Artikel Erstellt am 03.01.2017 - 16:44 Von Andi

Übersicht: Die Auswirkung der Tier-19-Set-Boni auf den Schaden der Klassen

Die Klassen-Tier-Sets in World of Warcraft sind deshalb so begehrt, weil sie zwei besondere Eigenschaften haben. Zum einen sehen sie ziemlich speziell aus und sind passend auf die Klassen zugeschnitten. Zum anderen haben die Setboni, wodurch der Charakter allein durch die Vervollständigung des Ausrüstungssets noch einmal stärker wird und sich eventuell sogar die Spielweise ändert, da ganz besondere Effekte freigeschaltet werden. Zwar kann dies nicht mit jedem Raidtier bei allen Klassen und Ausrichtungen passieren, aber zumindest bei einigen.

Und deshalb warten wir auch schon sehr gespannt auf den Release der Nachtfestung in zwei Wochen, da dann endlich das Tier-19-Set erlangbar ist und wir für unsere Charaktere nicht nur eine schicke Ausrüstung erfarmen können, sondern eben auch zwei Setboni freischalten. Ein Spieler hat sich nun die Mühe gemacht auf dem PTR zu testen, welche Auswirkungen die Sets auf den Schaden der DD-Ausrichtungen der Klassen haben und hat dazu eine Übersicht auf Reddit erstellt.

Diese haben wir euch folgend übersetzt und eingefügt. Dabei gilt zu beachten, dass die Werte nicht zu 100% stimmen müssen, da es natürlich immer Abweichungen gibt und nicht alles 100% vorberechnet werden kann. Sie sind aber ein guter Maßstab um zu sehen, was die Setboni für Auswirkungen haben.

 
Ausrichtung Kein Bonus zu 2er Bonus 2er Bonus zu 4er Bonus Kein Bonus zu 4er Bonus
Gleichgewichts-Druide 4.0% 5.3% 9.5%
Wildheits-Druide 0.2% 2.4% 2.7%
Arkan-Magier 3.8% 0.2% 4.0%
Frost-Magier 3.6% 1.2% 4.9%
Feuer-Magier 0.8% 4.2% 5.0%
Frost-Todesritter 2.8% 7.6% 10.6%
Unheilig-Todesritter 3.7% 5.0% 8.9%
Meucheln-Schurke 5.3% 4.1% 9.7%
Gesetzlosigkeits-Schurke 5.9% 3.7% 9.7%
Täuschungs-Schurke 3.8% 13.7% 18.0%
Waffen-Krieger 13.7% 1.7% 15.6%
Furor-Krieger 2.4% 6.6% 9.2%
Verstärker-Schamane 4.7% 4.1% 9.0%
Elementar-Schamane 0.8% 10.4% 11.3%
Treffsicherheits-Jäger 4.4% 12.6% 17.5%
Tierherrschafts-Jäger 1.2% 2.1% 3.4%
Überlebens-Jäger 2.1% 3.9% 6.1%
Windläufer-Mönch 1.6% 2.9% 4.5%
Vergeltungs-Paladin 3.8% 2.1% 6.0%
Schatten-Priester 1.7% 3.8% 5.6%
Verwüstungs-Dämonenjäger 2.3% 4.8% 7.2%
Zerstörungs-Hexenmeister 0.8% 6.2% 7.1%
Dämonologie-Hexenmeister 1.1% 6.0% 7.2%
Gebrechen-Hexenmeister 3.7% 2.9% 6.7%

 

0
1
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
AlliFan Mitglied
Gibt es vielleicht auch einen Link zu dem entsprechenden reddit Beitrag? Würde gerne wissen unter welchen Umständen die Werte getestet wurden da mir einiges schwammig vorkommt.
Wie schon andere geschrieben haben sollte man sich hier nicht zu sehr drauf verlassen da die Werte von EINEM Spieler getestet wurden welcher, und davon kann man zu 99% von ausgehen, nicht jede Skillung perfekt beherrscht weshalb hier locker Fehler in Rota und Statprio bedacht werden müssten.
# am 04.01.2017 - 07:24
0
0
mojo_jojo_by_thetitan99.jpg M0joJ0jo Mitglied
Solche testes werden meistens mit Rechenprogrammen vorgenommen die tausende von Bossfights similueren, zu nennen wäre hier z.B. Simulationcraft. Niemand wird sich an eine Puppe stellen um sowas zu testen...
# am 04.01.2017 - 09:51
0
0
WoWScrnShot_102714_135628.jpg Milkalol Mitglied
@M0JOJ0JO es würde mich trotzdem mal interessieren. Selbst in simcraft können leichte veränderungen an den Einstellungen schon erhebliche Unterschiede hervorbringen.

