Battlecheck - Patch 8.1: Das Schicksal von Saurfang

23. Oktober 2018 - 07:03 Uhr 7 erstellt von Andi
Die Geschichte von Varok Saurfang ist vor allem für die Anhänger der Horde interessant. Nicht nur weil er selbst ein Hordler ist, sondern weil er sich gegen Kriegshäuptling Sylvanas Windläufer stellt, die eventuell ein wenig über die Stränge geschlagen hat. Unterstützer hat Varok also genug. Das Problem ist nur, dass er aktuell im Verließ von Sturmwind herumsitzt. Zwar hätte er zusammen mit Talanji und Prophet Zul befreit werden können, doch er wollte es nicht. Der letzte Stand für uns Spieler war der, dass der Orc mit König Anduin reden wollte. Seitdem wurde kein Wort mehr über ihn verloren. Das ändert sich aber in Patch 8.1, denn die Geschichte geht weiter. 

Spione der Horde haben herausgefunden, dass Saurfang aus dem Verließ ausgebrochen ist. Auch wenn er nicht mehr loyal gegenüber Sylvanas ist, sollen wir ihn finden und zurückbringen, damit er nicht wieder in den Händen des Feindes landet. Doch die Pläne, die Sylvanas mit ihm hat, sind nicht besser! Ein Glück, dass Varok einen Schutzengel in Form von seinem neuen Freund Zekhan aka Zappy Boi hat. Erfahrt mehr über das Schicksals des Hochfürsten im Video!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Reymie - Mitglied
Anscheinend leben in der HAUPTSTADT der Allianz nur Idioten und Nichtsnutze. Die sicherste Stadt der Allianz überhaupt. Wenn Saurfang nicht während der Befreiung Talanjis mit verschwunden ist,wie lässt es sich bitte erklären das sich...erneut...ein Gefangener daraus befreit? Ich weiß es wurde in letzter Zeit oft gesagt...aber es wirkt halt wirklich alles so als würde die Allianz als vollkommene Idiotie dargestellt. Der Blödsinn mit Tyrande, nen Ork der sich aus der Hauptstadt befreit,nachdem vorher bereits ein massiver Ausbruch stattfand....also bitte. Langsam wirds halt echt unglaubwürdig das ganze. Fehlt nur noch das Saurfang nun in ne alternative Dimension reist...wie Garrosh...und sich dem Lichking stellt und somit verhindert das Sylvanas überhaupt zur Banshee wird...Problem solved. Zuzutrauen wärs den Schreibern von Blizzard mittlerweile. So würde sich Sylvanas nie ihrer Verbrechen verantworten müssen und alles ist Friede, Freude, Eierkuchen.
0
0
Dennis - Mitglied
Super... die Geschichte wiederholt sich, wie bei Garrosh. Sry, normalerweise bin ich nicht so, aber Blizz fällt auch nichts mehr neues ein, ausser das die Horde immer einstecken muss.

Das schaut jetzt wieder ganz genau so aus, aber Sylvanas will ich wiederrum auch nicht verlieren und das Sie am Ende möglicherweise verbannt oder getötet (Blizzard verneinte das, aber trotz allem glaub ich nicht dran) wird, sind für mich auch keine Optionen.
1
1
Cocoon - Mitglied
Das Addon ist doch noch nicht vorbei :) Nicht immer so negative denken ^^
2
0
Nebel - Mitglied
Bin echt begeistert das man jetzt viel von der Geschichte erleben kann. Genau deswegen mochte ich WoW immer und hatte mich auch auf alle Bücher usw. gestürzt. 
Ich bin gespannt wie die Geschichte überall und mit Saurfang und auch Tyrande nach ihrer Veränderung weitergehen wird. 
Viele regen sich auf das es im Moment langweilig ist, aber BfA hat ja, sozusagen, gerade erst angefangen und man kann sicher noch viel erleben. 
Seid Pandaria hängt der gesammte Geschichten Verbund ja auch sehr gut zusammen, was Blizzard wirklich gut gemacht hat. *daumen hoch*

Ich hab auch Allianz und auf einem Server, der nicht mit dem meiner Allianz Charkter verbunden ist , habe ich bei Horde einen Main Charakter. 
Als Geschichten Süchtige, hatte ich seid Pandaria Beide Geschichten uuuuuunbedingt wissen wollen und jetzt wird es auch weiterhin auf jeden Fall dabei bleiben.

Wegen dem was d ie NPC so sagen, kam ich jetzt auch nicht aus dem Lachen raus wo ich es hier sah.  :D
Das was es schon akruell bei Quest gibt ist ja auch hin und wieder wirklich sehr Lustig und ist ne gute Abwechslung. 

 
1
0
Cocoon - Mitglied
Dieses Addon hat sich jetzt schon echt gelohnt für mich als Allianzler auch einen Hordler auf 120 zu spielen.^^
Ich finde beide Seiten haben so viele tolle und tiefgründige Geschichten das Azshara und N'Zoth für mich Nebensache geworden sind. xD
2
0