Zeitwanderungs-Raid wieder geöffnet: der Schwarze Tempel

Es ist soweit, der bisher einzige Zeitwanderungs-Raid wurde erneut geöffnet und es handelt sich dabei um den Schwarzen Tempel! Mit bis zu 30 Spielern könnt ihr die Festung stürmen und versuchen Illidans Pläne zu durchkreuzen!

Veröffentlichung
am 18.10.2017 - 23:59
43
Heute öffnet zum zweiten Mal für eine Woche die Zeitwanderungs-Version des Schwarzen Tempels. Der Tempel ist für 10 bis 30 Spieler ausgelegt und Spieler werden zurück auf Stufe 70 skaliert, mit einem Itemlevel von 141! Vom Tuning her, orientiert sich der Raid zwischen dem LFR-Modus und dem normalen Schwierigkeitsgrad aus Legion. Der Zeitwanderungs-Raid wird immer dann aktiv sein, wenn das Burning Crusade Zeitwanderungs-Event aktiv ist.

Betreten werden kann die Zeitwanderungs-Version nur mit Premade-Gruppen, nicht über die automatische Gruppensuche. Der Gruppenleiter muss, wenn die Gruppe voll ist, mit dem NPC Vormu in Shattrath reden, der gleich neben dem Zeitwanderungs-Händler Cupri steht. Er teleportiert die Gruppe dann in die Zeitwanderungs-Version des Schwarzen Tempels. Am Ende des Raids gibt es ein Questitem, für das man wieder Zeitverlorene Abzeichen bekommt: Zeitverzerte Schlachtpläne der Illidari. Diese Abzeichen könnt ihr benutzen, um beim Eventhändler Cupri in Shattrath Waren zu kaufen. Welche das sind, erfahrt ihr im Zeitwanderungs-Guide: zum Guide.  

Und natürlich sind auch die Zeitwanderungs-Raids vor allem interessant für die Transmog-Fans unter euch! So kriegt man Ensembles für alte Ausrüstungsteile und beliebte Gegenstände werden mit Itemlevel 900 fallen gelassen. Zumindest, wenn ihr den Raid auf Stufe 110 betretet. Man kann ihn aber auch mit Charakteren unter Level 110 und über Level 70 betreten, die dann entsprechend skalierte Belohnungen bekommen. 
 

Bosse im Raid

  • Oberster Kriegsfrüst Naj'entus
  • Supremus
  • Akamas Schemen
  • Teron Blutschatten
  • Gurtogg Siedeblut
  • Reliquiar der Verirrten
  • Mutter Sharahz
  • Rat der Illidari
  • Illidan Sturmgrimm
 

Viele tolle Drops im Schwarzen Tempel

Sammelbare Items
So wie in er der normalen Version, lassen die Bosse in der Zeitwanderungs-Version auch die sammelbaren Items fallen. Dabei handelt es sich um Haustiere für den Erfolg Mit Leine auf Schlachtzug III: Ein Schluck vom Sonnenbrunnen und die Musikrolle für die Jukebox.
Tier-6-Ausrüstung
Tier-6-Ausrüstung
Im Schwarzen Tempel werden 3 von 5 Teilen des Tier-6-Sets fallen gelassen. Dabei handelt es sich übrigens um das Set, welches auch als Neuauflage im Grabmal des Sargeras erbeutet werden kann. Allerdings werden die Setteile in der Zeitwanderungs-Version nicht als Tokens gedroppt. Die Ausrüstung wird direkt von den entsprechenden Bossen fallen gelassen. Dabei handelt es sich um:
  • Schulter: Mutter Sharahz
  • Beine: Rat der Illidari
  • Brust: Illidan Sturmgrimm
Die übrigen 2 Teile, Helm und Handschuhe, gibt es am Hyjalgipfel. Für Mönche, Todesritter und Dämonenjäger gibt es natürlich keine Tier-6-Ausrüstung, aber für diese Klassen wurden dafür andere zusätzliche Items eingefügt, die leider jedoch kein wirkliches Set ergeben.
 
        
Stoffausrüstung
Lederausrüstung
Kettenausrüstung
Platteausrüstung
Acccessories
Umhänge Ringe Amulette
Schmuckstücke
Waffen
Jäger-Waffen Dolche Einhand-Äxte, -Schwerter und -Kolben Stangenwaffen Schilde Nebenhandwaffen Stäbe Zweihand-Streitkolben und -Äxte
 

Dämonenjäger können Kriegsgleven transmoggen

Dämonenjäger können sich darauf freuen, dass sie die Kriegsgeleven von Illidan bekommen können. Und zwar zum Transmoggen! Dazu dient das Arsenal: Kriegsgleven von Azzinoth, welches man für den Erfolg Ich kümmere mich darum, bis ihr wieder draußen seid bekommen kann. So kriegt man das Arsenal, wenn ihr einmal den Zeitwanderungs-Raid "Schwarzer Tempel" abschließt zudem den Erfolg Kriegsgleven von Azzinoth habt. Sprich, ihr braucht vorher aus dem normalen Schwarzen Tempel die beiden Kriegsgleven! Ist das geschafft, bekommen ihr das Arsenal. Somit werden Dämonenjäger die einzigen sein, die einen legendären Gegenstand (Pre-Legion) transmoggen können!


Neue Belohnungen vom Händler

Und damit es auch irgendeinen Sinn hat, dass man weiterhin die Zeitverzerrten Abzeichen sammelt, wurden beim Händler des Zeitwanderungs-Event für Burning Crusade - Cupri, in Shattrath - neue Waren eingefügt. Es sind allerdings nur zwei Stück und es handelt sich dabei um Spielzeuge! Zum einen gibt es Tiefgrüne Wurfsphäre für 500 Abzeichen, womit man mal wieder Ball spielen kann. Zum anderen, und das ist viel interessanter, gibt es Gebrochener Nekrolythenschädel für 750 Abzeichen, mit dem man ein Portal zum Schwarzen Tempel öffnen kann! Perfekt für die schnelle Reise in die Scherbenwelt, wenn grad kein Magier in der Nähe ist. Mehr Infos zu den Waren von Cupri bekommt ihr im Zeitwanderungs-Guide: zum Guide!
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Tirgos - Mitglied
Kann man zuerst den Erfolg des Zeitwanderungs-Raid freischalten und dann erst in den nächsten Wochen/Monaten die Gleven farmen und erhält dann trotzdem das Transmog Set oder kann das Transmog Set nur jetzt während des Events freigeschaltet werden? 
0
0
Kaeltaz - Mitglied
Du musst erst mit irgend einem Char die 2 Gleven haben, dann erst den Zeitwanderungs-Raid machen.
0
0
Rolfman - Mitglied
Hallo,
Und schade, das ID Problem ist immer noch nicht gerlöst. 

Gruß Ralf
0
0
Rolfman - Mitglied
So, das Ticket ist von Blizzard beantwortet. Solange man mit den gleichen Leuten rein geht wie am Vortag, soll die ID Verlängerung funktionieren. Nimmt man am Folgeteag neue Leute mit (weil sie am Vortag keine Zeit hatten) wird die Boss ID für alle zurückgesetzt und man bekommt eine Loot ID auf die bereits gelegten Bosse. Man kann also komplett von vorner beginnen, Loot bei den ersten Bossen bekommen aber nur die Leute, die neu sind.

Gruß Ralf
0
0
Nighthaven - Supporter
Ich stimme Reykur und Rolfman zu, Rakshasa hingegen weniger.

Aus meiner Sicht war die Instanz sehr gut getuned! Am Freitag mit einer Gildengruppe innerhalb von 2 Stunden relativ wipefrei durchgelaufen, viel Spaß gehabt und auch ein paar gute Items (915 mit Sockel!) abgeräumt

Am Sonntag dann nochmal mit netter Randomgruppe, die zum größten Teil im TS war (die Russen bzw. anderen Nichtdeutschen allerdings nicht). Mit einigen Wechseln haben wir praktisch 4h Stunden geraidet, bis dann beim Rat zu viele los mussten und wir nach 2 Tries aufgehört haben.