Und ob du es glaubst oder nicht, viele Spieler stehen trotzdem noch lange an Puppen um gewisse sachen zu testen. Auch gibt es nicht immer Simulatoren die auf den aktuellen Testbuilds basieren.
Naja Simcraft hin oder her, im Endeffekt sollte man sich nicht immer zu 100% darauf verlassen, was die Simulation ausspuckt.
# am 04.01.2017 - 16:42
0
0
MShadows Mitglied
Ich finds vor allem wieder toll das Klassen die jetzt schon genug Schaden machen wieder nochmal gebufft werden. Ein MM Hunter der sowieso fast alles anhängen kann sowie der Arms Krieger bekommen 15 und 17 Prozent und ein Feral 2.7 Prozent und das is nicht mal das einzige Beispiel. Ich verstehs nicht das immer nur ein paar Klassen abartig Schaden machen und andere wieder um einiges weniger. Und die, die weniger machen werden dann auch immer noch benachteiligt.
# am 04.01.2017 - 05:18
2
0
6N3SO4KLQFYA1422991837456.png Stygia Mitglied
MM Hunter kriegt mit 7.1.5 derbe die Nerfkeule in die Fresse also abwarten.
# am 04.01.2017 - 14:39
0
0
Nighthaven Nighthaven Supporter
Ausgehend davon, dass die Vorabberechnungen stimmen, finde ich persönlich es weniger gut, wenn der Gesamtschaden einer Klasse zu stark vom Vorhandensein eines T-Bonus abhängt.

Nehmen wir mal den Täuschungsschurken. Mit T4 - Bonus macht er also 18% mehr Schaden. Das bedeutet entweder, dass er ohne den T-Bonus im Vergleich viel zu wenig Schaden macht und daher im Raidcontent (Täuschungsrogue, wen wundert's?) nicht spielbar ist. Oder es bedeutet, dass er mit T4-Bonus dermaßen abartig Schaden macht, dass Täuschung "the only way to go" ist.

Nichts gegen einen netten Boost durch T-Boni, aber 18% ? Schon deutlich übertrieben.
# am 04.01.2017 - 01:56
1
0
WoWScrnShot_102714_135628.jpg Milkalol Mitglied
Ich glaube man sollte bei der Tabelle sehr vorsichtig sein.
Zum einen weiß ich nicht wie der schaden getestet wurde (Patchwerk-Style, AoE intensiv oder eine Mischung?) und zum anderen werden die Boni vermutlich auch Situationsabhängig stärker oder schwächer werden.

Aber ja der Täuschungs Boni im speziellen hört sich schon sehr stark an, im vergleich dazu haben andere Klassen wirklich langweilige Boni. Bei Druiden sind die Boni mal wieder sehr einfallslos.
# am 04.01.2017 - 05:50
0
0
Etuniel Mitglied
das wird Single Schaden sein, weil auf dem reddit Beitrag auch auf den Feral 2er eingegangen wird und das er im ST keine Berechtigung findet.

Für dne Feral ist das ganze Set Käse. Scheiß Stats und Boni die zu vernachlässigen sind. Glaub Blizzard hasst den Feral und will das auch der letzte damit aufhört.
# am 04.01.2017 - 08:33
0
0
WoWScrnShot_102714_135628.jpg Milkalol Mitglied
@Etuniel die Stats sind tatsächlich sehr bescheiden auf dem Duduset. Wird diesmal wohl nur die Bären freuen :/
Eulen und Restos schaun in die Röhre weil Haste quasi komplett fehlt (sind nur um die 500 auf dem kompletten Set!) und Ferals haben es, wie du schon angemerkt hast, sowieso nicht leicht.

Als Eule bin ich wieder mal komplett enttäuscht von Bonus, der ist fast so einfallslos wie die Feendrachen vom letzten Tierset, aber die Feendrachen sahen zumindest trollig aus.
Vermutlich trägt man die ganzen Set-Teile nur in der Tasche rum bis man endlich den 4er Bonus bekommt und der Mangel an Seklundärwerten ausgeglichen wird ...
 
# am 04.01.2017 - 16:35
0
0