6. August 2020 - 09:51 Uhr

Shadowlands - Weitere Effekte für die Conduits verschiedener Klassen!

Mit den Medien (Conduits) ist es möglich die Talentbäume der Seelenbande zusätzlich zu mdifizieren. Es gibt pro Baum mehrere freie Plätze für Conduits, die stark an die Relikte der Artefaktwaffen aus Legion erinnern. Sie bieten klassenspezifische Boni oder verändern die Paktfähigkeiten und sie unterteilen sich in die drei Kategorien Widerstand, Potenz und Finesse. In jedem Talentbaum gibt es immer mindestens zwei Plätze pro Kategorie und außerdem hat jeder immer drei Potenz-Conduitplätze. Folgend findet ihr eine vorschau auf alle bisher bekannten Conduits.

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf die Conduits für die Seelenbande in Shadowlands. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern! Wundert euch zudem nicht über recht starke oder schwache Conduits. Jeder Conduit skaliert mit dem Itemlevel und somit werden die Effekte mit der Zeit immer stärker.


Die bisher bekannten Effekte

Effekte für Schurken
  • Cloaked in Shadows - Geht ihr in den Zustand der Verstohlenheit über, absorbiert ihr Schaden in Höhe von 10% eurer Maximalgesundheit. Außerhalb der Verstohlenheit nimmt der Effekt jede Sekunde um 2% ab.
  • Fade to Nothing - Nach dem Einsatz von Verstohlenheit, Verschwinden oder Verhüllender Nebel wird eure Bewegungsgeschwindigkeit 3 Sekunden lang um 10% erhöht.
  • Nimble Fingers - Die Energiekosten von Finte und Blutrote Phiole sind um 5 reduziert. 
  • Quick Decisions - Die maximale Reichweite von Greifhaken und Schattenschritt ist um 12% erhöht und die Abklingzeit um 12% reduziert. 
  • Reverberation - Der Schaden von Widerhallender Tadel ist um 50% erhöht.
  • Septic Shock - Der periodische Schaden von Sepsis ist um 50% erhöht, dieser Bonus verringert sich bei jedem Tick jedoch um 10%.
  • Slaughter Scars - Der Schaden und die kritische Trefferchance von Abschlachten sind um 12% erhöht. Der Bonus wird um 100% erhöht, wenn Metzelgift auf dem Ziel aktiv ist.
  • Sudden Fractures - Der Blutungsschaden von Gezackter Knochenstachel hat eine Chance von 3% doppelten Schaden zu verursachen.
  • Prepared for All - Weicht ihr erfolgreich Angriffen aus, wird die Abklingzeit von Entrinnen um 1 Sekunde verringert. Unterbrecht ihr erfolgreich Angriffe durch Tritt, wird die Abklingzeit von Mantel der Schatten um 2 Sekunden verringert.
  • Rushed Setup - Die Energiekosten von Nierenhieb, Fieser Trick, Kopfnuss und Ablenken sind um 10% reduziert.
  • Lethal Poisons - Der periodische Schaden von Tödliches Gift ist um 30% erhöht.
  • Maim, Mangle - Erdrosseln erhöht den Schaden von Verstümmeln gegen das Ziel um 20%.
  • Poisoned Finger Blades - Dolchfächer verursacht 8% mehr Schaden und hat eine um 8% erhöhte Chance Gegner zu vergiften.
  • Well-Placed Steel - Der Schaden von Tückische Klinge wird auf blutenden Zielen um 100% erhöht und die Laufzeit von Vergiften wird um 1 Sekunde erhöht.
  • Ambidexterity - Die Chance, dass Meisterschaft: Main Gauche ausgelöst wird, ist um 10% erhöht, während Klingenwirbel aktiv ist.
  • Count the Odds - Hinterhalt und Tötung haben eine Chance von 7%, dass ihr für 5 Sekunden einen der Verstärkungseffekte von Schicksalswürfel bekommt, der noch nicht aktiv ist. Die Laufzeit und Chance werden verdreifacht, wenn ihr euch in der Verstohlenheit befindet. 
  • Slight of Hand - Beim Einsatz von Schicksalswürfel besteht die Chance von 7%, dass die Abklingzeit sofort zurückgesetzt wird.
  • Deeper Daggers - Ausweiden und Schattensprung erhöhen euren Schattenschaden 5 Sekunden lang um 30%.
  • Perforated Veins - Schattenschlag erhöht den Schaden eures nächsten Einsatzes von Meucheln um 30%. Bis zu 3-mal stapelbar. 
  • Planned Execution - Symbole des Todes erhöht eure kritische Trefferwertung um 6%.
  • Triple Threat - Finsterer Stoß hat eine Chance von 20%, dass nach dem Einsatz erneut mit beiden Waffen zugestochen wird. 

