Artikel Erstellt am 07.11.2011 - 22:50 Von Vanion

Weißt du noch damals ..? Eure schönsten WoW-Momente

Im US-Forum der amerikanische Communitymanager die Spieler gefragt, was ihre schönsten Momente in WoW waren. Als ich diesen Post gelesen habe, wurde ich direkt nachdenklich ...

Was habe ich nicht schon alles in der World of Warcraft erlebt? Ich spiele dieses Spiel nun seit über 3 Jahren, und erinnere mich an so viele schöne Momente zurück. Wenn ich mich nun für einen entscheiden müsste, das währe echt schwer! Es gibt einfach so viel, woran ich zurück denken kann. Mein erster Charakter auf Stufe 85, mein erster Raid. Doch die schönsten Momente waren einfach mit all den Leuten, die man über die Jahre in WoW kennen gelernt hat, und zu Freunden geworden sind.

Wie sieht es mit euch aus? Welche Momente waren für euch die schönsten, welche Erlebnisse sind euch bis heute im Gedächtniss geblieben?

Ich habe auch noch Vanion gefragt, was sein schönster Moment in der World of Warcraft war. Hier seine Antwort:

Für mich war es definitiv der Firstkill von Kil'Jaeden in the Burning Crusade mit meiner Gilde in Harmony. Ich wusste direkt, dass wir es damit unter die Top 10 der Welt geschafft haben und außerdem mit dem deutschen Firstkill nach Hause gehen würden. Es war einfach sehr genial, dass die Arbeit unserer Gilde in dem gesamten Addon uns so weit gebracht hat. 

Sehr stark in Erinnerung geblieben ist mir allerdings auch meine allererste Instanz, bei welcher es sich um die Todesminen handelte (In der WoW Open Beta im Januar 2005). Mit einer unglaublich schlechten Gruppen Kombination (3 Palas, 1 Magier, 1 Priester) und sooo vielen Wipes, denke ich immer noch sehr gern daran zurück.

Wie schaut es bei euch aus?


