World of Warcraft - News am 07.11.2011 - 22:50 von Baragul

Weißt du noch damals ..? Eure schönsten WoW-Momente


Weißt du noch damals ..? Eure schönsten WoW-Momente Im US-Forum der amerikanische Communitymanager die Spieler gefragt, was ihre schönsten Momente in WoW waren. Als ich diesen Post gelesen habe, wurde ich direkt nachdenklich ...

Was habe ich nicht schon alles in der World of Warcraft erlebt? Ich spiele dieses Spiel nun seit über 3 Jahren, und erinnere mich an so viele schöne Momente zurück. Wenn ich mich nun für einen entscheiden müsste, das währe echt schwer! Es gibt einfach so viel, woran ich zurück denken kann. Mein erster Charakter auf Stufe 85, mein erster Raid. Doch die schönsten Momente waren einfach mit all den Leuten, die man über die Jahre in WoW kennen gelernt hat, und zu Freunden geworden sind.

Wie sieht es mit euch aus? Welche Momente waren für euch die schönsten, welche Erlebnisse sind euch bis heute im Gedächtniss geblieben?

Ich habe auch noch Vanion gefragt, was sein schönster Moment in der World of Warcraft war. Hier seine Antwort:

Für mich war es definitiv der Firstkill von Kil'Jaeden in the Burning Crusade mit meiner Gilde in Harmony. Ich wusste direkt, dass wir es damit unter die Top 10 der Welt geschafft haben und außerdem mit dem deutschen Firstkill nach Hause gehen würden. Es war einfach sehr genial, dass die Arbeit unserer Gilde in dem gesamten Addon uns so weit gebracht hat. 

Sehr stark in Erinnerung geblieben ist mir allerdings auch meine allererste Instanz, bei welcher es sich um die Todesminen handelte (In der WoW Open Beta im Januar 2005). Mit einer unglaublich schlechten Gruppen Kombination (3 Palas, 1 Magier, 1 Priester) und sooo vielen Wipes, denke ich immer noch sehr gern daran zurück.

Wie schaut es bei euch aus?
Jetzt registrieren

ich kann mich noch an meine classic zeit errinnerung World 3er C´thun kill @Gorgonnash mit der gilde Unic, damals war ich noch schurke, werde ich niemals vergessen ;-)
Flowtschi, am 07.11.2011 - 23:26
Jaa, die zeiten von früher... ich weiß noch, wo man mit 40 mann in MC war, von 18 bis 3 uhr nachts.. oder, wo man zusammen gelvlt hat und sich gefreut hat, endlich 60 gewesen zu sein... oder sein ersten Mount kaufen zu können, die waren früher sehr teuer, in gegensatz von heute... :) jaa es gabs viele schöne dinge, die man nie vergessen möchte, ich war früher ein Jäger.. :)
Thendres, am 07.11.2011 - 23:29
Mein schönster Moment und gleichzeitig auch wohl einer meiner ersten Momente in WoW war, als ich mich mit meinem ersten Char (Tauren Schamane) durch Mulgore gelaufen bin und meine ersten Quest`s erledigt habe. Das Gebiet sah halt einfach nur geil aus und wenn ich an die alten WoW Zeiten denke, kommt immer das alte Mulgore in meinen Kopf. =)
Spoiler, am 07.11.2011 - 23:34
Nun ich spiele auch schon sein fast 4 Jahren WoW, ich war nie wirklicher "Raider" daher sind mir viele RP Momente in Erinnerung.
Mein Mainchar (Gnomen Magierin Shotty) hat vor Cata ein "Rettet Gnomeregan Event" im stie einer Schnitzlejagt durch die Ini geplant. das war sehr aufwendig hat aber allen beteiligen ( ca 4 Gilden ) Spaß gemacht.

Mein Schamane hingegen hat neben einer RP Romanze die einige Monate gut ging auch eine art Schüler - Lehrer Beziehung am laufen gehabt , wo man gemeinsam duch Ini`s und BG`s gegangen ist, das war auch eine Lustige Zeit.

Und nicht zuletzt sind mir meine Gildenmitglieder ans Hertz gewachsen die sowohl bei Gilden treffen als auch einfach so um plaudern über RL oder eben Ingame immer die passenden Meldungen bringen!

