23. Juli 2020 - 11:08 Uhr

Shadowlands - Legendäre Effekte: Vorschau auf die Boni der Druiden!

Nachdem die legendären Gegenstände in Legion einige Probleme mit sich brachten, wollen die Entwickler es in Shadowlands noch einmal probieren, Spielern mächtige Ausrüstungsteile zu gewähren. Dieses Mal aber ohne nervigen Zufallsfaktor, sondern mit der Möglichkeit selbstständig auszuwählen für welchen Slot das Legendary sein soll und welcher Effekt drauf ist. Dazu muss jedoch Torghast, der Turm der Verdammten besucht werden, um Runen sowie Materialien zu finden, mit denen die orangenen Items verstärkt werden. 

Die Entwickler erwähnten bereits in einem Interview, dass beliebte Effekte der Legendarys aus Legion zurückkehren werden und einige Animaboni aus Torghast sich als Effekte anbieten würden. Die ersten Effekte für Shadowlands sind nun aufgetaucht und es handelt sich unter anderem auch um frühere Tiersetboni, Artefaktboni sowie Azeritboni. Folgend findet ihr eine Vorschau auf alle bisher bekannten Effekte für Druiden in Shadowlands!

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf die legendären Effekte der Druiden. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern!


Legendäre Effekte für Druiden

Allgemein 
  • Druid Runecarve 4 - Wenn Mondfeuer, Krallenhieb, Zerfetzen oder Verjüngung sich nur auf einem Ziel befinden, ist ihre Effektivität um 30% erhöht.
  • Druid Runecarve 3 - Eure Schadenseffekte über Zeit treten 25% schneller auf und eure Heilungseffekte über Zeit 15% schneller.
  • Druid Runecarve 1 - Die Effekte von Dickes Fell, Astraler Einfluss, Schnelligkeit der Wildnis und Yseras Geschenk sind um 100% erhöht. Wenn ihr euch in eure Affinitätsform verwandelt, wird 15 Sekunden lang Herz der Wildnis ausgelöst. Der Effekt kann nur einmal alle 60 Sekunden auftreten. 
  • Lycara's Fleeting Glimpse - Alle 45 Sekunden im Kampf wirkt ihr eine Fähigkeit basierend auf der aktuellen Gestalt. 
    • Keine Gestalt: Wildwuchs
    • Katzengestalt: Urzorn
    • Bärengestalt: Baumrinde
    • Monkingestalt: Sternenregen
    • Reisegestalt: Anstachelndes Gebrüll

Gleichgewicht
  • Druid Balance Runecarve 3 - Wenn eine Finsternis eintritt, erhöht sich die kritische Trefferchance von Arkan- und Naturzaubern um 105%. Jede Sekunde sinkt dieser Bonus um 15%. 
  • Oneth's Clear Vision - Sternensog und Sternenregen haben eine Chance von 15% den jeweils anderen Zauber kostenlos wirken zu können.
  • Primordial Arcanic Pulsar - Immer wenn ihr 400 Astrale Macht verbraucht habt, erhaltet ihr den Effekt von Himmlische Ausrichtung für 9 Sekunden.
  • Timeworn Dreamcatcher - Sternensog und Sternenfall reduzieren die Kosten von Sternensog und Sternenfall 5 Sekunden lang um 10%. Bis zu 2-mal stapelbar.

Wildheit
  • Apex Predator's Craving - Der Schaden von Zerfetzen hat eine Chance von 4%, dass der nächste Einsatz von Wilder Biss kostenlos ist und immer den maximalen Schaden verursacht.
  • Druid Feral Runecarve 2 - Der erste Finishing-Move nach dem Einsatz von Tigerfuror gewährt 3 Combopunkte.
  • Druid Feral Runecarve 1 - Eure maximale Energie ist um 60 erhöht und Fähigkeiten, die eingesetzt werden, während Freizaubern aktiv ist, generieren 25% ihrer Energiekosten.
  • Druid Feral Runecarve 4 - Fähigkeiten, die Combopunkte generieren, verringern die Abklingzeit von Berserker um 0,2 Sekunden. Während Berserker aktiv ist, blutet das Ziel zusätzlich 8 Sekunden lang für 50% des verursachten Schadens.

