16. November 2020 - 08:19 Uhr

Guide: Fliegen in Shadowlands freischalten!

Die Flugmounts in World of Warcraft werden gerne genutzt, um in der Spielwelt schneller voranzukommen. Man wird nicht von nervigen Gegnern auf dem Boden angegriffen, fliegt mit gefühlter Überschallgeschwindigkeit zum Ziel und kann somit schnell alle täglichen Aufgaben abklappern. Doch zu Beginn einer Erweiterung ist es erst einmal nicht möglich zu fliegen, denn es herrscht ein Flugverbot, damit die neuen Gebiete vom Boden aus erforscht werden. Im Laufe des Addons kann man die Fluglizenz jedoch freischalten. Im folgenden Guide erfahrt ihr alles über die Freischaltung des Fliegens in Shadowlands.

Paktkampagne statt Pfadfinder

Anders als in den letzten Erweiterungen, gibt es  keinen Pfadfinder-Erfolg in Shadowlands, der über viele verschiedene langfristige Aktivitäten erspielt werden kann, sondern einen Gegenstand, womit die Flugfähigkeit errungen wird. Nämlich die Erinnerungen an den sonnenlosen Himmel. Bei Benutzung können accountweit Flugreittiere (ab Stufe 50 für Twinks) in der Bastion, dem Ardenwald, Maldraxxus sowie Revendreth verwendet werden. Dabei ist es natürlich egal, welchem Pakt ihr euch angeschlosse habt. Nur in Oribos als auch im Schlund darf man nicht fliegen.

Um die Erinnerung zu bekommen müsst ihr einfach nur die erweiterte Paktkampagne aus Patch 9.1 bis zum vierten Kapitel (Das letzte Siegel) spielen. Dieses wird auf Ruhmstufe 44 freigeschaltet, welche man in der zweiten Woche nach dem Release des Updates erreichen kann.

Achtung, unsichtbare Wände!

Die Schattenlande sind bekanntlich kein zusammenhängender Kontinent, sondern alle Gebiete sind eigene kleine Inseln, die irgendwo im nirgendwo herumschweben. Verbunden sind sie durch den Animastrom, der durch den Zwischenraum fließt. Durch das Flugmeistersystem kann man zwischen den Reichen umherfliegen, aber mit den eigenen Flugmounts geht das nicht! Bedeutet also, dass es für euch nicht möglich ist z.B. vom Ardenwald zur Bastion zu flattern. Man kann sein Flugmount im Ardenwald und in der Bastion benutzen und zum Flugmeister fliegen, damit man dann in die anderen Gebiete gebracht wird. Um die Gebiete herum sind unsichtbare Wände, die verhindern, dass man hinausfliegt.

Die Flugreittiere der Pakte

Nachdem es zum Release von Shadowlands durch die Pakte je 8 verschiedene Bodenmounts gab, geht es in Patch 9.1 weiter mit spezifischen Flugmounts für Kyrianer, Venthyr, Nachtfae und Nekrolords.  Insgesamt gibt es je nach Pakt drei bis fünf Farbvarianten für die Reittiere, die durch verschiedene Aktivitäten freigeschaltet werden. Nämlich durch das Erreichen von Rufstufen bei einer neuen Fraktion, das Sammeln von Ruhmstufen beim eigenen Pakt, durch seltene Gegner und so weiter. Passend dazu haben wir eine eigene Übersicht angelegt.

Die neuen Paktreittiere



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen