23. Juni 2020 - 08:21 Uhr

Shadowlands - Nathanos Pestrufer in der Alpha: Ist er ein ... ?

Wer am Wochenende einen Blick in unsere neusten Loreschnipsel-Artikel geworfen hat, der wird bereits ein paar neue Details zu Nathanos Pestrufer kennen, die mit dem letzten Build in die Alpha eingefügt wurden. So haben die Dataminer herausgefunden, dass das Schoßhündchen von Sylvanas sich wohl in den östlichen Pestländern aufhält und dort als ein Boss fungiert, der bekämpft wird. Inklusive einem In-Game-Cinematic am Ende. Auch einen entsprechenden Dialog gibt es dazu, der uns den Hinweis gibt, dass wir auf einer langen Suche nach Pestrufer waren. Dies lässt sich in Verbindung bringen mit dem neuen Roman Shadows Rising, in dem Turalyon beauftragt wird Sylvanas und Nathanos zu finden.

Nun geht es noch einen Schritt weiter, denn das beschriebene Bossevent ist sogar in der Alpha vorhanden. Nathanos befindet sich genau dort, wo Spieler ihn zum ersten Mal bereits in Classic gesehen sowie bekämpft haben: Marris' Siedlung in den östlichen Pestländern. Geht man dorthin, steht Nathanos mit seinem beiden Hunden Greifermaul sowie Seuchenzahn auf einem kleinen Hügel, umringt von Kämpfern des Argentumkreuzzugs. Nähert man sich ihm, gibt es einen kurzen Dialog und der Kampf beginnt.
 

Wie einige von euch bereits mitbekommen haben, wurde Nathanos vor einiger Zeit als Boss in die Datenbank für Instanzencounter eingefügt. Deshalb wurde spekuliert, ob er nicht eventuell in Schloss Nathria auftauchen könnte, dem ersten Raid von Shadowlands. Nachdem vor kurzem jedoch der zehnte und letzte Encounter des Schlachtzugs seinen Eintrag im Abenteuerführer bekommen hat, lösten sich die Spekulationen in Luft auf. Doch wieso steht Nathanos dann in der Datenbank.

Es könnte sehr gut sein, dass Nathanos ein Weltboss für das Pre-Event von Shadowlands wird. Da wir ihn auf Azeroth bekämpfen, dürfte unsere Reise in die Schattenlande noch nicht begonnen haben. Auf den Alphaservern in Pestrufer ganz klar ein Raidboss, der Heiler und DDs in 1-2 Schlägen aus den Socken haut. Demnach ist er kein normaler Questgegner. Doch keine Sorge, wir töten ihn wohl (vorerst) nicht. Denn bei 11% Lebenspunkten stoppt der Kampf und ein In-Game-Cinematic wird abgespielt, welches natürlich auf den Alphaservern nicht zu sehen ist. Was dort passiert, werden wir erst zum Release erfahren ...

