World of Warcraft - Klassen vom 21.09.2012 - 15:23 von Cana (genuine), Lyxina (Pulse), Xotty (Pulse), Greyn und Draelôr

Schatten-Priester – Klassenguide (5.2) - Glyphenverteilung


Glyphen für alle Fälle

Erhebliche Glyphen

Auch in Sachen Glyphen hat sich beim Schattenpriester einiges getan. Ihr habt nun die Qual der Wahl zwischen einer großen Auswahl an nützlichen und weniger nützlichen Glyphen. Es gibt außerdem nur noch zwei anstatt drei unterschiedlichen Glyphenarten: Erhebliche und Geringe Glyphen. Nachfolgend werden nur die für uns relevanten Glyphen behandelt. Auf Glyphen für Heiler gehen wir nicht näher ein.
  • Dispersion: Die Abklingzeit von Dispersion wird um 15 Sekunden verkürzt.
     
  • Dunkle Bindung: Diese Glyphe erlaubt es euch, Gebet der Besserung, Erneuerung und Glaubenssprung in der Schattengestalt zu wirken. Sie bietet euch eine gute Möglichkeit, der Rolle als Hybrid gerechter zu werden.
     
  • Gedankenschinden: Durch diese Glyphe wird zwar das Bewegungstempo des Ziels, auf das Gedankenschinden gewirkt wird, nicht mehr verlangsamt, allerdings seid ihr nach dem Wirken von Gedankenschinden 5 Sekunden lang in der Lage, euch bis zu 45% schneller zu bewegen. Im PvE ist dies auf jeden Fall eine sehr starke Glyphe und sollte in die nähere Auswahl genommen werden.
     
  • Gedankenschlag: Wenn ihr mit Gedankenschlag einen kritischen Treffer erzielt, wird das Ziel für 4 Sekunden bewegungsunfähig. Diese Glyphe ist nicht unbedingt notwendig für's PvE.
     
  • Gedankenstachel: Mit dieser Glyphe wird nach Wirken von zwei Gedankenstacheln euer nächster Gedankenschlag zu einem Spontanzauber.
     
  • Furchtzauberschutz: Die Abklingzeit des Furchtzauberschutzes wird um eine Minute verringert. Für's PvE ist diese Glyphe nicht wirklich zu gebrauchen.
     
  • Geißelgefangennahme: Durch diese Glyphe wird eure Zauberzeit von Untote fesseln um eine Sekunde reduziert. Im aktuellen Content gibt es jedoch keine Möglichkeit des lohnenswerten Einsatzes dieser Glyphe.
     
  • Glaubenssprung: Dieser Glyphe erlaubt es euch, vom Ziel, auf das ihr Glaubenssprung wirkt, alle bewegungseinschränkenden Effekte zu entfernen. Im PvP eine sehr starke Glyphe. Im PvE könnte diese Glyphe durchaus einmal brauchbar werden.
     
  • Inneres Feuer: Durch diese Glyphe wird eure Rüstung um 50% erhöht. Auch sie ist im Raid nicht zu gebrauchen.
     
  • Inneres Sanktum: Verringert euren erlittenen Zauberschaden, während Inneres Feuer aktiv ist oder erhöht das Bewegungstempo geringfügig, wenn Innerer Wille aktiv ist.
     
  • Levitieren: Während Levitieren aktiv ist und 10 Sekunden danach, wird euer Bewegungstempo um 15% erhöht. Im BG durchaus ganz nett, im Raid nicht zu gebrauchen, außer natürlich wir sollten jemals auf dem Wasser kämpfen.
     
  • Machtwort: Schild: Wandelt 20% des Absorptionswertes von Machtwort: Schild in Heilung um.
     
  • Massenbannung: Die Zauberzeit von Massenbannung wird durch diese Glyphe von 1,5 auf 0,5 Sekunde gesenkt.
     
  • Psychischer Schrei: Durch diese Glyphe erstarren eure Gegner vor Furcht anstatt vor Furcht wegzulaufen. Für 5er Instanzen recht gut geeignet, für Raids in seltenen Fällen auch.
     
  • Reflektierender Schild: 45% des absorbierten Schadens wird auf das Ziel zurückgeworfen. Wenn überhaupt, dann ist diese Glyphe für's PvP geeignet.
     
  • Magiebannung: Durch diese Glyphe fügt ihr dem gebannten gegnerischen Ziel etwas Schaden zu. Leider zu wenig Schaden, als dass es lohnenswert wäre.
     
  • Schattenwort: Tod: Mit dieser Glyphe könnt ihr Schattenwort: Tod jederzeit wirken, d.h. auch wenn das Ziel über mehr als 20% Gesundheit verfügt.
     
  • Verblassen: Durch diese Glyphe wird der erlittene Schaden um 10% verringert. Bei manchen zukünftigen Bossen könnte diese Glyphe hilfreich werden, um den eintreffenden Schaden zu verringern.
     
  • Vampirumarmung: Diese Glyphe erhöht eure Heilung von Vampirumarmung um weitere 50%, allerdings wird die Effektdauert von 15 auf 10 Sekunden herabgesetzt. Diese Glyphe ist sehr wertvoll, um immensen eintreffenden Raidschaden entgegenzusteuern und eure Heiler zu unterstützen.


