16. Oktober 2019 - 00:26 Uhr

Battlefacts - 17 Fakten zu Patch 8.2.5

Nachdem Patch 8.2 ein großes Update mit allerlei neuen Inhalten war, ist Patch 8.2.5 einer der sogenannten Small-Patches. Bedeutet also, dass keine großen Neuheiten die Spielwelt bereichern werden. Das heißt aber nicht, dass man sich nicht trotzdem auf das Update freuen kann, denn es werden vor allem Systemanpassungen vorgenommen sowie neue Features eingefügt, die bestimmte Bereiche des Spiels verbessern. Wie z.B. die neue Gruppensynchronisation, um mit niedrigstufigen Spielern zusammen Abenteuer zu erleben. Ein Hingucker sind zudem die überarbeiteten HD-Modelle für Goblins sowie Worgen - inklusive neuen Animationen.

Wer lieber Content spielen will, für den gibt es aber auch etwas! Von der Story her werden nämlich zwei Highlights geboten. Zum einen geht die Quest rund um Magni und die Heilung Azeroths weiter. So begeben wir uns auf die Suche nach unserem alten Bekannten, Furorion. Zum anderen erwartet uns das große Finale der Kriegskampagne. Korrekt, das Ende des Kriegs zwischen Allianz und Horde steht bevor! Ansonsten können Allianzler endlich das Bienen-Mount freischalten, der 15. Geburtstag von World of Warcraft steht bevor und bietet zwei tolle Feiertagsaktivitäten an und vieles mehr. Im folgenden Video gibt es alle Infos zum Update und ein Blick in unseren schriftlichen Guide lohnt sich garantiert: zum Guide!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
ultrainstinkt - Mitglied
Sah das Dragon Pet zum 15. Geburtstag nicht erst eher nach Todesschwinge aus?, wurde bestimmt geändert weil es Todesschwinge als Pet ja zur Cata Collector Editon gabs^^
wowhunter - Mitglied
Bin ich der einzige, der langsam hibbelig wird wegen der Spannung zum Ende der Kriegskampagne?
Eigentlich wollte ich ja mich ab heute Abend aus dem Internet fernhalten und morgen Abend dann selber beim Spielen erst das Ende erfahren.
Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das durchhalte und nicht doch heute Abend schon bei den Amis reinschaue.
Vermutlich wird es am Ende nicht ganz so überragend, wie man es sich jetzt im Hype ausmalt.
Aber hey, wir fanden auch die Geschichte um Arthas toll, der ein Stratholme damit retten wollte, dass der die Einwohner schneller tötet als die Bösewichter. :D
 
Cocoon26 - Mitglied
Der Patch ist zwar klein aber ich freue mich riesig auf diesen^^ Allgemein bin ich sehr zufrieden mit BfA und was man dort alles machen kann. :)
5