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Calendrius - Mitglied
Ich mag ihn als Kollege (spiele Jäger) aber ich hasse ihn auch als Anhänger von Sylvanas - schon bissl zwiegespalten das Verhältnis was ich zu ihm habe, aber dennoch bin ich mal gespannt wie sich die ganze Story um Nathanos, Sylvanas und die anderen persönlichkeiten weiterentwickelt. 
Teron - Mitglied
Ich kann mich noch gut an Nathanos in den östlichen Pestländern erinnern. Als Ende einer Questreihe und als Grund danach um seine Hütte immer einen großen Bogen zu machen. Ein unangenehmer, berüchtigter Gegner, dem man solo am besten aus dem Weg ging. Und so schließt sich anscheinend der Kreis. Er kehrt in seine Hütte zurück.
1
Shneedles - Mitglied
Und wieder wär ein kleiner Hinweis ala SPOILERWARNUNG angebracht -.-
Nur weils ne Newsseite is muss man nicht pauschal alles rausballern ohne den geringsten Hinweis... Bisschen solidarisch und aufmerksam könnte man schon sein...
Es ist ohnehin schon schwierig genug die Inhalte zu filtern. Bsp: Auf Youtube hat so nen Vollhonk nen Spoiler direkt in sein Thumbnail geklatsch. Ja danke für nichts.... 
Muss denn ALLES schon VOR Release unzensiert und ohne Hinweis rausgehauen werden nur um Seitenaufrufe zu generieren???
Und Nein, das Argument "dAs IsT nE nEwSsEiTe MaN mUsS dAmIt ReChNeN gEsPoIlErT zU wErDeN !!!EINSELF" lass ich nicht gelten da es kein Freibrief für Dickmoves an Leute ist die das Spiel gerne noch selber erleben und nicht alles vorab vorgesetzt bekommen wollen....
Es gibt News die sind Hilfreich und Interessant und es gibt Spoiler...
Und nur weil man ein kleines Wörtchen am Anfang nicht in die Überschrift schreiben kann sehe ich nicht ein dass ich mich aus allem zurückziehen soll! Wo sind wir denn....
Wer es wissen will kanns ja machen aber den anderen sollte man auch die Chance geben....
 
Snippey - Mitglied
Naja, der Titel hat den Spoiler durch "..." quasi angekündigt. Wer dann noch draufklickt, sollte sich nicht beklagen! Auf einer anderen, englischen Seite wurde alles im Titel verraten. Und wenn du nicht über Shadowlands gespoilert werden möchtest, warum liest du dann Artikel, die mit "Shadowlands" beginnen?

Bist du nicht selbständig genug, zu erkennen, dass "Ist er ein..." als Warnung ausreicht um weiterzulesen? Brauchst du beim Kaffee vom Kiosk tatsächlich den Hinweis "Vorsicht heiß"? 
19
Andi - Staff
Also sorry Shneedles, aber WO ist da bitte ein Spoiler im Titel? Nirgendwo! Dass Nathanos in Shadowlands auftauchen wird ist wohl 100% klar. Und wie Snippey schon sagt, ist der Spoiler extra durch ein "..." ausgetauscht worden.
13
kaito - Mitglied
Sheedles? Vielleicht einfach mal zwei Dinge tun: das kleine Wörtchen ALPHA erkennen, verstehen und genug Kombinationsgabe auf sinnige Weise nutzen das ein Klink auf den Artikel sehr wahrscheinlich Spoiler enthält. Was sag ich, nicht sehr wahrscheinlich sondern sobald ein Name einer bekannten Figur auftaucht sehr sicher.
Wer dann trotzdem draufklickt, was du ja getan hast, dann noch liest, der ist echt wirklich selber schuld.
Weder der Titel, noch der kleine Beschreibungstext beinhalten Spoilerelemente. Sie machen neugierig, das ist auch gut, aber Spoiler gibt es nicht. Wenn du zudem den Artikel dann richtig gelesen hättest, dann würdest du auch merken, das da gar nicht so viel gespoilert wird.

Also generell ein Tipp, Hirn an. Auf eine rot glühende Herdplatte packen sollte bei genung Eigenverantwortung als durchaus blöde Idee erkannt werden bevor man drauf packt.

