Artikel Erstellt am 07.08.2015 - 20:39 Von Vanion

Vanion.eu Gamescom Interview zu WoW LEGION

Dieses Jahr konnte ich auf der Gamescom mit  J. Allen Brack, dem Executive Producer von World of Warcraft, sprechen. Wir haben einige Fragen zur nächsten World of Warcraft Erweiterung stellen können, auch wenn uns leider 6 Minuten unserer Zeit von bösen Spaniern gestohlen wurde uns selbst meine Beschwerde am Ende des Interviews hat nichts genützt! Dennoch sind einige spannende Antworten dabei und ich hoffe ihr findet dies ebenso.
 
 
 
  • Wie in Warlords of Draenor wird man die Fähigkeit zum Fliegen erst im Laufe der Erweiterung bekommen, da Blizzard möchte, dass man den neuen Kontinent zuerst auf dem normalen Wege kennen lernt.
  • Der genaue Punkt WO der neue Kontinent (Die Broken Isles) sein wird, ist noch nicht bekannt und Blizzard möchte es noch nicht verraten.
  • Ob es neben den Artefakt Talenten eine neue Reihe mit Spieler Talenten gibt, steht im Moment noch nicht fest, da die Artefakte viele neue Möglichkeiten ins Spiel bringen.
  • Im besonderen Fokus bei der Klassenüberarbeitung standen zu LEGION die Dämonologie Hexer und der Jäger im Allgemeinen (Überleben wird eine Nahkampf Spezialisierung, Treffsicherheitsjäger haben keine Pets mehr). Alle anderen Klassen hat sich Blizzard zwar angeschaut, bei diesen beiden wurden allerdings die größten Änderungen gemacht.
 
  • Die Eroberungspunkte und das damit verbundene System werden ebenfalls durch das neue Ehrensystem abgelöst.
  • Blizzards Ziel ist es, PvP Ausrüstung komplett zu entfernen und PvP über das Ehre System zu definieren.
  • Im Moment ist es geplant, dass sich das Item LvL im PvP nicht mehr erhöht.

  • Da es die Artefakt Waffen gibt, wird es keinerlei neue Waffen zum looten geben.
  • Die Qualitätsstufe der Waffen wird zu Beginn "Episch" sein und sich möglicherweise zu Legendär hin entwickeln oder vielleicht auch eine eigene Qualitätsstufe.
  • Die Artefakt Waffen treten an Stelle der legendären Questreihe, wie man sie aus MoP und WoD kennt.
  • Es wird keine Vorteile für Twinks bei der Artefakt Waffe geben, jeder eurer Charaktere wird sich seine Waffe neu "verdienen" müssen.
  • Blizzard arbeitet an einem Weg die anderen beiden Spezialisierungen jeder Klasse einfacher (oder automatisch) an ihre Waffe kommen zu lassen, da manche Klassen innerhalb einer Raid Instanz oft die Spezialisierung wechseln müssen.
  • Man wird vermutlich alle Fähigkeiten in einem Artefakt Talentbaum freischalten können, jedoch dauert dies.

  • Es sind keine radikalen Änderungen am System der Schlachtzüge geplant, da man sehr zufrieden mit dem ist, wie es in Warlords of Draenor war.
  • Das System der kriegsgeschmiedeten Gegenstände wird in jedem Fall beibehalten und vielleicht sogar noch etwas ausgeweitet, allerdings trifft dies nicht auf die Artefakt Waffen zu.
  • Blizzard weiß im Moment noch nicht wie sie die Spieler dauerhaft dazu motivieren wollen, die 5er Instanzen zu besuchen, aber fanden das System von MoP an dieser Stelle besser als das System welches in WoD genutzt wurde. Vielleicht wird man etwas Neues in diese Richtung entwickeln.
  • Die Schwierigkeitsgrade Normal und Heroic wird es für Instanzen in jedem Fall geben. Ob es Mythic geben wird, steht noch nicht fest. Wenn dann wird dies vermutlich nicht zum Start sein. Ob es wieder Challenge Modes gibt, steht im Moment noch nicht fest - sie sollen zugänglicher werden als bisher.
  • Die Waffe muss über den Gesamten Zeitraum der Erweiterung gelvlt werden und sollte erst am Ende auf der maximalen Stufe mit allen Fähigkeiten ankommen.
  • Die Tank Spezialisierung des Dämonenjägers wird stark davon leben, dass die Klasse agil ist und Gefahren entkommen kann.
  • Blizzard sieht kein Problem darin, dass der Dämonenjäger ebenfalls eine Nahkampfklasse ist und es wird auch weiterhin für alle einen Raidplatz geben. (Richtig zufrieden war ich mit der Antwort nicht.) 
  • Blizzard weiß, dass die Leder Rüstungsklasse etwas überfüllt ist und hätte ihn auch sehr gern in die schwere Rüstungsklasse einsortiert, allerdings hätte dies nicht gepasst.
  • Ob Thrall, Jaina, Tirion und die anderen Helden, von denen wir die Artefakt Waffen erhalten, erst sterben müssen, bevor wir sie bekommen, wollte er weder bestätigen noch verneinen.
  • Als Dämonenjäger muss man sehr viel aufgeben um seine Macht zu erhalten (z.B. das Augenlicht). Die Charaktere werden sehr viel Anpassungsmöglichkeiten bekommen, z.B. kann man auch KEIN Horn haben wenn man dies bevorzugt.
14
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Orcoss Mitglied
Ich hätte schon mehr gesehen das magier Nahkampf magie einsetzen kann aber Jäger einen Speer verpaßen mele drauß machen recht ungewöhnlich.
# am 08.08.2015 - 21:05
0
1
Pikon Gast
Schon damals hatten Jäger Nahkampfwaffen und Nahkampffertigkeiten (Raptorstoß zum Beispiel). Ich persönlich bin darauf gespannt, wie Blizzard sich das ganze gedacht hat. 3 Jägerspezialisierungen, die sich kaum voneinander unterscheiden, finde ich persönlich ziemlich langweilig und es wurde mal Zeit, dass sich daran etwas ändert.
# am 09.08.2015 - 18:26
0
0
Stygia Stygia Mitglied
Auweia was machen die denn mit den armen Huntern O_O
Kann ich dann in Zukunft auf Dolche würfeln oder wie o_O