Alles in allem ist die Instanz in der Form gut machbar, auch mit vernünftigen Randomgruppen. Spieler unter 110 allerdings haben deutliche Nachteile, da z.B. ein LvL 81er statt 20k Lebenspunkte nur etwa 16k Lebenspunkte hatte, was einen deutlichen Unterschied ausmacht.

Sieht man den BT allerdings als "echten" Raid an (die Belohnungen für 110 sind ja dementsprechend), passt es sehr gut, nur ist es doch sehr zeitaufwändig. Und da man die ID nicht "abspeichern" kann, muss man in einer Tour durch. DAS geht bei Randomgruppen nicht ganz so gut.

Daher dort (oder an der Menge des Trash :) ) bitte bis zum nächsten Mal tunen bzw. für den nächsten Timewalkraid.

Mir hat es auf jeden Fall gefallen.
1
0
reykur - Mitglied
So ganz ist die Anmeldemechanik und die Sache mit der ID noch nicht wirklich gut geregelt. Bleibt zu hoffen, dass sie da nachbessern. Ansonsten zwischen nicht ganz zwei bis drei Stunden eigentlich ganz gut zu regeln, also durchaus im Rahmen wie ich finde.
Das größe Problem waren einfach vor allem die Spieler. Da haben sich wieder interssante Abgründe aufgetan.
1
0
Rakshasa - Mitglied
Bisschen schwerer hätte es ja schon sein dürfen. Praktisch unmöglich an nur einem der Bosse zu wipen, weil man die Hälfte der Mechaniken eh komplett ignorieren kann. Sollte zwar gut machbar und locker zu oneshotten sein, wenn man den Fight auch richtig spielt, aber man wiped halt so wie es jetzt ist auch dann nicht, wenn man Mechaniken grob verkackt. 
0
0
reykur - Mitglied
Du warst eindeutig in keiner RND-Gruppe unterwegs, oder hattest extrem viel Glück.
1
0
Rolfman - Mitglied
Schade nur, dass Blizzard das mit den Raid IDs wieder nicht hin bekommen hat. Da wir in der Gilde recht kurze Raidzeiten haben, wollten wir das Ganze an zwei Tagen mache. Problem ist nur, am zweiten Tag war die Inze wieder bei 0/9 .

​Ich hoffe das Blizz das wenigstens bis Oktober in den Griff bekommt.

 
1
0
Dahag - Mitglied
Mir kam da grade son Gedanke! Da die aktuellen Rüstungsteile eh runterskaliert werden hab ich mich gefragt ob es möglich wäre den 1sten Setboni vom T19 und T20 mit dem 1sten Setboni vom T6 zu kombinieren? Und ob dadurch im BT mehr Schaden erreicht werden könnte?
0
0
AlliFan - Mitglied
Generell war der Raid unterhaltsam. Er war jetzt nicht wirklich schwer, jedoch sollte man schon grob die Mechaniken kennen, und der Loot ist dafür definitiv in Ordnung.

Den Gleventransmog bekommt man wenn man die Heldentat auf dem Account hat und anschließend Illidan im Timewalk umhaut. Dadurch bekommt man dann eine andere Heldentat mit der Transmog Vorlage als Belohnung. Man muss Illidan NICHT mit einem DH besiegen um diese Heldentat zu bekommen.
0
0
AlliFan - Mitglied
Items können auf max. 915 proccen und alle tertiären Stats bekommen.
0
0
Wegarax - Mitglied
Tjoar... heut scho mit 6 Gruppen drin gewesen und jede löste sich nach dem ersten Boss auf weil die Tanks es immer wieder verkackt haben...
0
0
Leome - Mitglied
Da hatte ich ja Glück, wir haben zumindest vier Bosse geschafft. Heute Abend geht es mit der Gilde rein, das ist wohl die einzig sinnvolle Methode.
0
0
VeriteGolem - Mitglied
wird sicher schön weichgespült damit auch Klaus lowbob das schafft obwohl er damals nichtmal attumen gelegt hätte
1
7
Emotz - Mitglied
Beitrag erstellt vor 5 Minuten, Kommentare von vor 2 Tage. Irgendwie find ich das komisch. 
0
0
Andi - Staff
Naja, wenn der Beitrag aktualisiert und neu veröffentlicht wird, ändern sich die Zeiten. ;) Da steht ja auch nicht "erstellt" sondern "Veröfentlichung". :)
1
0
valknutr - Mitglied
Ich hab noch nie die Nebenhand bekommen und ich geh schon Ewigkeiten immer mal wieder rein mit unterschiedlichen Chars -.-
0
0
Dahag - Mitglied
Da freu ich mich mal drauf. ...Zusehn wie sich einige anstellen. :-)

