30. September 2019 - 08:02 Uhr

Classic Guide - Drachenfeueramulett: Attunement Onyxias Hort

Ihr habt Stufe 60 erreicht, bereits Abenteuer in den hochstufigen Dungeons erlebt und ein wenig was an Ausrüstung gesammelt? Dann wird es langsam an der Zeit sich für den ersten Raid für 40 Spieler vorzubereiten: Onyxias Hort. Die riesige Drachendame hat sich in ihre Höhle zurückgezogen und wartet nun auf die angriffslustigen Abenteurer. Doch das ist nicht ganz so einfach, denn der Eingang lässt sich nur mit einem besonderen Gegenstand öffnen: das Drachenfeueramulett. Dieses wird durch eine sehr lange Questreihe freigeschaltet, die sich je nach Horde oder Allianz unterscheidet und viele Besuche in Dungeons sowie allerlei Reisen erfordert. In unserem Guide erfahrt ihr mehr dazu!

Das Abenteuer für Allianzler

Zuerst einmal schauen wir uns die komplette Questreihe für die Allianz an. Diese besteht aus 17 aufeinanderfolgenden Schritten, für die man unter anderem die Dungeons Blackrocktiefen (mehrmals) und Obere Blackrockspitze besuchen muss. 

Die einzelnen Schritte der Questreihe
  1. Der ganze Spaß beginnt in der Brennenden Steppe mit der Quest Drachkin-Bedrohung von Helendis Riverhorn im südöstlichen Lager Morgans Wacht (64/68). Für diese müssen verschiedene Schwarzdrachen-Anhänger in der Zone getötet werden. Einige davon sind einfach zu besiegen, für andere benötigt man eine Gruppe.
     
  2. Als nächstes muss man ein wenig durch die Weltgeschichte reisen. So bekommt ihr Helendis Riverhorns Brief für die Quest Die wahren Meister, der zuerst einmal zu Magistrat Solomon im Rotkammgebirge gebracht werden soll. Er befindet sich im Dörfchen Seenhain (30/44). 
     
  3. Nach dem Besuch in Seenhain geht es für die Quest Die wahren Meister und dem nächsten Brief weiter nach Stormwind, um mit Hochlord Bolvar Fordragon zu reden, der sich in Burg Stormwind (78/18) aufhält. 
     
  4. Er schickt euch dann für Die wahren Meister zu Lady Prestor, die nur ein paar Meter weiter weg steht. Nachdem ihr den Rat von der scheinbar netten Dame eingeholt habt, gehts zurück zu Bolvar.
     
  5. Bolvar gibt euch Bolvars Erlass, der für die Quest Die wahren Meister zurück zu Magistrat Solomon in Seenhain gebracht werden muss. 
     
  6. Jetzt geht es wieder zur Brennenden Steppe, um mit Marshal Maxwell für die Quest Die wahren Meister zu reden. Ihn findet ihr bei Morgans Wacht (64/68), wo ihr auch die Startquest geholt habt.
     
  7. Danach gilt es ein weiteres Mal einen NPC zu finden. Für die Quest Die wahren Meister geht es zum Struppigen John, im Norden der Brennenden Steppe (65/23).
     

     
  8. Als nächstes auf der Liste der NPCs, mit denen wir sprechen sollen, steht Marshal Windsor. Leider wurde er aber in den Blackrock verschleppt und dort eingesperrt. Das Ziel ist es ihn zu befreien, um die Quest Marshal Windsor abschließen zu können. Dazu wird der Dungeon Blackrocktiefen besucht. Um die Gefängniszelle zu öffnen benötigt ihr den Gefängniszellenschlüssel von Verhörmeisterin Gerstahn, die im Gefängnistrakt zu finden ist. 
    • Verhörmeisterin Gerstahn - In den Dungeon, rechts halten und durch den mittleren der drei Gänge gehen.
    • Marshal Windsor - In den Dungeon, rechts halten und durch den linken der drei Gänge. Die Tür, wo die vier Wachen vor stehen.
       
  9. Von Windsor gibt es die Quest Verlorene Hoffnung, die einen wieder zurück Marshal Maxwell bringt. Somit endet die erste Questreihe, doch das war erst der Anfang.
     
  10. Erneut müssen die Blackrocktiefen betreten werden. Diesmal um Eine zusammengeknüllte Notiz zu finden. Diese wird zufällig von Gegnern in der Instanz fallen gelassen. Am besten farmt man die Zwerge im oberen Bereich ab, um sie zu bekommen.
     