Und wieder ein Jahr warten aufs Addon. Na gut das ich schon gekündigt habe.
# am 08.08.2015 - 20:30
0
3
kionus Mitglied
Wie kommst du auf ein jahr warten ?
# am 08.08.2015 - 20:53
1
0
6N3SO4KLQFYA1422991837456.png Stygia Mitglied
Du glaubst doch nich wirklich das sie das addon noch dieses jahr im herbst/winter rausbringen? XD allerfrühestens frühling nächsten jahres. und da 6.1 kein wirklicher patch war....ein jahr den selben content abgrasen...
# am 09.08.2015 - 16:23
0
1
Knight Mitglied
Kommisch jetz Farmen wir tolle CM gold - Waffen, und können die sicher ned mal Moggen.

Könntest du vielleicht am Sonntag bei dennen fragen wie das Transmogg System sein wird, und was aus dem wird ? Und ob mann mit den ganzen Transmogg waffen die mann sich gefarmt hat noch was machen kann in Zukunft?

Weil Artefakt stell ich mir als eigene Qualitätsstufe vor.

Wäre echt nett, wenn wir darüber etwas mehr erfahren würden :))
# am 08.08.2015 - 16:00
1
2
Muhkuh Mitglied
und können die sicher ned mal Moggen.

Sicher können wir das - wir können alles über die Artefaktwaffen moggen, was wir wollen. Das stammt nicht von mir, sondern vom Interview mit icy-veins, die haben das bereits erfragt.
# am 08.08.2015 - 16:04
2
0
Knight Mitglied
Danke dir sehr nett :)
Dachte echt das es ne eigene Qualitätstufe sein wird. so wie Legend.
 
# am 10.08.2015 - 13:15
0
0
Juliean Mitglied
Eigentlich gefällt mir was ich soweit über das Addon gehört habe gut...

... bis auf den Punkt mit fliegen. Mal schauen was da kommt - wenn es tatsächlich einfach nur der Erfolg ist wie in WoD passt das, sofern er gleich zu anfang zur Verfügung steht. Wird das Fliegen aber auch erst wieder Monate später eingepatcht, dann sry, das mindert jetzt schon meinen persönlichen Spielspaß (aus dem Interview hat man das ja nicht genau raushören können). Nennt mich nen Weiner und sagt mir dass ich aufhören soll weil sichs eh nix bringt, aber ist nun mal so dass auf Dauer am Boden reiten mir einfach 0 spielspaß bringt, und leider auf lange Sicht ziemlich viel Spielspaß raubt :/

Aber gut, da dass eigentlich der einzige Kritikpunkt soweit am Addon ist, bin ich doch ganz zufrieden, mit dem was ich bisher gehört habe.
# am 08.08.2015 - 15:34
2
1
Muhkuh Mitglied
Also rein der Logik nach: Blizzard wird doch nicht, nach langem und intensivem Ringen mit sich un der Community ,ihre Entscheidung, gar nicht mehr fliegen zu können revidieren, einen Kompromiss erfindejn und einbauen und allen erzählen, dass dieser Kompromiss aller Voraussicht nach für alle zukünftigen Inhalte Geltung haben wird, um bereits einen Monat später den Kompromiss wieder zu streichen. Was denkst du, was da dann los ist? Dann brennt aber die Hütte
# am 08.08.2015 - 15:52
1
0
Mamow Mitglied
Und wofür braucht man fliegen? Am Ende steht man eh zu 80% in Dalaran/Klassenhalle und die restlichen 20% ist man im Raid/Dungeon. 

Fliegen macht alles nur einfacher!
# am 08.08.2015 - 16:04
0
1
Juliean Mitglied
@Muhkuh: Nein, ich denke nicht dass Blizzard diesen Kompromis zurücknehmen wird. Wie du schon sagst, das würde zu einem ziemlichen Shitstorm führen. Ich bin nur etwas suspekt wegen dem Zeitpunkt, wo fliegen verfügbar sein wird. Ich meine mich zu erinnern dass in einem früheren Interview/Artikel gesagt wurde, fliegen wird im nächsten Addon "früher" verfügbar sein, aber hoffe eher auf 7.0 mit Erfolg statt erst 7.1 oder später. Bin jedenfalls auf jede Information gespannt, spätestens in der Beta sollt man ja sehen ob so ein Erfolg schon da ist oder noch nicht.

@Mamow: Ich habs ja schon geschrieben: Ohne fliegen macht mir der Kontent weniger Spaß. Ja, in jedem Addon steht man ab einer gewissen Zeit vor einem neuen Patch häufig nur im zentralen Hub rum. Aber was es sonst so zu tun gibt - Erfolge, Archäologie, Angeln, Mats farmen, Daily-Content (egal ob Quests oder Apexis), Rare-Mobs, Pet-Battles etc... ist für mich auf bem Boden einfach wesentlich uninteressanter. Dass es alles einfacher macht, stimmt so nicht. Es macht den Part einfacher, der nicht Teil der Aktivätiten selber ist: Die Anreise, Fortbewegung, das Überspringen unnötiger Mobs... dadurch killen sich die Pets auch nicht schneller, und die Quest-Mobs fallen auch nicht schneller um bloß weil ich fliegen kann. Aber was einfach passiert wenn ich kein Fliegen habe ist folgendes: Ich versuche genauso, allem aus dem Weg zu gehen was nicht mit meinem Ziel zu tun hat. Wenn ich einen Raremob töten will, reite ich so eben an allen Mobs auf dem Weg vorbei. Es ändert sich nichts, außer dass der Part der mir keinen Spaß macht länger dauert (das hinreiten). Problem hab ich damit außerdem keines, wenn ich etwas zum ersten Mal machen, z.B. beim Level-Questen. Sobald es um wiederholbaren Kontent geht, gehts mir ohne fliegen einfach nur auf den Keks.
Besser kann ich dir es nicht erklären - wenn Blizzard will dass jeder gerne Zeit am Boden verbringt, müssen sie die Umgebung am Boden und alle "Hinternisse" ( = Mobs, etc...) auf dem Weg zu den eigentlichen Aktivitäten irgendwie sinnvoll einbinden. Ist halt meine persönliche Ansicht, und was ich beim Spielen empfinde. Gibt auch andere Leute, aber ich werd mich nie damit anfreuden können auf Maximalstufe nicht fliegen zu können. Wenn Fliegen sofort mit Patch 7.0 mit Erfolg freischaltbar ist, auch wenns paar Wochen dauert find ichs OK. Muss ich wieder Monate warten, wär das nicht cool.
# am 08.08.2015 - 16:26
1
0
Poger Mitglied
Hoffentlich hat auch jeder seinen ADD block aus :)
# am 08.08.2015 - 15:00
0
0
Raijka Mitglied
Gutes Interview Vanion sehr gute Fragen auch wenn mir die eine oder andere Antwort nicht gefällt besonders die Eine.

