15. Oktober 2019 - 20:25 Uhr

Battlecheck - Patch 8.2.5: Geflüster von N'zoth

Wo ist Furorion? Diese Frage stellen wir uns bereits seit langer Zeit, doch seit Battle for Azeroth gibt es ein paar Hinweise auf die Rückkehr des Schwarzen Prinzen. So finden wir einige seiner Agenten beim Pechschwingenhort, in Neltharions Hort und auch in Nazjatar. Offenbar hat er sie losgeschickt, um Nachforschungen anzustellen. Von einem der Agenten bekommen wir die Infos, dass Furorion derzeit wohl nach den Dracheninseln sucht. Doch wieso?

Antworten darauf bekommen wir zwar nicht so bald, doch dafür noch mehr offene Fragen! Denn mit Patch 8.2.5 machen wir uns endlich auf die Suche nach dem schwarzen Prinzen. Denn N'zoth wurde befreit und der alte Gott gewinnt von Minute zu Minute an Stärke. Er versucht seine alten Verbündeten / Diener um sich zu scharen. Dies trifft auch auf Geistwandler Ebenhorn (Schwarzdrache Ebyssian) zu. Er unterliegt dem Geflüster von N'zoth und nur einer kann ihm helfen: Furorion!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sartan - Mitglied
Nicht zu vergessen ist auch, dass Furorion in MoP das Herz des Donnerkönigs gegessen hat und somit auch die Essenz von Hochwächter Ra absorbiert hat. Und Ra war der Wächter über die Schmiede des Ursprungs. Daraus könnte sich eine interessante story ergeben...
Cosy89 - Mitglied
Wie immer ein top Video und wieder mehr Videos ich liebe es einfach täglich auf die seite zu gucken genau das was ich lesen will und top :) loretalk wäre noch der hammer Vg andi und Respekt 
1