Was macht eigentlich das Festmahl der Fische?

Mit Patch 7.3 wurde für Köche ein neues Rezept eingefügt, um das Festmahl der Fische zu kochen. Doch was genau macht dieses Gruppen-Buffood eigentlich? Eventuell nicht das, was man sich denken würde!

Veröffentlichung
am 11.09.2017 - 08:52
0
Festmähler gibt es in World of Wrarcaft nun schon seit Wrath of the Lich King und brachten die Möglichkeit, dass nicht jedes Raidmitglied immer sein eigenes Buffood mitbringen muss, sondern dass alle tapferen Kämpfer vom gleichen Tisch essen können. Dadurch bekommt man zwar nicht unbedingt den perfekten Sättigungs-Buff, aber besser einen schwächeren, als gar keinen. Im Laufe der Erweiterungen wurden immer wieder neue Festmähler eingefügt und in Legion bedienen sich die Raider derzeit am Üppigen Festmahl von Suramar oder dem Herzhaften Festmahl.

Doch mit Patch 7.3 wurde ein neues Festmahl eingefügt, welches vor allem für Fisch-Fans ein wahrer Augenschmaus sein dürfte: das Festmahl der Fische. Auf dem Testserver konnte man dieses neue Rezept nicht erhalten und deshalb gab es auch noch keine Informationen dazu, was genau der spezielle Sättigungs-Buff auslöst. Dieser lautet: Wenn Ihr mindestens 10 Sek. mit Essen verbringt, werdet Ihr satt und erhaltet alle Eigenschaften eines Fischs. Und was heißt das genau? Nun, genau das, was es aussagt.
 

So verwandelt ihr euch nämlich tatsächlich in einen Fisch. Ihr könnt euch sogar auf dem Land bewegen, seid aber recht langsam. Im Wasser hingegen seid ihr recht schnell unterwegs. Dieses Festmahl ist also eher weniger für Raidabende gedacht, sondern eher als Gimmick, eventuell für kleine Events. Und wo bekommt man es her? Von Hüterin Raynae. Sie ist die Angelfreundin von Val'sharah, die mit Patch 7.3 eingefügt wurde. Mehr Infos dazu, gibt es in unserem umfangreichen Guide: zum Guide.
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
turbo1 - Mitglied
Sieht schon witzig aus, wenn das ein Druide konsumiert und danach die Gestalt wandelt.
0
0