20. Februar 2019 - 07:18 Uhr

Battlecheck #78 - Viel Neues für das Handwerk!

Das grundlegende Handwerkssystem in Battle for Azeroth bleibt so wie immer, aber es ändert sich einiges. So wird das Skillsystem überarbeitet, wodurch es nun sehr viel übersichtlicher ist und einfacher aufzuholen. Außerdem gibt es durch den Schrotto-Matic-1000 ein Zerlegungssystem für Ausrüstung und auch im Bereich der Ausrüstung hat sich was getan. So kann man nämlich endlich mal nützliche Rüstung herstellen, die auch für Raider interessant ist. Zumindest, wenn man genug Ressourcen hat! Zudem gibt es zwei große neue Berufeviertel, die Erste Hilfe wird entfernt und natürlich gibt es Unmengen an neuen schicken Rezepten! In diesem Battlecheck werfen wir einen genauen Blick auf das ganze Handwerk. In unserer Übersicht findet ihr viele weitere Infos: zur Übersicht!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
badbank - Mitglied
Danke erstmal für das geniale Video. Einen kleinen Fehler hab ich jedoch entdeckt; bei Minute 22:51, der Steigbügel verhindert nicht abgemountet zu werden sondern ermöglicht Interaktion vom Mount aus ;)
0
0
Corny - Mitglied
Moin,
Akundas Biss soll ja nur in Zandalar wachsen. Die braucht man ja für Beweglichkeits- und Stärkefläschchen. wie komme ich als Allianzler eigentlich dahin?
0
0
Feit - Mitglied
Wie immer ein klasse Video, vielen Dank ! :)

Finde die änderung sehr gut dass nun jedes Addon seine eigenen Skillpunkte hat. Ist denn schon bekannt ob man beim Start des Addons automatisch die Skillpunkte der alten Addons bekommen wird ? Classic 150, BC 150 bis hin zu Legion - wenn man aktuell auf max skill lvl ist ?
Am Ende müssten dann Sammler wie meine wenigkeit nochmals die ganzen alten Sachen herstellen nur um überall skill 150 stehen zu haben ^^
 
0
0
Andi - Staff
Da es keine Charakterkopie gibt, weiß man das nicht. Aber es wäre schon sehr komisch, wenn die Punkte nicht mit einberechnet werden. ;)
1
0
ChrisDeMarco - Mitglied
Ich könnte mir das so vorstellen, das voll ausgeskillte Berufe die kompletten Punkte bis Legion voll haben und bei teils geskillten Berufen es drauf ankommt zu welcher Erweiterung das momentane Skilllevel zählt. Ist man beispielsweise bei 400, das dann Classic bis BC voll ist und eben Wotlk nur bei 25. 
Denn an der Menge der Skillpunkte wird sich ja mit BFA nichts ändern, wurde eben nur aufgeteilt.
  • WoW Classic: 300
  • The Burning Crusade:75
  • Wrath of the Lich King:75
  • Cataclysm: 75
  • Mists of Pandaria: 75
  • Warlords of Draenor: 100
  • Legion: 100
  • Battle for Azeroth (Kul Tiras): 200
  • Battle for Azeroth (Zandalari): 200
Quelle : https://wow.4fansites.de/berufe.php#Allgemeines
 
1
0
Andi - Staff
Die Zahlen stimmen nicht Chris, eventuell solltest du einfach in unsere Handwerksübersicht schauen, die oben verlinkt ist. 
0
0
Nickytaa - Mitglied
Moin,
auf diesem Weg mal ein fettes DANKE von mir für die ausgewogene und umfangreiche Berichterstattung.
Echt super macht bitte weiter so.
2
0