Effekte für Hexenmeister
  • Diabolic Bloodstone - Euer Gesundheitsstein gewährt euch 10 Sekunden lang 20% Lebensraub.
  • Ashen Remains - Der Schaden von Chaosblitz und Verbrennen ist auf Ziele mit aktivem Feuerbrand um 10% erhöht.
  • Borne of Blood - Hand von Gul'dan hat eine Chance von 15% einen Stapel von Dämonischer Kern zu erzeugen.
  • Carnivorous Stalkers - Die Angriffe eurer Teufelspirscher habe eine Chance von 10% einen zusätzlichen Teufelsbiss auszulösen.
  • Catastrophic Origin - Der Schaden über Zeit-Effekt und der Flucheffekt, die durch Drohende Katastrophe ausgelöst werden, halten 50% länger auf dem Primärziel.
  • Cold Embrace - Die Effektivität von Schattenumschlingung ist um 33% erhöht.
  • Combusting Engine - Feuersbrunst erhöht den verbleibenden Schaden von Feuerbrand um 15%, bis Feuerbrand ausgelaufen ist oder aufgefrischt wurde.
  • Corrupting Leer - Der Schaden von Pein und Instabiles Gebrechen haben eine Chance von 3% die Abklingzeit zur Beschwörung des Dunkelblicks um 5 Sekunden zu verringern.
  • Duplicitous Havoc - Verwüstung transferiert 10% mehr Schaden.
  • Exhumed Soul - Der Schaden und Radius von Seelenfäule sind um 20% erhöht, aber die Lebenspunktekosten sind um 7% erhöht.
  • Fel Commando - Eure Teufelswache verursacht 10% mehr Schaden und erleidet 10% weniger Schaden.
  • Focused Malignancy - Unheilvolle Euphorie verursacht 30% mehr Schaden an Zielen, die von Instabiles Gebrechen befallen sind.
  • Infernal Brand - Die Nahkampfangriffe eurer Höllenbestie erhöht den Schadens seines Feuerbrandes um 15%, bis zu 15-mal stapelbar.
  • Prolonged Decimation - Verbrennen / Schattenblitz hat eine Chance von 20% keine Aufladung von Dezimierungsblitz zu verbrauchen. 
  • Rolling Agony - Erhöht die Laufzeit von Pein um 4 Sekunden.
  • Soul Tithe - Wenn ein Ziel während der Laufzeit von Geißelnder Obolus stirbt, wird der Schaden von Chaosblitz / Unheilvolle Euphorie / euren Dämonen 10 Sekunden lang um 10% erhöht.
  • Tyrant's Soul - Wenn der Dämonische Tyrann verschwindet, erhaltet ihr einen Dämonischen Kern und eure Dämonen verursachen 15 Sekunden lang 10% mehr Schaden. 
  • Accrued Vitality - Blutsauger heilt euch zusätzlich um x% des Betrags der entzogenen Gesundheit des Gegners im Verlauf von 10 Sekunden. 
  • Demonic Momentum - Dämonischer Kreis erhöht eure Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sekunden lang um X%.
  • Fel Celerity - Reduziert die Abklingzeit von Teufelsbeherrschung um 45 Sekunden.
  • Resolute Barrier - Angriffe, die Schaden in Höhe von mindestens 5% eurer aktuellen Gesundheit verursachen, verringern die Abklingzeit von Erbarmungslose Entschlossenheit um 10 Sekunden. Dieser Effekt kann nur einmal alle 30 Sekunden auftreten.
  • Shade of Terror - Der benötigte Schaden, um eure Furchteffekte zu brechen, ist nun X% höher.

Effekte für Paladine
  • Enkindled Spirit - Die Abklingzeit von Aurenmeisterschaft ist um 30 Sekunden verringert.
  • Focused Light - Die kritische Trefferchance von Heiliger Schock ist um 15% erhöht.
  • Hallowed Discernment - Ascheweihung trifft den Gegner und den Verbündeten mit den wenigsten Lebenspunkten in der Weihe für 20% des Effekts.
  • The Long Summer - Segen des Sommers hält 30% länger an.
  • Punish the Guilty - Schild der Rechtschaffenheit verursacht 100% mehr Schaden an Zielen, die von eurem Richturteil betroffen sind. 
  • Resolute Defender - Schild der Rechtschaffenheit erhöht die Laufzeit von Unermüdlicher Verteidiger um 25%.
  • Resplendent Light - Heilige Licht heilt zusätzlich bis zu 5 Ziele im Umkreis von 5 Metern um das Primärziel um 5% des geheilten Wertes.
  • Righteous Might - Hammer des Bezwingers verursacht 100% mehr Schaden und heilt euch um den Schadenswert. 
  • Ringing Clarity - Es besteht die Chance von 30%, dass Göttlicher Glockenschlag 2-mal auf Ziele gewirkt wird. 
  • Royal Decree - Die Abklingzeit von Wächter der Uralten Könige ist um 5 Sekunden verringert und bei Aktivierung kostet der nächste Einsatz von Wort der Herrlichkeit keine Heilige Kraft.
  • Templar's Vindication Urteil des Templers hat eine Chance von 10% das Ziel noch einmal anzugreifen und 6% des Schadens zu verursachen. 
  • Untempered Dedication - Der Schaden und die Heilung von Licht der Märtyrers sind nach jedem Einsatz um 15% erhöht. Der Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar und hält 15 Sekunden lang an.
  • Vengeful Shock - Schild des Rächers erhöht den verursachten Heiligschaden gegen das Ziel 5 Sekunden lang um 15%. 
  • Virtuous Command - Richturteil gewährt euch 4 Sekunden lang Siegel des Kommandos, wodurch Urteil des Templers, Kreuzfahrerstoß, Klinge der Gerechtigkeit und eure normalen Waffenangriffe eine Chance von 20% haben 10% zusätzlichen Heiligschaden zu verursachen.
  • Divine Call - Immer wenn ihr Schaden erleidet, wird die Abklingzeit von Göttliches Schild um 5 Sekunden verringert. Dieser Effekt kann nur einmal alle 30 Sekunden auftreten.
  • Echoing Blessings - Wenn Segen der Freiheit ausläuft, wird die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels noch 8 Sekunden lang um 15% erhöht. Wenn Segen der Aufopferung ausläuft, wird noch 8 Sekunden lang 15% weniger Schaden am Ziel verursacht.
  • Golden Path - Ihr heilt euch jede Sekunde um 50% des Schadens, den eure Weihe verursacht, wenn ihr in der Weihe steht.
  • Light's Barding - Die Laufzeit von Göttliches Ross ist um 50% erhöht.
  • Light's Reach - Die Reichweite von Klinge der Gerechtigkeit ist um 2 Meter erhöht und der Angriff verursacht 20% mehr Schaden.
  • Shielding Words - Wort der Herrlichkeit erzeugt für 10 Sekunden ein Absorbtionsschild, welches Schaden in Höhe von 15% der Heilung auf den Paladin absorbiert.
  • Stalwart as a Crusader - Aura des Kreuzfahrers verringert die Laufzeit von Furchteffekten auf allen verbündeten um 30%.
  • Truth's Wake - Aschewelle verursacht zusätzlich 10% des Initialschadens im Verlauf von 6 Sekunden auf getroffenen Zielen. 
  • Wrench Evil - Die Wirkzeit von Böses vertrieben ist um 50% verringert und die Reichweite um 10 Meter erhöht.

