14. Dezember 2018 - 19:51 Uhr

Battlecheck - Patch 8.1: Die Geburt der Nachtkriegerin!

Tyrande bittet Anduin darum, Truppen der Allianz zur Dunkelküste zu schicken, um das Gebiet zurückzuerobern. Der König kann allerdings aktuell keine Soldaten entbehren. Ein Glück sind wir jedoch da, denn wir schließen uns den Nachtelfen bei ihrem Feldzug an! Dies ist die Einleitung zu einer neuen Storyquestreihe, die Allianzler mit Patch 8.1 spielen dürfen. Auch die Hordler kriegen Einblicke in die Geschehnisse, die ihr euch in einem anderen Video anschauen könnt. Doch die Geschichte der Allianz bietet ein paar mehr Informationen dazu, was überhaupt alles an der Dunkelküste passiert.

Denn Tyrande ist voller Wut und hat einen Plan. Sie will den Zorn von Elune in sich aufnehmen und zur Nachtkriegerin werden! Ein äußerst gefährliches Unterfangen, bei dem wir sie jedoch zusammen mit Maiev, Sira und Shandris unterstützen. Aber erst, nachdem wir einige Soldaten der Horde zur Strecke gebracht und gefangene Nachtelfen befreit haben. Was noch alles passiert, seht ihr im folgenden Video.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Dennis - Mitglied
Wenn es doch noch dazu kommt, das man unter den Verlassenen auch Elfen/Banshees auswählen kann, werden für mich die Untoten nichts mehr einzigartiges sein, was dazu führt das ich wohl eine neue Rasse auswählen muss.

Vorallem bleibt da noch was offen in Bezug auf Calia Menethil und das die Menschen ihre Verwandschaften unter den Verlassenen besuchen dürfen und Sympathien entwickeln. 
0
0
Nebel - Mitglied
Hi erstmal, ich bin neu angemeldet, weil ich echt begeistert von Vanion bin  <3

Ich bin aber auch begeistert was mit dem Patch kommen wird und kann es kaum erwarten es selbst durchzuspielen. Gerade die Nachtelfen liegen mir sehr an Herzen, da mein Main eine Nachtelfen Druidin ist. Bei mir wartet aber meine Kriegerin auf die dunklen Augen, meine Main, da überlege ich dann. 
Ich freue mich sehr was ich hier sehen konnte. Das lässt mein Herz schon sehr schnell schlagen. Dazu kann man sicher gespannt sein wie die ganze Geschichte weitergeht, denn es dürfte sicher noch einiges auf uns zukommen. :) 

Ach so, man kann den Bogen von Tyrande zum moggen bekommen!  *zu Andi kucke weil gern haben mag*
Ich hatte ihn zur Cata Zeit gleich eingesammelt als es offen war ihn zu bekommen. Im Brunnen der Ewigkeit kann man ihn bei der Questreihe die es da gibt bekommen. Damals hatte er zwar Stärke weil Krieger Bogen, aber konnte da nicht Nein sagen und mogge ihn  seit man moggen kannn, sehr gern bei meinem Jägerlein :) 

 
0
0
Andi - Staff
Aber das ist glaube ich die alte Version, oder nicht? 

