15. Juli 2020 - 13:39 Uhr

Tavern Talk - Customization & Sammelzeug!

Sammler sind in World of Warcraft schon seit jeher gut aufgehoben und mit jedem Addon gibt es mehr Gründe in Ohnmacht zu fallen, wenn man sieht, wie viele neue Objekte eingefügt werden. Haustiere, Reittiere, Erfolge, Transmogzeug, Spielzeuge, Illusionen, Glyphen, Erbstücke und so weiter und sofort. Mehr denn je davon finden wir auf Kul Tiras und Zandalar! Eine Vielzahl von neuen Modellen, Texturen und coolen Effekten ein, die das Sammlerherz höherschlagen lassen. Doch wie sehr spornen diese Belohnungen eigentlich noch an? 

Es gibt so viel und eigentlich benutzt man doch eh nur immer die gleichen Sachen. Zwar freut man sich eventuell kurz, wenn man eine Neuheit bekommt, aber diese verstaubt irgendwann im Stall, dem Kleiderschrank oder der Spielzeugkiste. Es wäre vielleicht mal an der Zeit, dass die Entwickler komplett neue Arten von Sammelsachen ins Spiel reinbringen. Und genau darum geht es auch in dieser Ausgabe des Tavern Talks. Was wäre so alles möglich?

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Rollrick - Mitglied
Hoi, Bei den Mounts und Sammlungen ist es Ansichtssache. Früher als es noch wenige gab wollte ich auch soviele wie möglich haben. Dann im Verlaufe der Jahre hat sich meine Einstellung dazu geändert, ich spiele jetzt nicht um eine Zahl oder Zahlen zu erhöhen. Wie die Zahl der Mounts oder Erfolge, oder die Zahl vom Itemlevel. Ich spiele um mein Spass zu erhöhen.

Und wenn es der Fall ist , dass wenn man seine Sammlungszahl zuviel Umständen machen muss um dies zu erreichen, siehe % low Dropchancen. Werde ich die wohl machen aber überhaupt nicht farmen. Denn wenn ich die zuviel farmen würde, würde mein Spielspass darunter leiden und dass mach ich nicht mehr.

Ich bin also nicht unglücklich dass ich gewisse Zahlen nicht erreichen kann, denn für mich bleibt es nur eine Zahl. 

So zu den Mounts Pets Transmog Spielzeuge die immer mehr kommen. Ich bin logischerweise dafür dass immer neue kommen. Weil man sich über was neues immer freut, zumindest geht es mir so, und ich bin froh dass ich mich nach 14 Jahren immernoch freue :). Zuviele davon kann es einfach nicht geben.

Wenn es 2000 neue Mounts gibt bin ich froh darüber, wenn es 5000 neue gibt auch. Wenn es 10'000 neue gibts bin ich ebenfalls froh. Mir macht es überhaupt nichts aus wenn ich nicht auf alle rausholen und darauf reiten werde. Ich pick mir einfach das "schönste" raus, und umso grösser die Sammlung umso mehr Passendes kann man dann finden. Ich finde es überhauptnicht spassverderbend dass es immer mehr gibt im Gegenteil. Ist halt Ansichtssache. Meine Ansicht hab ich halt so dass ich mein Spass maximiere.

Umso mehr Transmog gibt es umso zufriedener bin ich.

In 10 Jahren haben wir das Doppelte, und ich freu mich schon jetzt darüber. Ich bin auch nicht der Ansicht dass das nicht benutzte in der Kollektion verstaubt, ne sieht dort gut aus. Überall auf der Welt sammeln Leute Sachen, und umso mehr haben sie davon umso zufriedener sind sie, und verstauben lassen sie die Sachen nicht , wird gelegentlich auch geputzt und das brilliert dann schön :).

Jeder lebt halt nach seiner Ansicht, ist auch gut so, aber ich hab meine Einstellung dass mein Spass nicht wegen einer Zahl leidet, dass ist mir Schnuppe.

Ich bin froh dass meine Sammlungen immer grösser werden, ich hächle dem Farming aber nicht hinterher, easy peasy. Zudem ist es auch gut wenn nicht alle alles haben können, würde ja sonst langweilig werden.

Nur meine Meinung, gibt bestimmt noch andere.

Enjoy with your Sammlungen :), möge es noch hunderte vom Himmel fallen (wird es vermutlich auch).
1
Xyzjin - Mitglied
Ich bin ja schon seit langem dafür, dass sie endlich mal den Rückenslot, also die Umhänge, auch für Rucksackmodelle nutzen...es gibt bereits so viele geile Modelle und man könnte sogar klassen oder rassenspezifische Designs rausbringen. Die Möglichkeiten wo man das Zeug abstauben könnte wären ebenso vielseitig...alte Instanzen, Fraktionsruf, Berufe ect.