0
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu können musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Cooky Gast
Das Beste was ich mit WoW verknüpfe ist, dass ich mit einer rnd-Gruppe Icc gegenagen bin, da meine Stammraid ausgefallen ist, und einen neuen Raidleiter kennen gelernt habe. Durch den umstand, dass meine Stammraid aufgelöst wurde blieb er auch mein Raidleiter. Nun wohnen wir schon fast 2 Jahre sehr glücklich und verliebt zusammen :) da kann ich echt nur sagen: DANKE WOW! :)
# am 16.11.2011 - 13:57
0
0
Mogwain Gast
Ich weiss noch wie ich mit 11 jahren, zu classic zeiten bzw. ein paar monate später kam bc raus, hab ich mir nen Menschen Paladin erstellt und ihn bis lv12 gezockt, dann kam ich net mehr weiter beim questen deswegen hab ich nur noch lv3 Wölfe gekillt und natürlich keine ep bekommen, dann hab ich meinen Bruder gefragt wieso ich nicht mehr weiter komme mit dem lv, und er sagte das ich questen sollte und ich wusste nicht mehr wo die letzte q war also hab ich mit wow aufgehört^^ paar Jahre später hab ich wieder angefangen (anfang 2010) bis 80 gezockt und an manchen wochenenden zu "Bad Boys" mit meinem mage kollegen westfall so lange angegriffen bis mal die anderen 80er kamen mit t10 die keine chance gegen uns hatten weil wir ein super team waren^^
# am 09.11.2011 - 12:46
0
0
alaria Gast
Das geilste war als ich damals lvl 70 wurde mit meinem schami mich als total op enhancer gefühlt habe und wenige wochen das erste mal BT war mit meinem kumpel zusammen :D damals standen wir dann bei diesem einen boss den man anlabern muss ka wie der hieß jedenfalls erklärte damals unser raidleader den boss und sagte keiner sollte den typen davorne anlabern KEINER leider war es schon zu spät und ich habe ihn angelabert kampf ging los WIPE :D als dann jeder fragte wer das war sagte keiner was weil raidkick angedroht war ... das war einfach genial.... oder das pvp gezerge auf der scheiß quel danas insel zu 70er zeiten hammer !
# am 09.11.2011 - 11:49
0
0
ellyjoybell Gast
es gibt so wahninnig viele schöne momente in WoW ... wo soll ich anfangen ... habe gleich nach der Beta angefangen zu zocken bis kurz vor bc ... der wWg war das Ziel ... dann hatte ich eine ewig lange pause bis kurz vor Kata ... ein Arbeitskollege hat meine Neugier wieder erweckt ... also wir dann Ini gegangen Kloster ... am Ende meinte er hier an der Treppe bleib oben stehen, ich mach den Boss und dann lootest du ;o) ... das war ein riesen Fehler ... ich stand da, Boss fiel und dann dachte ich was war das ;o) während ich mich umschaute, rannte eine riesen Truppe über mich und ich war Tod ... sowas passiert wenn man Menschen vertraut ;o) aber ehrlich ich bereue nicht wieder angefangen zu haben ... seid dem habe ich viele Menschen kennengelernt, die mir sehr ans Herz gewachsen sind ... auch wenn sie es nicht immer wissen ...
# am 08.11.2011 - 22:58
0
0
yay Gast
add: damals als man noch zum instanzenwechsel den greif benutzen musste und so ziemlich lange im traade chan war, bzw/und wo es noch den lfg chan gab, vor dem ganzen spam filter gedöns, einfach mit 40 mann makros gespammt, im rückblick ziemlich "kindisch", damals aber aufm bodne gelegen vor lachen...
# am 08.11.2011 - 22:47
0
0
yay Gast
lvl 40 und mount, kloster run's, lvl 60, tyr's hand, mc allg, nef down !WoW!, aq eröffnung, thunderfury, epic mount, tset komplett, naxx und farm sessions... erste mal fliegen, vashj/kaal'thas/illidan kill... ulduar, valanyr komplett... dez urlaub, auf 85 gepowert und hero's für den drake gefarmt...
# am 08.11.2011 - 22:42
0
0
5tef Gast
Ich fands immer fantastisch, wie sich alle auf dem Server mit einem gefreut hat, wenn man zum ersten mal Ragnaros gelegt hat...wenn Leute einfach mal durch SW/OG reiten, den /2 Spammen "RAGGI DOWN YAAY ENDLICH" und alle ham dir nen fettes gz gegeben^^
# am 08.11.2011 - 22:33
0
0
Jaeni Gast
Mein schönster momment als ich den ersten ICC hatte. Hatte damals gerade angefangen WoW zu zocken als ich mich mit meinem DK Tank bis zum Lichking durchgeschlagen habe. Und als ich meinen Magier mit meinem Nachbarn gelevelt habe
# am 08.11.2011 - 21:18
0
0
Gasiwar Gast
Oha, habe wohl ein wenig zu oft das Wort "damals" verwendet^^
# am 08.11.2011 - 20:29
0
0
Gasiwar Gast
Mein schönster WoW-Moment...? Ich glaube das war als ich mit meinem Krieger damals mein erstes Mount bekommen habe. Habe damals immer nur auf dem Account meines Freundes gespielt und musste deswegen die Zeit in der er nicht zocken wollte voll auskosten. Das war damals noch zu Vanilla-Zeiten. Was meiner Meinung nach die schönste Zeit in WoW war. Damals war ich zwar noch ein krasser Noob... Ich habe z. B. damals mein Gear nach Rüstungswert bewertet anstatt nach Stats. Und das schöne war das man damals deswegen nicht einmal geflamed wurde. Die Leute haben einen noch freundlich auf Anfängerfehler hingewiesen anstatt das heutige "Roflcopter OLOLOL WTF du Bob hast keinen Skill, ey! *Groupkick*" zu verwenden. Natürlich spiel ich heutzutage weit aus besser als damals^^ Aber dennoch macht mir das Spiel nicht mal mehr annähernd so viel Spaß wie früher... Es war damals einfach noch frisch und unerforscht. Heute kennt man alles und jeder ist nur noch erpicht darauf aufs Highlevel zu kommen und Questen oder Lvln im Allgemeinen ist nur noch ein nerviges Übel dabei. Ich habe seid ich von MoP gehört habe aufgehört mit WoW, nach 5 Jahren... Es ist schon fast ein wenig traurig wenn man darüber nachdenkt dass WoW nie mehr so sein kann wie früher... Habe aus Nostalgiegründen dannach versucht auf einem Classic-Privatserver zu spielen und ich dachte mir nur "Alter??? Wie konnte ich damals so eine langsames Gameplay nur ertragen?!" Und es hat mir damals absolut nichts ausgemacht das ich so viel Zeit investieren musste, im Gegenteil... Alles in Allem kann man nur sagen Rest in Peace Azeroth...
# am 08.11.2011 - 20:26
0
0
Kookoo Gast
Ach ja meine schönste Erinnerung ist denke ich die als ich zum ersten Mal einen Char angefangen hab... Das war noch zu Classic-Zeiten. Ich war damals erst 12 und fand es schon merkwürdig als ich hörte das WoW nur Online spielbar sei. Als ich es dann zum ersten Mal bei einem Freund gespielt hab, habe ich mir einen Nightelf Hunter erstellt. Werde nie vergessen wie es war durch Shadowglen und Teldrassil zu laufen... Zu schade das WoW mittlerweile einfach Sch**ße ist.
# am 08.11.2011 - 20:05
0
0
nuttz Gast
ohne das "wie"in Zeile 7 und mit einem "te" für das kann in der gleichen Zeile ^_^
# am 08.11.2011 - 19:19
0
0
nuttz Gast
Mein schönster Moment? Eine für mich echt schwerer frage auf die ich jetzt keine wirkliche Antwort hab. Denn umso länger ich darüber am nachdenken bin, umso mehr unvergessliche Momente fallen mir wieder ein z.B. mein erster raid , ich hab ihn immer noch völlig in Erinnerung, mir kommt auch immer wieder die stimme meines ersten raid-leads wieder auf aber auch noch viel mehr... Aber das an was ich mich woll am häufigsten erinner wenn ich zurück-blick, ist das lvln mit den Leuten die ich damals in der Korea-Beta(ja Xass ist nicht der einzige der so angefangen hat xD) kennen gelernt habe und den mit ihnen verbundenen Erlebnissen wie , es war halt alles neu und nicht selbstverständlich (Ich erinner mich das so gut wie keiner denn ich kann, der ein twink hatte, ein mount für diesen besaß). Und wie gesagt es war eben das neue was mich damals so begeistert hat, allein meine erste ini, Death Mines, war ein traum wir sind zwar ca. 20 mal gewipe aber hatten mehr spaß als heute. Aber es gab auch schlechte Seiten (wenn mans so sagen kann) nähmlich als ich mir damals Zugang zum Smaragtgrünen-Traum verschafft habe und meinen permabann genoss, ich vermiss meinen alten char bis heute! Und es gibt noch unzählige Momente an die ich mich immer wieder gern erinner die bei mir aber alle hauptsächlich in vanilla einordnen aber auch BC; Aber kein einziger in WOTLK oder Cata, man könte mir jetzt sagen das ich ulduar nicht möge dam ist aber nicht so, sie war für mich der Höhepunkt WOTLK´s aber sie war jetzt nichts heausragendes wenn man sie mit Sunwell oder Eye vergleicht. So hoff ich ja immernoch das unser "Schneesturm" endlich classic-server einführt und glaube das nicht nur ich dieser meihnung bin, oder?
# am 08.11.2011 - 19:14
0
0
Phil-xD Gast
Mein schönster Moment... ähm mein erster Raid mit meinen 4 besten Freunde und meiner Gilde (in der ich heute noch bin) es war MC zu classic Zeiten ich hatte in keinem anderem Raid so viel Spaß wie damals eine gute zeit hoffe in MoP hab ich dieses sau geile Gefühl wie damals wieder (glaube aber nicht xD) Mfg aus Österreich von mir xD
# am 08.11.2011 - 18:48
0
0
Danj Gast
Und nicht zu vergessen Endgame war damals nie Priorität keiner hetzte durch Inis einer half dem anderen , es wurde mehr gequestet als Inis gemacht war einfach wat anderes.
# am 08.11.2011 - 17:07
0
0
Linalia Gast
Achja...Das werd ich wohl nie vergessen... wie ich auftsnad morgens weil ich ein neues spiel bekam.. World of Warcraft.. ein 15 jähriger ohne plan von irgendwas ging ich, erforschte , eine neue welt. Habe kurz vor Burning Crusade angefangen. Rannte ich damals mit meiner Nachtelfen Jägerin Umher um das Gefühl einer Fernkampfassassine zu haben,bis wer kam und mir saggte was für ein noob ich bin und das man keine Intelligenz sockelt, SOndern aussschlisslich Beweglichkeit. Und mein equip für pve nicht pvp sein sollte. Fasste ich mir an den Kopf Suchte nach allem das mir half mich zu verbessern. Und Siehe da.. Ich habe in Wotlk wirklich meinen CHar eherrscht. Und ich liebe Meinen Jäger nun noch viel mehr.. Wenn mir meine Jägerin genommen werden würde.. würde mir irgendwas fehlen ich fühle mich meiner Klasse und Meinem CHarackter in World of warcraft sehr verbunden. Wie schön die erinerung doch ist. Man versteht nur alles rückwärts doch muss es vorwärts Leben. Gruß Linalia,
# am 08.11.2011 - 17:06
0
0
Danj Gast
Als ich damals lv 60 wurde war für mich ein sehr grosser moment und ich wahr sehr stoltz vorne mit spielen zu können . Und vor allem das First Mount in meinem Leben mit lv 40 , damals sagte jeder boah hast MOunt wahnsinn , ich verdiente es mir mit Kupferbarren 2 Wochen hab ich dafür gefarmt und verkauft . Wow kann aus dem Grund nicht merhr so werden weil es weder Neu ist weder noch die alte Com verschuwnden ist . Der einzige der dieses alte Gefühl wieder bringen könnte ist für mich BIoware mit SWTOR . Ich flame nicht gegen WOW ich mag dieses Spiel bin dem noch immer treu aner nach 6 Jahren muss endlich was frisches her , und da es von Bioware kommt bin ich von SWTOR sehr überzeugt . MOP Padaria werd ich mir ansehn aber es wird nie wieder das Game sein wie früher , damals musste man sich überall nett verhalten und benehmen einer hatte Respekt vor dem anderen im Spiel heute ist dem leider nicht mehr so schade .
# am 08.11.2011 - 17:05
0
0
davolia Gast
ganz klar: das questen im brachland zu den WoW startzeiten xDD oder einfach das questen in immer neuen gebieten mit "freunden" die man im laufe der zeit kennengelernt hat... das gemeinsame entdecken war wunderbar. ich habe damals (60) auch gerne exploided.. hyjal, höhlen der zeit das war auch was ganz besonderes.. =D
# am 08.11.2011 - 16:53
0
0
Johnny Gast
Mein schönster moment in wow mhh...ich würde sagen mein erstes epic mount und mein erster Anub'rekhan kill (Naxx 40)
# am 08.11.2011 - 16:20
0
0
Survivor Gast
Ich glaube einer meiner schönsten Momente war als ich aus der Schatztruhe, die links vom Eingang der Mine im Wald von Elwynn spawnt(e?), mein erstes "grünes" Items bekam, einen Silberbarren. Ich habe damals wochenlang nur die Mine becampt und Leinenstoff gefarmt, das war dem Himmel für mich. Ein anderer schöner Moment war, als wir mit unserem chaotischen Raid, der ohne Voice geführt, endlich den Lichking gelegt hatten, und das noch vor Cataclysm. Andere Leute mögen darüber schmunzeln, aber ich war sehr froh dass die Flitzpiepen bei uns es doch geschafft haben einen doch recht komplexen Encounter fehlerlos umzusetzen, und das bevor sie ihn hoffnungslos outgearen (obwohl der Zonenbuff natürlich einen guten Anteil hatte).
# am 08.11.2011 - 12:35
0
0