3. September 2019 - 07:43 Uhr

WoW in Unreal Engine 4 - Neues Video: Sturmwind!

Ein weiteres Mal können wir über das eindrucksvolle Projekt von Daniel L. berichten, der sich das Ziel gesetzt hat, die Spielwelt von World of Warcraft in der Unreal Engine 4 nachzubauen. Daran arbeitet er nun bereits seit einigen Jahren und konnte natürlich auch schon diverse Ergebnisse vorzeigen. In allerlei Videos sowie Bildern könnt ihr euch den Düsterwald, die Zone Westfall, den Wald von Elwynn, den Hafen von Sturmwind, den Dungeon Das Verlies in der Hauptstadt der Allianz, Durotar und die Grizzlyhügel anschauen.

Seit knapp zwei Jahren gab es nun kein neues Update, da Daniel L. keine Zeit mehr hatte. Doch offenbar ist er jetzt zurück. So findet man auf seinem YouTube-Kanal nun nämlich ein Video zur Stadt Sturmwind. Wieder einmal eine tolle Arbeit und man kann sich die Zone am Tag sowie in der Nacht anschauen. Leider komplett ohne NPCs, wodurch sie natürlich ziemlich leer aussieht. Wäre der übliche städtische Trubel mit dabei, gäbe es noch ein paar Pluspunkte obendrauf. Aber schaut einfach mal selbst.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Robbels - Mitglied
Ich muss sagen, dass ich die ganzen Unreal Engine 4 Videos, von irgendwelchen alten Spielen, nicht sonderlich schön finde.... Eher im Gegenteil, finde das sieht immer alles extrem Kalt und steril aus.

Ich respektiere natürlich die arbeit die hinter steckt, aber finde es nicht sehr ästethisch 
3
sunnyboy - Mitglied
Sehe ich genauso, liegt aber vielleicht auch etwas daran, dass keine NPCs die Welt bevölkern. Will den Stil auf jeden Fall nicht für Warcraft haben. Solche Grafik altert im Gegensatz zur Comicgrafk von WoW sehr schlecht.
1
Tosun - Mitglied
sieht seeehr geil aus.mit noch mehr details hier und da und ner bevölkerung würde dies einige rechner in die knie zwingen.schöne arbeit.
LikeADwarf - Mitglied
Mir persönlich gefällt dieser Artstyle überhaupt nicht.
Seit je her hat die Warcraft-Marke einen wunderschönen cartoonigen Look. 
Schaut euch WoW nach 15 Jahren an, es sieht immer noch grandios aus! Klar, gerade die alten Gebiete könnten die HD-Modelle vertragen, aber alles in allem hält sich der WoW Grafikstil einfach grandios gut. 
2
FionSilberpfeil - Mitglied
Respekt an die Arbeit, aber es ist halt wie bei jedem Video in dieser Reihe. Es wirkt einfach generisch, lieblos, austauschbar. Es fehlt einfach der Cartoon-Style und dieses gewisse..."Warcraftige"
1
Grabschi - Mitglied
Sieht toll aus, aber ist für mich kein WoW. Der Comicstyle passt perfekt.
HD Update für die gesamte Welt wäre wünschenswert.
4
Drumgool - Mitglied
Sehr coole Arbeit, ich finde es Fazinierend wieviel Mühe er sich immer gibt. So könnte man sich Vorstellen wie WoW Aussehen würde wenn die Entwickler sich anstatt einer "Comic" artigen Variante mehr auf die ich nennen es mal ESO oder Guild Wars Grafik Stile gegangen wären. Top Arbeit aufjedenfall wieder ein Augenschmaus.