Effekte für Jäger
  • Bloodletting - Die Wiederaufladezeit vom Stachelpfeil ist um 1 Sekunde reduziert und der Schaden um 10% erhöht.
  • Deadly Tandem - Die Laufzeit von Koordinierter Angriff ist um 10% erhöht.
  • Echoing Call - Wilder Ruf hat eine Chance von 5% die Abklingzeit von Stachelpfeil zurückzusetzen.
  • Flame Infusion - Zerlegen erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Wildfeuerbombe um 10%. Bis zu 2-mal stapelbar. 
  • Stinging Strike - Der Schaden von Raptorstoß ist um 14% erhöht.
  • Brutal Projectiles - Eure automatischen Angriffe habe eine Chance von 10%, dass euer nächstes Schnellfeuer bei jedem Schuss 1% mehr Schaden verursacht.
  • Cheetah's Vigor - Aspekt des Geparden hält 3 Sekunden länger an und die Abklingzeit ist um 15 Sekunden reduziert.
  • Deadly Chain -  Der sekundäre Schaden von Gekonnte Schüsse ist um 10% erhöht.
  • Ferocious Appetite - Die kritischen Treffer von Tötungsbefehl verringern die Abklingzeit vom Aspekt der Wildnis um 1 Sekunde.
  • One With the Beast - Zorn des Wildtiers erhöht euren verursachten Schaden und den eures Begleiters um 1%.
  • Powerful Precision - Präzise Schüsse erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Arkaner Schuss oder Mehrfachschuss um zusätzliche 5%.
  • Resilience of the Hunter - Wenn Todstellen endet, erleidet ihr 3% weniger Schaden.
  • Reversal of Fortune - Durch die erfolgreiche Unterbrechung eines Gegners mit Gegenschuss / Maulkorb, generiert ihr 1 Fokus. 
  • Sharpshooter's Focus - Volltreffer hält 20% länger an.
  • Tactical Retreat - Rückzug verringert das Bewegungstempo von Gegnern im Umkreis 3 Sekunden lang um 20%. 
  • Empowered Release - Schinderschuss hat eine zusätzliche Chance von 5% Mal des Schinders auf ein Ziel zu bringen und der Schaden des nächsten Einsatzes von Tödlicher Schuss ist um 5% erhöht.
  • Enfeebled Mark - Eure Fähigkeiten verursachen 5% mehr Schaden auf Zielen, die sich im Effektbereich vom Resonierenden Pfeil befinden.
  • Harmony of the Tortollan - Die Abklingzeit vom Aspekt der Schildkröte ist um 10 Sekunden verringert. 
  • Markman's Advantage - Mal des Jägers verringert den Schaden, den das Ziel an euch verursacht, um 3%.
  • Necrotic Barrage - Todeschakram erzeugt zusätzliche 2 Fokus und der Schaden ist um 5% erhöht.
  • Rejuvenating Wind - Freudentaumel heilt euch zusätzlich um 10% eurer maximalen Gesundheit im Verlauf von 8 Sekunden.
  • Spirit Attunement - Die Laufzeit von Wilde Geister ist um 3 Sekunden erhöht und der verursachte Schaden ist um 10% erhöht. 

Effekte für Dämonenjäger
Effekte für Todesritter
  • Withering Ground - Der Schaden von Recht des Todes ist um 15% erhöht.
  • Brutal Grasp - Monströse Gliedmaße verursacht 50% mehr Schaden an Zielen, die zu euch gezogen wurden. 
  • Convocation of the Dead - Wenn eine Schwärende Wunde aufbricht, verringert sich die Abklingzeit von Apokalypse um 0,5 Sekunden.
  • Debilitating Malady - Siedendes Blut erhöht den Schaden, den Gegner durch eure Blutseuche erleiden 6 Sekunden lang um 1%. Bis zu 3-mal stapelbar.
  • Impenetrable Gloom - Der Schadens und die erhöhte Ausweichwertung von Schwärmender Nebel ist nach Aktivierung der Fähigkeit 4 Sekunden lang um 5% erhöht. 
  • Lingering Plague - Geißelstoß erhöht die Laufzeit von Virulente Seuche um 0,3 Sekunden.
  • Proliferation - Wenn Fesseln der Unwürdigen Schaden verursacht, besteht die Chance, dass der Effekt zusätzlich auf einen Gegner in der Nähe gewirkt wird.
  • Unleashed Frenzy - Froststoß erhöht eure Stärke 6 Sekunden lang um 1%. Bis zu 5-mal stapelbar. 
  • Accelerated - Runenwaffe verstärken hält 5 Sekunden länger an und die Tempowertung wird um 10% erhöht.
  • Biting Cold - Unbarmherziger Winter verursacht 2% mehr Schaden an Zielen, die getroffen werden. Bis zu 10-mal stapelbar.
  • Blood Bond - Runenwandlung heilt euch und eure gesamte Gruppe um 5% eurer Maximalgesundheit.
  • Chilled Resilience - Die Abklingzeit von Eisige Gegenwehr ist um 15 Sekunden verringert.
  • Embrace Death - Hereinbrechende Verdammnis erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Todesmantel um 40%.
  • Eradicating Blow - Auslöschen erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Froststoß um 10%. Bis zu 2-mal stapelbar. 
  • Eternal Hunger - Die Laufzeit von Dunkle Transformation ist um 5 Sekunden erhöht.
  • Fleeting Wind - Unaufhaltsamer Tod gewährt die ersten 3 Sekunden zusätzliche 10% Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Hardened Bones - Während Lichritter aktiv ist, erleidet ihr 5% weniger Schaden.
  • Insatiable Appetite - Die minimale Heilung durch Todesstoß ist um 1% erhöht.
  • Meat Shield - Die Laufzeit von Tanzende Runenwaffe ist um 3 Sekunden erhöht und während die Waffe aktiv ist, erhöhen parierte Angriffe eure Maximalgesundheit um 1%. Bis zu 2-mal stapelbar für 15 Sekunden.
  • Reinforced Shell - Der Radius von Antimagisches Feld ist um 10% erhöht und die Laufzeit um 1 Sekunde.
  • Spirit Drain - Ihr erhaltet 10 Runenmacht, wenn ein Gegner durch Gedankenfrost unterbrochen wird. 
  • Unending Grip - Todesgriff verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels um 25%.
  • Withering Plague - Herzstoß verursacht 10% mehr Schaden an Zielen, die von Blutseuche betroffen sind.

