20. Februar 2019 - 05:57 Uhr

Battlefacts #1 - 17 Fakten zum PvP in Battle for Azeroth!

Willkommen zu Battlefacts, die perfekte Videoserie, um sich über die nächste World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth zu informieren. In dieser Ausgabe geht es um die PvP-Systeme und was es da alles Neues geben wird. Im Video gibt es insgesamt 17 Fakten, die euch auf alles vorbereiten werden. Kriegsmodus, neue Belohnungsmechaniken, die Duellantengilde, das verbesserte Wertungssystem, die Belohnungen und vieles mehr. Kurz und knapp, das wichtigste zusammengefasst. In unserem umfangreichen Guide gibt es alles noch einmal im Detail: zum PvP-Guide für Battle for Azeroth!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Forstbart - Mitglied
Schönes Video!

Bedeutet die Saisonbelohnung die Angezeigt wird (In diesem Fall die boshafte Flussbestie), dass ich mir mein Mount für den Schrecklichen Sattel nicht mehr
frei wählen kann?

z.B: Hätte ich gerne den boshaften Kriegsbären, muss ich jetzt solange warten bis dieser als Belohnung für eine PvP Saison angegeben ist?

Danke =)
0
0
Taiki - Mitglied
Wenn es so bleibt wie es aktuell ist hat man nicht direkt Kopfgeld wenn man Assasine ist sondern dies passiert erst nachdem man als Assasine kills macht. (So ist es atm in Darkshore)

Ps: Und man kann nicht Fliegen (weder selbst noch mitgenommen werden) wenn man Kopfgeld debuff hat. (Als einfacher Assasine der Allianz schon.)
0
0
Andi - Staff
Dass man nicht aufmouten kann, sag ich doch glaube ich, oder? ;)

Wegen der Markierung auf der Karte, da ist es eh etwas komisch. Das wurde schon im Forum angesprochen. Nicht jeder wird markiert und auch nicht direkt und so weiter. Das wird gemacht, damit die Karte nicht zu vollgestopft wird mit Icons. Da das aber ein wenig komplizierter war zu erklären, haben wir es im Video nicht gemacht. Es soll schließlich kurz und knapp sein. :)
0
0