1. Juni 2020 - 23:57 Uhr

Shadowcheck - Erste Tour durch die Stadt Oribos!

Oribos ist eine antike Stadt, die im Herzen der Schattenlande liegt. Sie ist älter als jegliche Erinnerung eines bekannten Geschöpfs zurückreichen könnte und dient als Verbindungsglied zwischen den verschiedenen Domänen der Schattenlande. Der Tempel des Seelenrichters ist das Zentrum Oribos, von wo aus Wege in die vielen Reiche der Schattenlande führen. Die ewige Stadt dient zudem als Hauptknotenpunkt und Operationsbasis für Spieler in den Schattenlanden. Heißt also Oribos ist quasi das neue Borlaus / Dazar'alor. Die Besonderheit hierbei: es handelt sich um eine ganz eigene Zone in den Schattenlanden.

Auch wenn die Dataminer bereits Videos und Bilder zu Oribos veröffentlicht haben, wusste man bislang noch recht wenig über diesen Ort. Das ändert sich nun jedoch, denn ab sofort kann die antike Stadt auf den Alphaservern besucht sowie besichtigt werden. Das haben wir natürlich sofort getan und eine erste "kleine" Rundtour mit vielen neuen Infos und Eindrücken aufgenommen. Inklusive wichtiger Lore-Details. Viel Spaß beim Reinschauen!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Alcono89 - Mitglied
Die Skyboxen sind wirklich super hübsch!
Der Rest ist für MICH sowas von langweilig, null Liebe in meinen Augen. Wenn ich mich da an Boralus erinnere oder an Suramar, da hatte man das Gefühl die Stadt würde leben, in manchen Bereichen auf jeden Fall. 
Bisher gibt es kaum Dinge um zu Wow zurückzukehren.
Wenn man mal eine Zeit andere Grafiken und Klassendesignes gesehen hat, dann ist erwischt ich mich beim anschauen der Alpha beim einschlafen. 
Sehr schade, ich hatte viel mehr erwartet! 
Nighthaven - Supporter
Kommt vielleicht noch beim Feintuning. Ist ja noch die Alpha (oder Beta?)
Kyriae - Mitglied
Naja, da das noch eine Alpha ist, ist klar, dass da noch nicht soviel "Leben" drin steckt. Es fehlt ja auch einiges, wurde ja schon von Andi gesagt. 
Und Liebe steckt da schon hinter, wenn man sich die ganzen Details mal anschaut, die da schon drin sind. "null Liebe" ist was anderes. Aber hauptsache Meckern. 

Bisher gibt es kaum Dinge um zu Wow zurückzukehren.

Ein Meckerer weniger, finde ich gut. 
1
Nightmare734 - Mitglied
Sehr schick. Es ist mal was neues was WoW so noch nicht hatte. Ich finde auch die Skyboxen mega!! Da kann man einfach nur stehen bleiben und minuten lang schauen. Mal schauen wie das mit dem Reisen gehen wird.  
Baertigefrau - Mitglied
Reisen ohne lade Screen´s  ist Tera style wo man durch nen schlund fliegt bis es geladen ist und dann in neuen Gebiet ist 
Artist - Mitglied
15:57 Die Köpfe sehen aus wie Seelen, die auf eine Rüstung oben drauf gesetzt wurden.^^