~~•Im besonderen Fokus bei der Klassenüberarbeitung standen zu LEGION die Dämonologie Hexer und der Jäger im Allgemeinen (Überleben wird eine Nahkampf Spezialisierung, Treffsicherheitsjäger haben keine Pets mehr). Alle anderen Klassen hat sich Blizzard zwar angeschaut, bei diesen beiden wurden allerdings die größten Änderungen gemacht.

Ähh da fällt mir nichts ein dazu ich bin SV Hunter und ich mag meine Pets sry aber wenn ich Nahkämpfer spielen wollte dann nehm ich DK oder Schurke oder Krieger oder neu Dämonhunter.

Die Ankündigungen zum neuen Add On haben mir bist Dato gut gefallen jetzt sinkt meine Freude darüber gegen Null danke Blizz.
# am 08.08.2015 - 13:01
1
2
Muhkuh Mitglied
Spielste halt BM - haste Pet, haste Fernkampf - und, da der SV umgearbeitet wird, wird es, kann ich mir voretsellen, der BM eventuell auch etwas, zB. dass er zwar weiter vom Pet abhängig ist, aber nicht so extrem wie jetzt, wo er selbst fast keinen und sein Pet fast den gesamten Schaden macht, jetzt, wo er sich nicht mehr bloß dadurch vom SV unterscheiden muss. Natürlich weiß ich das nicht, aber denkbar wäre es doch - um den SV-Huntern, die lieber auf Range spielen wollen, ein bißchen entgegen zu kommen
# am 08.08.2015 - 13:47
1
0
Raijka Mitglied
@ Muhkuh
Tja wenn der BM selbst Schaden macht und sein Pet nur einen geringen Anteil dann wäre er natürlich eine Alternative für mich aber das wäre für alle die den BM so mögen wie er ist wieder ein no Go denke ich und auch unfair von Blizz dies zu ändern.
Aber abwarten und Tee trinken sag ich mal denn ansonst hört sich ja das neue Add On ja interessant an und vielleicht wird es nach 9 Jahren WoW Jäger auch mal Zeit sich nach etwas neuem umzusehen.
# am 08.08.2015 - 14:29
0
0
kionus Mitglied
Es wurde soweit ich weiss nur gesagt, dass der mm keine pets mehr hat, vielleicht hat der SV trotzdem welche
# am 08.08.2015 - 17:04
0
0
Muhkuh Mitglied
Ja, der SV hat weiterhin Pets - Der Überlebensjäger ist Nahkämpfer mit Pet, der Tierbeherrscher ist Bogenschütze mit Pet, und der Treffsicherheitsjäger ist Bogenschütze ohne Pet

Aber ich denke, darum ging es Rajika gar nicht
# am 08.08.2015 - 17:15
0
0
wow_priest_logo_1_1.jpg Minatrix Gast
Nicht demotivieren lassen, erstmal schauen und ausprobieren, danach kann man immer noch schlechte Laune haben und rerollen, genau so werd ich das auch machen. ;)
Nebenher hatte der SV Hunter früher schon Nahkampffähigkeiten, im Grunde gehen sie nur zurück zu den ursprünglichen Klassenideen.
Ich bin Diszi und meine Specc hat schon so einiges mitgemacht und wird jetzt wieder rumgeschoben, mal schauen, ich seh mich schon wieder auf einen anderen Heiler umsteigen weil mit dem Diszi Inis heilen evt. fast unmöglich wird, aber wer weiß. :D
# am 08.08.2015 - 21:00
0
0
Sascha117
Sascha117 Mitglied
 Treffsicherheitsjäger haben keine Pets mehr
ich mag aber meinen wauwau :( naja jetzt werden wohl alle insamer wolf nehmen sofern es nicht verändert wird wovon ich ja ausgehe
# am 08.08.2015 - 10:37
2
0
Belonix Mitglied
Einige von euch erwarten ja noch das dieses Jahr release ist ^^
J. Allen Brack hat in einem anderen interview mit Gamona erwähnt das das Addon nächstes Jahr raus kommt und Beta dieses Jahr anfängt aber wissen nicht genau wann.
Ich persönlich bin der meinung das auf der Blizzcon noch ne menge Information raus gegeben wird. Mehr Details und eventuell noch einige neue Sachen, glaub nicht das Sie alles hier schon auf der Gamescom verraten wollen.
Meine vermutung auf der Blizzcon
- Cinematic WoW Legion
- eventuell Beta start wenn es net zu spät ist
- mehr Infos und Details
- Warcraft Movie Trailer :P (höchstwahrscheinlich D.Jones twitterte das es November kommt) hat mit WoW:Legion nix zu tun aber musste sein :D

Im grossen und ganzen find ich WoW:Legion interessant und ganz ok, bin gespannt auf weitere Details. Mich persönlich interessiert auch die Lore sehr und hoffe da auf spannende momente/ereignisse.
# am 08.08.2015 - 08:11
1
0
FamilyGuyEvilMonkey.jpg Kalilak Mitglied
Denke auch dass die Betaphase ziemlich zeitgleich mit der Blizzcon kommen wird, bzw spätestens dann jedenfalls :) Würde ebenso gern mehr über diese "Class Order Halls" hören...