Effekte für Priester
  • Resonant Words - Wenn ihr ein Heiliges Wort wirkt, erhöht sich die Heilung des nächsten Einsatzes von Heilung oder Blitzheilung um 10%.
  • Clear Mind - Magiebannung, Reinigen und Massenbannung kosten 20% weniger Mana.
  • Dissonant Echoes - Leerenblitz hat eine Chance von 5% die Abklingzeit von Leerenblitz zurückzusetzen.
  • Exaltation - Die Laufzeit von Euphorie ist um 2 Sekunden erhöht und die Verstärkung von Machtwort: Schild ist um 10% erhöht.
  • Focused Mending - Das erste Ziel, welches von Gebet der Besserung getroffen wird, wird um zusätzlich 15% geheilt.
  • Lasting Spirit - Die Laufzeit von Schutzgeist ist um 5 Sekunden erhöht und die erhöhte Heilung ist um 10% erhöht.
  • Light's Inspiration - Verzweifeltes Gebet heilt euch 5 Sekunden lang um zusätzliche 10% euer Maximalgesundheit. 
  • Mental Recovery - Wenn Psychischer Schrei endet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit der Ziele 5 Sekunden lang um 40% reduziert.
  • Mind Devourer - Gedankenschlag verursacht zusätzlich 5% Schaden und hat eine Chance von 10%, dass Verschlingende Seuche kostenlos gewirkt werden kann.
  • Move with Grace - Levitieren gewährt 20% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit. 
  • Pain Transformation - Schmerzunterdrückung heilt das Ziel zusätzlich um 10% seiner Maximalgesundheit.
  • Power Unto Others - Wenn Machtinfusion auf einen Verbündeten gewirkt wird, ist die Abklingzeit um 5 Sekunden reduziert. 
  • Rabid Shadows - Die Angriffsgeschwindigkeit von Schattengeist ist um 20% erhöht und der Schaden ist um 10% erhöht. 
  • Shimmering Apparitions - Wenn Schattenwort: Schmerz nicht kritischen Schaden verursacht, besteht die Chance von 5%, dass eine Schattenhafte Erscheinung erzeugt wird.
  • Shining Radiance - Die Heilung von Machtwort: Glanz ist um 10% erhöht.
  • Swift Penitence - Die Heilung des ersten Geschosses von Sühne ist um 15% erhöht.
  • Translucent Image - In den ersten 2 Sekunden der Laufzeit von Verblassen erleidet ihr 5% weniger Schaden.

Effekte für Schamanen
  • Elysian Dirge - Die Effektivität vom Vespertotem ist auf dem nächsten Ziel zum Totem um 100% erhöht.
  •  Essential Extraction - Der Schaden von Faetransfusion ist um 10% erhöht und die Kanalisierung ist 10% schneller. 
  • Lavish Harvest - Die kritische Trefferchance von Kettenernte  ist um 10% erhöht.
  • Tumbling Waves - Beim Einsatz von Urzeitliche Welle besteht eine Chance von 20%, dass keine Abklingzeit ausgelöst wird. 
  • Astral Protection - Die Abklingzeit von Reinkarnation ist um 3 Minuten reduziert und Reinkarnation gewährt euch sofort Astralverschiebung.
  • Call of Flame - Euer Feuerelementar hält 15% länger an.
  • Chilled to the Core - Frostschock hat eine Chance von 20% zwei Stapel von Waffe des Mahlstroms zu gewähr
  • Crippling Hex - Ziele, die unter dem Effekt von Verhexen standen, verursachen danach 8 sekunden lang 8% weniger Schaden. 
  • Earth and Sky - Der Schaden von Erdschock und Elementarschlag ist für jede durch den Zauber verbrauche Aufladung von Fulmination um zusätzliche 7% erhöht.
  • Embrace of Earth - Erdschild erhöht eure Heilung auf dem Ziel um zusätzliche 5%. 
  • Focused Lightning - Waffe des Mahlstroms erhöht die Heilung und den Schaden des nächsten eingesetzten Zaubers um zusätzliche 4%. 
  • Heavy Rainfall - Totem der Heilflut erhöht die Heilung des nächsten Einsatzes von Heilender Regen 20 Sekunden lang um 150%.
  • High Voltage - Blitzschlag hat eine Chance von 30% einen zusätzlichen Stapel von Fulmination zu erzeugen.
  • Magma Fist - Lavapeitsche hat eine um 25% erhöhte Chance kritisch zu treffen, wenn das Ziel mit Flammenschock belegt ist.
  • Nature's Reach - Kettenheilung hat eine Chance von 40% auf ein zusätzliches Ziel überzuspringen. 
  • Refreshing Waters - Die Effektivität von Heilende Woge ist um 15% erhöht, wenn ihr euch selbst heilt. 
  • Shake the Foundations - Wenn ihr Erdbeben wirkt, besteht eine Chance von 15%, dass ein Kettenblitzschlag auf ein zufälliges Ziel im Wirkungsbereich von Erdbeben abgeschossen wird. 
  • Spiritual Resonance - Heldentum oder ähnliche Effekte gewährt euch 4 Sekunden lang Geisterpfoten oder Gunst des Geistwandlers. 
  • Swirling Currents - Totem des heilenden Flusses erhöht die Heilung der nächsten drei Einsätze von Heilende Woge, Kettenheilung oder Springflut um 20%.
  • Thunderous Paws - Geisterwolf erhöht eure Bewegungsgeschwindigkeit 3 Sekunden lang um zusätzliche 10%. Kann nur einmal alle 60 Sekunden auftreten.
  • Totemic Surge - Die Abklingzeit von Totem des Erdstoßes, Totem der Erdbindung und Totem der Energiespeicherung ist um 1 Sekunde verringert. 
  • Unruly Winds - Waffe des Windzorns hat eine Chance von 40% einen dritten Angriff auszulösen.
  • Vital Accretion - Während Erdelementar aktiv ist, erhöht sich eure Gesundheit um 20% 

