21. Januar 2019 - 23:18 Uhr

Zur Erinnerung: Behaltet eure Abgesandtenquests bis Mittwoch!

Zwar erscheint am kommenden Mittwoch kein Patch, aber trotzdem wird es so einige Neuheiten geben, denn die zweite Saison für Battle for Azeroth beginnt. Das Highlight wird die Öffnung des nächsten Raids Schlacht von Dazar'alor im normalen und heroischen Modus sein. Durch diesen, und auch die neuen Saisons für mythisch-plus Dungeons sowie dem PvP, wird natürlich auch das maximale Itemlevel angehoben. Von derzeit 395 geht es hoch bis 425! Damit einige Inhalte in der offenen Welt dadurch nicht nutzlos werden, skalieren die Entwickler diese hoch. So gibt es beispielsweise durch Weltquests Belohnungen bis Itemlevel 360 und bei Abgesandtenquests geht es auf das Maximum von 385! 

Und genau aus diesem Grund, sollte man einige Abgesandtenquests auch besser noch nicht abgeben! Nämlich die, die eine Azerit-, Ausrüstungs- oder Waffen-Truhe gewähren! Je nachdem welches Itemlevel man aktuell hat, könnte es sein, dass diese ab Mittwoch höher skalieren. Davon abgesehen, wird die hochstufige Azerit-Rüstung dann 5 Bonusringe haben und nicht mehr nur vier. 

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es auf Seiten der Horde die Abgesandtenquests des Zandalariimperiums, die eine Ausrüstungstruhe des Zandalariimperiums gewährt und Allianzler haben eine Abgesandtenquests der Prachtmeeradmiralität, die eine Ausrüstungstruhe der Prachtmeeradmiralität gewährt. Beide Quests halten noch bis einschließlich Mittwoch und können somit bis nach den Anpassungen aufgehoben werden. Eventuell wird auch am morgigen Tag noch eine nützliche Quest aktiv!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Itsover9k - Mitglied
Meine Abgesantenkiste also die Waffenkiste ist weg. Die andere nicht.
P. S. : Trage einen 385 Umhang und bekomme nen 380 durch die Kiste FAIL. ......
1
Heilfroh - Mitglied
@Tayy143 ,
ja das war echt irgendwie eine Fehlinformation. Also ich konnte nach dem reset nichts mehr abgeben. Schade um die beiden Wäscheteile ;(
Tayy143 - Mitglied
Das sollte mit der oben gezeigten Quest "Prachtmeeradmiralität" aber gar nicht funktionieren, denn die Quest läuft morgen aus, sobald ID Reset ist und dann kann man sie eh nicht mehr abgeben und man bekommt dementsprechend auch keinen Loot mehr davon ?? 
Toranato - Mitglied
Prachtmeer ist vom Montag und ist dem entsprechend gerade noch 1 Tag und 17h verfügbar. Somit am Mittwoch noch nach Id reset bis Donnerstag morgen machbar. 
1
Kusstro - Mitglied
Das Selbe dachte ich mir auch beim Boss an der Dunkelküste. Dort müsste man ja ab Mittwoch auch die Chance haben mit Kriegsgeschmiedet auf über 400 zu kommen. Und ja auch diese Kiste hätte meinen Chars eventuell eine Minimale Verbesserung gegeben.
Aber mal ehrlich, ich bin jetzt nicht so der krasse Progressraider dass ein paar Itemlevel auf einem Slot so wichtig wären. Zumal man diesen "Fehler" in 2 bis 3 Wochen sowieso wieder behoben hat und in jedem Slot neue Items haben sollte.
1
Toranato - Mitglied
Das Grund item lvl vom Weltboss wird aber nur höher wenn wir Allis nicht heute vorher noch die Wf frei schalten.
Kusstro - Mitglied
Quatsch. Selbst während die eine Fraktion angreift kann die andere Fraktion noch die WQ's und Rars farmen.
Erst wenn die Schlacht dann vorbei ist und die Allianz die Rars farmt fängt die Horde an Ressourcen zu sammeln.
Muhkuh - Mitglied
Blizzard hat doch bereits angekündigt, dass sich bei der Dunkelküste - Kriegsfront wie Weltboss - das Itemlevel erst beim ersten Zykluswechsel innerhalb der neuen Saison ändern. Schaltet die Allianz also die Front heute noch frei, steigen die Itemlevel erst, wenn die Horde wieder dran ist mit angreifen.
4
Sekorhex - Mitglied
Leider zu spät.. Hab alles schon gemacht :/ Kotzt mich ehrlich gesagt sowas an, dass man sowas aufsparen muss, damit man höheres Itemlvl bekommt.
Elorion - Mitglied
ich finde auch, man sollte schon heute die sachen aus 8.3 bekommen? Wie solls denn sonst gemacht werden? Weiter 370 und erst die neuen geben mehr? Nur weil du sie nicht aufsparen willst und es den anderen nicht gönst? Für dich würde sich ja nichts ändern.
3
Andi - Staff
Naja Elorion, wenn man ehrlich ist, ist das schon etwas unschön. Bei Kriegsfronten und mythisch-plus Kisten wird extra noch eine Zeit gewartet, bevor es dort die neuen Belohnungen gibt. Wieso also machen die Entwickler das nicht auch bei den Abgesandtenquests? :)
Sekorhex - Mitglied
Warten bis die nächsten Kisten kommen und dort sind dann die neuen mit neuen itemlvl ganz einfach. In der jetzigen Situation fühle ich mich jetzt zum Beispiel benachteiligt, weil jmd der das nicht gemacht hat ein höheres Itemlvl Item bekommt als ich.
kaito - Mitglied
Ist und bleibt alles mittlerweile sehr chaotisch finde ich. Egal ob es sich auf Resets von Bossen bezieht, oder solchen Sachen. Kann ich verstehen wenn da macher enttäuscht ist wenn er was falsches annahm oder etwas zu spät mitbekommen oder realisiert hat und dadurch einen gefühlten Nachteil hat.
Muhkuh - Mitglied
Es ist eben scheinbar technisch nicht anders umsetzbar, als entweder alle offenen Abgesandtenquests oder keine Abgesandtenquests umzuschalten, sonst würde es sicherlich anders gemacht werden - ds ist nicht "chaotisch" sondern schlicht eine Restriktion durch die verewendete Technik. Und da es nicht anders möglich ist, wird extra in den offiziellen Kanälen darauf hingewiesen, dass man vielleicht besser zuwartet.
2
CoDiiLus2 - Mitglied
Und hab ich auch versehentlich heute schon gemacht, weil ich Brain-AFK war. Sehe ich jetzt nicht als Nachteil. Der Patch geht noch lang genug, so das ich irgendwann auch auf besseres Itemlevel kommen.
kaito - Mitglied
Nur weil es technisch nicht anders umsetzbar ist, ist es doch nicht gleich nicht chaotisch. Ebenso, nur weil etwas versucht wird über welche offiziellen ab dem Spiel befindlichen Kanäle zu kommunizieren wird es nicht weniger chaotisch.

