17. September 2020 - 08:52 Uhr

Shadowlands - Markierungen für Instanzportale nun in allen Addons!

Wo ist der Eingang zum Dungeon? Eine Frage, die früher ziemlich oft im Chat gestellt wurde, da die Instanzportale manchmal wirklich gut versteckt waren. Seitdem es aber die automatische Teleportation in einen Dungeon über das LFG-Tool gibt, ist es eigentlich relativ egal, wo der Dungeon ist. Allerdings gibt es ja auch noch die mythischen Dungeons in die man sich nicht einfach hineinteleportieren kann. Die Gruppe muss ganz klassisch zum Eingang reisen, um darüber den Dungeon zu betreten. Um den Spielern das zu erleichtern, wurden mit Legion Icons für Dungeoneingänge auf der Weltkarte eingefügt. Ebenso wie Eingänge zu den Schlachtzügen und das gleiche wurde auch für die Instanzen in Battle for Azeroth gemacht.

Auch wenn es bei diesen Markierungen nur um das Finden der Eingänge für mythische Dungeons ging, war es jedoch bisher immer etwas komisch, dass nicht einfach für alle Instanzportale Icons auf die Weltkarte gesetzt wurden. Schließlich gibt es auch viele Spieler, die alte Inhalte spielen möchten und nicht wissen, wo bestimmte Eingänge zu finden sind. Ab Patch 9.0.1 sollte dieses Problem aber der Vergangenheit angehören, denn mit diesem Update bekommen in allen Erweiterungen alle Dungeons sowie Raids Markierungen auf der Karte.
 




Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Feit - Mitglied
Erfährt man auch wenn man mit der Maus über das Symbol geht um welche Instanz es sich handelt ?

Wenn ja dann hat mein Extra Addon dafür ausgedient, RIP
Cocoon26 - Mitglied
Super! Ich vergesse nämlich immer mal wieder wo gewisse Eingänge waren xD
kaito - Mitglied
Für neue Spieler oder vergessliche Hasen genau richtig. Ich frag mich nur wie das wohl in der Höhle der Zeit dann aussieht… Da knubbelt sich ja doch einiges, zwei Raids, 6 Instanzen.
3
Andi - Staff
Wahrscheinlich ähnlich wie bei der Höllenfeuerzitadelle :D
1
Kyriae - Mitglied
Da gibts ja auch noch den Schwarzfels mit seinen RaidS und DungeonS ... Vielleicht nur je eine Markierung für Raid und Dungeon und wenn man mit der Maus drüber geht, wird angezeigt welche Dungeons und Raids sich dahinter verbergen und wenn man da ist, kommt noch mal eine genauere Lokalisierung der Eingänge
 
MetaBowser - Mitglied
Vielleicht nur je eine Markierung für Raid und Dungeon und wenn man mit der Maus drüber geht, wird angezeigt welche Dungeons und Raids sich dahinter verbergen und wenn man da ist, kommt noch mal eine genauere Lokalisierung der Eingänge
^ This... da gibts einige Instanz-Hubs, die echter Cancer sind. Beispiel is auch Maraudon. Hier sollte man, sobald man in der Höhle ist, eine genauere Map zeigen, wo welcher Eingang ist
Seitdem es aber die automatische Teleportation in einen Dungeon über das LFG-Tool gibt, ist es eigentlich relativ egal, wo der Dungeon ist.
Das ist auch der Grund, warum niemand mehr weiß, wo die Inis effektiv sind. Ich wär hier für ein System wie in GuildWars 2: Man muß zum Dungeon-Eingang reisen, dort steht eine Art LFG-NPC, über den man die Gruppe suchen kann
Deniska93 - Mitglied
Endlich kein extra Addon mehr dafür! Ich habe bislang mit dem Addon Instance Portals zwar exakt das selbe (auch für alte Dungeons und Raids) gehabt, aber jedes Addon (und sei es noch so klein) frisst Ressourcen. Find ich gut!
3
Arina - Mitglied
Jo, habe auch den Addon Instance Portals und nun werde ich dann nicht mehr brauchen. :D
Abendstern - Mitglied
Der Speicher wird dann von Blizzard selbst beansprucht, man spart nur ein wenig, aber ist nicht auf Updates angewiesen etc.