Und willkommen auf der Seite. :D
0
0
Nebel - Mitglied
Jetzt musste ich glatt nochmal nachkucken :)
Also die Form vom Eisenfederlangbogen ist 1 : 1 genau wie von Tyrandes Bogen. Nur die Farbe ist ein ganz klein wenig anders, etwas blauer die Federn und auch zwei kleine Lederbänder etwas blauer *Charakter neben ihr stehen habe und vergleiche* 
Hatte mich glatt nochmal eingeloggt  und Zeit an Dunkelküste zurück gesetzt um nochmal zu kucken. :D  
0
0
Snokeseye - Mitglied
Fühlt sich die Aussage Elunes Gefäss nur für mich so an als würde Tyrande zum Lichkönig 2.0 werden indem sie Nachtkrieger baut? ^^
0
0
Snokeseye - Mitglied
Sie verschmelzt mit Elunes Zorn wie arthas damals mit dem lichkönig. Er baute untote und sie nachkrieger :) wär ne ziemlich geile wende da anduim ja nich helfen wllte
0
0
Kyriae - Mitglied
Mein Nachtelf-Hunter wartet schon auf den neuen Skin. Schade, dass die anderen Völker der Allianz das nicht auch bekommen können. Meine Draenei-Schamanin mit diesen Augen... *seufz* ein Traum
0
0
Calatin - Mitglied
Kann man das dann auch für Dämonenjäger wählen, das ist nämlich mein einziger N811 und wird es auch bleiben? 
Der Skin wertet die Nachtelfen zwar auf, ich finde sie aber immer noch zu hässlich zum spielen.
2
0
Cocoon - Mitglied
Konnte mir nur den Anfang angucken da ich nicht alles gespoilert haben möchte.^^
Ich finde es fies von Maiev das sie meint das Anduin den Elfen nicht helfen will und das es nur eine ausrede ist das ausgerechnet jetzt wo sie hilfe brauchen keine ressourcen da sind. Anduin kann ja schlecht jetzt wieder die Dunkelküste einnehmen und der Horde ihren lauf lassen so das sie sich mit den Zandalaris stärken können. Selbst wenn Tyrannde das überlebt mit dem Nachtkriegerritual und sie auch in Zukunft nicht dran sterben wird, muss sie eine Strafe bekommen von Anduin da sowas nicht sein darf das alle machen was sie wollen und Anduin ignorieren.

Ist nur meine Meinung muss niemand teilen :)
0
0
Kyriae - Mitglied
Warum sollte sie eine Strafe bekommen? Sie hat niemanden mit dem Ritual gefährdet, außer sich selber. Sie hat keinen Eid gebrochen, da die Nachtelfen ja weiterhin in der Allianz sind und die Anstrengungen in Zandalar mit unterstützen. Tyrande hat ja nur eine kleine Einheit mitgenommen. Es ist ihr Job als Anführerin der Nachtelfen sich das Ausmaß anzuschauen und zu gucken wie sie die Heimat zurückbekommt. 
Und natürlich sind die Nachtelfen ein klein wenig sauer darüber, dass Anduin keine Streitkraft schicken kann. Aber auch sie wissen, dass die Allianz nicht die Soldaten hat um an mehreren Orten gleichzeitig Angriffe zu führen. 

Und Maiev ist so drauf, so kennen wir sie. Sie war auch sehr oft fies zu Tyrande und wollte sie sogar schon mal umbringen, weil sie mit ihrem Führungsstil nicht einverstanden war. Dass sie jetzt Tyrande unterstützt finde ich viel interessanter. 

Also, im Gegensatz zu einem gewissen Genn Graumähne, der wider dem Befehl seines Hochkönigs mit Truppen und Material der Allianz die - damals verbündete - Horde angegriffen hat, ist Tyrandes Tun hier kein Grund um eine Strafe zu bekommen. 
0
0
Blades - Mitglied
Anduin ist nicht Tyrands "Chef"...... er hat gar nicht die Autorität sie zu bestrafen. Sie ist die Anführerin eines unabhängigen Volkes das einem Büdnis angehört.... nicht mehr und nicht weniger.  
2
0
Kyriae - Mitglied
@Blades - Eben und sie hat nicht auf die Ressourcen der Allianz zurückgegriffen sondern auf ihre eigenen. 
Hätte sie das mit Allianzmitteln getan, hätte sie zumindest eine Rüge bekommen (ähnlich wie Genn), aber eine Strafe auch hier nicht. 
0
0
Stygia - Mitglied
Was für ne Rüge? Der alte Kriegssüchtige Köter hat null Ärger bekommen.
0
0