17. September 2019 - 12:13 Uhr

Classilicious - Die besten Addons in Classic!

Mit World of Warcraft: Classic kehren wir zurück zu den Wurzeln. Und zwar nicht nur was das Gameplay angeht, sondern auch das Interface sowie Komfortfunktionen. Viele der modernen UI-Anpassungen, die standardmäßig im Spiel vorhanden sind, gibt es in Classic nicht mehr. Daran muss man sich wahrscheinlich erst einmal gewöhnen. Oder auch nicht? Schon damals zu Vanilla-Zeiten gab es Addons und deswegen ist auch im neuen Classic die Schnittstelle vorhanden, damit die Tüftler in der Community uns mit allerlei Mods das Leben einfacher machen können! 

Welche davon besonders nützlich und wichtig sind, zeigen wir euch heute in diesem Video. Es geht uns dabei vor allem um Kleinigkeiten, die einen großen Nutzen haben, weniger darum, dass Classic-Erlebnis komplett zu ruinieren. Wobei wir am Ende auch noch einen Tipp dafür haben. Am besten werft ihr auch einen Blick in unsere große Classic-Addon-Übersicht im Starter Guide, wo noch einmal alle hier gezeigten Mods und noch viele mehr aufgelistet sind. Inklusive Informationen dazu, wie ihr diese installiert.


Die im Video gezeigten Addons

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Auch gut sind:
Prat 3.0: Ersetz den Chat und fügt eine menge Funktionen hinzu (mascht AddOns wie ChatLink unnötig)
Bagnon: Inventar/Taschen AddOn. Fügt alle Taschen zu einer großen zusammen. Zudem kann man jeder Zeit die eigene Bank, sowie die Bank und das Inventar von weiteren Chars anschauen. Ebenfalls trackt es das vorhandene Gold auf allen Twinks.
Scrap: Für den automatischen Verkauf von Junk und nicht nutzbarer Ausrüstung.
(Wer Bagnon und Scrap nutzt, beötigt noch ein Plugin: Bagnon Scrap)
ClassicThreatMeter: Aggro Meter für Classic (da es keine API dafür gibt, werden nur die jenigen angezeigt, die ebenfalls das AddOn nutzen).

Weiterhin gibt es noch GahterMate2 fürs farmen von Kräutern und Erzen, Mapster, welches dioe Map um Funktionen wie Koordinaten usw. ergänzt.

Out of Range zeigt etwas besser, wenn man für Skills Out of Range ist und SimpleDing macht automatisch einen Screenshot beim Level Up und zeigt an, wie lange man seit dem letzten Up gebraucht hat.
SpyClassic zeigt einem auf einem PvP Server an, wenn Gegner in der Nähe sind und Titan Panel Classic ergänzt das Interface um 1-4 Leisten, auf denen man sich eine Menge Infos anzeigen lassen kann (z.B. FPS, RAM verbraucht, LAtenz, Haltbarkeit der Rüstung, das vorhandene Gold und sehr vieles mehr)
Auch diese sind alle bei Twitch/Curse zu finden :)

Jasteni - Mitglied

SimpleDing

Das säh gut bei mir aus^^ von 5 auf 6 ca. 6 stunden =D von 6 auf 7 30 min XD
Sobald ich mich nicht mehr mittags einloggen muss um abends spielen zu können bleibt das addon glaueb ich etwas nutzlos^^
1
CoDiiLus2 - Mitglied
Uih das es Bagnon schon für Classic gibt, habe ich wohl übersehen. Habe ich ja auch in Retail und ist echt super. Werde ich also von Inventorian zu Bagnon wechseln.

Edit: ich glaub ich muss erstmal bei Inventorian bleiben, den die Kommentaren auf Curseforge sagen, das man mit der aktuellen Version die Taschen nicht aufbekommt. Da muss ich erstmal auf ein Update warten.
1
Kronara - Mitglied
@CoDiiLus2
Also ich habe Bagnon drauf und es geht prima. Kein Unterschied zu Retail. Hab auch alle Taschen Slots belegt. Geht prima auf (gesamt wie auch einzeln).

Edit: Ok ich habe selber mal nachgeschaut. Gab wohl ein Update, das Probleme machen soll. Ich schaue es mir mal an, sobald ich drin bin (sch*** Warteschlange).
Kronara - Mitglied
Also, nun konnte ich es testen, geht bei mir problemlos.
Vielleicht haben die anderen irgendwelche anderen AddOns, die da Problöeme machen.

Mein Tipp bei den langen Loginzeiten: Neues AddOn installieren, aber das alte noch installiert lassen. Dann kann man InGame testen und das was man nicht mehr nutzen will deaktivieren.
Muhkuh - Mitglied
Wenn man schon unbedingt ein Questaddon braucht, dann würde ich persönlich statt "Questie",eher ClassicCodex empfehlen - kann exakt dasselbe wie Questie, ist aber ein bißchen detailierter in seinen Einstellungsmöglichkeiten usw..
2
Kronara - Mitglied
Das PRoblem war, dass es das lange nicht auf Twitch gab. Nice dass es jetzt da ist... werde ich demnächst mal Testen. Danke für die Info.
Kronara - Mitglied
So, hab es getestet und es ist wirklich besser als Questie. Allerdings zeigt es auch nicht alle Quests an. Bei meinem Test hat Questie eine Quest angezeigt, die Codex nicht angezeigt hat.
Dafür aktualisiert sich Codex nicht immer richtig und man muss das interface neu laden, zumindest bei meinem Test (und das auch noch, nachdem ich dann Questie deaktiviert hatte).
Metac - Mitglied
Ich empfehle noch das Addon "Vendor Price" dort seht ihr den Wert eines Items, am anfang vorallem nützlich, wenn man pleite ist und so gegen lvl 20 fängts an das man nicht jedes item bei quests braucht, dann nimmt man ja lieber das welches mehr silber gibt :D

Edit: Und Quester ist auch nen gutes addon, kann man gleichzeitig mit Questie nutzen, zeigt an der seite den Questfortschritt viel übersichtlicher an und außerdem werden z.b. items die erst gar nicht als Questitems markiert sind, als solche dann angezeigt. Außerdem kommt beim erledigen der Quest immer ein lustiges "Jobs done". :p
Kronara - Mitglied
Ich empfehle eher Better Vendor Price.
Es zeigt den WEert des ITems, den Wert des aktuellen Stacks und den Wert eines vollen stacks. So kann man besser entscheiden, welchen Stack man ggf. voll macht und welchen wegwirft. Oder ob ein Stack von 5x irgend nem Junk ggf. mehr bringt, als ein graues Item.

Leatrix hingegen ist mir too much drin, was ich nicht nutzen will.