Welche Effekte bringt der Außenpostenausbau auf Kul Tiras & Zandalar?

7. Oktober 2018 - 10:30 Uhr 15 erstellt von Andi
In jeder der drei Zonen auf dem feindlichen Kontinent gibt es, neben den neutralen Lagern der Tortollaner, mehrere kleine Fraktions-spezifische Lager mit Flugpunkt, Gastwirt, Reparatur-NPC und mehr. Diese werden nach und nach über die Späherberichte freigeschaltet, die ihr beim Abgesandten der 7. Legion (Allianz) bzw. der Eidgebundenen (Horde) auf verschiedenen Rufstufen kaufen können. Aktiviert ihr einen solchen Späherbericht, schaltet sich eine Elite-Mission am Missionstisch frei. Diese müsst ihr bestehen, um dann wiederum eine Quest zu erhalten, die euch zur neuen Basis bringt. 

Danach kann es passieren, dass eine zufällige Mission am Tisch auftaucht, die einen Außenpostenausbau für eine bestimmte Basis gewährt. Für 100 Kriegsressourcen und ein paar Stunden Zeit, erhaltet ihr das Upgrade. Doch was genau bewirkt der Ausbau eigentlich? In jeder Basis passiert etwas anderes. Manchmal ist es nur ein visueller Effekt, manchmal gibt es einen oder es erscheint ein Objekt, mit dem ihr interagieren könnt. Folgend haben wir euch alle Effekte aufgelistet.
 

LAGER DER ALLIANZ

  • Zuldazar
    • Der Mugambarundblick (Außenpostenausbau) - Ein Schrott-o-mat wird im Lager aufgestellt.
    • Verhüllte Grotte - Kein Upgrade
    • Tiefgrüne Höhle (Außenpostenausbau) - Es erscheinen kleine Dinosaurier, die gestreichelt werden können.
    • Nebelschlingenvorsprung (Außenpostenausbau) - Betretet ihr das Lager, erhaltet ihr zwei Buffs für 7% Rüstung und 7% Ausdauer, die 30 Minuten anhalten.
  • Nazmir
    • Grimwatts Sturz (Außenpostenausbau) - Ein Krogg-Mount steht bereit, mit dem ihr 60 Sekunden lang äußerst schnell durch das Gebiet reiten könnt.
  • Vol'dun
    • Das Geiernest (Außenpostenausbau) - Es erscheint Bier neben dem Flugmeister, welches aufgenommen und getrunken werden kann.


LAGER DER HORDE

  • Drustvar
    • Flinkwindstation (Außenpostenausbau) - Betretet ihr das Lager, erhaltet ihr zwei Buffs für 7% Rüstung und 7% Ausdauer, die 30 Minuten anhalten.
    • Schlammfischerbucht (Außenpostenausbau) - Es erscheint ein Weidentotem, mit dem ihr euch für 30 Minuten in eine Weidengestalt verwandeln könnt. Nur ein visueller Effekt.
  • Sturmsangtal
    • Kuppensteigweide - Kein Upgrade
    • Steinhauerwache (Außenpostenausbau) - Ein Ettin steht bereit, auf dessen Schulter ihr 60 Sekunden lang äußerst schnell durch das Gebiet laufen könnt.
    • Windfallhöhle - Kein Upgrade
  • Tiragardesund
    • Steinfaustwache (Außenpostenausbau)  - Ein Schrott-o-mat wird im Lager aufgestellt.
    • Der Wolfsbau (Außenpostenausbau) - Zwei Wölfe sitzen vor dem Höhleneingang und einige kleine Wölfe rennen im Lager herum.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Raske - Mitglied
Zumindest Spaß sollte sowas (Content) machen
So hat man ein paar mal geklickt ist hin geflogen fertig. Langweilig

Hätte mir gerne eine spannendere Eroberung z.B. gewünscht.
Szenario mir 1-4 NPC und wir erobern den Posten und dann einen Erfolg.