Effekte für Mönche
  • Bone Marrow Hops - Der Schattenschaden oder die Heilung von Knochenstaubgebräu ist um 20% erhöht und wenn Knochenstaubgebräu Schattenschaden verursacht oder heilt, wird die Abklingzeit um 0,5 Sekunden verringert.
  • Calculated Strikes - Der Bonus vom Wirbelnden Kranichtritt durch das Schlagen eines Gegners mit Tigerklaue, Blackout-Tritt oder Tritt der Aufgehenden Sonne ist um zusätzlich 10% erhöht.
  • Celestial Effervescence - Während Himmlisches Gebräu aktiv ist, heilt ihr euch mit euren eigenen Heileffekten 20% mehr.
  • Coordinated Offensive - Wenn die Geister von Sturm, Erde und Feuer sich auf dasselbe Ziel fixieren, verursachen sie 10% mehr Schaden.
  • Dizzying Tumble - Ziele, die von eurem Fußfeger getroffen wurden, verursachen 5 Sekunden lang 5% weniger Schaden.
  • Evasive Stride - Beinarbeit gewährt eurem Staffeln 5% zusätzliche Effektivität.
  • Fortifying Ingredients - Stärkendes Gebräu gewährt euch 15 Sekunden lang ein Schild in Höhe von 5% eurer Gesundheit.
  • Grounding Breath - Wenn ihr Beleben auf euch selbst wirkt, ist die Heilung um 10% erhöht und es besteht die Chancen, dass der Einsatz kostenlos ist.
  • Harm Denial - Die Heilung durch Schadensumleitung ist um 20% erhöht.
  • Imbued Reflections - Die Mönche von Gefallenen Orden verursachen 20% mehr Schaden und heilen 20% mehr.
  • Inner Fury - Der Schaden von Furorfäuste ist um 20% erhöht.
  • Jade Bond - Fähigkeiten, die Nebelschwall aktivieren, verringern die Abklingzeit zur Beschwörung von Yu'lon, die Jadeschlange um 0,5 Sekunden und die Heilung von Yu'lons Himmlischer Atem ist um 20% erhöht. 
  • Lingering Numbness - Wenn Paralyse endet, ist die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels noch 5 Sekunden lang um 60% verringert
  • Nourishing Chi - Lebenskokon erhöht die Heilung durch HoTs zusätzlich um 15% und dieser Bonus hält noch 6 Sekunden lang an, nachdem der Lebenskokon bereits zerbrochen ist.
  • Resplendent Mist - Nebelschwall hat eine Chance von 30%, dass die Heilung um 25% erhöht ist.
  • Rising Sun Revival - Tritt der Aufgehenden Sonne verringert die verbleibende Abklingzeit von Belebung um 1 Sekunde und Belebung heilt Ziele zusätzlich 10 Sekunden lang um 10% der Heilung, die Belebung erzeugt hat.
  • Scalding Brew - Fasshieb verursacht 20% mehr Schaden an Zielen, die von Feueratem betroffen sind. 
  • Strike with Clarity - Die Laufzeit von Waffen der Ordnung ist um 5 Sekunden erhöht und der Bonus auf Meisterschaft ist um 5% erhöht.
  • Swift Transference - Transzendenz: Transfer erhöht eure Bewegungsgeschwindigkeit um 10%.
  • Tumbling Technique - Blackout-Tritt hat eine Chance von 5% eine Aufladung von Rollen zu gewähren.
  • Walk with the Ox - Fähigkeiten, die Beinarbeit gewähren, reduzieren die Abklingzeit zur Beschwörung von Niuzao, der Schwarze Ochse um 0,5 Sekunden und der Schaden von Niuzaos Stampfen ist um 10% erhöht.
  • Way of the Fae - Faelinienstampfen verursacht 10% zusätzlichen Schaden für jedes Ziel, welches getroffen wird. Bis zu einem Maximum von 50% zusätzlichem Schaden.
  • Xuen's Bond - Fähigkeiten, die Comboschläge auslösen, reduzieren die Abklingzeit zur Beschwörung von Xuen, der Weiße Tiger um 0,5 Sekunden und der Schaden von Xuen ist um 10% erhöht.

Effekte für Krieger
  • Destructive Reverberations - Die Abklingzeit von Nachbeben der Ahnen ist um 15 Sekunden verringert. 
  • Disturb the Peace - Die Abklingzeit von Durchdringendes Heulen / Schockwelle ist um 5 Sekunden verringert. 
  • Show of Force - Rache erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Donnerknall um 15%. 
  • Harrowing Punishment - Für jeden Gegner in der Nähe ist der verursachte und der verhinderte Schaden von Verurteilen um 8% erhöht. Bis zu maximal 40%. 
  • Mortal Combo - Tödlicher Stoß hat eine Chance von 15% ein zusätzliches Ziel in der Nähe zu treffen.
  • Piercing Verdict - Der Inititalschaden und die Wuterzeugung von Speer der Bastion sind um 20% erhöht. 
  • Veteran's Repute - Wenn das Banner des Eroberers aufgestellt wird, erhaltet ihr sofort 5 Stapel von Ruhm und eure Stärke ist um 12% erhöht, solange das Banner aufgestellt ist.
  • Depths of Insanity - Tollkühnheit hält 20% länger an.
  • Hack and Slash - Toben hat eine Chance von 10% eine Aufladung von Wütender Schlag zu gewähren.
  • Indelible Victory - Siegesrausch heilt euch 8 Sekunden lang um 400% des Schadens, der durch den Angriff verursacht wurde. 
  • Unnerving Focus - Letztes Gefecht erhöht eure Wutgenerierung um 30%. 
  • Indelible Victory - Siegesrausch heilt euch im Verlauf von 8 Sekunden um 400% des Schadens, der verursacht wurde.
  • Safeguard - Einschreiten verringert den Schaden des Ziels um 10%.
  • Iron Maiden - Rache / Zerschmettern hat eine Chance von 4% eine Aufladung von Schildblock zu generieren.
  • Crash the Ramparts - Überwältigen hat eine Chance von 6% für 3 Sekunden Kolossales Schmettern auf das Ziel zu bringen.
  • Cacophonous Roar  - Der Effekt von Drohruf hält nun 80% mehr Schaden aus, bevor er abbricht.
  • Merciless Bonegrinder - Kritische Treffer von Zerschmettern verringern die Abklingzeit von Klingensturm um 1 Sekunde.
  • Inspiring Presence - Die Laufzeit und die Erhöhung der Lebenspunkte durch Anspornender Schrei sind um 20% erhöht.
  • Ashen Juggernaut - Hinrichten erhöht die kritische Trefferchance von Hinrichten 8 Sekunden lang um 3%, bis zu 6-mal stapelbar.
  • Stalwart Guardian - Die Abklingzeit von Durch das Schwert umkommen / Wütende Regeneration / Schildwall ist um 20 Sekunden verringert.
  • Brutal Vitality - 6% des Schadens, den ihr austeilt, wird auf eure aktive Schmerzunterdrückung gerechnet.

