das ganze noch erhöht wird wie in Legion ist abzuwarten. 
2