Nein, ein direkter Nachteil entsteht nicht wirklich, darum rede ich ja auch von einem "gefühlten". Ich wette, dass es sicher wieder einige gibt die deswegen losjammern weil sie es nicht mitbekommen haben.
Toranato - Mitglied
Es ist nichts neues das erst seit Bfa nun so ist. Zu legion war es genau so das man die Truhen von Montag und Dienstag eben erst am Mittwoch geholt hat.  Wo bei ich mir eh angewöhnt habe nur Mittwochs 3 Truhen  Samstags 3 und Sonntag eine zu holen. Finde das angenehmer als heden Tag wegen einer Truhe los zu rennen.
Teron - Mitglied
Es ist nicht das erste mal, dass man in WoW etwas ein paar Tage liegenlassen sollte, um das Maximum rauszuholen. Das war in Legion mit den M+-Kisten ab und zu ähnlich. Eigentlich muss man auch nicht darauf warten, dass Blizzard oder vanion.eu einen darauf hinweist. Gehirn einschalten und gesunden Menschenverstand benutzen, hilft oft weiter. Also wenn in einer News zu Patch 8.1. steht, dass es ab dem 23.01. unter Umständen mehr fürs Abgeben gibt, dann kommt man doch von selber drauf, dass man erst am Mittwoch abgibt, gell?
1
Elorion - Mitglied
Es war doch schon das Legion so, dass man die Kisten von Mo und Di Mittwochs abholen sollte weil man dank Artefaktwissen dann mehr erhalten hat, bzw jetzt das erhaltene nicht durchs heruntersetzen mit verringert wird. Wer das also erst jetzt merkt hat schon 2 Addons lang Artefaktmacht in Millionen höhe verloren.

Viel schlimmer finde ich, dass wir vorraussichtlich aus der Schlacht nur 385er Loot bekommen weil der Großteil spendet statt bis morgen zu warten. -.- Das sind nämlich mehrere Wochen die wir verlieren.
Muhkuh - Mitglied

Das sind nämlich mehrere Wochen die wir verlieren.


Es sind 12-14 Tage.