Mal so ganz nebenbei finde ich das der Artikel eigentlich keinen echten Spoiler enthält. Das dieser gammelige Schütze immer noch rumrennt ist bekannt und was genau nun mit ihm sein wird steht da immer noch nicht, lediglich Spekulationen und das ist wiederrum kein Spoiler.
4
Shneedles - Mitglied
@Snippey
Wie halt immer gleich SAUDUMM daher geredet werden muss.... Und dann wundert man sich wenn der Ton rauer wird. Aber ich passe mich mal deiner Art an. Es liegt wohl an deiner Erziehung dass du provokant, herablassend und beleidigend bist. Ich möchte nicht wissen wie es bei dir daheim zu geht. 
Aber jetzt mal nur für DICH Snippey du absolutes Masterbrain!
Falls du es noch nicht wusstest, der Artikel wird auch auf social media verlinkt. Ja sowas gibts tatsächlich!
Und um zu bewerten ob der Artikel für mich relevant ist oder nicht muss ich ihn zumindest oberflächlich in Augenschein nehmen! Ein Hinweis wäre ein feiner Zug.
Aber ich bezweifle dass so Leute wie du die Kapazität haben das zu verstehen.
kaito - Mitglied
Shneedles, ich habe deinen Beitrag jetzt mal gemeldet, weil deine Art derart überzogen salty ist, dass ich sowas hier eigentlich als nicht hingehörig findet, schon gar nicht mit der Begründung die du da gerade anbringst.
Du solltest neben deiner Eigenverantwortung auch mal dein Benimm trainieren.
7
Snippey - Mitglied
@Shneedles

Den Titel des Artikels hast du auch in anderen Social Media und auch da sollte es mehr als ausreichend Warnung sein nicht weiterzulesen. Wenn du dich durch mich provoziert fühlst, habe ich eventuell einen Nerv getroffen. 
4
Whitecook - Mitglied
@Shneedles ich kann es verstehen das es sehr bescheiden ist vorab Informationen zu bekommen wenn man es vermeiden möchte. Aber ich muss Andi rechtgeben dass es gut erkennbar ist das es neue Infos sind welche sich auf shadowlands beziehen. Selbst bei Facebook und Twitter ist es gut erkennbar. Einfach alles mit Shadowlands vermeiden egal ob es im Titel oder sonst wo steht wenn du nicht gespoilert werden möchtest. Und hey die Info das Nathanos irgendwie auftaucht sei es als Raidboss in nem Schlachtzug oder als Eventboss ist ja nicht der Weltuntergang. 
1
Yina - Mitglied
@Shneedles

Sogar in Social Media steht genau der selbe Titel drin. Sogar mit dem Hinweis: "Weitere details zu Nathanos Rolle in Shadowlands"
Hör halt einfach auf hier den Salzgehalt bewuust erhöhen zu wollen und les solche News nicht, wenn du nicht gespoiltert werden willst. Ganz einfach. 
1
Sekorhex - Mitglied
Wenn du draufklickst bist du selbst der dumme^^ Da steht schon thema Shadowlands und Nathanos. Wenn du nicht gespoilert werden willst dann klick net drauf. Depp^^
3
Bleakly - Mitglied
Shneedles der Artikel heißt "Shadowlands - Nathanos Pestrufer in der Alpha: Ist er ein ... ?".
Du wunderst dich bei diesem Titel wirklich über spoiler? Ist das dein ernst? Was hast du denn geglaubt in diesem Artikel zu finden? Schon mal was von halbwegs logischen denken gehört? Ist doch eindeutig das es hier um die shadowlands alpha und um nathanos geht. Da frage ich mich, willst du einfach trollen? Hast du einen Grund gesucht um dich künstlich aufzuregen oder bist du einfach nur beschränkt? Ja ich weiß ich bin unhöflich. 

Andi am besten nennst du solche Artikel nur noch "SPOILER SPOILER SPOILER!!!" damit es auch der letzte Idiot versteht.
2
kaito - Mitglied
Nein, bitte keine übertriebene Spoiler-Warnung wie auch immer geartet.
Ich finde "Alpha" im Titel sollte dem mündigen User als genug Hinweis auf mögliche Spoiler reichen.
4
Hogzor - Mitglied
Also ich finde ja auch, dass man Andi hier keinen Vorwurf machen kann und der Artikel klar erkennen lässt, dass es sich um einen Spoiler (falls man da so nennen will) handelt. Shneedles ist also selber schuld.
Aber Beleidigungen müssen auch nicht sein. 
3
Teron - Mitglied

Also ich finde ja auch, dass man Andi hier keinen Vorwurf machen kann und der Artikel klar erkennen lässt, dass es sich um einen Spoiler (falls man da so nennen will) handelt. Shneedles ist also selber schuld.
Aber Beleidigungen müssen auch nicht sein. 