Effekte für Magier
  • Controlled Destruction - Der Schaden von Pyroschlag ist um 5% erhöht,
  • Arcane Prodigy - Arkane Schosse reduzieren die Abklingzeit von Arkane Macht um 0,1 Sekunden.
  • Artifice of the Archmage - Eure Arkanen Geschosse haben die Chance euch zwei Arkane Aufladungen zu gewähren.
  • Grounding Surge - Wenn ihr erfolgreich einen Gegner mit Gegenzauber unterbrecht, wird die Abklingzeit um 1 Sekunde verringert. 
  • Master Flame - Der Schaden und Radius von Flammenstoß ist um 8% erhöht.
  • Nether Precision - Wenn ihr Freizaubern verbraucht, wird der Schaden der nächsten zwei Einsätze von Arkanschlag um 10% erhöht.
  • Siphoned Malice -  Immer wenn ein Spiegel der Qual verbraucht wird, erhöht sich eure Zaubermacht 10 Sekunden lang um 10%. Bis zu 3-mal stapelbar.
  • Ice Bite - Erhöht den Schaden von Eislanze gegen gefrorene Ziele um 10%.
  • Icy Propulsion - Während Eisige Adern aktiv ist, verringern kritische Treffer die Abklingzeit von Eisige Adern um 3 Sekunden.
  • Shivering Core - Der Schaden und der Verlangsamungseffekt von Blizzard sind um 5% erhöht.
  • Unrelenting Cold - Der Schaden von Gefrorene Kugel ist um 10% erhöht.

Effekte für Druiden

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Don77 - Mitglied
Viel zu viele sinnlose Fähigkeiten, das wird wieder ein unnötiges Wirrwarr werden, anstatt 1-3 gute nur zu machen 
1
Vandijk - Mitglied
Schurken haben mit Abstand die wenigsten, das macht es trotzdem nicht besser für sie. Nur Mages sind ähnlich arm dran....
Da "freu" ich mich schon wieder auf die "neue" Meta, wo man einen Build spielen muss, den man ohne bestimmte Werte garnicht spielen kann, weil es halt wieder "DIE" Meta sein wird und deshalb die die mehr Schaden mit einem anderen Build fahren, nicht oder nur nach langen Erklärungen und Gezeter mitgehen können.
Muhkuh - Mitglied

Schurken haben mit Abstand die wenigsten, 


Weil ja auch inzwischen schon "alle" integriert sind und morgen der Release ansteht ;)
Vandijk - Mitglied

morgen der Release ansteht
 

Echt? Morgen ist Release, das ist ja toll.... ^^
Razeela - Mitglied
Aktuell lassen sich mit den Conduits und Legendarys für den BM starke Kombinationen erstellen. Ich denke dabei speziell an den Conduit für Tötungsbefehl und das Legendary, wodurch Stachelpfeil den CD von Tötungsbefehl reduziert. Sieht fast so aus, als würde BM mit SL weiterhin auf kritischen Trefferwert und Tempo gehen.
StormfireIV - Mitglied
Entweder der Schurke bekommt ein extra Augenmerk oder er wird links liegen gelassen...
Bisher kaum was über seine Fähigkeiten und Legyeffekte bekannt und laut der letzten Klassenvorschau fehlt ja sogar im Skillbaum noch ein komplettes Talent.
Kann nur hoffen.
Ryuma92 - Mitglied
Für die Schurken wurde vor kurzem die Legendarys enthüllt. Sind viele aus Legion dabei.
Kaeles - Mitglied
Wird es im Spiel eine Übersicht geben bei der man sieht wo es was zu holen gibt oder muss man sich das alles aus dem Internet ziehen? 
Andi - Staff
Da es sich nun um ein Sammelding handelt, nehme ich mal an, dass man die Quellen sehen wird. Aber da müssen wir noch abwarten, dass es implementiert wird.
kaito - Mitglied
Noch mehr noch mehr noch mehr, da ist noch zu viel mögliche Übersichtsmöglichkeit!

 
Dann sind wieder nur drei wirklich gut und kaum zu bekommen oder wie haben sie sich das gedacht?
2
Winchester - Mitglied
ich gehe davon aus das es so kommen wird. oder sie knüpfen die mitunter stärksten PvE Conduits wieder an Arena und Battlegrounds
Muhkuh - Mitglied
oder sie knüpfen die mitunter stärksten PvE Conduits wieder an Arena und Battlegrounds

Oder umgekehrt.

Da es aber so viele Verschiedene gibt, würde ich gar nicht wirklich darauf tippen. Da schon eher, dass "die Mächtigsten" halt wirklich auch "im aufwändigsten" Inhalt zu holen sind. Was aber relativ logisch ist, es ist ja auch schon immer die mächtigste oder die gefragteste Rüstung dort zu holen.
Dann sind wieder nur drei wirklich gut und kaum zu bekommen 

Wenn man rein nach dem Maximierungsprinzip mittels Mathematik arbeitet und alles unter dem Maximum -1 oder -2, deshalb als "nicht wirklich gut" empfindet, wird das so sein. Das haben Dinge, die als Loot verteilt werden, ja im Normalfall schon immer so an sich.
Faen - Mitglied
Die befürchtung habe ich leider ebenfalls, Kaito.