Der Text liest sich leider etwas schlecht mit der Auszeichnungsart "fett", wollte nur höflich darauf hinweisen :) (vielleicht liegts auch nur an meiner Anzeige)
# am 08.08.2015 - 08:51
0
0
Wurschthaut Mitglied
Also wenn wirklich die beta erst zur blizzcon kommt oder dort angekündigt wird. Kann man ja grob mit dem release im Mai oder Juni 2016 rechnen. Gut... Dann ist es dieses mal eben nur knapp ein Jahr lang 6.2 contnent. Das ist mal wieder nicht so dolle.
# am 08.08.2015 - 09:24
0
0
arctic_wolf_wallpaper_2.jpg oOArcticWolfOo Mitglied
/sign: Vermute ich auch so in diese Richung eventuel wirds ja dieses mal nä schnelle Beta, aber wissen tut mans eh nie so genau. 

Aber es wäre zu wenig Zeit um dieses Jahr Beta und Release rein zu stecken da dieser Content ja auch noch bisschen gehen soll, so alt ist er ja auch noch nicht.
# am 08.08.2015 - 09:49
0
0
Orcoss Mitglied
Naja wenn es keine grobe Änderungen kommen dann wird Betaphase ja auch nicht lange gehen.
Hfc wird mit 7.0 sicher noch um 30% generft und geht pre event dann auch noch 2 Monate ca.
Ich denke Ende März oder Später wird Legion kommen.
# am 08.08.2015 - 14:50
0
0
Belonix Mitglied
Oh sry, war nicht mein absicht "fett" zu schreiben hmm 

Ja mein tip war Blizzcon mit der Beta weil die ja auch dort was bieten müssen den leuten. Wenn die Beta früher oder später starten sollte und die auf der Blizzcon nix neues an Infos rausrücken und nur den Cinematic zeigen ist es bischen lahm und glaub die entäuschung wäre riesig auf der hauseigene messe.
Vielleicht kommt halt vorher ne ankündigung das auf der Blizzcon die Beta startet und spielbar ist damit sie den hype weiterhin bei den leuten hoch halten 

 
# am 08.08.2015 - 15:56
0
0
Michiii Michiii Mitglied
Irgendwie erinnert mich das halt doch an das "Ende von WoW", wenn schon alle Spieler alle berühmtesten Waffen des Warcraft Universums tragen. Es ist so als wären wir am Ende, am Besten angelangt, wo es keine tolleren Waffen mehr geben wird. Das find ich als einzige Sache ein wenig komisch... auch wenn ich die Idee der Artefaktwaffe für ein Addon schon gut finde. Aber warum gerade die allertollsten und wichtigsten Waffen wie Doomhammer u. Lightbringer (ok, den konnte man schon früher krieger, aber nur als absolutes Legendary). Ich finds halt eigenartig, ich kann mir nicht helfen.

Außerdem hoffe ich ja doch, dass man auch die Artefaktwaffe immer noch transmogrifizieren kann.
# am 08.08.2015 - 01:30
0
0
HellsKitchen Mitglied
Kann man.

https://twitter.com/icyveinscom/status/629668147956719623
# am 08.08.2015 - 01:57
0
0
khalis Mitglied
Gutes Interview, Schade das du keine Frage bezüglich Änderungen im Sozialen Bereich stellen konntest. WoW leidet ja enorm gerade bei Casual/normal Spielern aber auch teils bei Raidern darin das WoW fast nur noch auf Soloplay ausgelegt ist. Und auch das Gildensystem ist ja im Endeffekt auch eher sehr unbefriedigend, da man ja im Grunde keine Gilde benötigt um alles erreichen zu können. Zusätzlich ist es bedauerlich das Sie ja auch nicht die Chance nutzen den Gilden ein ähnliches Housing feature zu bieten wie den Garnisonen, worüber jedes Member theoretisch der Gilde helfen könnte, das das Gebäude Optisch sich verändert, durch Händler, Npcs, Questgeber, Rüstmeister, Optische Items, Wände/Häuser usw... Ne möglichkeit wäre ja so eine Art Forschersystem wo durch man durch Ressourcen / Missionen / Dungeons halt so etwas freischalten könnte, so könnte man auch die Gildenavs sinniger nutzen.
# am 08.08.2015 - 00:41
1
0
Nandorion Mitglied
Schön das es noch andere gibt, die es ebenfalls fragwürdig finden das seit Jahren nichtsmehr für Gilden kommt :). Nicht nur ein Feature welches die Zusammenarbeit fördert, sondern vlt. auch Komfortfeatures oder Features die helfen Spieler "auszubilden". Heutzutage ist es wirklich schwierig geworden geeignete Spieler fürs Raiden zu finden und neue Spieler sind oftmals mit der Komplexität überfordert, wenn sie vorher nur LFR waren. Hoffe sie ändern bald was daran.
# am 08.08.2015 - 01:04
0
0
ich.jpg Rodby Mitglied
Bin mir nicht sicher, aber über Sozial und Gilde hat Gamestar nachgefragt. Ka ob das wirklich Gamestar war, schau mal da rein, ich weiß nicht ganz genau was die gesagt haben, weil um ehrlich zu sein, ist mir relativ egal ^^
# am 08.08.2015 - 01:09
0
0
khalis Mitglied
Yoah, war wohl von der Gamestar. Dort sind sie leider der Frage recht schnell ausgewichen. So ala tja wir können noch nix dazu sagen aber da könnten wir irgendwann mal was drann machen, da uns nicht alles perfekt gelungen ist.
# am 08.08.2015 - 01:30
0
0
Muhkuh Mitglied
Schön das es noch andere gibt, die es ebenfalls fragwürdig finden das seit Jahren nichtsmehr für Gilden kommt :

http://eu.battle.net/wow/de/legion/#features
 
Drüber hinaus planen wir ein brandneues PvP-System mit PvP-spezifischen Talenten, Belohnungen und Fortschritten sowie verbesserter Unterstützung für Communitys im Spiel. Bildet soziale Gruppen, die gemeinsame Interessen teilen und formt die Gemeinschaft, die eurer Spielweise am besten entspricht. In der dunkelsten Stunde Azeroths ist es wichtiger denn je, neue Verbündete zu finden.
# am 08.08.2015 - 09:23
0
0
khalis Mitglied
Das Klingt ehrlich gesagt eher nach ner Ausarbeitung des Gruppenfinders und mehr nicht aber vielleicht bin ich ja auch nur ein pessimist.
# am 08.08.2015 - 10:32
0
0
Muhkuh Mitglied
Das Klingt ehrlich gesagt eher nach ner Ausarbeitung des Gruppenfinders und mehr nicht aber vielleicht bin ich ja auch nur ein pessimist.

