Angespielt - WoW: Battle for Azeroth - Vanions Ersteindruck

Veröffentlichung
am 03.11.2017 - 23:23
34
Bevor Morgen um 21:00 Uhr der Livestream auf Twitch mit vielen Eindrücken auch für euch startet, teilt Vanion euch in diesem Video erst einmal seinen ersten Eindruck der neusten World of Warcraft Erweiterung "Battle for Azeroth" mit. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Naemie - Mitglied
Erstmal Danke für deine ganze Arbeit, machst einen super Job ;-)
 
Nachdem ich diese Video gesehen habe muss ich meine Meinung leicht verändern und scheint doch interessanter zu sein, als ich am Anfang angenommen habe. Zu Beginn hat es sich eher nach einem PvP Addon angehört, aber so scheint es nicht zu sein. Lasse mich weiter überraschen ;-). Mich würde aber auch interessieren, ob es wieder Missionen geben wird in irgendeiner Form, da ich dieses Feature richtig super finde.
0
0
Muhkuh - Mitglied

 ob es wieder Missionen geben wird in irgendeiner Form, da ich dieses Feature richtig super finde.


Anhänger, Champions und Missionen wie jetzt und in WoD in der Form nicht mehr - sehr wohl aber etwas, das auf dem dahinterliegenden System basiert.
0
0
Manta - Mitglied
Naja Anduins Entscheidung in den Krieg zu ziehen kann ich mir gut vorstellen, schließlich ist ja die Horde schuld (Ja ich weiß dass die Horde überrannt wurde, aber denkt dran dass man hier nur von Allianzsicht redet), dass sein Vater gestorben ist, weil Sie ja Feige weggerannt ist und die Allianz im Stich gelassen hat.
0
0
Wegarax - Mitglied
Alles in allem WIEDER nichts was mich vom Hocker haut... genau wie zur WoD und Legion Ankündogung.
Klar n paar coole Änderungen die das Spielen insgesamt angenehmer gestalten... aber meiner Meinung nach ist das genau wie WoD so n Lückenfüller-Addon um den Weg zu etwas größerem zu ebnen.

Keine Ahnung... mich hats absolut nicht abgeholt.
2
1
Fabiel - Mitglied
Ach Menno dann muss ich ja meinen Vanion Schrein abbauen. Ich find gut das Sylvanas Langsam aber sicher zu einer richtigen Anführerin wird wie sie Enrage gegangen ist Fantastisch . Und dann Anduin ist ein Hübscher Bengel Geworden und auch er wird langsam aber sicher ein König so wie sein Vater einer war. Es war klar das irgent wann der Der hass Alli Vs Horde wieder entflamt wird, das konnte nicht auf dauer gutgehen. Ich Freue mich selbst nach 10jahren des wow spielens auf das neue Addon werde mich überaschen lassen was da wohl noch alles kommen mag. Und wer meint er muss nur rumheulen dem kann ich nur sagen eure zeit ist in wow wohl abgelaufen reisende soll man nicht aufhalten winke winke :)
2
0
Itsover9k - Mitglied
Du sagst es.Aber das ist nicht nur bei Wow sondern allen Dingen im Leben wems nicht passt da hat der Maurer das Loch gelassen.Allen anderen gute jagt 
1
0
Sorigal - Mitglied
Was soll eigeentlich Sylvanas' Verrat sein? In den Cinematics hat sie doch ehrenhaft gemeinsam mit Varian gekämpft.
Sollte sie sich auch niederschlachten lassen wie dieser ehemalige vermisste Diplomat?
Oder geht es immer noch um diesen nutzlosen Hundesohn von Graumähne? :D

Dass Anduin endlich erwachsen, aber nicht so dummgrimmig (-> Varian) ist, ist für mich etwas Positives :)

Open PvP .. mal schauen, ob es wieder scheitert .. und nicht nur in sinnlosem Gezerge endet.