Eine einsame Stimme der Vernunft. Man kann ja durchaus unterschiedlicher Meinung sein, aber muss es (von beiden Seiten) derart persönlich werden? Einfach mal die Kirche im Dorf lassen.
Djibril - Mitglied
Hoffen wir mal Shneedles, dass du ignoriert wirst!

Selten son BULLSHIT gelesen, was du da raushaust.

Ja moin, auf einer NEWSSEITE unterwegs sein und sich über NEWS beschweren LUL

Also dümmer gehts nümmer

Ich geh auch demnächst in die Pizzeria und sag "ICH WILL ABER KEINE PIZZA HABEN!!! Was ist das hier???"

LUL
Kronara - Mitglied
@Shneedles
Wenn im Titel schon etwas von ALPHA steht, ist es immer ein Spoiler (auf die eine oder andere Art)!
Von daher, wenn es ein Artikel zur Alpha ist und man das schon im Titel erkennt, dann erübrigt sich jede Beschwerde über Spoiler!

Und so saudumm und unfreundlich fand ich die Antwort von Snippey gar nicht.
2
NBNico - Mitglied
Die Kommentare und likes sprechen hier gerade Bände. Du siehst @Shneedles du bist mit deiner völlig überzogenen Meinung und Ansicht alleine. Zu Recht!
In einem Film vorskippen und sich dann beim Anbieter beschweren wieso kein Blackscreen kommt der dir sagt "Achtung du bist in dem Film 90 min vorgesprungen der Film ist bereits in Gange" xD
kaito - Mitglied
Was bei den 11% passiert? Na Sylvanas kommt und holt ihren Schatzi ab, in welcher Variante auch immer sie das tun wird.
Was freu ich mich auf den Tag, wo ich ihm endlich das Fressbrett platt kloppen darf… wieder.
5
Andi - Staff
Ich kann es mir bildlich vorstellen, wie "Sylvanas ihr Schatzi von der Arbeit abholt"... :D
1
Privatier - Mitglied
@Andi: Dann muss er aber sofort in die Küche, Schürze umbinden und den Abwasch von gestern machen während Madame sich die Fussnägel poliert ;)
2
Winchester - Mitglied
Angefangen hat es ja mit einer Liebelei als Lebende und einer Art Sehnsucht nach ihrem Tod bzw Untod.. Ich frage mich ob es nach all den Jahren immernoch so ist oder ob sie ihn wirklich nur noch als Dienstmädchen ansieht. Ihren Miniroman fand ich recht schön damals.

Am Ende finden wir raus das der Jailor wirklich der echte Arbiter ist und Die 2 den Fluss des sterbens wieder richten wollen statt alles zu zerstören.
(passt zur Aussage von damals: Sylvanas ist kein Garrosh 2.0)

 
1
Calendrius - Mitglied
Sylvanas sagt: "Nathanos, mein Schatz. Komm Sofort nach Hause, der Haushalt macht sich nicht von alleine" - so in etwa könnte ich mir die Phase nach den 11% vorstellen. Ist ja schon irgendwie eine ungewöhnliche Beziehung was die beiden haben, oder sehe nur ich das so??
 
Winchester - Mitglied
naja sie ist die Queen.. Prinz Phillip steht ja auch eher zurückgezogen da seine Frau die Königin ist..
Kyriae - Mitglied
@Winchester

Am Ende finden wir raus das der Jailor wirklich der echte Arbiter ist und Die 2 den Fluss des sterbens wieder richten wollen statt alles zu zerstören.
(passt zur Aussage von damals: Sylvanas ist kein Garrosh 2.0)


Und das rechtfertigt den Mord an Unschuldigen? Alte, Kinder, reine Zivilisten?
Meinst du nicht, das hätte sie auch anders machen können, wenn das tatsächlich der Plan ist.