29. Juli 2020 - 21:36 Uhr

Shadowlands - Legendäre Effekte: Vorschau auf die allgemeinen Boni

Nachdem die legendären Gegenstände in Legion einige Probleme mit sich brachten, wollen die Entwickler es in Shadowlands noch einmal probieren, Spielern mächtige Ausrüstungsteile zu gewähren. Dieses Mal aber ohne nervigen Zufallsfaktor, sondern mit der Möglichkeit selbstständig auszuwählen für welchen Slot das Legendary sein soll und welcher Effekt drauf ist. Dazu muss jedoch Torghast, der Turm der Verdammten besucht werden, um Runen sowie Materialien zu finden, mit denen die orangenen Items verstärkt werden. 

Die Entwickler erwähnten bereits in einem Interview, dass beliebte Effekte der Legendarys aus Legion zurückkehren werden und einige Animaboni aus Torghast sich als Effekte anbieten würden. Die ersten Effekte für Shadowlands sind nun aufgetaucht und es handelt sich unter anderem auch um frühere Tiersetboni, Artefaktboni sowie Azeritboni. Folgend findet ihr eine Vorschau auf alle bisher bekannten allgemeinen Effekte. Bedeutet also, dass diese von allen Klassen genutzt werden dürfen.

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf die legendären Effekte. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern!


Allgemeine legendäre Effekte

  • Echo of Eonar - Beschwört einen vertrauten Geist an eure Seite. Eure Heilzauber und Fähigkeiten haben die Chance, deine Vertrauten zu einem Verbündeten in der Nähe zu schicken, wodurch sein Schaden und seine Heilung 20 Sekunden lang um X erhöht werden. Wenn keine Verbündeten anwesend sind, stürmt euer Vertrauter auf den nächsten Feind zu und erhöht euren Schaden gegen ihn um X.
     
  • Judgment of the Arbiter - Beim Verursachen von Schaden besteht eine hohe Chance, dass eine Explosion spiritueller Energie X Heiligschaden verursacht. Wenn ein Verbündeter im Umkreis von 5-20 Metern ebenfalls Das Richturteil der Anklägerin trägt, macht die Explosion einen Bogen in dessen Richtung und verursacht zusätzlichen Schaden. 
     
  • Norgannon's Sagacity - Wirkt ihr einen Zauber, erhaltet ihr Klarheit, bis zu 10-mal stapelbar. Für jeden Stapel von Klarheit könnt ihr 0.5 Sekunden lang während der Bewegung Zauber wirken.
     
  • Sephuz's Proclamation - Reduziert die Effektivität von Kontrolleffekten um 25%. Wenn ihr erfolgreich einen Kontrolleffekt auf einen Gegner wirkt, ihn unterbrecht oder ein Ziel dispellt, erhöhen sich alle eure Sekundärwerte 15 Sekunden lang um X. Dieser Effekt kann nur einmal alle 30 Sekunden auftreten.
     
  • Stable Phantasma Lure - Ihr erhaltet 25% mehr Phantasma in Torghast. Wenn ihr Phantasma von Gegnern erbeutet, besteht die Chance einen Phantasma-Dämonen zu beschwören, der in eine zufällige Richtung rennt. Schafft ihr es diesen zu töten, erbeutet die komplette Gruppe 1 Minute lang 10% mehr Phantasma.
     
  • Third Eye of the Jailer - Tötet ihr eine Kreatur im Schlund, erhöht sich euer ausgeteilter Schaden um X. Dieser Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar, wenn ihr hintereinander den gleichen Gegner tötet. Wenn ihr einen anderen Gegner tötet, werden alle Stapel entfernt. 
     
  • Vitality Sacrifice - Wenn ihr einen Elite-Gegner zum ersten Mal angreift, absorbiert ihr die nächsten X Schaden und reflektiert diesen auf den Gegner zurück. Dieser Effekt kann nur auftreten, wenn das Absorbtionsschild noch nicht aktiv ist.


Alle anderen Effekte

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Silvaran - Mitglied
Wow - das würde Gelassenheit ja wieder im Laufen castbar machen <3