Artikel Erstellt am 21.07.2010 - 23:01 Von Vanion

Sturmgrimm - eine Vorgeschichte zu Cataclysm

Ich habe ja in einigen  Beta Shows schon etwas über das neue WoW-Buch Sturmgrimm erzählt. Da mich aber immer noch so viele Nachfragen dazu erreichen, wollte auch hier noch einmal dieses Buch vorstellen.

Wie schon in den Beta Shows erzählt geht es in Sturmgrimm vor allem um den Namensgegebenen Malfurion Sturmgrimm und wie er aus dem Smaragdgrünen Traum, der zum Alptraum mutiert ist entkommen konnte. Auf die Story konkret möchte ich gar nicht allzu Intensiv eingehen.

Was ich euch allerdings sagen kann ist das es ein sehr interessanter Roman ist und obwohl ich vorher selbst nicht glauben konnte das man auch mit WoW-Charakteren mitfiebern kann hat mir dieses Buch das Gegenteil bewiesen. Sowohl die Handlung an sich ist interessant geworden wie auch das Zwischenmenschliche unter den Protagonisten wurde sehr gut hervorgehoben. Für Leute die Fans der WoW Geschichte sind aber auch andere Fantasy Liebhaber ein wirklich tolles Buch.

Ich werde demnächst auch noch einige Stellen daraus vorlesen um euch ein wenig mehr auf den Geschmack zu bringen. Wer sich dennoch dieses Buch z.B.  bei Amazon bestellen möchte ist herzlich eingeladen dies über meinen Partnerlink zu tun. Außerdem habe ich auch das bald erscheinende Buch über die Vorgeschichte zu Cataclysm mit dazu gepackt. Denn alles wird in Sturmgrimm noch nicht enthüllt.

Sturmgrimm

Die Vorgeschichte zu Cataclysm (Erscheint im Oktober)



0
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Ahrok Gast
Habs mir auch direkt bestellt und z.B. Elson kann ich auch zustimmen der 3teiler "Krieg der Ahnen" ist auch wirklich gut (kostet glaub im schnitt 10 euro pro band)
# am 23.07.2010 - 19:01
0
0
The klicker Gast
Vanion wie schon geschireben wurde empfehle dir auch echt KdA zu hollen Ganz kurz gesagt wird dort alles offen gelegt über die Sturmgrimm Brüder Rhonin und Krasus lassen auch großen sowie alle Drachen Aspekte
# am 22.07.2010 - 15:52
0
0
Miigi Gast
Kleines Edit....ich habe grad nochmal nachgeguckt und gesehen das es Stormrage sogar schon als Audiobook gibt....zumindestens auf English http://www.audible.com/adbl/site/products/ProductDetail.jsp?BV_SessionID=@@@@1188539365.1279801423@@@@&BV_EngineID=ccckadekmkkjgdkcefecekjdffidfjl.0&productID=BK_SANS_002550
# am 22.07.2010 - 14:24
0
0
Miigi Gast
Die warcraft Bücher sind echt gut. Aber ich würde vielleicht bevor du stellen aus dem Buch liest vorher vielleicht mal bei Blizzard anfragen....es ist zwar wie Steve schon gesagt hat von Blizzard aus OK wenn man WoW als "vorlage" nimmt solange es nicht kommerziel genutzt wird....könnte aber gut sein das Blizzard das etwas anders sieht bei sachen die 1 zu 1 übernommen/abgelesen werden...und ich habe auch mal gelesen das Blizzard plant die Bücher als Audiobooks zu veröffentlichen, könnte daher sein das sie in die Richtung etwas empflindlich reagieren.
# am 22.07.2010 - 14:22
0
0
Elemento Gast
Die Bücher und Comics von Richard A. Knaak kann man eigentlich alle empfehlen. Auch Christie Golden schreibt gute Bücher, sie hat z.B. "Der Lord der Clans" (Thrall Geschichte) geschrieben. Ganz dick abraten kann ich nur von "Cycle of Hatred" (Teufelskreis glaub im deutschen wenn ich Amazon richtig benutzt hab). Das Buch ist einfach nur Müll. Und für nen Neueinsteiger in die Romane ist "Arthas - Rise of the Lichking" auch net ganz das wahre, da lediglich das erste Drittel des Romans wirklich viel neues bringt, danach erzählt es für meinen Geschmack zu stark Warcraft 3 nach. @Romath Genau wegen der miesen Loka spiel ich net nur seit 2.0 mit dem englischen Client, sondern kauf seit diesem Zeitpunkt auch nur noch die Romane im englischen Original. (Achja und hab nen Permaban im offiziellen Forum weil ich gefragt habe, wann sie planen Arthas in Adolf zu lokalisieren :D ) Dort ist die Welt noch in Ordnung.
# am 22.07.2010 - 11:05
0
0
Gast
@Skipo keine Ahnung ehrlich gesagt aber unheimlich viel wird es nicht sein. Doch wenn du es eh über Amazon bestellst dann gern über den Link. Zu den anderen Büchern die werde ich mir bestellen und lesen ich möchte aber hier keine empfehlung abgeben ohne es gelesen zu haben.
# am 22.07.2010 - 08:55
0
0
Skip Gast
ich werds mir warscheinlich auch gleich kaufen ;) btw: wie viel bekommst du den von denen :D
# am 22.07.2010 - 08:19
0
0
Romath Gast
Wie alle Wow-Bücher ein durchaus gutes Buch, allerdings finde ich, dass es sich an manchen Stellen wirklich unnötig in die Länge zieht. Schade dass mittlerweile auch in den Büchern die Namen übersetzt werden ~.~
# am 22.07.2010 - 07:14
0
0
Elson Gast
Wenn dir das Sturmgrimm Buch gefallen hat, kann ich dir die 3 "Krieg der Ahnen" Bücher nur empfehlen. Die Bücher heißen "Die Quelle der Ewigkeit", "Die Dämonenseele" und "Das Erwachen" und sie sind ebenfalls von Richard A. Knaak Die Bücher behandeln das erste Auftauchen der Brennenden Legion und eine Menge der Dinge auf die "Sturmgrimm" anspielt. Man könnte sagen das "Sturmgrimm" eine Art Sequel zu den 3 Büchern ist. Die Bücher sind gut geschrieben (wenn es auch einige Übersetzungs Unstimmigkeiten gibt, da die Bücher mit großem zeitlichem Abstand erschienen sind) und vorallem spannend und unterhaltsam. viel Spass damit ;-)
# am 22.07.2010 - 01:02
0
0
Gremm Gast
Hi Vanion, du hast mir das Buch durch die BETA-Shows echt schmackhaft gemacht. Habe es gerade über deinen Partner-Link bestellt.
# am 22.07.2010 - 01:00
0
0