  11. Mit der Notiz in der Tasche geht es zum Marshal Windsor in der Gefängniszelle, um von ihm Ein Funken Hoffnung als Quest anzunehmen. Um sie abzuschließen sollen Marshal Windsors verlorene Informationen von den beiden Bossen General Zornesschmied and Golemlord Argelmach im Dungeon geholt werden. Sie befinden sich im oberen Teil der Instanz.
     
  12. Nachdem man nun mehrmals in das Gefängnis vom Marshal eingebrochen ist, entscheidet er sich jetzt für einen Gefängnisausbruch!, bei dem man ihm helfen soll. Doch Achtung, es handelt sich um eine Eskort-Quest. Stellt sicher, das alle Gruppenmitglieder auf dem gleichen Stand der Questreihe sind und startet nicht voreilig die nächste Aufgabe. Zudem sollten die Gegnern im äußeren Gefängnistrakt aus dem Weg geschafft worden sein, damit diese nicht zusätzlich zu den Gegnern, die während der Quest erscheinen, die Gruppe angreifen.
     
  13. Wenn alles gut gelaufen ist, folgt durch die Quest Treffen in Stormwind ein weiterer Trip in die Hauptstadt Stormwind, um euch dort vor den Toren der Stadt mit dem Marshal zu treffen.
     
  14. Nun geht es ans Eingemachte, denn während der Quest Die große Maskerade wird enthüllt, dass es sich bei Lady Prestor um Onyxia handelt. Folgt einfach dem Marshal und haltet euch im Hintergrund, während Bolvar und die anderen NPCs gegen sie kämpfen. Wenn ihr keine Aggro zieht, kann diese Aufgabe alleine gemeistert werden.
     

     
  15. Wenn Onyxia in die Flucht geschlagen wurde, gibt es die Quest Das Großdrachenauge von Bolvar. Die Reise führt euch nun in den Süden von Winterspring, um das Fragment des Großdrachen-Auges dem Drachkin Haleh zu übergeben. Den NPC zu finden ist aber nicht ganz so einfach. Betretet die Höhle Mazthoril (54/51) und kämpft euch bis zum Ende durch. Stellt euch auf den blauen Teleporter und ihr gelangt zu Haleh.
     
  16. Ihr sollt für Haleh das Blut des schwarzen Großdrachenhelden von General Drakkisath holen. Es handelt sich um den Endboss der Oberen Blackrockspitze. Das Problem dabei ist nur, dass man auch eine lange Vorquest erledigen muss, um diesen Dungeon betreten zu können. Alle Informationen dazu findet ihr in unserem gesonderten Guide: zum Guide!
     
  17. Mit dem Blut kehrt ihr zurück zu Haleh und endlich bekommt ihr das Drachenfeueramulett. Somit ist die komplette Questreihe abgeschlossen und mit der Halskette dürft ihr Onyxias Hort betreten.
     

Das Abenteuer für Hordler

Nun geht es weiter mit der kompletten Questreihe für die Horde. Diese besteht aus 16 aufeinanderfolgenden Schritten, für die man unter anderem die Dungeons Obere Blackrockspitze und Untere Blackrockspitze besuchen muss. 

Die einzelnen Schritte der Questreihe
  1. Die Questreihe beginnt mit dem Befehl des Kriegsherrn. Ihr bekommt sie von Kriegsherr Goretooth im Lager Kargath im Westen des Ödlands (5/47). Für diese müsst ihr den Dungeon Untere Blackrockspitze besuchen und die drei Bosse Hochlord OmokkKriegsmeister Voone sowie Oberanführer Wyrmthalak töten. Außerdem sollen Wichtige Blackrockdokumente eingesammelt werden. Diese erscheinen zufällig pro Durchlauf auf dem Boden im Raum von einem der drei Bosse. Haltet also die Augen auf. Die komplette Gruppe kann die Dokumente erbeuten.
     

     
  2. Danach gibt es von Goretooth die Aufgabe in Orgrimmar mit Eitrigg zu sprechen, um Eitriggs Weisheit abzuschließen. Er steht neben Thrall im Thronraum. Danach sprecht ihr noch mit Thrall selbst.
     
  3. Weiter geht es mit dem nächsten Dungeonbesuch, denn der Kriegshäuptling gibt euch die Quest Für die Horde! und um sie abzuschließen muss Kriegshäuptling Rend Blackhand in der Oberen Blackrockspitze getötet werden. Rend Blackhands Kopf wird als Beweis zurück zu Thrall gebracht. Das Problem dabei ist nur, dass man auch eine lange Vorquest erledigen muss, um diesen Dungeon betreten zu können. Alle Informationen dazu findet ihr in unserem gesonderten Guide: zum Guide!
     
  4. Nachdem der Kopf vorgezeigt wurde, muss für die Quest Was der Wind erzählt nur eine Geschichte von Thrall angehört werden.
     
  5. Die darauffolgende Quest Der Champion der Horde schickt euch in das Gebiet Desolace, um dort Rexxar zu finden. Das ist aber nicht so einfach, denn er wandert vom Norden bis zum Süden des Gebiets hin und her. Laut den Weg auf der folgenden Karte ab, um ihn anzutreffen. 
     

     
  6. Habt ihr den Halborc gefunden, werdet ihr für Nachricht von Rexxar in die Westlichen Pestländer geschickt. So soll Rexxars Testament zu Myranda die Vettel gebracht werden. Eine Gnom-Dame, die sich in der Nähe des Grabmals von Uther (50/77) befindet.
     
  7. Die kleine Gnomin gibt euch die Quest Oculus-Illusionen, für die 20 Schwarze Drachenbrutaugen gesammelt werden sollten. Sie werden von den Drachkin fallen gelassen, die sich in den Blackrockspitze-Dungeons (Untere und Obere) befinden. Kehrt danach zu Myranda zurück, um eine Verkleidung zu erhalten, mit der ihr die Schwarzdrachen täuschen könnt.
     
  8. Mit dem Amulett der drachischen Subversion im Beutel gibt es die nächste Quest: Aschenschwinge! Ihr sollt in die Marschen von Dustwallow reisen und die Höhle von Aschenschwinge betreten, die sich ganz im Süden befindet. Benutzt das Amulett und sprecht dort mit dem Drachen. 
     

     
  9. Die Täuschung klappt, doch Aschenschwinge vertraut euch noch nicht, weshalb ihr vier Prüfungen bestehen sollt, die aus vier weiteren Quests bestehen: Die Prüfung der Schädel, ChronalisDie Prüfung der Schädel, ScryerDie Prüfung der Schädel, Somnus und Die Prüfung der Schädel, Axtroz. Für alle Aufgaben muss ein Drache getötet werden, was man am besten mit einer Gruppe tun sollte, da sie es in sich haben. 
     
  10. Den Drachen Chronalis für Die Prüfung der Schädel, Chronalis findet ihr in Tanaris beim Eingang zu den Höhlen der Zeit (64/50).
     

     
  11. Den Drachen Scryer für Die Prüfung der Schädel, Scryer findet ihr in Winterspring ganz Hinten in der Höhle Mazthoril (55/49).
     

     
  12. Den Drachen Somnus für Die Prüfung der Schädel, Somnus findet ihr in den Sümpfen des Elends östlich dem Tempel von Atal'Hakkar. Dort fliegt er seine Runden.
     

     
  13. Den Drachen Axtroz für Die Prüfung der Schädel, Axtroz findet ihr im Sumpfland auf dem Weg, der nach Grim Batol führt. Dort fliegt er seine Runden.
     

     
  14. Nun habt ihr das Vertrauen von Aschenschwinge erlangt und bekommt von ihm Glanzloses Drachenfeueramulett. Dieses sollt ihr für die Quest Aufstieg ... dem General Drakkisath zeigen. Allerdings geht das nicht, da das Amulett von Myranda nur in den Höhlen von Aschenschwinge funktioniert. Deswegen geht es zurück zu Rexxar in Desolace, den ihr wieder auf seiner Reiseroute finden müsst. 
     
  15. Von Rexxar erhaltet ihr die finale Quest Blut des schwarzen Großdrachen-Helden. Für diese muss General Drakkisath in der Oberen Blackrockspitze getötet werden. Es handelt sich um den Endboss und von diesem gibt es dann Blut des schwarzen Großdrachenhelden.
     
  16. Kehrt mit dem Blut zurück zu Rexxar, um das Drachenfeueramulett zu erhalten. Somit ist die komplette Questreihe abgeschlossen und mit der Halskette dürft ihr Onyxias Hort betreten.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.