Wenn ich die Interviews oder Antworten richtig verstanden habe, geht es da um die allgemeine Vernetzung der Spieler, Freunde, Gruppen usw. untereinander. Zu Gilden usw., da wollten sie aber wohl nicht viel sagen...

Wie es mmo-champion zusammenfasst, das sagt es irgendwie besser als alles was ich zusammenstammel

 
  • As far as the listed social improvements go, the team has ideas on how to bring different servers together, different ways to connect to your friends, and on how to match-make friends better. Keep in mind that these are just ideas at this point.
  • The team strongly believes that WoW is best played with friends. It is the most fun when you can make connections with other players in game or bring in friends from outside the game and play together.

 
# am 08.08.2015 - 10:56
0
0
Scaros Mitglied
Die Artefaktwaffen finde ich Crapl. Das zerstört das Twinken meiner Meinung noch viel mehr als es jetzt schon ist. Warum verflucht nochmal braucht es solche "unique" waffen? Ist das eine Fade Ausrede weil sie keine neuen Designs mehr machen können aufgrund von Zeitdruck? Scheinbar wechselt diese waffe nicht mit. Ich meine da wechseln schon die T-Sets usw. und erübrigt mir als Paladin das Farmen von 3 Sets aber die Waffe für meinen 2nd und 3rd Specc muss ich trotzdem leveln? Gleiches bei Twinks, muss ich also dort ebenso wieder den vermutlich nimmerendenen Grind von Mobs hauen, Raids besuchen, HCs usw. machen? Raus mit dem Müll und normale Waffen rein. Ist ein Wunsch, ändern kann man es nicht mehr nungut aber ich persönlich finde diese Artefakt Unique waffen ein rotz sondergleichen

@Muhkuh bitte bitte poste was und kritisier auch meine Meinung wie du jede im Hause Vanion tust :) Sei ein artiges Dienstmädchen
# am 07.08.2015 - 23:41
2
5
Ololdamn Mitglied
dir ist aber schon klar, dass du mit dem alten system genauso erst in dungeons/raids gehen, craften, farmen musst, um das gearlevel deines mains zu erreichen? was macht das für einen unterschied zu dem neuen artefakt-system, von dem man zusätzlich noch kaum infos bekommen hat?
sorry aber meiner meinung nach total unverständlich, wie wahrscheinlich auch der großteil aller anderen "kritikpunkte"
 
# am 07.08.2015 - 23:48
5
1
ich.jpg Rodby Mitglied
Ich verstehe überhaupt nicht was du meinst. Die Artefakte zerstören das twinken? Ich mein wenn du deine Twinks liebst, solltest du die speziellen Klassenquests durch diese Artefakte klasse finden.
Ich mein wenn du 10 Twinks in unterschiedlichsten Klassen hast, hast du andere Quests. Es ist nicht so das jede Klasse die selbe Quests hat.

Abgesehen davon, sollen die Artefakte leichterzugänglicher sein als die Legendarys aus MOP und WOD. Sprich kein gegrinde ala sammle 900 Fragmente.

Mit der Meinung das ihnen kein design mehr machen können weil Zeitdruck, ist absoluter misst. Ich mein, was dauert länger eine x Waffen zu designen die x Werte hat? Oder ein Artefakt was x Werte hat sowie deine Skills verändert. Genauso wie das Aussehen der Artefakte, benötigt mehr Zeit, als die paar Waffen in den Raids. Denn wenn du das design der Waffen in 5 mann Dungeon meinst, ich glaube lange brauchen die dafür nicht, sowie die immer aussehen.

Abgesehen davon ist Blizzard sich bewusst, dass sie was bezüglich der Specs machen müssen, denn man wechselt im Raid sein spec häufiger, sie wissen noch nicht was genau sie ändern. Aber in einem anderen Interview flogen die Worte "vllt ein Händler" im Raum. Blizzard wird da was amchen sie wissen nur noch nicht was genau.

Ich verstehe dein post nicht, weil es soviele widersprüche gibt. Aber naja... an deiner stelle würde ich paar Interviews hören/lesen.
# am 08.08.2015 - 00:48
3
0
Scaros Mitglied
Der Weg ist immer gleich. Während man bei freiem Waffendrop das ganze auf die Fügung von Glück und eigenem Antrieb ausrichtet, das man evtl. Mats farmt, etwas craftet usw. wird hier jetzt 1 Weg eingeschlagen, nähmlich einer der stets gleich ist. Man wird keine grosse Differenzen zwischen den Klassen haben sondern es wird sich +/- immer gleich anfühlen ausse dass das Setting mal ein Grab ist oder eine Höhle oder ein Loch oder ein Tempel. Jede Spezialisierung muss gleich viele ressourcen sammeln, gleich viele Mobs töten usw. Es muss ja Fair sein sonst heul tdie Community "buhuhuhu der DK musste nur 50 Runen sammeln während ich schammy 100 <insert etwas> Sammeln musste und hat deshalb schneller die waffe bekommen.

Sprich für jeden Twink wirst du jedes mal das gleiche spiel von statten spielen und es wird der einzige Weg bleiben um an gute waffen zu kommen. Du wirst nicht auf Glück in einem Raid hoffen können, auf das goodwill deiner MItspieler die für dich passen usw.