Aber direkt mal ne Frage an jene die BT aufm PTR gespielt haben. Haben Bosse die exakt gleiche Spielmechanik wie zu BC Zeiten oder wurde da noch was geändert/angepasst?
0
0
reykur - Mitglied
Ich find es nach wie vor ziemlich dämlich, dass zwar die DH irgendwie alles an Schwertern ( und "Dolchen", wenn man weiß wie) moggen können, aber trotzdem die einzigen sind, die dann die Gleven moggen können, die seit Jahren auch andere Klassen tragen können.
 
0
0
Brachiandor - Mitglied
Wenn man weiß wie? Wäre nett wenn solche Geheimnisse geteilt werden könnten ;)
0
0
elber1988 - Mitglied
nabend
es gibt aber info´s das man es nicht nur als dh machen muss sondern egal mit welcher klasse den raid schaffen mh  steht zumindest hier im bericht http://blizzard.justnetwork.eu/2017/04/22/patch-7-2-5-koennen-die-kriegsgleven-von-azzinoth-bald-transmogrifiziert-werden/ sogar ein twitter beitrag ist da drin :)
 
0
0
Nighthaven - Supporter
Naja, aus dem Artikel kann man das nur rauslesen, wenn man es eh schon weiß.

Also man muss für das Transmoggen folgendes machen, ja?

1) Die beiden Kriegsgleven aus der 70er Variante des Schwarzen Tempels mit irgendeinem Char haben (= Erfolg haben) ?

2) Mit irgendeinem Char den Zeitwanderungs Black Temple abschließen?

Oder verstehe ich das jetzt falsch?

---

Ansonsten freue ich mich, dass das ganze über Premade-Gruppen läuft und dort vermutlich weder zu schwer noch zu lfr-mäßig ist. Und auch nice, dass (theoretisch!) Charaktere unter Level 110 mitmischen dürfen.

Dass natürlich der aberwitzige Irrglaube herrscht, 110er wären immer stärker als Lowchars bei skalierten Dungeons, wird es sicher nicht einfach machen, aber ich erleb es so oft, dass man mit guten Twinks die 110er zumindest in Sachen DPS im Dungeon gerne mal abzieht.

 
0
0
Rodby - Mitglied
Du kannst die 2 Erfolge mit einem x-beliebigen char machen. Dann erhälst du den transmog.

Und ja 100%. Alles mit warri gemacht und dh läuft mit transmog
0
0
Hutmacher - Mitglied
Muss man den raidclear Erfolg mit dem Dämonenjäger machen? oder kann mans auch mit einem anderen Char machen, und der DH profitiert mit davon? hab die Gleven, aber ist eben nurn Twink :D 
0
0
Rodby - Mitglied
Du kannst die 2 Erfolge mit einem x-beliebigen char machen. Dann erhälst du den transmog.