Geringe Glyphen

Geringe Glyphen haben nur noch einen kosmetischen Effekt, sie wirken sich nicht mehr auf euren Schadensoutput oder die Überlebensfähigkeit eures Priesters aus. Auch hier sind nur die Glyphen aufgelistet, die wir als Schattenpriester benutzen können.
  • Dunkler Erzengel: „Wenn Ihr Verschlingende Seuche auf ein Ziel wirkt, nehmt Ihr 8 Sekunden lang die Gestalt eines Dunklen Erzengels an.“
     
  • Schatten: „Lässt eure Schattengestalt weniger transparent erscheinen.“
     
  • Schattenraben: „Eure Schattenkugeln erscheinen nun als Schattenraben.“  Diese Animation erinnert sehr stark an die Animation der legendären Waffe Atiesh, Hohestab des Wächters.
     
  • Untote Fesseln: „Ändert das Aussehen Eures Zaubers Untote fesseln.“
     
  • Beichte: „Ihr bringt ein befreundetes Ziel dazu, ein Geheimnis zu beichten.“
     
  • Jundujun: „Ziele Eures Zaubers Levitieren reiten nun während der Effektdauer auf einer Wolke.“
     
  • Schattenhafte Freunde: „Eure Schattengestalt weitet sich auf Eure Haustiere aus.“ Wie gruselig.

Empfohlene Glyphenverteilung



Erhebliche Glyphen
Geringe Glyphen

Da sie keine spielerische Verbesserungen mit sich bringen, könnt Ihr wählen, was auch immer Ihr wollt.
 
 
Jetzt registrieren

JA!
Endlich ein guide von lyxina darauf hab ich gewartet hoffe noch auf viele infos von dir du bist einfach mein liebster bei pulse <3
Lg dein Fangirl1997
lyxinafangirl1997, am 25.09.2012 - 01:01
Kaskade
Während des Beta Raids hat sich Strahlenkranz als sinnvollstes 90er Talent herausgestellt.


Und wo ist nun eine erklärung? Vanions Website = Fall für die Schule..
Roflcoper, am 06.10.2012 - 13:52
Hallo habe da eine frage zu den Tempo Werten ich denke mal das ich davon ausgehen kann das die 5% schon mit Trine sind in der Tabelle
Tovah, am 03.11.2012 - 21:34
Also da muss man ja schon Crack rauchen oder ähnlich harte Sachen um so einen Guide rauszulassen.
Joystick, am 09.11.2012 - 13:32
Also die Talentverteilung ist in diesem Guide naja.. Nennen wir es: Nicht wirklich hilfreich.
Keine klaren Angaben was man denn nun am besten nimmt.
Sinryn, am 22.11.2012 - 10:11
mal ne frage zu der Sockelung der Hose mit 2 rot 1 gelb.
Wenn man 2x Tollkühner Aragonit und 1x Spiegelnder Goldberyll sockelt kommt man auf 808, warum ist das bei dem Beispiel nicht als Optimale Sockelung drin ? oder irre ich mich da ? :/
seeu, am 25.11.2012 - 19:22
Also so is der Guide ja schon schick nur bin ich mir bei den 45er talenten nicht ganz so sicher weil Machtwort Trost wandelt sich in Schattengestalt in Schattenwort Wahnsinn ...
Woraus man mit dem t14 4er Bonus nohc 15% mehr dmg bekommt is das Talent vielleicht doch empfehlenswerter ??
Arantheos, am 02.12.2012 - 03:15
Slade Slade Mitglied
Hallo,

bei dem Guide handelt es sich wie es oben beschrieben ist um einen 5.2 Guide allerdings sind meiner Meinung nach noch nicht die Sachen angepasst worden. Es steht zwar Trost und Wahnsinn als Talent drin aber damit müsste sich doch auch die Spielweise ändern oder nicht? Außerdem sind die best in slot Teile noch Hero Dungeon Gear.

Wenn dem so sei das er noch nicht fertig ist bitte erst fertigstellen und dann hochladen, da es so verdammt verwirrend ist.
am 06.03.2013 - 11:23
Sieht für mich nur nach einem Leicht verändertem Guide aus.
Nehmen wir z.b. die Stats, die sich mit 5.2 verändert haben (Int > Spell Power >)Hitcap > Haste > Mastery > Crit)
Aus dem grund das sich die Detailwerte wie folgt geändert haben (Detailwerte: Haste 0.54; Mastery 0.52; Crit: 0.51)
Claut, am 06.03.2013 - 18:21
Hi eine frage, hatte 1 jahr pause mit wow und beginne gerade wieder bekommt man von euch irgendwoher ein komplettes UI? mfg
Justparadoxx, am 20.03.2013 - 20:20
Luamara Luamara Mitglied
hey
wäre toll wenn ihr die BIS_liste überarbeiten könntet =)
am 27.03.2013 - 00:31
also bei sockel beispiel hast du die beste variante vergessen, du hast ja 2 rote und 1 gelbe sockel: in roten sockelplatz wird oranger gem gesockelt, aber in gelb kann ich natürlich gelb sockeln und mein sockelbonus ist aktiv, das würde gesamt dann 808 pseudopower geben.
sockelpro, am 02.04.2013 - 17:05
Bin begeistert,
endlich mal ein guide mit dem man was anfangen kann.einfach nur supi.
lg pasidona :-))
Pasidona, am 02.05.2013 - 14:18
1
Jetzt registrieren


Vanion.eu ist eine Webseite, die mit Videos, Interviews, Artikeln, Guides, Podcasts und News über Onlinespiele berichtet. Dabei liegen vor allem Spiele aus dem Hause Blizzard im Fokus. Doch auch andere Titel kommen dabei nicht zu kurz.


Piculet V-Media