Die waffen werden ein einzige Singlecontent werden bei dem du leider gotts ein paar echte Menschen benutzen muss in form von NPC's ([email protected]) welche dir helfen deine Waffe zu bekommen. Tolles MMO, jeder tut das was er will, der MMO Part ist hirbei nur der effekt dass das kolletikv zusammen egoistisch handelt.
# am 08.08.2015 - 12:27
0
3
Ololdamn Mitglied
das stimmt so nicht scaros.
sie haben jetzt schon angekündigt, durch was die "alten waffendrops" ersetzt werden und zwar durch relikte etc., mit denen man stats wie dps, spellpower etc. erhöht und diese sachen bekommt man durch quest,dungeons und raids.
somit ist es kein reiner singlecontent, wie du sagst, sondern bleibt wie vorher eine reihe von möglichkeiten. NUR das eigene gefühl könnte sich etwas anders anfühlen, wenn man relikte o.ä. bekommt anstatt ganz neuer waffen
# am 08.08.2015 - 19:37
0
0
V-for-Vendetta-v-for-vendetta-524744_1024_768.jpg valknutr Mitglied
Das find ich echt interessant, dass die die einzelnen Skillungen wieder einzigartiger machen wollen...Marksman als einsamer Wolf ohne Pet und Survival als Melee Hunter mit Pet wie Rexxar. Großartig <3
# am 07.08.2015 - 23:39
1
1
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied
Ich bleib zwar beim BM (für mich gehört ein Pet zum Jäger), aber es ist schön, dass die Specs sich jetzt nach sooo langer Zeit endlich deutlich voneinander unterscheiden.
# am 08.08.2015 - 09:00
0
0
Eyora Eyora Mitglied
  • Wie in Warlords of Draenor wird man die Fähigkeit zum Fliegen erst im Laufe der Erweiterung bekommen, da Blizzard möchte, dass man den neuen Kontinent zuerst auf dem normalen Wege kennen lernt.

Da fliegen immer noch nicht möglich ist, ist diese Aussicht nicht sehr befriedigend.

Im allgemeinen hört es sich alles so an, als hätten Sie gar nichts aus WOD gelernt und fahren den Stiefel einfach weiter.
# am 07.08.2015 - 22:22
2
4
Muhkuh Mitglied
Sieh dir doch bitte einfach das gottverdammte Video an...Himmelherrgott, das ist nicht einfach nur aus Spaß da...

Ne, warte, das nehm ich dir ab, anders als du, hat sich Ersch weiter unten das auch so verstanden...dann aber das Video angesehen und die etwas ungenaue Übersetzung erkannt
Ernsthaft? Reicht es nicht, die Spieler Unmengen an Kram erledigen zu lassen? Muss man es auch noch weiter zeitlich hinauszögern? Fliegen von Anfang an wie in Cataclym war perfekt für mich.

Edit: Habe jetzt erst das Video angeschaut. Was J. Allen Brack gesagt hat, klingt weniger nach einer Wartezeit im Sinne von "Fliegen kommt mit Patch 7.x" als doch einfach nur der Erfolg, den man erledigen muss. Das finde ich dann ganz okay. Fliegen wird sicherlich die erste Sache sein, an der ich arbeiten werde.
# am 07.08.2015 - 22:27
3
0
ich.jpg Rodby Mitglied
Über das Fliegen kann man sich streiten. Ka warum, aber normalerweiße sind Amerikaner immer diese Menschen die alles bequem ahben wollen. Aber wenn du mal die Foren durchstöberst, siehst du das die nicht unbeding fliegen wollen. Natürlich gibt es auch die Fraktion die es haben wollen. Hier in Deutschland, wollen gefühlt 70% Fliegen. Es ist nunmal so das das Thema sehr schwierig ist.

Das hat nix mit lernen zu tun, viele wollen es nicht, aber zugleich wollen viele Fliegen.
Ich kann Blizzard da nur in schutz nehmen. Man kann es nicht 5 Millionen+ Spieler es recht machen.

Deswegen haben sie was neues Überlegt, wenn ich mich nicht irre war das ein Erfolg, über den man dann die Fluglizenz kriegt.

Über andere Sachen kann man sagen, dass eventuell nicht aus Fehlern gelernt wird. Aber bei Fliegen würde ich bischen vorsichtiger sein.

EDIT: Ach muhkuh hat schon da was geschrieben. THX!
 
# am 07.08.2015 - 22:31
2
2
^FD98E73A066A5CBDAB75017D914B1E476830B0698BB308DE33^pimgpsh_fullsize_distr.jpg Snowstout Mitglied
Wenn mans Fliegen auf Level 110 bekommt, durch einen Erfolg, dann ist das völlig in Ordnung. Sollte es aber nicht 7.1 erscheinen wirds einen gewaltigen Shitstorm geben. ;)
# am 07.08.2015 - 23:37
0
0
Orcoss Mitglied
# am 07.08.2015 - 23:42
0
0
arctic_wolf_wallpaper_2.jpg oOArcticWolfOo Mitglied
@Eyora: Als würde es sich nur um dieses drecks fliegen für dich drehen, god. Wahrscheinlich das einzige was du so in WoW tust. wp
# am 08.08.2015 - 00:45
0
0
khalis Mitglied
Ich kann die Entscheidung Blizzards nur begrüßen. Ich brauch das Fliegen nicht, in Wod konnte man ALLES und auch wirklich alles in kürzester Zeit erreichen, ob per Mount, Port oder Greif.
So das sich das Fliegen eigentlich völlig erübrigt hat.  
Ich brauch es auf jedenfall nicht, es ist in meinen Augen einfach nur nen Atmosphäre Killer zudem ist die Welt in WoW ist eh schon so verdammt klein im Verhältnis zu moderneren Mmo´s. 
Natürlich gibt es einen Teil in der Bevölkerung der es bestimmt anders sieht aber jeder darf gott sei dank seine Meinung haben.
# am 08.08.2015 - 00:46
0
1
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied
Es gibt schon Bereiche, in denen Fliegen notwenig ist, zB. Archäologie. Das ist derzeit in den WoD Gebieten regelrecht tot. Der Beruf an sich ist schon elends langweilig, da zählt jede Sekunde um die Motivation nicht sterben zu lassen.

