16. November 2020 - 08:19 Uhr

Erfolgsguide - Pfadfinder der Schattenlande: Fliegen freischalten!

Die Flugmounts in World of Warcraft werden gerne genutzt, um in der Spielwelt schneller voranzukommen. Man wird nicht von nervigen Gegnern auf dem Boden angegriffen, fliegt mit gefühlter Überschallgeschwindigkeit zum Ziel und kann somit schnell alle täglichen Aufgaben abklappern. Doch zu Beginn einer Erweiterung ist es erst einmal nicht möglich zu fliegen, denn es herrscht ein Flugverbot, damit die neuen Gebiete vom Boden aus erforscht werden. Im Laufe des Addons ist es aber möglich sich die Flugfähigkeit zurückzuholen. Das geschieht über die sogenannten Pfadfinder-Erfolge! Im folgenden Guide erfahrt ihr alles über die Freischaltung des Fliegens in Shadowlands.

Der Pfadfinder der Schattenlande

Wenn World of Warcraft: Shadowlands veröffentlicht wird, gibt es noch keinen neuen Pfadfinder-Erfolg. Dieser wird erst im Laufe des Addons eingefügt. Sehr wahrscheinlich müssen jedoch wieder Questkampagnen abgeschlossen und Zonen erkundet werden, um das Achievement freizuschalten. Ihr solltet also am besten schon damit anfangen.

Kein Ruf farmen!
Was bereits bekannt ist: dieses Mal muss kein Ruf für den Pfadfinder-Erfolg gefarmt werden! 

Das Ruhmsystem
Als Ersatz für das Farmen von Ruf muss aber die Ruhmstufe erhöht werden. Welche Stufe genau, das ist bisher nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich aber über Stufe 40 mit Patch 9.1 oder Patch 9.2. Alles zum Ruhmsystem erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen