6. November 2019 - 12:38 Uhr

Unbesiegbar, Al'ar & Feuerfalke vom Geburtstags-Raid

Die Farmrunden für seltene Reittiere gehören bei vielen World of Warcraft-Spielern weiterhin auf die wöchentliche To-Do-Liste. Auch wenn es im Spiel schon hunderte von verschiedenen Mounts gibt, sind einige davon besonders interessant und erwecken weiterhin Aufmerksamkeit, wenn sie einem über den Weg laufen. Unter anderem gehören dazu auch Unbesiegbars Zügel vom Lichkönig in der Eiskronenzitadelle, Schwelendes Ei von Millagazor von Ragnaros in den Feuerlanden sowie Al'ars Asche von Kael'thas Sonnenwanderer in der Festung der Stürme. Ganz klare Highlights aus den Erweiterungen Burning Crusade, Wrath of the Lich King sowie Cataclysm.

In den nächsten knapp 2,5 Monaten habt ihr die doppelte Chance an diese Reittiere heranzukommen, denn durch das Event zum 15. Geburtstag von World of Warcraft ist es möglich den Lichkönig, Kael'thas und Ragnaros gleich 2-mal pro Woche zu besiegen. Im Zeitwanderungs-Raid Azeroths Erinnerungen könnt ihr euch für einen LFR-Raid mit ikonischen Bossen aus den drei Addons Burning Crusade, Wrath of the Lich King sowie Cataclysm anmelden und nachdem jeweils drei Bosse von damals besiegt wurden, gibt es immer eine Belohnungstruhe. Es besteht eine geringe Chance, dass sich in dieser dann das besagte Reittier aus der Erweiterung befindet. 

Vergesst also am besten nicht, auch mit euren Twinks an den Raids teilzunehmen, um noch mehr Chancen zu haben. Natürlich zusätzlich zu den eh schon wöchentlichen Farmruns in den alten Raids. Alle Infos zum Event und dem Zeitwanderungs-Raid findet ihr in unserem Guide zum 15. Geburtstag von World of Warcraft: zum Guide!





Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
wowhunter - Mitglied
Kann man sich bei dem Raid beliebig oft anmelden mit einem Char oder nur 1x die Woche?
Und wenn man sich beliebig oft anmelden kann, woran kann man sehen, ob man am Ende Loot bekommen kann oder nicht?
Bekommt man wirklich nur 1x die Woche Loot oder bei jedem Run?
Finde das (wie leider so oft) sehr schlecht im Spiel visualisiert bzw. beschrieben von Blizzard.
Ohne Internet würde man die meisten Mechaniken in WoW nicht verstehen, weil sie nicht im Spiel erklärt werden.
Enoia - Mitglied
Hm, hab ich es vielleicht überlesen? Welche Anforderungen hat das Event mit den Schlachtzügen?
Bisher kann ich dazu nichts finden. Fakt ist, dass es neben der Stufenanforderung von 120  noch mehr gibt. 
Weiss das jemand?
Valerion - Mitglied
Habe über 1200 kills auf Arthas und kein Mount. ICC gehört für mich einfach zu den Wöchentlichen Aufgaben wie Island Expeditions oder M+.
Ich habe mich so sehr daran gewöhnt, dass sofern ich das Mount irgendwann bekommen sollte, ich weiterhin ICC gehen werde.....
4
Mavf - Mitglied
Der Ewige Zeithäscher kann auch droppen, ist vorhin passiert, nur leider nicht für mich ;)
Belegun - Mitglied
Ähm uups den hat ich heut früh drin dacht ich schau nicht richtig
 
1
Ganon66 - Mitglied
Ich hoffe ich bekomme nun endlich mal Al'ars Asche ^^ Ich jage den nun über 4 Jahe xD
4
Emmi12 - Mitglied
Das habe ich auch noch nicht... Aber viel schlimmer für mich ist, das bei mir das des Kopflosen Reiters einfach ums verrecken nicht droppen will :(  <war dieses Jahr das 9te wo es nicht gedroppt ist...>

Vielleicht bekommt man ja in den 2,5 Monaten eins von diesen noch fehlenden... 
2
Ganon66 - Mitglied
Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück das du ein fehlendes Mount bekommst bei diesem Event und auch bald das vom Reiter :)
3
Kathuran - Mitglied
Bei mir hat Alars Asche seit Burning Crusade als der Raid aufmachte natürlich waren wir da nicht gleich beim Endboss bis Anfang von BFA gedauert bis sei gedroppt ist 
1