Das ist auch immer ein sehr schweriges Thema, ich bin ein Riesen Fan von den Vanilla (Naxx) Talentbäumen auch wenn dort viel zeug drin war was man nicht brauchte hat es mir die Illusion gegeben entscheiden zu können. Allerdings wenn man Min/Max'en möchte dann gibt es nunmal egal in welchen MMORPG nur einen wirklichen weg.. maximal 2 für Cleave / Aoe und Singletarget dinge. 

Was man vielleicht Fokusierter angehen könnte wäre aber wieder mit Immunitäten und Ressistenten zu Arbeiten in Encountern oder explizit auf Talent xy einen Vorteils Mechanismus zu Generieren. Und auch da ist die Gefahr für Balance-Probleme sehr groß.
kaito - Mitglied
Keine Frage, die Talentbäume waren toll, auch weil man sich "damals" durchaus noch manch Sonderweg erlauben konnte. Aber da war eben die Com auch noch anders drauf. Versuch heute mal als "Sonderling" in einem normalen Raid Fuß zu fassen, wo nur noch auf Balken gestarrt wurde. 
1
Muhkuh - Mitglied
Versuch heute mal als "Sonderling" in einem normalen Raid Fuß zu fassen, wo nur noch auf Balken gestarrt wurde. 

Ich frag mal in meiner Gilde, ob wir dich mitnehmen können. Ich könnte dich aber vermutlich auch im Raid meiner vorherigen Gilde unterbringen. Wenn du damit leben kannst, nicht "Progress" zu raiden.
kaito - Mitglied
"Wenn du damit leben kannst, nicht "Progress" zu raiden."
qed 

und jetzt komm mir in der heutigen Zeit noch mal wer mit Individualität wäre ja im heutigen WoW so toll und gewollt.
Mal davon ab das es auch schon zu Classic, bzw. BC "die" Skillung für den Raid gab und man oftmals lang und breit erklären musste warum man genau "die" nicht hat. Das soll sich jetzt echt in SL bessern?
Muhkuh - Mitglied
"Progress" in dem Zusamnenhang meint "Server First" bzw. "um die Wette" ;)
 
Muhkuh - Mitglied
Was genau möchtest du denn demonstrieren?
Ein "normaler" Raid ist standardmässig keiner, der mit anderen "um die Wette" raidet. Darum unterscheiden sich die "Gilden" bei ihren "Mitglieder-Werbungen" dann sogar selbst in "Progressraidgilde" und "Raidgilde". Du schriebst aber von einem "normalen Raid", in dem man als "Sonderling", als jemand der nicht strikt nach Guide killt, keine Chnace hätte, Fuss zu fassen. Was SO nicht stimmt. Wenn du mit "normaler Raid", entgegen der verbreitet verwendeten Definition, einen "Progressraid" meinst...
Calendrius - Mitglied
Die Conduits vom Jäger klingen für den Anfang schon mal sehr gut, vorallen wenn man bedenkt das es verschiedene Stufen davon geben soll. Am besten gefallen mir die Verbesserung für die Nachtfae Paktfähigkeit (bis zu 25% mehr Schaden) Aspekt der Schildkröte (bis zu 32 Sek weniger CD) und die Bonusheilung auf Freudentaumel (bis zu 30% Heilung als 8 Sekunden HoT)
Wilfriede - Mitglied
Stalwart Guardian - Die Abklingzeit von Durch das Schwert umkommen / Wütende Regeneration / Schildwall ist um 20 Sekunden verringert.

Das gepaart mit dem Legy Effekt das durch Schildschlag die Abklingzeit auch noch verringert wird und man kann eine gute Uptime denke ich erreichen :) 
Lalaland - Mitglied
Blizzard: Wir wollen ein System wo Spieler entscheiden müssen

Spieler: Das ist ein Kack system. Ich will frei wechseln und nicht ständig die zerstörten Gems ersetzen durch planloses Farmen und RNG drop.
Teron - Mitglied

Spieler: Das ist ein Kack system.

Welche Spieler? Alle Spieler? Die meisten? Einige? Du? Ganz schön dreist was du hier machst.
6
Lalaland - Mitglied
Lieber Teron - Genügend spieler, das Blizzard eingesteht das System zu überarbeiten bevor es überhaupt released wird. http://www.vanion.eu/news/shadowlands-zerstorbare-conduits-werden-uberarbeitet-22318

Und nein es ist nicht dreist.
1
Easley - Mitglied
Alles zusammen also Conduits, Pakte usw, ist einfach nur eine Artefaktwaffe aus Legion.
Mehr nicht....
1
Kronara - Mitglied
Wurde doch schon die ganze Zeit gesagt, dass das System der Seelenbindung (nicht der Pakte an sich) eben eine Weiterentwicklung des Systems der Artefaktwaffe ist. Nur halt ohne es an ein Item zu binden.
Ist doch keine neue Info!
Teron - Mitglied

Alles zusammen also Conduits, Pakte usw, ist einfach nur eine Artefaktwaffe aus Legion.
Mehr nicht....

Quark. Artefaktwaffen konnte man mehrere haben und diese jederzeit wechseln. Okay, wenn man mehrere benutzen wollte, musste man natürlich auch mehrere hochleveln. Pakte kann man nur einen haben. Und ein Wechsel wird nach derzeitigem Stand nicht ohne Probleme möglich sein.

Manche stört das. Mich nicht.
1
Teron - Mitglied
Es gibt starke und schwache Effekte. Effekte die Schaden oder Heilung erhöhen, Effekte die uns schneller machen und Effekte die unsere Gegner behindern um nur einiges zu nennen. Aber wirklich sinnlos ist keine der Fähigkeiten.
4
kaito - Mitglied
Sinnlos würde ich sie jetzt nicht nennen, aber ich fürchte es endet etwas in dem Chaos das wir jetzt zu BfA hatten.
4
Teron - Mitglied

Sinnlos würde ich sie jetzt nicht nennen, aber ich fürchte es endet etwas in dem Chaos das wir jetzt zu BfA hatten.