Und in Legion wird Fliegen wohl wieder im Bereich Mats farmen relevant und wichtig. Denn es wird mit Sicherheit keine Mine und Kräutergarten mehr geben.

es ist in meinen Augen einfach nur nen Atmosphäre Killer

In der Questphase ganz sicher, geb ich dir recht. Doch nach einer gewissen Zeit (3-6 Monate) sollte Fliegen dann wieder erlaubt sein. Du siehst es in WoD. Am Anfang haben viele das Flugverbot gefeiert, aber so etwas nutzt sich halt ab und ein Großteil will aus diversen Gründen wieder Fliegen.
# am 08.08.2015 - 09:13
0
0
Neptux
Neptux Mitglied
und trotzdem stellt sich mir die frage was in der zeit jetz noch kommen soll, ich mein blizz kann sich das vermutlich gerade nicht sonderlich leisten das addon erst nächstes jahr rauszubringen
# am 07.08.2015 - 22:21
0
0
Muhkuh Mitglied
Ein Übergangsevent eine Weile vor Release, wurde quasi ebenfalls angekündigt. In etwa so wie Portalöffnung vor WoD, nur besser - ja, das waren die Worte - und umfangreicher, als das vor MoP
# am 07.08.2015 - 22:25
0
0
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied
Das mit dem jährlichen Addon bekommen sie dieses mal definitiv noch nicht hin.
Es gibt zwar noch keine verlässlichen Daten, aber man geht von einem Betastart im November aus und Release etwa April nächsten Jahres. Zwar kürzer als sonst, trotzdem immer noch ewig ohne neuen Content.
Bestätigt ist es aber noch nicht.
 
# am 07.08.2015 - 22:28
0
1
Ishdar Mitglied
Mann geht davon aus ? Woher nimmst du diese behauptung ? Ich nehme an sie kommt bereits im Oktober ? Ich habe auch schon annahmen gehört von September. Jeder nimmt irgendwas an aber wirklich informatives is da nich dabei. 
# am 07.08.2015 - 22:43
0
0
Orcoss Mitglied
Für Legendary Ring aufwerten brauchst 20 ids und damit ist klar das höchstens vor 2016 März nichts kommen wird.
# am 07.08.2015 - 23:11
0
0
avatar-4131.gif
Neptux Mitglied
selbst wenn nen übergangsevent kommt was sie ja angekündigt haben kann ich mir das ned vorstellen das sie sich soviel eit noch lassen im gegenteil ich denke sogar das sie das weihnachtsgeschäft sich nicht nehmen lassen ;) wer weis was kommt sie wollten den content ja schneller bringen haben sie ja mit den patches auch getan denke bzw habe die befürchtung die überrumpeln die spieler einfach so von wegen achja 3 monate beta und dann bum hallo legion ;) wäre auf jedenfall mal was anderes :D
# am 07.08.2015 - 23:11
0
0
tokyo-ghoul-kaneki-ken-mask-white-hair-wallpaper-hd-6097.jpg Barian Mitglied
Ich glaube zwar irgendwie nicht dran, dass es dieses Jahr noch erscheint, aber sehen würde es denke ich jeder gerne... :D Gestern war ich auch dezent überrascht. Die scheinen ja schon relativ weit mit der Entwicklung zu sein, ohne dass überhaupt irgendwer jemand auch nur ansatzweise was davon mitbekam.

Bis dahin würde ich mir aber ein schönes Pre-Event wünschen. Wenigstens in der gleichen menge wie vor Cata, lieber aber etwas wie vor WotLK. Einfach etwas, was einen richtig in die Story wirft. Ruhig ohne irgendwelche epischen Belohnungen, dafür aber mit ein wenig Beschäftigung und Vorfreude auf das Addon machend. :)
# am 07.08.2015 - 23:31
0
0
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied

Mann geht davon aus ? Woher nimmst du diese behauptung ? Ich nehme an sie kommt bereits im Oktober ? Ich habe auch schon annahmen gehört von September. Jeder nimmt irgendwas an aber wirklich informatives is da nich dabei. 

Liegt wohl daran, dass es bisher noch wenig Informationen darüber gibt. Mein Wissen habe ich vom Gamona Interview. Das mit dem Betastart ist eine reine Mutmaßung aus diversen Foren (deshalb "man"):

Wir wissen es noch nicht. Wir haben angekündigt, dass die Beta dieses Jahr noch starten soll – einen Release wird es nächstes Jahr geben. Das ist alles, was ich bislang sagen kann.

# am 08.08.2015 - 09:17
0
0
Orcoss Mitglied
Hab gleich geschrieben die Waffen werden Wie Umhang/Ring gestreckt werden über raids.
# am 07.08.2015 - 21:58
1
0
Muhkuh Mitglied
Nein, nicht nur Raids. Auch Quests, Erfolge, Instanzen und ja, auch PvP. Es soll deutlich umfassender, langanhaltender aber auch weniger "grindy" als der Bau der Legendaries heute sein 

Stell es dir wie eine Mischung aus Elementen des Legendary heute und dem vor Cata noch gestrichenen Pfad der Titanen - ein System zum Charakter individuell weiter entwickeln, mit allem was man tut, nachdem man fertig gelevelt hat - vor

Natürlich immer vorausgesetzt, es kommt dann auch so, wie vorgestellt
# am 07.08.2015 - 22:15
3
0
Jericho2014 Mitglied
"Die Artefakt Waffen treten an Stelle der legendären Questreihe, wie man sie aus MoP und WoD kennt."