Ich hoffe, Release Mai 2018 und legale Classic Server dann im September.
Im Zuge von Letzterem wird es hoffentlich auch einen größeren Feldzug gegen die illegalen Server geben :D
 
1
0
kionus - Mitglied
Viele Mitglieder der Allianz sehen Sylvanas Rückzug an der Verheerten Küste als Verrat an und geben ihr die Schuld an der Niederlage und Varians Tod.
Ich Persönlich bin ja immernoch der Meinung, dass sie damit die Allianz gerettet hat aber auf mich hört ja keiner.
0
0
Blades - Mitglied
Schau dir mal nur das Allianz Video an, da wirkt Sylvannas Verhalten wie ein Verrat, einfach weil der Allianz Informationen fehlen.
0
0
Stygia - Mitglied
Eigentlich isses nur Genn der die ganze Zeit "verrat verrat verrat" schreit wie ein wahnsinniger Kriegstreiber aber naja...
0
0
Sorigal - Mitglied
Habe mir nun das Cinematic mehrfach angesehen...
Wie bereits geschrieben, war es die taktisch wichtige Entscheidung vor der übermächtigen Legion zu fliehen ... ich meine, wir mussten uns erst als Klassen mehrere Monate organisieren, um dann eine glorreiche (hust) Kampagne an der Verheerten Küste zu starten.

Gut, dass Grenn trauert, kann man verstehen. Aber er hat auch noch eine Tochter, die sitzt im Kanal von Dalaran an einem Tisch. Im Jahr 2017 darf auch sie die Krone erben. Dieser ewige Rachefeldzug ist kein bisschen ehrenhaft...
0
0
vengardx - Mitglied

der neusten World of Warcraft Erweiterung "Before the Storm"

Qualitätsarbeit vom feinsten. 
2
7
Sorigal - Mitglied
Dir ist schon bewusst, dass beide gerade enorm viel zu tun haben und ein wenig mehr organisieren müssen als du dir scheinbar vorstellen kannst?


Dann ist so ein Kommentar natürlich notwendig!
4
1
vengardx - Mitglied
Und dir ist scheinbar NICHT bewusst, dass sie die Beiträge vorgeschrieben haben & ich erwarten kann, dass diese korrekt angepasst werden. Das ist deren Job & den kann man richtig machen. Und wenn es schon zu viel ist einen Satz Korrektur zu lesen, dann sollte man sich Gedanken machen. Wer das Geld hat nach Californien zu reisen, der sollte auch die Power für diese Kleinigkeiten haben. 
1
3
Vanion - Staff
Das hier war nicht vorgeschrieben und ich musste halt uns Hotelzimmer schnell das Video schneiden und hochladen und dabei ist mir ein dummer Fehler passiert den ich 30 Sekunden später in fast allen stellen weg gemacht habe. Sorry das mir einer durchgegangen ist... Jetzt daraus so ein Problem zu machen find ich aber lächerlich
4
1
Worglock - Mitglied
Vanion ist tatsächlich auch nur ein Mensch? Ich Fall vom Glauben ab :O
Hey vengardx, wenn du während deiner Arbeit noch nie einen Fehler gemacht hast (deiner Aussge nach darf man das ja nicht, weil es der Job ist ) dann meld dich mal. Ich würde gerne dein Geheimnis erfahren.
1
0
vengardx - Mitglied
Die einzigen die hieraus grad tatsächlich ein Problem machen, sind die ganzen Fangirls, die schon Pipi in den Augen haben. Wenn man Fehler nicht monieren darf, der in dem Fall recht gravierend ist/war, dann ist man doch etwas sehr zart beseitet. 

