20. Februar 2019 - 06:03 Uhr

Battlecheck #88 - Verwüstungs-Dämonenjäger in der Klassenvorschau!

Nicht ganz so viele Anpassungen, aber immer noch genug, um ein eigenes Videos zu bekommen, kriegt der Verwüstungs-Dämonenjäger in Battle for Azeroth! Denn dieser war stark mit seiner Artefaktwaffe verbunden und da war fraglich, inwiefern die Entwickler es schaffen, ihn ohne seine beiden liebgewonnenen Kriegsgleven interessant zu machen. Hier die Vorwarnung: sie haben es geschafft! Die bekannten Basisfähigkeiten sind weiterhin vorhanden, haben aber diverse Modifikationen erhalten. Außerdem gibt es einige sehr interessante neue sowie alte Talente, wodurch man verschiedene Spielweisen ausführen kann. Im Video erfahrt ihr mehr dazu! 


Weitere Klassenpreviews für Battle for Azeroth

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Drachenseele - Mitglied
Also erstmal wieder ein tolles Video und auf alle fälle klingt es vom Gameplay auch total interessant. Kommen wir mal zu einem völlig uninteressanten Punkt aber was mich halt so bissl stört ist das mit der Lore. Ist ja grundsätzlich so ein Thema bei manchen und ich finds irgendwie nur bissl stören weil sich die DH in Legion eigentlich immer als ein Volk darfestellt hatten und aufeinander aufgepasst haben und urplötzlich stellen sie sich gegeneinander. Wie gesagt empfinde ich vlt. grad falsch aber wirkt bissl komisch auf mich.
0
0
Wilfriede - Mitglied
Wenn die Beta-Server wieder online sind... was war das denn dann für ein Update? Hab noch gestern abend 3GB runtergeladen. Sehe aber noch nix von neuem Build^^
Verklickt sollte eigentlich ne Antwort auf Andi sein letztes Kommentar werden.
0
0
Cocoon - Mitglied
Wenn man die Zahlen nur noch anpasst damit man nicht so OP ist bin ich sehr zufrieden mit dem DH^^
Vor allem wie der Teufelsbeschuss aussieht ist echt cool :)
Vielen Dank Andi!
0
0
Dragoss - Mitglied
Hallochen Forum
zum Thema:
Ist mir auch aufgefallen. Ansonsten schönes video und tolle website


 
0
0
Lysander - Mitglied
Hallo Andi, ich als DH Main war sehr interessiert an dem Video und mir hat es auch sehr gefallen. Allerdings ist die ein kleiner Fehler unterlaufen, beim 106er Talent dunkler Streich, da machst du nicht 8 Sekunden lang 40% mehr Schaden mit Chaosstoß, sondern nur der erste Chaosstoß in den nächsten 8 Sekunden macht mehr Schaden. ;)
Oder täusche ich mich da komplett?
2
0
Andi - Staff
Hey, also eigentlich ist das richtig was ich sagte. Achte mal im Video drauf. Der Debuff durch den Dunklen Streich bleibt die vollen acht Sekunden. Und auch der Schaden ist leicht höher mit debuff als ohne. ABER im Tooltip steht es anders, das stimmt. Ist halt ein wenig komisch. Andersherum muss man sich denken, dass es komisch wäre, wenn es nur beim ersten so wäre, denn dann würde es kaum was bringen. Vor allem im Gegenzug zu den anderen Talenten... Mhh Mhh Mhh. EDIT: WoW, Autokorrektur-Fehler ohne Grenzen :D
0
0
Wilfriede - Mitglied
Du hast recht Lysander. Hab da extra auf Pause geklickt und es ist "nur" der nächste Einsatz von Chaosstoß. ^^
0
0
Lysander - Mitglied
Ich bin da jetzt aber auch etwas verunsichert. Wäre es so wie ich es sage, dann wäre das Talent echt low, ist es so wie Andi es sagt, wäre es echt OP, das wären dann etwas mehr als 3 zusätzliche Chaosstöße (320% bei voller Ausnutzung).
Egal, mir gefällt der DH und ich freue mich echt den endlich selber spielen zu können. ^-^
0
0
Andi - Staff
@Wilfriede: also entweder ich habs an den Augen oder du xD Aber der Buff bzw. Debuff bleibt 8 Sekunden auf dem Ziel drauf. ;)
0
0
Nerzhul - Mitglied
Hallo,
hab auf der Beta einen DH auf 120 und mit Details getestet. Es macht nur ein Chaosstoß mehr dmg. Du hast halt 8 sek. Zeit diesen auszuführen. Alles andere wäre auch viel zu OP, das wäre 1000x besser als ein Talent der letzten Reihe. 

