Battlecheck #71 - Der Raid Uldir: Bosse, Struktur, Beute & mehr

Veröffentlichung
am 16.05.2018 - 20:10
3
Ursprünglich von den Titanen als Quarantäneeinrichtung gebaut, um ihre uralten Feinde, die alten Götter, zu studieren, ragt diese riesige Pyramide nun drohend über Zandalar auf. Doch wie bei den meisten Dingen, die mit den alten Göttern zu tun haben, ist auch hier etwas, furchtbar, furchtbar schiefgelaufen. Die Titanen haben einen neuen Gott erschaffe: G'huun! Dieser lauert in den Tiefen von Uldir und wird von allerlei Sicherheitsmaßnahmen davon abgehalten auszubrechen. Doch seine Verbündeten, die Bluttrolle, wollen ihn befreien! Drei Siegel müssen dafür gebrochen werden. Zwei wurden bereits entfernt und das letzte hält auch nicht mehr lange!

Prophet Zul mit seinem Rat der Zanchuli und die Bluttrolle haben es geschafft die Siegel von Uldir zu brechen, um den Blutgott zu befreien. Zeit für uns Spieler sich dieser Bedrohung entgegenzustellen. Uldir beinhaltet insgesamt acht Bosse mit einem halbwegs freien Aufbau, was die Auswahl der Encounter angeht. Zu finden ist der Raid im Sumpfgebiet Nazmir auf Zandalar und es ist der erste Schlachtzug, den wir in Battle for Azeroth spielen werden. In dieser Übersicht erfahrt ihr alle über den Raid, die Bosse, Beute und so weiter! In unserem schriftlichen Guide gibt es weitere Detials: zum Guide!


Bosspreviews zu Uldir

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
JichaelMackson - Mitglied
Danke für das tolle Video. Ich werde es so handhaben, dass mir das erstmal als Info reicht und ggf. kurz vor Öffnung des Raids noch die einzelnen Bosskämpfe anschauen. Das sollte reichen, zumal ich erstmal nur den LFR betreten werde und da eh gewipt wird, nehm ich an und dann Erklärungen folgen. ;) :p 
0
0
JichaelMackson - Mitglied
Wozu dauernd dieser #Deppenapostroph???? Plural-s wird ohne Apostroph geschrieben. Im Englischen UND Deutschen! 
0
0