1. Juni 2020 - 23:55 Uhr

Shadowcheck - Dungeon: Nebel von Tirna Scithe!

Dungeons und Raids sind für viele Spieler der Hauptcontent im Endgame von World of Warcraft und natürlich wird es in Shadowlands wieder ordentlich Nachschub geben. Insgesamt acht Dungeons gibt es zum Release, wobei vier davon während der Levelphase besucht werden und vier werden später auf der Maximalstufe 60 freigeschaltet. Eine neue Instanz nennt sich Nebel von Tirna Scithe und diese befindet sich im Ardenwald. Dieser Bereich des Gebiets wird von den Drust angegriffen und sie haben die dortigen Bewohner unter ihrer Kontrolle.

In den Nebeln von Tirna Scithe gibt es nur drei Bosse: Ingra Maloch, die Nebelruferin und Tred'ova. Die Besonderheit im Dungeon ist das Nebellabyrinth zwischen den ersten beiden Bossen, in dem man den richtigen Weg finden muss, der natürlich bei jedem Besuch anders ist. Wer jedoch die Hinweise richtig deutet, der sollte keine Probleme dabei haben. Doch das Ratespiel geht noch weiter, denn die Nebelruferin hat eine kleine Rätselmechanik im Kampf. All das und noch mehr zeigen wir euch im Video. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Kann man denn auch schon im Ardenwald questen gehen in der Alpha? 
Vielleicht habe ich ja auch Streams von dir Andi verpasst, wobei ich hier mehrmals täglich unterwegs bin auf der Seite. 
1
Klasoran - Mitglied
 hört sich ja schonmal nach einem sehr geilen und gleichzeitig sehr nervig dungeon für M+ an :D
2