Aber dann bitte hoffentlich ohne 50 x Steine im Raid sammeln, schickt uns einfach in irgendwelche Zonen mit herausfordernen Solo-Bossen und einer guten Story, wie die Warlock Class Legendary in MoP damals.
# am 07.08.2015 - 21:19
2
0
ClassiX Supporter
das wäre auch meiner Meinung nach der absolute Todesstoß, wenn sie uns wieder nur farmen lassen. Es wird Zeit, dass es eine wirklich legendäre Questline gibt, wo man sich weiter mit der Umgebung befassen muss. Vielleicht irgendwie Bosse oder Portale beschwören muss usw usf..
# am 07.08.2015 - 21:27
1
0
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied
Erwartet jetzt aber nicht so etwas wie die Hexer-Klassenquest aus MoP. Es muss für jeden schaffbar sein, sonst geben viele schon vorher auf und quitten.
# am 07.08.2015 - 22:20
1
1
Jericho2014 Mitglied
@Ssar Muss ja nicht wie die Hexer quest sein, Ich fand den Anfang von WoD ziemlich gut mit Kairoz und den Dungeon Quests, aber sobald man die Highmaul Quest gestartet hat musste ich mir die Augen verdrehen, nichts legendäres oder spaßiges an dieses nervige Farmen.
# am 07.08.2015 - 23:18
0
0
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied
Was das Farmen angeht geb ich dir vollkommen recht, extrem nervig. Ich bekomm zu Zeit pro ID 1-2 Folianten. Wenn ich nicht jemand wäre, der Dinge, die er mal beginnt, auch beendet, hätte ich schon längst den Stecker gezogen ;).
# am 08.08.2015 - 09:22
0
0
kionus Mitglied
mit dem dämo hexer sind die wohl nie zufrieden, ich hab das gefühl den überarbeiten sie seit mop ständig
# am 07.08.2015 - 21:17
0
0
ClassiX Supporter
Naja, aktuell ist es vermutlich auch schwierig die Dämonengestalt mit dem Demonhunter in Einklang zu bringen. Es sieht für mich schon sehr ähnlich der True-Form aus.. Denke da werden die erstmal ansetzen und den WL wieder mehr auf seine Minions fokusieren.
# am 07.08.2015 - 21:20
1
0
ForsakenCrest.jpg Raziel Mitglied
@ SSAR:

Soo schwer wahr die nicht wenn man seine Klasse begerrscht.
Sie wahr teilweise knifflig besonders der entteil abe dann hat man wenigstens die bestätigung dass man seine Klasse auch wirklich Spielen kann und man weis das man es sich verdient hat. Die Quest soll ruhig richtig Knackig sein. Dann kann man wenigstens sicher sein das man auch mit Leuten zusammen spielt die was können.
# am 08.08.2015 - 01:51
0
0
Raziel Raziel Mitglied
Danke dir und deinen Gehilfen auch von mir für deine Mühen.
Ich binn leider im Englischen nicht so bewandert. Weist du etwas genaueres über den Dämo WL? Den musste ich zu WoD leider zurrückstellen weil er zu sehr genervt wurde. Allerdings spiele ich lieber Dämo als Destru oder gar Affli. Währe schön wenn du dazu etwas herrausfinden könntest.
# am 07.08.2015 - 21:14
0
0
Davez Mitglied
Im anderen Interview wurde glaube ich gesagt, dass man sich beim Dämo nicht mehr so drauf fokusiert, dass man sich selber zum Dämon verwandelt, sondern das ab jtz mehr Wert auf die Dämonenbegleiter gelegt wird. 
Wird wohl so ähnlich wie bm hunter.
# am 07.08.2015 - 21:25
1
0
rathura Mitglied
Versteh ich das richtig? PVP Gear wird entfernt - so dass Mythic Raider einfach ins bg oder open world gehen und wieder alles zerlegen? So wie am eine von MOP wo man mit Full PVP Gear trotzdem von Hexern nen onehit bekommen hat?

Ich habe doch dann garkeine Chance als nur PVP Spieler gegen PVE Spieler. Talente schön und gut, aber die können sich PVE Spieler auch holen und trotzdem Mythic gear tragen
# am 07.08.2015 - 21:12
0
0
Xavie Mitglied
" ...PvP über das Ehre System zu definieren"

Wenn du im PvP das Ehrelevel 30 erreicht hast, wird der Level 3 PvP-Urlauber wohl immer noch das Nachsehen haben. 
Einfach mal lesen was da steht...
# am 07.08.2015 - 21:19
1
0
rathura Mitglied
Du verstehst nicht was ich meine. Wenn jemand viel mehr Zeit in PVE investiert und genauso viel Zeit wie ich in PVP - hat er durch sein besseres PVE Gear einen krassen Vorteil meiner Meinung nach
# am 07.08.2015 - 21:23
0
1
ClassiX Supporter
stimme Xavie da zu:
Es wird durch das Levelsystem vermutlich Unterschiede geben. Die Sache ist nur, dass man nicht ein komplett neues Equip zusammenfarmen muss.. Vermutlich wird man wieder mit Itemlevel-Skalierung arbeiten. Und hochleveln musst du deinen Charakter ohnehin irgendwie (und ich bezweifel, dass du das nur mit BGs machst ;) ). Dabei erhälst du, wie jeder andere Spieler, das Grundequip. Vermutlich wird es dann für die Only-PVP'ler eine Daily mit Beutekiste oder was dergleichen geben.. Irgendwas werden sie wohl machen, dass auch diese Leute weiterhin an ihre Ausrüstung kommen OHNE zu raiden etc ;)
(die hat dann eben nur keine anderen Werte oder Attribute)
# am 07.08.2015 - 21:24
1
0
Avatar-330.jpg Ssar Mitglied

PvP über das Ehre System zu definieren.

Ich schätze mal es ist egal, was für ein Equip du hast. Man wird wohl hoch- oder runterskaliert und nur durch das neue Ehresystem stärker.
Auch wenn ich kein PVP mache, so finde ich es eine gute Idee. Man muss nur noch Skill und Zeit investieren und das Gear ist nicht mehr relevant.
 
# am 07.08.2015 - 22:16
1
0
FamilyGuyEvilMonkey.jpg Kalilak Mitglied

Im Moment ist es geplant, dass sich das Item LvL im PvP nicht mehr erhöht.

# am 08.08.2015 - 00:35
0
0
ClassiX Supporter
gutes Interview, wenn auch die Antworten eigentlich ziemlich allgemein waren und wenig zusätzliche Informationen (neben den ohnehin bekannten) enthielten.

Mich interessiert immer noch, ob der 12. Slot kommt oder nicht^^ (auch wenn ich erstmal stark davon ausgehe..)
# am 07.08.2015 - 21:11
0
0