Unterm Strich muss ich sagen das es wohl nie ein Spiel gegeben hat ( für mich) das mich auch sozial so herausgefordert hat. Sei es jetzt beim schlichten von Streits oder beim aufbauen von Kontakten. Das ist etwas das mir in solcher weise zuvor nirgends geboten wurde.
Danke für die Möglichkeit dieses Rückblickes, und Gratulation zu der Seite und den Beiträgen (nebenbei^^)
Terabithia, am 07.11.2011 - 23:36
für mich wohl die gesamte zeit vom release bis hin zum ilidan firstkill (ende bc).. alles war neu und aufregend: erster char auf 60, erster persönlicher world-epicdrop in den pestländern, farmen und pvp bei tyrs hand, erstes mal mc (pala 5 minutenbuffs mit 40 leuten - lustig wars trotzdem), ragna first, chromaggus first war wie der nef kill ein riesenerlebnis, twin-kill und später ein paar bosse im original naxx. auch bc war noch "frisch" und hat spass gemacht.. diese ganze zeit werd ich wohl in meinem gamerleben nicht vergessen :). danach gings (imho) stetig bergab..
moony, am 07.11.2011 - 23:38
Eine sehr geile Sache von damals kann ich mich erinnern, mein erster Char (Hunter) zu BC zu leveln, von 60 auf 70 hab ich zusammen mit einem Kroaten gelevelt. Der konnte zwar kein deutsch, Spaß gemacht hat's trotzdem. 540g für ein Mount war zu bc für mich schon viel. Aber dank ihm hab ich schnell gequestet und mein Gold zusammenbekommen. Schön war auch als ich einen "mcdonalds tester" kennen gelernt hab. Schöne zeit. Die Spieler waren damals viel freundlicher als heute. Und die Allianz/Horde Balance war auch besser, das war damals nicht so frustrierend. Es gab lustige Sachen wie z. B. Pvp Chars auf 19. Hab ich sehr viel Arbeit reingesteckt. Mann musste zu einem NPC rennen, um sich für ein bg anzumelden. Hach... Die schönste zeit war für mich, als ich angefangen habe und keine Ahnung hatte, bzw. Auch gar nicht der beste sein sollte. Jemand mit einem legendary respektierte ich, rannte ihm auch nach. Ich könnte noch so viel erzählen, aber ich weiche vom Thema ab.
Flameeeee, am 07.11.2011 - 23:47
Damals mein First-Down von Rat des Blutes HC... alle tot und Frostmage und Destrolock (ich) schön noch Aggro hin und her gepongt bis er tot war =D Die knappste Mio damage die ich je gemacht habe :D
Stoppschild, am 07.11.2011 - 23:54
Ahh... die guten alten Alterac Weekends mit Preform AV... und dann mal schön runtergezergt wie es sein soll, und kein komisches Bosse-rushen wie heute! War eine der schönsten PvP Zeiten mit meiner alten Stammgrp! Greetz go out to ALL@Frostwolf-EU <BGR> "The Battleground Rockstars"
Phamlol, am 07.11.2011 - 23:58
Als ich anfing mit wow war für mich das inteface und die bewegunsfreiheit einfach unglaublich schön und mittlerweile isses einfach nur mit addons voll gestopft -.-...
The old way, was the best way ^^
Garoganz, am 08.11.2011 - 00:03
preach
Vena, am 08.11.2011 - 00:05
Meine beste erinnerung war 2005.
Mein druide war lvl 19 war gerade Flammenschlund (RF =D) und musste heilen.
Dann habe ich den char gelöscht weil ich UNBEDINGT unsichbar sein wollte = Schurke..ach das leben ist doch toll^^
Falco, am 08.11.2011 - 00:14
#1 Meine Solo2Rank13 Zeit... war mit das schlimmste was ich je erlebt hab, aber hatte auch so viele Überragende Momente. Ich hab ja nur Random gespielt und sicher 200 BGs alleine mit meinem Hunter gewonnen.

Tja, schön wars damals. An einem AV-Weekend mal 1.2 Mio Honorpts gemacht.