 
2
1
Andi - Staff
Was soll es da geben? ;D 

Der kommt erst später, so wie früher schon. Sehr wahrscheinlich in 8.2 oder sogar erst 8.3!
0
0
Ausrastelli - Mitglied
Hab die auch bloß der Vollständigkeit halber gemacht. Den Druidenbuff hab ich mitgenommen aber nicht gewußt das das durch ein Ausbau möglich war. Aber im Grunde eine Sinnlosigkeit man muss die Späherberichte kaufen für jeweils 100 Ressourcen und dann die jeweilige Mission dazu machen auch für je 100 Ressourcen. Sind dann 1000 Ressourcen für 2 Buff's und kurzzeitiger schnellerer Fortbewegung.
2
2
gamesmb - Mitglied
Da stellt sich mir persönlich die Frage, brauch ich das? Nein. Jemand anderer Meinung? Ich lasse mich gern überzeugen ;-)
5
2
Andi - Staff
Ich muss zugeben, den einzigen Bonus, den ich bisher öfters mal benutzt habe, war das Krogg Mount in Nazmir. Aber ja ich verstehe auch nicht, wieso man sich da nicht etwas mehr Mühe gegeben hat. Wie z.B. Quests dadurch freischalten oder sonst was. 
4
2
Muhkuh - Mitglied
Gegenfrage: Warum muss eigentlich bei allem: "Was bringt es mir?", gecheckt werden? Muss in einem Spiel zu Unterhaltungdzwecken immer alles einen praktischen Nutzen haben?
4
7
Toranato - Mitglied
Sehe ich genau so. Warum muss immer alles einen nutzen haben?. Es gibt so viele Dinge auch in anderen spielen die einfach drinne sind und keinen Nutzen haben für den spieler aber teils Lustig mit an zu sehen sind einfach ^^.  z.b. Papierkörbe in The elder Scrolls. Die dinger braucht kein Mensch aber die meisten spieler Setzen sie einfach NPC´s auf den kopf. Braucht man das? nein. Warum macht man es? keine ahnung ich mach es einfach weil ich es lustig finde ^^ und so verhältsich das bei den aufwertungen auch. Brauch ich sie? nicht wirklich aber ich werte sie dennoch auf. Ich find die Pets zum streicheln oder den Krogg gut.

Achja und wärend der Quest in Drustvar wo man diesen Moletov braut und dinge in den Kessel schmeissen muss kann man auch selbst hinein springen. Man bekommt schaden und wird in die Luft geschleudert und der NPC spricht einem darauf an. ^^  nutzen?  ist lustig ^^
4
2
Feit - Mitglied
Immer einen nutzen haben ? natürlich nicht.

Aber ich hätte mich zb extremst gefreut wenn man einen 5 Punkte Erfolg bekommt wenn man alle ausgebaut hatte, hätte mich als Sammler zufriedengestellt :)
3
1
Andokas - Mitglied
Es wäre nett wenn die Quests zum Upgrade wenigstens Spaß gemacht hätten. so war das ganze einfach nur langweilig.
 
2
1
Azhar - Mitglied
es muss nicht unbedingt was bringen aber dann sollte es nicht sooo teuer sein 50 ressis hätten es auch getan
ist ja noch 8.0 vielleicht kommt ja noch was ;)

edit: wie auch immer man nimmt gerne nutzloses mit um es einfach komplett zuhaben 
ich zum beispiel habe 10 minuten damit verbracht alle haustiere zu streicheln weil ich dachte es passiet dann was :D
war so ein Pausenhof gerücht moment als es noch keine internetguides gab kennt ihr bestimmt um etwas freizuschalten "dreh dich 20 mal nach links laufe 2 schritte rückwärts usw"
1
0
Aegwinn - Mitglied
Mir hätte schon ein Erfolg gereicht, aber Spass machte es halt wirklich nicht. Es geht nicht darum, dass man Gear oder Pets kriegt. Sondern, dass man ein Gefühl bekommt, etwas sinnvolles getan zu haben. Aber ich geb die Quest ab und es passiert halt einfach nix. Fühlt sich kacke an.
1
1