Wächter
  • Druid Guardian Runecarve 1 - Der Schaden von Hauen ist um 20% erhöht, die Reichweite ist um 30% erhöht und kann zusätzlich 1-mal stapeln.
  • Druid Guardian Runecarve 2 - Baumrinde verringert den Schaden um zusätzliche 15%. Wenn Baumrinde gewirkt wird und wenn der Effekt endet, werden automatisch auch die Effekte von Eisenfell und Wilde Regeneration ausgelöst.
  • Druid Guardian Runecarve 3 - Hauen hat eine Chance von 15% noch einmal ausgelöst zu werden. 
  • Legacy of the Sleeper - Berserker gewährt in Bärengestalt 25% erhöhten Schaden, 15% Lebensraub und Immunität gegenüber Kontrolleffekten.

Wiederherstellung
  • Memory of the Mother Tree - Wildwuchs hat eine Chance von 25%, dass der nächste Einsatz von Nachwachsen oder Verjüngung auf zwei zusätzliche Verbündete im Umkreis von 20 Metern um das Primärziel herum gewirkt wird.
  • The Dark Titan's Lesson - Blühendes Leben kann auf zwei Ziele gewirkt werden und die finale Heilung ist um 100% erhöht.
  • Druid Resto Runecarve 3 - Rasche Heilung verbraucht keinen Heileffekt mehr und erhöht stattdessen die Laufzeit aller Heileffekte über Zeit auf dem Ziel um 10 Sekunden.
  • Druid Resto Runecarve 4 - Die Heilung von Verjüngung hat eine Chance von 2%, dass auf einen Verbündeten in der Nähe Verjüngung gewirkt wird.


Alle anderen Effekte

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Silvaran - Mitglied
Hmmm - für nen Druidenheiler ist "The Dark Titans Lesson" tatsächlich ein Tankhealtalent. Memory ot the Mother Tree hört sich eigentlich ganz gut an. Runecarve 4 muss man mal ausprobieren. Was ich aber noch nicht so einschätzen kann ist Runecarve 3 und seine Anwendungen.... 
Sekorhex - Mitglied
Genau erstmal sein Beitrag selbst liken. Armselig^^ und wenn man schon was gutes hat braucht man ja nix neues erfinden.
2
Silvaran - Mitglied
Es sind aber tatsächich nicht die Artefaktwaffentalente... zumindest nicht beim Restodruiden....
Aber geht es dabei nicht um Legendary-Talente? Denn die hab ich nicht mehr vollständig in Erinnerung. 
 
Snokeseye - Mitglied
Es hiess bereits einige male, dass die effekte von alten t-sets, artefaktwaffen, alten legys und azeritausrüstung sind ^^
Sekorhex - Mitglied
FERAL:

(Wenn Blizzard die möglichkeit gibt 2 Leggys zu tragen)

Für Multi-Target:
Druid Runecarve 3 - Eure Schadenseffekte über Zeit treten 25% schneller auf und eure Heilungseffekte über Zeit 10% schneller.
Apex Predator's Craving - Der Schaden von Zerfetzen hat eine Chance von 4%, dass der nächste Einsatz von Wilder Biss kostenlos ist und immer den maximalen Schaden verursacht.

Apex Predator's Craving - Der Schaden von Zerfetzen hat eine Chance von 4%, dass der nächste Einsatz von Wilder Biss kostenlos ist und immer den maximalen Schaden verursacht.
Druid Feral Runecarve 1 - Eure maximale Energie ist um 60 erhöht und Fähigkeiten, die eingesetzt werden, während Freizaubern aktiv ist, generieren 25% ihrer Energiekosten.
Für Single-Target:
Apex Predator's Craving - Der Schaden von Zerfetzen hat eine Chance von 4%, dass der nächste Einsatz von Wilder Biss kostenlos ist und immer den maximalen Schaden verursacht.
Druid Runecarve 3 - Eure Schadenseffekte über Zeit treten 25% schneller auf und eure Heilungseffekte über Zeit 10% schneller.

Druid Runecarve 4 - Wenn Mondfeuer, Krallenhieb, Zerfetzen oder Verjüngung sich nur auf einem Ziel befinden, ist ihre Effektivität um 30% erhöht.
Druid Runecarve 3 - Eure Schadenseffekte über Zeit treten 25% schneller auf und eure Heilungseffekte über Zeit 10% schneller.

Druid Runecarve 4 - Wenn Mondfeuer, Krallenhieb, Zerfetzen oder Verjüngung sich nur auf einem Ziel befinden, ist ihre Effektivität um 30% erhöht.
Apex Predator's Craving - Der Schaden von Zerfetzen hat eine Chance von 4%, dass der nächste Einsatz von Wilder Biss kostenlos ist und immer den maximalen Schaden verursacht.
1