Artikel Erstellt am 30.12.2016 - 12:56 Von Andi

Übersicht zur der Beute aus der Nachtfestung - Besonderheiten & mehr!

Die Nachtfestung stellt das große Finale des ersten Raid-Tiers in Legion dar und ab dem 18. Januar wir können uns endlich an dem so verhassten Gul'dan dafür rächen, was er in Draenor und nun erneut im Azeroth unserer Zeitlinie angestellt hat. Gleichzeitig werden wir die aktuelle Königin der Nachtgebornen von ihrem Thron stürzen, die bekanntlich einen Pakt mit Gul'dan geschlossen hat, wodurch der die Macht des Nachtbrunnens anzapfen kann und die Nachtgeborenen überleben dürfen. Doch das ist alles nebesächlich, denn viel wichtiger ist: Beute!

Und in der Nachtfestung gibt es einige ganz besondere Beutestücke zu holen, die wir euch in der folgenden Übersicht einmal aufgelistet haben. Das ist aber noch nicht alles, denn auch die Tier-19-Sets können endlich errungen werden und anders als sonst erhöht sich auch das Itemlevel der fallen gelassen Ausrüstung im Schlachtzug von Flügel zu Flügel um 5 Itemlevel. Je weiter man also kommt, desto bessere Gegenstände erwarten euch!
 

Verteilung der Itemlevel auf Ausrüstung

  • Schlachtzugsbrowser
    • Itemlevel 855 - Skorpyron, Chronomatische Anomalie, Trilliax
    • Itemlevel 860 - Aluriel, Tichondrius, Tel'arn, Krosus, Etraeus, Elisande
    • Itemlevel 865 - Gul'dan 
       
  • Normaler Modus
    • Itemlevel 870 - Skorpyron, Chronomatische Anomalie, Trilliax
    • Itemlevel 875 - Aluriel, Tichondrius, Tel'arn, Krosus, Etraeus, Elisande
    • Itemlevel 880 - Gul'dan 
       
  • Heroischer Modus
    • Itemlevel 885 - Skorpyron, Chronomatische Anomalie, Trilliax
    • Itemlevel 890 - Aluriel, Tichondrius, Tel'arn, Krosus, Etraeus, Elisande
    • Itemlevel 895 - Gul'dan 
       
  • Mythischer Modus
    • Itemlevel 900 - Skorpyron, Chronomatische Anomalie, Trilliax
    • Itemlevel 905 - Aluriel, Tichondrius, Tel'arn, Krosus, Etraeus, Elisande
    • Itemlevel 910 - Gul'dan 
 

Die Tier-19-Klassen-Sets

  • Bosse mit Drops
    • Helm - Elisande
    • Brust - Krosus
    • Schultern - Tichondirus
    • Handschuhe - Etraeus
    • Beine - Gul'dan
    • Umhang - Trilliax
       
  • Sets der Klassen
    • Todesritter: Schreckenswyrmkampfplatte
    • Dämonenjäger - Gewänder des zweiten Gesichts
    • Druide - Tracht des Astralhüters
    • Jäger - Adlerkrallenschlachtrüstung
    • Magier - Orant des Immerflammenwissens
    • Mönch - Gewänder der umhüllten Dissonanz
    • Paladin - Kampfplatte des Hochlords
    • Priester - Gewänder des Läuterers
    • Schurke - Schlachtrüstung der Verdammnisklinge
    • Schamane - Orant der gebundenen Elemente
    • Hexenmeister - Vermächtnis von Azj'Aqir
    • Krieger - Kriegsplatte des Obsidianaspekts
 

Beute für Handwerker

Erbeutbare Sammelobjekte

Items für Artefaktmacht

3
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Ernie Mitglied
Naja, es gibt auch titanforged und und und, da finde ich ist dieses System das geringere Übel. 
# am 30.12.2016 - 18:41
0
0
Sikuras Sikuras Mitglied
Ich mag das System das die Späteren Bosse mehr GS geben überhaupt nicht. Mir sind die vorteile bewusst das mann so wesentlich besser hintere Bosse tunen kann und irgentwie ist es ja auch logisch das schwerere Bosse besseren loot droppen. Aber es zwingt einen immer so kack Stat Items anzuziehen...
# am 30.12.2016 - 14:14
2
2
Flasher Mitglied
wenn ich mich nicht völlig irre dürfte es sich dabei nur um das einstiegsitemlevel handeln, klar müssen dann die items von den ersten bossen etwas besser rollen als die hinteren aber das max itemlevel was mit nighthold möglich sein sollte liegt glaub ich bei 920 oder 925 also ist ja genug luft nach oben wodurch auch die ersten bosse gutes zeug droppen können :)
# am 30.12.2016 - 17:07
0
0