Und ja 100%. Alles mit warri gemacht und dh läuft mit transmog
0
0
Earl - Mitglied
Also ich finde das echt ne schöne GEschichte. Das erste Mal kam das Thema Timewalking ja glaube in MoP auf. Dass sie nun auch wie damals bereits gewünscht Raids zur Verfügung stellen ist schon ne coole Sache. vor allem ist es eine Win-Win-Situation. Blizzard hat mittlerweile ein gereiftes Scaling System und sie können so ihren alten Content nochmals den vielleicht neuen Spielern präsentieren und haben da wenig Aufwand mit. Und den Spielern gibt es als Event eine nette Abwechslung, mir zumindest.
0
0
reykur - Mitglied

gereiftes Scaling System

Da scheiden sich die Geister etwas. Aber im Groben kann man da wohl zustimmen.
0
0
Skullymiko - Mitglied
Ich werde leider das gefühl nicht los das es meistens nur leute in die Timewalk schaffen werden mit einem bestimmten gs oder irgendwelchen bescheuerten vorausetzungen die komplett hirnrissig sind.
Wird immer so sein. schade eigentlich. 

Zumindest hab ich Jahrelang die erfahrung gemacht.
0
0
reykur - Mitglied
Die Idioten wird es immer geben, die meinen Equip und Erfolge wären der Garant für gutes Spiel. Bleibt Gruppen auf zu machen, die mit etwas mehr Hirn an das Ganze dran gehen.
Da schon die ganzen jetztigen Time-5er ihren Biss komplett verloren haben, kann man das ganz gut als Gegenargument nehmen, genau wie die Tatsache, dass man eben keine 110 sein muss, sondern NUR mindest 70 sein muss, eben weil es ein Time-Walk ist und der Original-Schlachtzug zu 70iger Zeiten war.
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Andi, du musst vielleicht nochmal dazu schreiben, das man diesen Raid, nicht per LFR-Funktion betretten kann. So hieß es.
Man muss sich seine Gruppe zusammen suchen und selber betretten.

Wie es damals auf MMO-Champion schön stand:
The difficulty has been set a little bit below Normal difficulty and the raid will require a premade group.

Das mit dem Itemlevel des Loots ist laut den letzten Berichten, die ich gelesen habe (möglicherweise veraltet) 900 was da droppt. Gelesen hatte ich hier MMO-Champion Blacktemple Preview von Juni 2017, WoW Head Blacktemple Preview Mai 2017. Aber Icy Veins Blacktemple Preview von April 2017 schreibt auch was von Itelmlevel 850.
Hier bitte nochmal nachprüfen, zumal die Items die du verlinkt hast alle Itemlevel 900 haben :D
0
0
Andi - Staff
Habe es hinzu geschrieben. Danke!

Wegen den Itemlevel ... als wir es damals auf dem PTR gespielt haben, war es Itemlevel 850. Nachschauen kann man das nur leider nun nirgendwo mehr, wenn das Event nicht aktiv ist. Aber wenn die Datenbanken sagen, dass es Itemlevel 900 ist, gab es wohl kurz vor dem Release noch ein Update, welches wir nicht mitbekommen haben. Mal sehen, was es denn nun am Mittwoch sein wird.

Wenn es 900 ist, finde ich das auf jeden Fall ziemlich krass, denn schließlich kriegt man im normalen Modus des Grabmals auf Itemlevel 900. Aber die Entwickle wissen schon, was sie da tun. ^^
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Gern geschehn.
900 finde ich auch krass, dafür das es etwas leicht als Normal Schwierigkeit sein soll.

Ich freu mich auf jedenfall drauf und schaue mal ob ich eine Gruppe finde.
Allerdings hätte ich das Itemlevel um die 870 gesetzt und die LFR-Möglichkeit gegeben. Ich weiß, das sieht nicht jeder so. Ich wäre dafür.
Allerdings werde ich diese ID Woche noch durch den Blacktemple müssen, mit meinem Krieger. Es fehlt noch die Main-Hand Gleve. :D
0
0
Barian - Mitglied
Im Dungeonjournal kann man auf Burning Crusade gehen, den schwarzen Tempel auswählen und die Schwierigkeitsstufe auf Zeitwanderung stellen, dann sieht man den Loot der droppt und auch dessen Itemlevel (900).
Daher auch das Itemlevel in der Datenbank.
 
0
0