Anduin-Questreihe im Video: Ein gefundenes Andenken

Veröffentlichung
am 20.04.2017 - 16:09
7
Seit Mittwoch können Spieler der Allianz eine exklusive Questreihe inklusive einem In-Game-Cinematic freischalten, in der es um Anduin und seine Verarbeitung mit dem Tod von Vater Varian Wrynn geht. Um die Quest zu starten, muss man den Kompass von Varian im Meer vor der Verheerten Küste finden, den er bekanntlich beim Angriff der Legion auf das Luftschiff der Allianz verloren hat. Weitere Infos dazu, bekommt ihr in unserem Guide: zum Guide! In diesem Video könnt ihr euch die komplette Questreihe anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Barian - Mitglied
Die Horde hatte bereits zwei Cinematics mit 7.0 bzw Pre Patch. Eine an der Küste und eine zum neuen Anführer. Die Allianz hatte nur eine an der Küste, das war jetzt das nachreichen der Anführer-Cinematic.
1
0
reykur - Mitglied

Hoffentlich kommt dann auch nochmal was für die Horde! 


Ja, hoffentlich das Absetzten dieser untoten Schnäpfe.
0
0
samthewam11 - Gast
Shalamayne = 2h
Ellemayne + Shalla'tor = Shalamayne 
Nur Varian kann Shalamayne in Ellemayne und Shalla'tor umwandeln.
(Indem er auf Fury umspecct :P)
0
0
Wegarax - Mitglied
Und ich weine noch immer, dass wir Krieger eine neu erfundene bisher nie dagewesende Waffe als Artefaktwaffe bekommen haben. x)
0
0
Muhkuh - Mitglied

Und ich weine noch immer, dass wir Krieger eine neu erfundene bisher nie dagewesende Waffe als Artefaktwaffe bekommen haben


Und nun weißt du auch warum - weil Varians Schwert noch für die Lore gebraucht wurde.
0
0
DanielMK - Mitglied
eine echt schöne questreihe mit einem sehr emotionalen Ende :)
1
1