Nemesis ist für mich noch das beste Talent, zumindest bei kurzen Bossfights (2-3 min). Sprich in M+

Dieses zusammen mit Meta und du bist wie jetzt auch mit abstand erster im DPS. Erst nach 1-2 min kommen andere dd an dich ran. Zudem
macht der Teufelsbeschuss dann auch 25% mehr dmg.

Ich glaube das man beim DH bald viel umspeccen kann im PVE weil er soviele situationsabhängige Talente hat.
 
0
0
Andi - Staff
Der Witz ist nun, dass der englische Tooltip anders ist als der deutsche. Da steht nämlich nichts von „Next“: http://bfa.wowhead.com/spell=258860/dark-slash

@Nemesis: Ja da muss man wohl Theocrafting vertrauen. Ich fand das Talent halt relativ langweilig, aber das hat wohl eher was mit persönlicher Preferenz zu tun. Deshalb ist es auch Guide, sondern nur eine Übersicht. ;)
0
0
Wilfriede - Mitglied
Abwarten würde ich einfach mal sagen^^ vielleicht ist die übersetzung einfach noch nicht fertig. und wenns nen OP Talent ist.. naja dann ists halt so, dann darf man sich freuen nen DH in der gruppe zu haben :D
0
0
Zodiarcc - Mitglied
Der englische tooltip ist der korrekte. Aber so oder so wird dieses Talent nicht OP sein sondern derzeit unter keinen Umständen geskillt da der cd zu lang nicht passt zum Fenster und zum Eyebeam CD und weil durch die GCD Changes und die Tatsache dass man nur noch maximal 100 Fury haben kann man nicht genug Chaos Strike in das Fenster bekommt 
0
0
Andi - Staff
Nachdem die Betaserver nun wieder da sind, habe ich es erneut getestet und es ist so richtig, wie es im Video gesagt wurde. In dieser Zeit macht der Chaosstoß in meinem Falle IMMER 861 Schaden, statt 640! 
1
0
Nerzhul - Mitglied
Okay dann sollte ich es auch mal skillen :) Sorry dachte echt das der nur für ein Hit ist.

ich werde es später mal testen wie der Skill im vergleich ist. Muss man nur gucken wie man den timed.
0
0
Nemata - Mitglied
Dark Slash macht über die vollen 8 Sekunden den erhöhten Schaden

@Zodiarcc
Das ist Blödsinn. Erstens ist Dark Slash mit riesen Abstand das beste Talent in der Reihe und zweitens gibts ein Azerit Trait mit dem man wieder mit den Souls den Eye Beam CD senken kann. Dann wird man Dark Slash auch mit Demonic spielen können, falls man das überhaput nimmt. Momentan sind Nemesis und Momentum nämlich weitaus stärker als Demonic und beide lassen sich problemlos mit Dark Slash spielen.

 
0
1
Zodiarcc - Mitglied
@Nemata 
Das ist absoluter Bullshit. Man Skillt derzeit weder Dark Slash, sondern First Blood, noch Nemesis o.ä. Sondern Demonic weil es derzeit den besten Sustained Damage bringt. Momentum leidet unter den GCD Changes und Nemesis bringt lediglich Burst. Dark Slash ist in der Praxis schlecht, da man nicht poolen kann und es nicht mit Demonic synergiert und nein auch nicht mit dem Azerite Trait, dann erst recht nicht. Vielleicht ab und zu mal im DH Discord vorbeischauen und sich mit Experten auseinandersetzen statt einfach was zu reden.
0
0