Was denn für ein Chaos? Ich weiß, viele mögen BfA nicht, aber von Chaos habe ich noch niemanden reden hören.
1
kaito - Mitglied
Passt dir das Wort unübersichtlich besser Teron? 
Aber wenn du schon meuterst weil jemand verallgemeintert solltest du das vielleicht auch lassen vor allem wenn deine Aussage so offensichtlich falsch ist da zumindest ich jemand bin von dem du es nun liest. Ich weiß, kleinkarriert, sicher meinst du das du bis jetzt noch niemanden davon hast reden hören, aber steh da nicht, genau wie oben das "Spieler" nicht näher differenziert wurde. ;op
Andi - Staff
Naja, beim Media Event hieß es, dass noch Anpassungen kommen können. Also mal abwarten. 
1
Wilfriede - Mitglied
Bitte keine Anpassungen mehr fürn Priester^^ Ich weiß ich bin die absolute Minderheit aber mir gefällt der Shadow so wie er ist :) 
1
Sekorhex - Mitglied
Ich lass mich davon nicht mehr blenden. Es gab zu BfA mit den Azerit Traits genau das selbe Problem. So viele Fähigkeiten etc und die meisten sagen man kann viel variieren und was ist passiert? Raidbots spuckt dir die besten Traits raus und jeder hat es übernommen. Wird hier nicht anders sein.
2
Worglock - Mitglied
Das Problem ist, dass es egal in welchem Game und egal mit welchem System es immer eine "perfekte" Kombination geben wird. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
2
Muhkuh - Mitglied
Alles, was unterschiedlich ist und auf Mathematik beruht, hat auch etwas, das mathematisch "an besten" ist. Du - und auch jeder Andere - brauchst dich also nicht "blenden lassen", sondern solltest nachdenken, ob das mathematisch Beste, auch tatsächlich für dich das Beste ist.
3
Lalaland - Mitglied
Ja - systeme basieren auf Mathematik und diese lässt sich rechnen.
Ryukatsu - Mitglied
Spiele leider nicht mehr aktiv und hab kA was die Healer da gemacht haben ^^"
Vengeance - Mitglied
Könnte ein sehr geiles System werden mit sehr vielen Varianten je nach Schwerpunkt bzw. Inhalt welchen man spielt. Hab schon mega bock aber bitte bitte kein Reliktsystem 2.0 wenn man umsockelt das die anderen Conduits dann einfach zerstört werden. 
1
Kronara - Mitglied
Doch, ist schon bestätigt.
Conduits werden zerstört und man muss sich sich erneut besorgen. Man kann die Conduits aber auch nicht in Massen voraus farmen, um dann immer welche zum wechseln da zu haben. Alsoo20x A, 20 B und 10x C und was man grade braucht, nutzt man... das wird nicht gehen.
Muhkuh - Mitglied
Conduits werden zerstört und man muss sich sich erneut besorgen.

Und heute im PreachGaming Interview mit dem Game Director zum Thema "Systeme" hieß es, dass sie sich das mit dem Zerstören der Conduits überarbeiten werden aber aktuell nicht wüssten, wie das zu lösen wäre.

"Bestätigt" is in einer Beta ein nicht sehr stichhaltiges Wort.

 
1
Muhkuh - Mitglied

Von wowheads-Twitter
In @PreachGaming's interview with Ion Hazzikostas, we learned that Conduit Destruction will be revamped. However, they don't currently have a solution
Teron - Mitglied
Hui es wird immer komplexer. Da freue ich mich doch mal drauf. Auch wenn mir bei so viel "geliehener Macht" in SL etwas unwohl ist. Viele Dinge mit denen man sich auseinandersetzen muss, wenn man seinen Char wenigstens halbwegs effizient spielen möchte in SL.
1
Nova - Mitglied
Ich mach mir eher Sorgen um den Übergang von Shadowlands ins nächste Addon .. wenn alles inkl. Legendary wieder weg fällt.. 
Bleakly - Mitglied
Das ist halt mittlerweilr blizzards Konzept. Klassen einfach halten und 100 Systeme drauf schmeißen. 
Keine Ahnung wie das bei der spielerschaft ankommt, mir gefällt es nicht.
Muhkuh - Mitglied

Klassen einfach halten und 100 Systeme drauf schmeißen. 


Irgendwas, irgendwas, was zu tun. Gäbe es "komplizierte Klassen" und die Systeme nicht obendrauf, würde ein großer Teil an Beschäftigungsinhalt fehlen, denn die Systeme sind Charakterentwicklung über die Levelzahl und Ausrüstung hinaus und damit eben "was zu tun".
Ernie - Mitglied
nicht unbedingt. wenn es nicht so viele "pflicht" sachen zu tun gäbe würden sehr viele auch ihre alts spielen. 
Muhkuh - Mitglied
 wenn es nicht so viele "pflicht" sachen zu tun gäbe würden sehr viele auch ihre alts spielen. 

Die aber nicht alle haben. Aktuell wird eher mehr darauf gebaut, sich in Punkto "die Leute brauchen was zu tun", nicht mehr darauf zu verlassen, dass eh alle Alts haben.
1
Ernie - Mitglied
hoffen wir dass "torghast" in punkto was zu tun auch länger als 1-2 wochen hält (außerhalb des obligatorischen grinds). 
ich würde lieber mit alts torghast erkunden als wieder die ganzen "talentbäume" zu ergrinden 
Legendon - Mitglied
Klingt so als hätte Blizzard vergessen das es auch andere Speccs für Druiden gibt außer Eule und Healer.
Und wenn dann ist es nur irgendwas langweiliges passives, wogegen die anderen schon aktiveres haben.

Es ist ja nicht nur hier so das ich das leicht das Gefühl hab das Blizzard die Speccs Stück für Stück ausn weg schafft / weniger beachtet. 
Auch in Richtung Thorghast oder Spielbarkeit sind die 2 tierischen Speccs ja schon deutlich im Rückstand.
Nighthaven - Supporter

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf die Conduits für die Seelenbande in Shadowlands. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern!

2
Muhkuh - Mitglied
Was möchstest du Interessantes haben? Oder, was findest du am Selbstmodifizieren von Fähigkeiten uninteressant?
1
Ernie - Mitglied
Na eben, selbstmodifizieren. Man selber beeinflusst nichts (ausser dass man stundenlang die Boni freigrinden muss).