3. Mai 2021 - 10:05 Uhr

Die Kinderwoche

Die Waisen von Zandalar & Kul Tiras

In Kul Tiras und Zandalar könnt Ihr euch die Startquests zum Event als Allianzler von der Waisenmatrone Westerson (Boralus, Koordinaten: 48/40) geben lassen oder als Hordler von Verwalter Padae (Dazar'alor, Koordinaten: 54/84). Habt Ihr diese erhalten könnt Ihr euer Kind mit der Trillerpfeife, wie ein Haustier, jederzeit rufen und euch weitere Quests geben lassen.
 

Quest für die Allianz

Das Bergvolk:
Besucht das Lager der Raubeine im Tiragardesund bei den Koordinaten 42/22.

Yo Ho, Yo Ho:
Als nächstes geht es zum Freihafen bei den Koordianten 80/82.

Tintenfischlein:
Nun führt uns das Waisenkind ins Sturmsangtal zum Schrein des Sturms bei den Koordinaten 73/50.

Vogelfreunde:
Weiter geht es nach Drustvar zu Aroms Wehr bei den Koordinaten 35/53.

Gestaltswandler:
Außerdem will das Waisenkind Ulfar in seiner Höhle in Drustvar besuchen. Diese liegt bei den Koordinaten 62/43.
 

Quest für die Horde

Loa der Winde:
Besucht den Loa Pa'ku auf seiner Anhöhe in Zuldazar bei den Koordinaten 70/49.

Die Froschmarschen:
Als nächstes geht es zum Loa Krag'wa in seine Höhle in Nazmir bei den Koordinaten 75/56.

Das wandelbare Rudel:
Nun führt uns das Waisenkind zur Höhle von Gonk in Zuldazar bei den Koordinaten 48/32.

Die Königin der Sethrak:
Weiter geht es nach Vol'dun zum Sanktum der Ergebenen bei den Koordinaten 34/50.

Die Jagd nach Gold:
Außerdem will das Waisenkind nun noch die Goldinsel von Vol'dun besuchen. Diese liegt bei den Koordinaten 30/86.
 

Die Belohnungen

Immer wenn ihr einem Waisenkind während der Kinderwoche einen schönen Tag beschert, bekommt ihr dafür als Belohnung eines von mehreren verschiedenen Haustieren. Da die Quest nicht wiederholt werden kann, ist es natürlich nur möglich 1 Pet pro Jahr zu erhalten. Allerdings könnt ihr die Reise mit einem Twinks wiederholen, um dann ein anderes Haustier freizuschalten. Im Falle der Waisen aus Zandalar und Kul Tiras gibt es vier verschiedene Begleiter.

Die Auswahl der Haustiere

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Earthfighter - Mitglied
Hallo
Auf Hordeseite kann man übrigens mit 4 Waisenkindern durch die Welt ziehen.Orgrimma, Dazar'alor, Shattrath und Nordend Dalaran. In Dalaran kann man sich ein Waisenkind aussuchen..
Kusstro - Mitglied
Schade, keine Neuerung.

Und auch die alten Pets lassen sich nur schwer im AH verkaufen, da lohnt sich der Aufwand nicht wirklich.
Lisann - Mitglied
Die Koordinaten auf der Karte von Boralus stimmen nicht. Richtig ist 48/40.
Kelturion - Mitglied
"Im Falle der Waisen aus der Scherbenwelt gibt es zwei verschiedene Begleiter."

Scherbenwelt? Tippfehler nehme ich an ;)
 
Hogzor - Mitglied
Wo ist der Tippfehler?
edit: Upps, der Kommentar ist ja schon ein Jahr alt^^
Pokoli - Mitglied
Kann man die alten Quests auch dieses Jahr noch machen? 
Habe ein paar Jahre nicht gespielt und da sind einige an mir vorbeigegangen ;-)
Sekorhex - Gast
Wenn man die ganzen Quests fertig hat mit dem Waisenkind, kriegt man den noch wieder für die Erfolge noch oder muss ich nächstes Jahr warten?
Andi Vanion.eu
Ne, die Erfolge musst du machen, wenn du noch ne Quest offen hast. Aber gibt ja mehrere Quests. :)
Nighthaven - Supporter
Hach, da werden Erinnerungen wach...

Eines der allerersten Events damals und ich Depp habe tatsächlich die 5 Gold genommen...aus heutiger Sicht total unverständlich *seufz*

---
Schade, dass Blizzard die Events nicht aktualisiert bzw. meist nur ein Pet/Mount/Toy einführt für zig Eier/Süßigkeiten/Flammen, die man dann in einem Jahr neu grinden kann.

Spaßiger (und nicht zuuuuuuuuu aufwändig) wäre ein Eventboss, z.B. ein böser Griesgram oder Kinderschreck (gut, muss sich vom Yeti beim Winterfest unterscheiden), für den man sich im Tool anmelden kann, der an einer interessanten Location positioniert ist und mit dem Itemlvl skaliert und der dann nette Gimmicks oder kleinen Loot droppt und Exp für Twinks generiert. Sowas fände ich klasse.
1
Assunga - Mitglied
tja, wie seit sehr langer Zeit wird dieses Weltevent von Blizzard mit großer Mißachtung belohnt - wunderbar ^^
und die paar neuen haustiere die es ab und an gibt ist auch keine sooo tolle Leistung, mal andere Aufgaben einfügen oder Dekos für die Garnison... aber das wäre ja mal was Besseres als die sooo beliebte Selfiecam...
1
Sweetdeal - Mitglied
Da die Garnision quasi keiner mehr nutzt, wird dafür nie mehr was kommen. die Garnision diente damals auch nur zum Angelbotten xD
Hogzor - Mitglied
Und ich antworte jetzt auf einen Post von 2019: es heißt Garnison! Ohne zweitem i!
Inhaltsverzeichnis anzeigen