In diesem Fall, lieber Worglock, bitte mitdenken. Schreibfehler sind eine Sache, grobe Schnitzer hingegen etwas anderes. Äpfel, Birnen... kennste vermutlich. ;) 
0
5
Sorigal - Mitglied
Das war aber jetzt auch kein grober Schnitzer, sondern eher Krümelkackerei von Dir, liebster vengardx :D
0
0
Feit - Mitglied
Vendardx und du bist kein Fan der Seite ?
Du bist sicher ganz zufällig auf dieser Seite gelandet und liest dir reinzufällig jeden Text durch unter Videos... ;)

Es kommt immer darauf an wie man Fehler bemängelt, du hättest dies auch deutlich freundlicher formulieren können.
0
0
Ssar - Mitglied

Wenn man Fehler nicht monieren darf, der in dem Fall recht gravierend ist/war, dann ist man doch etwas sehr zart beseitet. 

Doch darf man. Es ist eher die Art und Weise, wie du sie monierst. Ein höfliches "Da hat sich Fehler xyz eingeschlichen" hätte es ebenso getan. Hier war keine Brechstange vonnöten.
1
0
Noggrin - Mitglied
zart besAitet
Äpfel und Birnen... ganz klar... beides Obst... und weiter?
Ja, der Titel ist falsch... zur Hälfte.
Ich werde an dieser Stelle nicht spoilern, behalte aber meine Aussage im Hinterkopf, das die Auseinandersetzung der beiden Fraktionen nur der Beginn der Erweiterung sein wird...
Und in diesem Sinne passt der Titel "Before the Storm" richtig gut.
Vanion hat nur schon vorausgedacht. ;)

In diesem Sinne
H.A.N.D.
0
0
Blades - Mitglied
Naja.. es war immer etwas zuviel Friede, Freude, Eierkuchen zwischen Horde und Allianz... Aber.... viele dachte ja es giong auch um N'zoth. Corruptor. Flüsterer, Beeinflusser...... aber nein... der gedanke das der den krieg angefacht hat ist sicher abwegig ;-)
0
0
Muhkuh - Mitglied
Wenn ich es richtig verstehe, ist es Azeroths Blut und die von ihm ausgehende Macht, die es zu besitzen gilt, was die Völker Azeroths dazu bringt, sich so dermassen darum zu balgen .
0
0
Blades - Mitglied
Ja, davon wird ausgegangen. Aber sicher das da ein alter Gott dessen Dömäne Einflüsterungen udn Unfriede sind nicht nochmal nachhilft? So wie ein Teufelchen auf der Schulter das gewisse Tendenzen fördert....
0
0
Sorigal - Mitglied
Wir müssen uns das Vertrauen von ihnen erarbeitet, meinte er doch im Panel...?
0
0
Stygia - Mitglied
Ja wir questen die frei. dennoch...er soll blizzard nich auf die idee bringen neue rassen im shop anzubieten.
0
0
Sorigal - Mitglied
Wenn die wirklich gut aussehen und nicht nur eine andere Hautfarbe/Hörner/Gesichter haben ... why not?

Gibt auch diese elendig hässlichen Helme, von denen Blizzard laut Quartalsberichten fast 2 Mio verkauft hat :D
0
0
TiTan - Mitglied
Warum nicht? Da gibt es einige Gründe, aber der beste ist: Weil WoW bereits monatlich Geld kostet + 50-60 Euro alle X-Jahre für die neuste Erweiterung.
Da ist es in meinen (und vielen anderen) Augen einfach nur gierig für Stylefeatures Geld zu verlangen, die man sich nicht anders erspielen kann...
 
0
0
Nighthaven - Supporter
@Titan: Äh....schonmal über das Preismodell in WoW nachgedacht? Seit über 13 Jahren ist es KEINEN CENT teurer geworden! Von welcher Ware kann man das denn bitte behaupten (außer Röhrenfernseher vielleicht *g*)? Im Vergleich zum Inhalt ist der Preis für die Addons eher niedrig anzusetzen. Da hat mancher Vollpreis AAA-Titel weniger Content. Von daher immer die Relation sehen.
0
0
Sascha117 - Mitglied
Die möglichen Klassen von 4 Subrassen kann man auf der offiziellen Seite sehen. Voidelfdruiden gibts nicht.
1
0