#2 Die ganze SSC/Eye Progress-Zeit in TBC. SSC und The Eye waren so genial, MT und BT leider zu einfach (jedenfalls die Trashmobs am Anfang)
SickNerdBaller, am 08.11.2011 - 02:48
Mein 1. Magic Moment war es als ich stufe 60 wurde. Heute fühlt sich das wie eine ewigkeit an die ich gebraucht habe, aber ab da konnte ich raiden und endlich mal das endgaming sehen.
Mein 2. Magic Moment war als ich mit meiner selbst gegründeten gilde endlich den prinzen in kara down hatte. Wir hatten am anfang echt immer pech das nur unsere dds equipt wurden und unsere tanks nie also mussten wir immer außerhalb der raids massig für unsere tanks tun. Und die arbeit hatte sich gelohnt :D
Johnny Riot, am 08.11.2011 - 07:58
der schoenste moment war das erreichen von lvl 60 mit meinem ersten char... EPIC!!

am duemmsten habe ich aus der waesche geguckt, als hogger mich zum ersten mal platt machte und ich den sinn des goldenen drachens rund um die mob-anzeige schmerzlich begreifen musste... lange, lange ist es her!
Frueher war alles besser, am 08.11.2011 - 08:21
Ja, es gab viele viele schöne Erlebnisse. Seit 19.Feb 2005 bin ich dabei und yeah Ende Mai lvl 60, endlich gross und im Okt gings erstemal nach MC. Ein superschönes Erlebnis war auch, als meine besser Hälfte das Hexermount mit lvl 60 bekam. Die ganze Gilde hat geholfen und was war das für ein schönes event in Düsterbruch. Und irgendwann bekam meine Schamine dann auch ihren Hoppelraptor, es war ein grossartiges Gefühl.
Vorallem habe ich in der langen wow-Zeit viele nette Leute kennenlernen dürfen.
Skubie, am 08.11.2011 - 08:48
Mein schönster Moment war als WoW released wurde und ich als einer der ersten auf dem Server, mich in einer Welt befand die riesig ausschaute. Mein erster Character war ein Zwergen Paladin. Das war meine schönste Erinnerung.. alles war so neu und unentdeckt...
Rob, am 08.11.2011 - 09:03
Mein schönster Moment war als ich mein aller aller ersten Char gemacht habe (Nachtelf Schurke) und ich die Leertaste drückte.
Als alter GW spieler war das einfach geil...
ICH: " OMFG ich kann springen!"
ICH 5min später: " WTF ich kann schwimmen =O)

einfach toll diese freiheit
Plek, am 08.11.2011 - 09:25
Wie einige schon sagten, schöne momente gab es mehrere, aber einer der epischsten für mich war im ilidan progress.

beim pull ist mein stuhl unter mir weggebrochen welches ich im ts mit dem kommentar: scheiße mein stuhl bricht zusammen, ankündigte. ergebniss: großes gelächter, ein raidleiter der verzweifelt versuchte wieder ruhe und konzentration rein zu bringen und meine weinigkeit die im stehen, sehr ungemütlich, weiterheilte (dudu).

immerhin wurde daraus der beste try des abends, und für mich ein unvergessener moment :)
Drehtüre, am 08.11.2011 - 09:34
Ich glaube einer meiner schönsten Momente war als ich aus der Schatztruhe, die links vom Eingang der Mine im Wald von Elwynn spawnt(e?), mein erstes "grünes" Items bekam, einen Silberbarren. Ich habe damals wochenlang nur die Mine becampt und Leinenstoff gefarmt, das war dem Himmel für mich.

Ein anderer schöner Moment war, als wir mit unserem chaotischen Raid, der ohne Voice geführt, endlich den Lichking gelegt hatten, und das noch vor Cataclysm. Andere Leute mögen darüber schmunzeln, aber ich war sehr froh dass die Flitzpiepen bei uns es doch geschafft haben einen doch recht komplexen Encounter fehlerlos umzusetzen, und das bevor sie ihn hoffnungslos outgearen (obwohl der Zonenbuff natürlich einen guten Anteil hatte).
Survivor, am 08.11.2011 - 12:35
Mein schönster moment in wow mhh...ich würde sagen mein erstes epic mount und mein erster Anub'rekhan kill (Naxx 40)
Johnny, am 08.11.2011 - 16:20
1 2
Jetzt registrieren


Vanion.eu ist eine Webseite, die mit Videos, Interviews, Artikeln, Guides, Podcasts und News über Onlinespiele berichtet. Dabei liegen vor allem Spiele aus dem Hause Blizzard im Fokus. Doch auch andere Titel kommen dabei nicht zu kurz.



Piculet V-Media